Alya aktiv   Standlautsprecher aus K+T 4/2016

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 87 dB
  • Maße (HxBxT): 920 x 150 x 289 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 38 - 23000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1500 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Die Alya aktiv ist ein kleiner 2-Wege High-End Standlautsprecher. Als Hochtöner wird der hervorragende Audaphon TWS 30/4 verwendet, der auch sehr gut für tiefe Trennfrequenzen geeignet ist. Als Tieftöner werden zwei Wavecor WF120CU07 mit Phase Plug und sehr linearem Frequenzgang eingesetzt.

Alya passiv wurde von Daniel Gattig und Dennis Frank entwickelt. Die aktive Variante wurde von der Klang+Ton Redaktion erzeugt.

In der Alya aktiv wird ein Audaphon AMP-24 Einbauverstärker verwendet. Der Verstärker hat eine Leistung von 2x 90 W (4 Ohm) und ein frei konfigurierbares 4 Kanal DSP.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist sehr linear. Das Abklingspektrum ist bis auf einige Artefakte nahezu fehlerfrei. Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 300 Hz im hörbaren Bereich unter 0,3 % und bleiben auch bei (95 dB, 1 m) in diesem Bereich unter 0,6 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang + Ton Hörtest

"Zuerst mussten die passiven Alyas in unserem Hörraum zeigen, was in ihnen steckt. Frei aufgestellt klingen sie federnd und knackig im Bass, dabei aber durchaus wuchtig genug, dass man mit ihnen auch so zufrieden hören kann. Raumabbildung und Detailfreude der Box sind in jedem Fall beeindruckend - die Treiberanordnung sorgt ja für eine vertikal klar definierte und symmetrische Abstrahlung. Ausgewogenheit dominiert auch den Hochtonbereich, bis hin zu dem Peak am oberen Rand des hörbaren Spektrums, der nochmal für einen Schuss Luftigkeit sorgt. Die aktive Variante setzt da noch mal einen obendrauf - vordergründig natürlich durch die profundere Basswiedergabe, die spontan natürlich gefällt. Nimmt man diesen Faktor aber aus der Rechnung - das kostet ja nur wenige Mausklicks -, dann bleibt unterm Strich immer noch ein kleiner Vorsprung in Sachen Linearität und Präzision - und natürlich Flexibilität."

Fazit in Klang + Ton

"Die Alya ist in jeder Version ein guter Lautsprecher - auf dieser qualitativ hochwertigen Basis macht es Spaß, mit einem so mächtigen Werkzeug wie dem DSP-24 das Optimum herauszuholen."

Der DSP-24 bietet:

weitere Informationen zu Digitalen Sound Prozessoren finden Sie hier: allgemeine Hinweise, Anwendung und Anpassung an Ihre Räume und weitere Hinweise für Subwoofer

Unser Bausatz mit Audaphon AMP-24 besteht aus

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 762,00 ohne MwSt: € 640.34 / $ 571.73

Unser Bausatz ohne Verstärker aber mit DSP

Hinweis: Falls sie schon einen 4 Kanal Leistungsverstärker haben, können sie die Alya auch mit dem günstigeren Audaphon DSP-24 (statt AMP-24) betreiben.

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Paar   EUR 1071,00 ohne MwSt: € 900.00 / $ 803.57

oder mit digitalem Signalprozessor in schwarz:

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Paar   EUR 1071,00 ohne MwSt: € 900.00 / $ 803.57

Einbauverstärker Audaphon AMP-24


Audaphon DSP-24



Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht