Raumresonanzen nachfolgend die Resonanzen in einem geschlossenen Raum
Komma bitte als "." eingeben
Raum-Abmessungen Höhe in m: Breite in m: Tiefe in m:
 
   
axiale Moden 1. Ordnung*): Hz Hz Hz
axiale Moden 2. Ordnung*): Hz Hz Hz
axiale Moden 3. Ordnung*): Hz Hz Hz
tangentiale Moden 1. Ordnung*): Hz Hz Hz
tangentiale Moden 2a. Ordnung*): Hz Hz Hz
tangentiale Moden 2b. Ordnung*): Hz Hz Hz
oblique Moden 1. Ordnung*): Hz - -

Berechnung: fres = c/2 * sqrt( (l/lx)^2 + (m/mx)^2 + (n/nx)^2 ), mit l,m,n = 0,1,2... und c als Schallgeschwindigkeit
dabei axiale Moden: über eine Seite, tangentiale Moden: über 2 Seiten, oblique Moden: über alle 3 Seiten.
Oblique Moden schwächer als tangentiale; tangentiale Moden sind schwächer als axiale.
*) bei 20 Grad Celsius.
Copyright © Iris Strassacker, 2002-2012. Alle Rechte vorbehalten - Gewährleistung ausgeschlossen

diese Seite drucken