Chor/Lied - B -



 

Boston Baroque,
Lost Music Of Early America

INTERPRET:
Boston Baroque

TITEL:
Lost Music Of Early America

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Chor/Lied/Geistliche Musik


ZUSAMMENFASSUNG:
Auch das ist ein Kapitel aus der Geschichte Alter Musik: Im Jahre 1415 wurde der tschechische Kirchenrefomator Jan Hus hingerichtet. Seine Anhänger erlebten eine Odyssee, die sie zuerst nach Deutschland, dann nach Amerika führte, wo sie im 18. Jahrhundert die Einwanderergruppe der "Moravians" ("Mähren") bildeten. Und sie brachten natürlich auch ihre Kultur mit über den "großen Teich": Ihre Musik.

Die Hymnen, Psalmgesänge, Soli und Duette der "amerikanischen Mähren", die in der Tradition der europäischen Kirchenmusik des späten 18. Jahrhunderts stehen, verdanken ihre Wiederentdeckung dem amerikanischen Experten für Alte Musik Martin Pearlman. Er erweckte mit seinem Ensemble Boston Baroque Partituren zum Leben, die als früheste musikalische Zeugnisse amerikanischer Einwanderer gelten. Die Komponisten sind neben anderen: John Antes (1740 - 1811), der auch einer der ersten amerikanischen Instrumentenbauer war, Christian Gregor (1723 - 1801), Organist und Verfasser eines Choralbuches, David Moritz Michael (1751 - 1827), Lehrer und Staatsmann in Pennsylvania, der auch die amerikanische Erstaufführung von Haydns "Schöpfung" leitete.


TITELAUFLISTUNG:
1. Lovefeast for Christmas
11. Lovefeast for Lent
20. Lovefeast for Thanksgiving
30. Posaunenchor

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-080482-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00