Pegel-Berechner Dämpfung auf 1 Dezimalstelle
Komma bitte als "." eingeben
Impedanz des Lautsprechers: Ohm
Dämpfung: dB
Serienwiderstand Rs: Ohm Parallelwiderstand Rp: Ohm
Leistungsrechner Bitte wählen Sie Widerstände mit ausreichender Leistung.
Gesamt-Leistung:
siehe Hinweis *)
Watt das ist die Belastung des Lautsprechers und der Widerstände zusammen.
Leistung von Rs: Watt Damit wird der Serienwiderstand belastet
Leistung von Rp: Watt Damit wird der Parallelwiderstand belastet
Lautsprecherleistung: Watt Damit wird der Lautsprecher wirklich belastet
Hinweis *): die genannte Gesamtleistung ist die Leistung des einzelnen Lautsprechers mit Teilerwiderständen an der Box. Bei einem bei 3 kHz mit 12 dB-Weiche getrennten Hochtöner könnten dies ca. 10% der Boxenleistung sein; also bei einer Box mit 80 Watt dann 8 Watt.
Copyright © Iris Strassacker, 2002, 2003. Alle Rechte vorbehalten - Gewährleistung ausgeschlossen
 
Der Widerstandsteiler ist so aufgebaut, dass er am Eingang die gleiche Impedanz hat wie der Lautsprecher selbst. Damit verschiebt sich die Frequenz der Weiche möglichst wenig. Im Idealfall, wenn die Impedanz des Lautsprechers genau die angegebene (Nenn-)Impedanz ist, gibt es keine Verschiebung der Trennfrequenz.

diese Seite drucken