CT 254, Standlautsprecher   in K+T 3/2011

technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 92 dB
- Maße (HxBxT): 1200 x 250 x 319 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 32 - 31000 Hz
- Trennfrequenz(en): 1900 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

CT 254 ist eine 2-Wege-Bassreflexbox mit Audaphon Hochtöner, der durch zwei Mission Tieftöner eingerahmt ist. Durch diese T-H-T Anordnung (auch d'Appolito-Anordnung genannt) kommt die Schallabstrahlung der einer Punktschallquelle nahe.

Die Box enthält eine recht einfache 2-Wege-Weiche, da sowohl der Hochtöner mit Gewebemembran, als auch der Tieftöner mit Papiermembran einen recht ebenen Frequenzgang ohne ausgeprägte Resonanzen mitbringen.

Der Wirkungsgrad ist mit 92 dB (2,83V, 1m und 4 Ohm Impedanz) für eine HiFi-Box sehr hoch. Das Abklingspektrum ist gutmütig; die nichtlinearen Verzerrungen sind bis zu hohen Lautstärken sehr gering.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Und die Messungen haben nicht zu viel versprochen: Schon ohne nennenswertes Schrauben am Lautstärkeregler spielten die beiden Standboxen schon hochdynamisch und mit einer Menge Freude an der Musik auf. Transparent, offen und sehr lebendig gelingt den CT254 der oft schwierige Spagat zwischen Spielfreude und Genauigkeit der Wiedergabe. Die leichten Tieftönermembranen machen nicht durch ultimativen Tiefbass auf sich aufmerksam - aber das hatten wir ja auch nicht wirklich erwartet - sondern überzeugen durch einen ungemein federnden und mühelosen Tieftoneinsatz, der vor allem schnell und dynamisch wirkt. Wenn gefordert, dann geht das auch einmal monumental, aber es ist eben mehr Bassqualität als unbeholfenes Tieftongepolter. Die feine Kalotte ergänzt die beiden Missions nach oben hinaus mit ihrem angenehm luftigen und sauberen Spiel, so dass wir diesen Bausatz über die Cheap-Trick-Grenzen hinaus als wunderbar stimmige und leichtfüßige Box empfehlen können."
 

   

Unser Bausatz besteht aus

  • Audaphon TWS 30/4 Hochtöner
  • 2 Stück Mission CP-168 Tieftöner
  • 2x Bassreflexrohr HP70, 70x163mm, schwarz
  • 2x Dämmmaterial aus Polyesterwatte, 125 g für 20L Volumen
  • Biwiring Terminal T122 Au mit vergoldeten Messingklemmen
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, 4 Stück
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 12 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 0,47 uF / 400 Vdc
  • 2x Audaphon MKP CAP Superior 10 uF / 400 Vdc
  • 0,7 mm Audaphon Luftspule, 0,15 mH/0,28 Ohm
  • 0,7 mm Audaphon Luftspule, 0,27 mH/0,44 Ohm
  • 1,4 mm Mundorf Luftspule, 1,5 mH/0,36 Ohm
  • MOX10-Widerstand 1,0 Ohm/10Watt (braun-schwarz-gold)
  • MOX10-Widerstand 1,5 Ohm/10Watt (braun-grün-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 238,00 ohne MwSt: € 200.00 / $ 234.00

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 5.01
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

In unserer High-End-Version liefern wir für den Tieftonzweig im Signalpfad eine Mundorf Kupferfolienspule. Ansonsten kommen Mundorf Backlackspulen zum Einsatz. Als Kondensator werden ClarityCap ESA-Kondensatoren mit 630V im Signalpfad und 250V parallel zu den Tieftönern eingesetzt.

Die ESA-Kondensator-Reihe wurde in einem 2-jährigen Forschungsprogramm von ClarityCap und dem Acoustics Research Centre der Universität Salford entwickelt. Die Leistungsfähigkeit der ESA-Kondensatoren wurde drastisch gesteigert, indem die Resonanzen in der Kondensatorwicklung reduziert wurden.

  • ClarityCap ESA Kondensator 10 uF / 250 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 0,47uF / 630 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 10 uF / 630 Vdc
  • Mundorf 0,7 mm Backlack-Luftspule, 0,15 mH/0,28 Ohm
  • Mundorf 0,7 mm Backlack-Luftspule, 0,27 mH/0,45 Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC14-1,5mH/0,29Ohm
  • MOX10-Widerstand 1,0 Ohm/10Watt (braun-schwarz-gold)
  • MOX10-Widerstand 1,5 Ohm/10Watt (braun-grün-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 299,00 ohne MwSt: € 251.26 / $ 293.97

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 5.01
Pro Bausatz empfehlen wir 2 Platten (für ein Paar Boxen also 4)

die Frequenzweiche

Die Frequenzweiche ist auf eine Holzplatte zu montieren. Dazu werden die Bauteile auf einer Seite der Platte befestigt; die Verdrahtung erfolgt auf der anderen Seite. Oder Sie bauen die Frequenzweiche auf einer Rasterplatte, die separat zu bestellen ist.
 

der Bauplan

Der Bauplan liegt als PDF-Datei vor.

Wenn Sie die Box

  • von allen Seiten ansehen wollen,
  • ohne Seitenteile ansehen und
  • in die Box hineinsehen wollen,
  • Teile einfärben wollen

so klicken Sie das Teil der Box an, das verändert werden soll.

Anschließend über das Kontextmenü (rechte Maustaste) -> Unterpunkt: Teiloptionen -> Unterpunkt Ausblenden beispielsweise ein Seitenteil ausblenden.


 


  zur Klang+Ton CT-Übersicht