Wie hoch muss der max. Schalldruck (1 m) meiner Boxen sein?

Schalldruck-Rechner berechnet die Lautstärke in Räumen
Komma bitte als "." eingeben
bitte Ihre Raumgröße und den gewünschten Schalldruck in dB angeben
Höhe in m: Breite in m: Länge in m: gewünschter Schalldruck in dB:
Volumen in m3:
Ihre Raum-Fläche in m2:
Wählen Sie Lautsprecher mit max. Schalldruck/1m in dB:
weitere Hinweise:
Copyright © Iris Strassacker, 2005. Alle Rechte vorbehalten - Gewährleistung ausgeschlossen

Nun ist die Frage, welche Lautstärke (Schalldruck in dB) man für einen Raum benötigt.

Berechnen Sie den gewünschten Maximalpegel Ihrer Boxen aus der gewünschten Lautstärke selbst:
- 100 dB Schalldruck für gemäßigte Lautstärke
- 105 dB Schalldruck für normale Lautstärke (Wunschwert für HiFi)
- 110 dB Schalldruck für hohe Lautstärke (Diskothek)
DIN 15 905 Teil 5: im 2-stündigen Mittel dürfen 99 dB nicht überschritten werden → Körperverletzung.

Nachfolgende Tabelle gibt einen Richtwert für HiFi-Anlagen

max.
Schalldruck (1m)
Ihrer Boxen
Raumgröße, in der
105 dB erreicht werden

(m2 bei 2,5 m Raumhöhe)
empf. Raumgröße
in m2
100 dB - 4-8
101 dB - 4-10
102 dB - 6-12
103 dB - 6-14
104 dB - 6-16
105 dB - 6-20
106 dB 5 8-20
107 dB 8 10-22
108 dB 10 10-25
109 dB 12 12-30
110 dB 16 16-35
111 dB 20 20-40
112 dB 25 25-50
113 dB 33 30-60
114 dB 42 33-65
  bei 3 m Raumhöhe
115 dB 45 35-70
116 dB 55 40-75
  bei 3,5 m Raumhöhe
117 dB 61 50-90
118 dB 77 60-100
119 dB 104 70-120
120 dB 124 80-140
  bei 4 m Raumhöhe
121 dB 135 90-150
122 dB 175 100-180

diese Seite drucken