Nach Name in alphabetischer Ordnung:
Trower, Robin ... Turre, Steve

Robin Trower,
Living Out Of Time (Live)

INTERPRET:
Trower, Robin

TITEL:
Living Out Of Time (Live)

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Robin Trower, mehrfach als "the white Hendrix" charakterisiert, galt bereits in den frühen sechziger Jahren als einer der virtuosesten Gitarristen der blühenden Londoner Clubszene. Weltweiten Erfolg hatte er später mit der britischen Rockgruppe Procul Harum. Aber erst nachdem Robin Trower 1972 Procul Harum verlassen hatte und unter eigenem Namen auftrat, wurde sein bluesig-psychedelisches Gitarrenspiel zum unverwechselbaren Markenzeichen, das auch bei diesem Konzert in der Bonner Harmonie am 9. März 2005 das Publikum in seinen Bann zog. Robin Trower wurde an diesem Tag 60 Jahre alt - Hunderte von Wunderkerzen und ein vom Publikum gesungenes "Happy Birthday" bereiteten ihm einen stimmungsvollen Empfang. Das Konzert wurde vom WDR Rockpalast im Rahmen des Crossroads-Festival aufgezeichnet.


TITELAUFLISTUNG:
1. Too Rolling Stoned
2. Sweet Angel
3. What's Your Name
4. Rise Up Like The Sun
5. Daydream
6. Living Out Of Time
7. Breathless
8. Day Of The Eagle
9. Bridge Of Sighs
10. Close Every Day
11. I Want You To Love Me
12. Please Tell Me

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621111-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Robin Trower,
Living Out Of Time (Live)

INTERPRET:
Trower, Robin

TITEL:
Living Out Of Time (Live)

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Ruf Records DVD

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Robin Trower, mehrfach als "the white Hendrix" charakterisiert, galt bereits in den frühen sechziger Jahren als einer der virtuosesten Gitarristen der blühenden Londoner Clubszene. Weltweiten Erfolg hatte er später mit der britischen Rockgruppe Procul Harum. Aber erst nachdem Robin Trower 1972 Procul Harum verlassen hatte und unter eigenem Namen auftrat, wurde sein bluesig-psychedelisches Gitarrenspiel zum unverwechselbaren Markenzeichen, das auch bei diesem Konzert in der Bonner Harmonie am 9. März 2005 das Publikum in seinen Bann zog. Robin Trower wurde an diesem Tag 60 Jahre alt - Hunderte von Wunderkerzen und ein vom Publikum gesungenes "Happy Birthday" bereiteten ihm einen stimmungsvollen Empfang. Das Konzert wurde vom WDR Rockpalast im Rahmen des Crossroads-Festival aufgezeichnet.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 104 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: Fotogalerie, Interview
  • Bildformat: 16:9
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Too Rolling Stoned
2. Sweet Angel
3. What's Your Name
4. Rise Up Like The Sun
5. Daydream
6. Living Out Of Time
7. Breathless
8. Day Of The Eagle
9. Bridge Of Sighs
10. Close Every Day
11. I Want You To Love Me
12. Please Tell Me
13. Little Bit Of Sympathy

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0483009-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 17.27
 


Peter Tschaikowsky,
The Best of Tschaikowsky

INTERPRET:
Tschaikowsky, Peter

TITEL:
The Best of Tschaikowsky

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Orchesterwerke


ZUSAMMENFASSUNG:
1978 erschien als eine der ersten Digitalaufnahmen Erich Kunzels Einspielung der 1812-Ouvertüre von Peter Tschaikowsky mit dem Cincinnati Pops Orchestra - heute ein echter Klassiker unter den audiophilen Klangdokumenten, der seitdem als ultimative Test-Aufnahme für Audiosysteme gilt. Ausgehend von diesem Juwel hat Telarc weiterhin die farbigen Orchesterwerke des russischen Romantikers in atemberaubender Technik auf Vinyl oder CD gebannt. Nun erscheint eine Best-of-Zusammenstellung. Natürlich ist Erich Kunzels berühmte Interpretation zu erleben, und sie reiht sich ein in Dokumente vieler amerikanischer Top-Orchester: So das Baltimore Symphony Orchestra unter David Zinman, das Cleveland Orchestra unter Christoph von Dohnányi und das Saint Louis Symphony Orchestra unter Leonard Slatkin. Als prominenter Europäer ist Sir Charles Mackerras dabei, der das Royal Philharmonic Orchestra dirigiert. Es erklingen Ausschnitte aus Sinfonien und Balletten des Meisters.


TITELAUFLISTUNG:
1. Panorama from The Sleeping Bea
2. Allegro con grazia from Sympho
3. Allegro non tropo e molto maes
4. Finale: Allegro con fuoco from
5. Walzer Moderato. Tempo di Vals
6. Marche Slav, Op. 31
7. Pas de deux: Dance of the Prin
8. 1812 Overture, Op. 49
9. Polonaise from Eugene Onegin

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-080539-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42
 


Tumbao,
Cubacao

INTERPRET:
Tumbao

TITEL:
Cubacao

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Connector Records

GENRE:
World/Ethno


ZUSAMMENFASSUNG:
Die erste CD von Tumbao Cubacao drückt die Freundschaft einer Gruppe von Musikern aus, die ihre kulturellen Wurzeln hauptsächlich in den karibischen Inseln Curacao und Cuba haben. Bei verschiedenen Auftritten sind sich die Musiker immer wieder begegnet und der Wunsch ist entstanden diese Platte aufzunehmen, die Sie jetzt hören. Die meisten Songs sind Eigenkompositionen und drücken, jede auf ihre Art, die spontane Stimmung aus, die jeder einzelne in die Schaffung dieser Musik einbrachte.

Als Vertreter von Musik die ihren Ursprung in Curacao hat, gespielt in unseren eigenen Rhythmen oder in einem anderen "caribbean flair", sind wir stolz darauf ein Teil der musikalischen Familie zu sein, die sich bemüht hat Tumbao Cubacao zu produzieren.


TITELAUFLISTUNG:
1. Hora Mismo
2. A Mi Papa
3. Tumba Cubacao
4. La Glorieta
5. Bo No Ta Hasi Falta
6. Esta Lloviendo
7. Nova
8. Guajiriando
9. El Sondero Del Barrio "Soy Magou"

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-06159873-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Tupac Vs. Biggie,
The Legacy Continues

INTERPRET:
Tupac Vs. Biggie

TITEL:
The Legacy Continues

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Chrome Dreams

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Tupac Vs. Biggie ist ein 2 DVD-Set welches rares Dokumentationsmaterial über ihre Leben und Karrieren, zusammengestellt mit der Hilfe ihrer besten Freunde. Zeigt die Parallelen ihrer Karrieren. Der Film zeigt neue Aussagen zu ihrem frühen Tod und beschreibt warum sie die neue Generation ihrer Fans auf der ganzen Welt noch immer inspirieren. Es beinhaltet rares Filmmaterial, exklusive Interviews, bisher ungesehenes Bildmaterial, ausführliche Discographie, interaktives Quiz und vieles mehr.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 120
  • Tonformat: Stereo
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Dokumentation

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-02250749-105) EUR 26,28 ohne MwSt: € 22.08 / $ 20.64
 


Ike & Tina Turner,
So Fine!

INTERPRET:
Turner, Ike & Tina

TITEL:
So Fine!

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Passport

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Sie gelten immer noch als eines der heißesten Paare in der Geschichte des R&B. Diese Kollektion bietet 12 Songs aus der Anfangszeit des Duos, darunter "I Idolize You", "Sleepless" oder "You Should Have Treated Me Right" und macht deutlich, warum Ike & Tina Turner Maßstäbe setzten.


TITELAUFLISTUNG:
1. It's Gonna Work Out Fine
2. Poor Fool
3. I Idolize You
4. Tra La La La La
5. You Should Have Treated Me Right
6. Sleepless
7. So Fine
8. Ain't Nobody's Business
9. I'm Fed Up
10. You Got What You Wanted
11. Cussin', Cryin' & Carryin' On
12. Nothing You Can Do, Boy

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0241050-102) EUR 8,99 ohne MwSt: € 7.55 / $ 7.06
 


Troy Turner,
Blues On My Back

INTERPRET:
Turner, Troy

TITEL:
Blues On My Back

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
"Als ich Troy Turner zum ersten mal live auf der Bühne erlebte", schrieb Kritiker Art Tipaldi im Magazin Blues Revue , "war ich wie vom Donner gerührt. Der Junge hat eine Stimme, wie man sie sonst von Blues-Shouter kennt, die doppelt so alt sind. Was wahrscheinlich daran liegt, dass dieser Troy Turner den Blues wirklich lebt und seine Songs deshalb genau diese Art von Glaubwürdigkeit besitzen, wie man sie erstklassigem Blues zuschreibt."

Damit nicht genug, auch als Gitarrist gibt der vor 30 Jahren in Baton Rouge, Louisiana, geborene Troy Turner eine blendende Figur ab. Ganz im Stile des frühen Johnny Winter oder Stevie Ray Vaughan vermischt er atemberaubende Technik mit authentischem Blues-Feeling. Was vielleicht daran liegt, dass der Newcomer sich bereits als Teenager im Umfeld von Legenden wie Buddy Guy, Henry Gray oder Raful Neal herumtrieb. 13 Songs lang erzählt er von einsamen Nächten, durchlebten Höhen und Tiefen, lädt er auch schon mal zu einem beschwingten Boogie ein. Mit ihm ist die Blues-Szene um eine neue, funkelnde Lichtgestalt reicher.
 


TITELAUFLISTUNG:
1. World Without Fear
2. Baby Let's Play House
3. Blues On My Back
4. Lonely Cafe
5. Later than You Think
6. Hide Away
7. Going Back to Louisiana
8. If This is Love
9. Black Cat Bone
10. Protection
11. It's Harder Now
12. No Hard Feelings
13. Mojo Boogie

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083448-104) EUR 23,38 ohne MwSt: € 19.65 / $ 18.36
 


Steve Turre,
One 4 J

INTERPRET:
Turre, Steve

TITEL:
One 4 J

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
One 4 J: Playing Homage To J.J. Johnson lautet der volle Titel dieser Produktion, die Steve Turre besagtem J.J. Johnson, dem Vorbild aller modernen Jazz-Posaunisten gewidmet hat. Steve Turre: "J.J. Johnson hat die Zugposaune in den Jazz eingeführt und damit dieses Instrument erst für das 21. Jahrhundert interessant gemacht."

Turre, der 1947 in Omaha, Nebraksa, geborene Posaunist, hat im Verlauf seiner Karriere schon mit jeder Menge Stars zusammengearbeitet. Die Liste reicht von Jazzern wie Roland Kirk, Lester Bowie, Woody Shaw, Art Blakey, Pharoah Sanders, McCoy Tyner oder Archie Shepp bis hin zu Rock-Größen wie Carlos Santana oder Van Morrison. Und beinahe hätte er es sogar geschafft, tatsächlich neben J.J. Johnson auf der Bühne zu stehen. Mitte der neunziger Jahre wollte der Altmeister mit ihm und Robin Eubanks ein Posaunen-Trio gründen. Doch daraus wurde nichts: Erst waren es Terminprobleme, die einen gemeinsamen Auftritt verhinderten, dann erkrankte J.J. Johnson an Krebs, zog sich von der Szene zurück und verstarb schließlich 2001.

One 4 J ist jetzt Steve Turres ganz persönlicher und ausgesprochen einfühlsam angelegter Tribut an das Ideal aus Indianapolis. Mit fünf weiteren Posaunisten (unter ihnen natürlich auch Robin Eubanks) und einer Rhythmusgruppe demonstriert Turre, dass die Musik von J.J. Johnson zeitlos modern ist. Das Ergebnis ist eine in jeder Sekunde spannende Jazz-Scheibe, die in keiner modernen Sammlung fehlen sollte.


TITELAUFLISTUNG:
1. Overdrive
2. Wee Dot
3. Lament
4. One 4 J
5. Mr. Johnson
6. Short Cake
7. Kelo
8. What Is This Thing Called Love?
9. El Camino Real
10. Enigma
11. Minor Blues

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083555-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42
 


Steve Turre,
T N T

INTERPRET:
Turre, Steve

TITEL:
T N T

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Der 1948 in Omaha, Nebraska, geborene Posaunist spielte mit Carlos Santana, Herbie Hancock, Rahsaan Roland Kirk, Ray Charles, Art Blackey, Chico Hamilton, McCoy Tyner, Dexter Gordon, Dizzy Gillespie oder Woody Shaw und ist seit seinem Engagement in Lester Bowie s Brass Fantasy ein Star. Auf TNT setzt der Ausnahme-Posaunist Steve Turre jetzt Musikern ein Denkmal, die ihm den Jazz nahe gebracht haben: Stanley Turrentine, Eric Dolphy, Elvin Jones, Tito Puente und natürlich seinem Entdecker Ray Charles, dessen Hallelujah, I Love Her So er ebenso hin- wie mitreißend interpretiert. Und weil TNT für Trombone-N-Tenor steht, hat er sich als Kontrapunkt drei der zurzeit wichtigsten Tenorsaxofonisten ins Studio geholt: James Carter, Dewey Redman und David Sanchez. Das bestaunenswerte Ergebnis ist ein hinreißendes Gipfeltreffen des modernen, dabei aber aus der Tradition schöpfenden Jazz.


TITELAUFLISTUNG:
1. Back In The Day
2. Puente Of Soul
3. Stompin' At The Savoy
4. The Nearness Of You
5. Halleluljah, I Love Her So
6. Eric The Great
7. E.J.
8. Dewey's Dance

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083529-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42
 


Steve Turre,
In The Spur of The Moment

INTERPRET:
Turre, Steve

TITEL:
In The Spur of The Moment

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Kein anderer in der Geschichte des modernen Jazz hat sich so wenig mit Erreichtem begnügt, und kaum ein anderer hat sich so sehr wie Miles Davis die Musik seiner Umgebung angeeignet und in ureigene Konzepte verwandelt. Die elektrischen Geistesblitze des Schwarzen Prinzen zwischen 1969 und 1989 beruhen häufig auf Klangflächen mit spärlichen Melodien.

Am 6. Juni versuchten sich Multitalent Colin Towns, die HR BigBand und zahlreiche Special Guests wie Wolfgang Haffner an der Musik, die ursprünglich für reißende Gitarren, krachende Schlagzeuge und gewaltige Verstärkertürme geschrieben wurde. Und in der Tat erweisen sich die Klassiker mit ungewohnten Bigband-Gewand als dramaturgische Meisterwerke, deren Zauber auch nach 40 beziehungsweise 20 Jahren immer noch wirkt.


TITELAUFLISTUNG:
1. Ashes
2. Visions of fire
3. Duo two
4. Two idiots
5. Steal it again, Dan
6. Dark water turning blue
7. Honeymoon on mars
8. Good bye Joe
9. 7 doors
10. Weather is changing
11. Fish leaving water

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083484-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42