RAMPA Überblick

Über 100 Jahre RAMPA Historie

  • 1907 Gründung der H. u. H. Brügmann als Zimmerei in Hamburg-Bergedorf
  • 1955 Verlagerung der Produktionsstätte nach Schwarzenbek
  • 1971 erste internationale Geschäftsbeziehungen
  • 1975 Übergabe der Firma an H.-J. Brügmann
  • 1978 Wesentliche Erweiterung der Produktpalette. Internationale Marktführerschaft im Bereich der Gewindemuffen
  • 1983 Ausbau des Standorts Schwarzenbek
  • 1995 weiterer Unternehmensstandort in Büchen eröffnet
  • 2004 Kristina Brügmann und Maria Duschek übernehmen die Leitung der RAMPA Unternehmensgruppe in 5. Generation
  • 2007 Erweiterung der Standortes Büchen
  • 2009 Zwölf neue Produktgruppen sowie kundenspezifische Artikel erweitern das Produktportfolio
  • 2009 Direktverkauf in Kanada

Die RAMPA Unternehmensphilosophie

Ein seit 5 Generationen von Eigentümern geführtes Unternehmen mit folgenden Grundsätzen:

  • Höchste Qualität
  • Kundenservice
  • Partnerschaftlicher Umgang mit Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern
  • Technisch ausgereiftes Produktspektrum
  • Grundsolides kaufmännisches Verhalten
  • Langfristige Geschäftsausrichtung


 

Wir liefern folgende Rampa-Teile


 

Zurück zur Startseite