Horn-Treiber   Horn   Breitbänder   Mitteltöner   Koaxialchassis   Tieftöner   Auslauftypen  

Faital

Seit der Gründung von Faital 1958 hat sich Faital darauf spezialisiert, Lautsprecher von hoher Qualität zu konzipieren und zu entwickeln. Bereits in den frühen 60-er Jahren deckte Faital 40% des italienischen Bedarfs an hochwertigen Lautsprechern. Faital wuchs und ist heute einer der größten europäischen Lautsprecherproduzenten. Dabei erhöhte Faital Stück für Stück seine Leistungsfähigkeit.

Faital hat heute weltweit 8 Niederlassungen und 18 Produktionslinien. Die Qualitätskontrolle, die wir in Italien für die von uns vertriebenen PA-Chassis vorfanden, beeindruckte uns zutiefst.

Wir sind stolz dass wir Ihnen Faital-Produkte anbieten können.
 


großes Bild aufblenden

Gehäuse-Empfehlung 1:
geschlossene Box mit 1 Liter
ab 207/131 Hz (-3dB/-8dB)
 
Gehäuse-Empfehlung 2:
3,4 Liter BR-Box
mit HP50 der Länge 11 cm
ab 109/85 Hz (-3dB/-8dB).

Faital Pro 6 HX 150 A       Best.-Nr.: ah-FP6HX150A       EUR 228,00 ohne MwSt: € 191.60 / $ 179.06
17 cm Koaxiallautsprecher mit Papier-Membranax. Ein Magnetsystem mit Neodym-Magneten treibt den Lautsprecher an.
  • Belastbarkeit (Nenn/Musik) = 150/300 W
  • Frequenzbereich = 90-18000 Hz
  • Resonanzfrequenz fs = 88 Hz
  • Impedanz R = 8 Ohm
  • Gleichstromwiderstand Re = 5,5 Ohm
  • Kraftfaktor BL = 12 N/A
  • Schwingspuleninduktivität L = 0,64 mH
  • Effektive Membranfläche Sd = 130 cm2
  • Bewegte Masse incl. Luftlast mms = 14 g
  • Äquivalentvolumen Vas = 5,6 l
  • Freiluftgesamtgüte Qts = 0,34 (Qms=8,3, Qes=0,35)
  • Durchmesser der Schwingspule = 52 mm
  • Lineare Auslenkung xlin = +/- 4,35 mm
  • Einbaudurchmesser d = 147 mm
  • Aussendurchmesser d = 186,5 mm
  • Einbautiefe (nicht eingefräst) t = 95 mm
  • Gewicht m = 1,3 kg
zum PDF-Datenblatt

großes Bild aufblenden

Gehäuse-Empfehlung 1:
geschlossene Box mit 3,7 Liter
ab 146/92 Hz (-3dB/-8dB)
 
Gehäuse-Empfehlung 2:
14,1 Liter BR-Box
mit HP100 der Länge 22 cm
ab 71/58 Hz (-3dB/-8dB).

Faital Pro 8 HX 150 A       Best.-Nr.: ah-FP8HX150A       EUR 238,00 ohne MwSt: € 200.00 / $ 186.92
21 cm Koaxiallautsprecher mit Papier-Membranax.
  • Belastbarkeit (Nenn/Musik) = 250/500 W
  • Frequenzbereich = 75-18000 Hz
  • Resonanzfrequenz fs = 76 Hz
  • Impedanz R = 8 Ohm
  • Gleichstromwiderstand Re = 5,5 Ohm
  • Kraftfaktor BL = 11,6 N/A
  • Schwingspuleninduktivität L = 0,51 mH
  • Effektive Membranfläche Sd = 205 cm2
  • Bewegte Masse incl. Luftlast mms = 22,3 g
  • Äquivalentvolumen Vas = 11,7 l
  • Freiluftgesamtgüte Qts = 0,41 (Qms=9,5, Qes=0,43)
  • Durchmesser der Schwingspule = 65 mm
  • Lineare Auslenkung xlin = +/- 4,92 mm
  • Einbaudurchmesser d = 183 mm
  • Aussendurchmesser d = 223,75 mm
  • Einbautiefe (nicht eingefräst) t = 111,7 mm
  • Gewicht m = 3,6 kg
zum PDF-Datenblatt

großes Bild aufblenden

Gehäuse-Empfehlung 1:
geschlossene Box mit 1,6 Liter
ab 202/127 Hz (-3dB/-8dB)
 
Gehäuse-Empfehlung 2:
4,8 Liter BR-Box
mit HP70 der Länge 16 cm
ab 112/86 Hz (-3dB/-8dB).

Faital Pro 8 HX 200 A       Best.-Nr.: ah-FP8HX200A       EUR 358,00 ohne MwSt: € 300.84 / $ 281.16
21 cm Koaxiallautsprecher mit Papier-Membranax. Ein Magnetsystem mit Neodym-Magneten treibt den Lautsprecher an.
  • Belastbarkeit (Nenn/Musik) = 250/500 W
  • Frequenzbereich = 75-20000 Hz
  • Resonanzfrequenz fs = 76 Hz
  • Impedanz R = 8 Ohm
  • Gleichstromwiderstand Re = 5,5 Ohm
  • Kraftfaktor BL = 13,8 N/A
  • Schwingspuleninduktivität L = 0,51 mH
  • Effektive Membranfläche Sd = 205 cm2
  • Bewegte Masse incl. Luftlast mms = 22 g
  • Äquivalentvolumen Vas = 11,9 l
  • Freiluftgesamtgüte Qts = 0,3 (Qms=10,5, Qes=0,31)
  • Durchmesser der Schwingspule = 65 mm
  • Lineare Auslenkung xlin = +/- 4,92 mm
  • Einbaudurchmesser d = 183 mm
  • Aussendurchmesser d = 223,75 mm
  • Einbautiefe (nicht eingefräst) t = 110,7 mm
  • Gewicht m = 2,7 kg
zum PDF-Datenblatt
Horn-Treiber   Horn   Breitbänder   Mitteltöner   Koaxialchassis   Tieftöner   Auslauftypen  
Die Gehäuseberechnungen werden mit der Berücksichtigung von 0,3 Ohm Zuleitungswiderstand durchgeführt. Dazu werden, wenn wir keine aktuelleren Lautsprecherdaten haben oder kennen, die des Herstellers zugrunde gelegt.

Bitte beachten Sie: der auf einer Normschallwand gemessene Frequenzgang sagt über die Grenzfrequenz im Gehäuse wenig aus! Deswegen geben wir Ihnen meist in 2 Beispielen Dimensionierungshinweise mit der Angabe wie tief der Lautsprecher kommt.

zurück zur Startseite  
 
© Copyright 2012 Iris Strassacker; All rights reserved. - Irrtum vorbehalten