Nach Name in alphabetischer Ordnung:
Sublime ... Sutton, Tierney

Sublime,
Tribute: Look At All The LoveWe Found

INTERPRET:
Sublime

TITEL:
Tribute: Look At All The LoveWe Found

TONTRÄGER:
DVD-Video + CD

LABEL:
inakustik

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Am Abend des 24. Oktober 2005 lud die Musik Box des Fonda Theater unter dem Motto "Look at All the Love we Found: A Tribute to Sublime" zu einem Benefizkonzert zu Ehren des Vermächtnisses einer der einflussreichsten Bands der neunziger Jahre und mit dem hehren Zweck, Mittel für Menschen in Not zu sammeln. Künstler wie Los Lobos, Unwritten Law, Ozomatli, Blackalicious, Fishbone & The Ziggens kamen in dieser Nacht zusammen, um diese unvergessliche Ehrung gemeinsam zu zelebrieren. Viele dieser Künstler sowie einige Überraschungsgäste taten sich in Jam-Sessions zusammen, um Sublime-Klassiker zu spielen. Nun können Sie mit dieser besonderen DVD-/CD-Kombo diese magische Nacht wieder aufleben lassen.

(Die Bonus-Audio-CD enthält nie zuvor gehörte Cover-Versionen von Sublime-Hits.)

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 60 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1, dts
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: Bonustrack: Pawn Shop, Video-Clip: Date Rape (Fishbone), Fotogalerie
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Get Out (Bargain Music)
2. Badfish (Long Beach Shortbus)
3. Paddle Out (The Ziggens)
4. Saw Red/Save Me (Unwritten Law)
5. Alphabet Aerobics (Blackalicious)
6. Waiting for my Ruca (AWOL-One, Abstract Rude, Josh Fischel)
7. Date Rape (Fishbone)
8. Saturday Night (Ozomatli)
9. Pawn Shop (Los Lobos)
10. Santeria (Jam Session) (Sublime & Guests)
11. Doin' Time (Jam Session) (Sublime & Guests)
12. What I Got (Jam Session) (Sublime & Guests)

1. Ebin (The Banned feat. Chuck D)
2. Had A Dat (Dr Israel)
3. Waiting For My Ruca (Bedouin Soundclash)
4. Roots Of Creation (Mishka)
5. Don't Push (Mystic Roots Band)
6. Burritos (Brain Failure)
7. Get Out (LIVE) (Bargain Music)
8. Date Rape (LIVE) (Fishbone)
9. Waiting For My Ruca (LIVE) (AWOL-One, Abstract Rude, Josh Fischel)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166069-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 17.27
 


Sugar Blue,
Blues Blazes

INTERPRET:
Sugar Blue

TITEL:
Blues Blazes

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Alligator

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Das Album wurde 1994 in den USA veröffentlicht. Es zeigt das ganze Spektrum des virtuosen Blues-Harp Spielers in einer Mischung aus Traditionals und Contemporary-blues Stücken.


TITELAUFLISTUNG:
1. I Ain't Got You
2. Help Me
3. Miss You
4. I Just Got To Know
5. One More Mile To Go
6. That's All Right
7. Country Blues
8. Back Door Man
9. Just To Be With You
10. Out Till Dawn

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0854819-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Sultans Of Slide,
Lightning Strikes

INTERPRET:
Sultans Of Slide

TITEL:
Lightning Strikes

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Me & My Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Frank (Paris Slim) Goldwasser, Monti Amundson, Henry Cooper alle drei große Künstler auf ihrem Gebiet, haben sich zusammengefunden um ihre individuellen Slide Techniken zu einem faszinierenden Ganzen zu kombinieren. Let the blues slide in!


TITELAUFLISTUNG:
1. Strange Angel
2. Drive All Night
3. Lucky Again
4. Stupid Trouble
5. Entre Arms
6. Lightning Strikes
7. Rolling Stone
8. Stumpdown Slither
9. Never Happy
10. Dime At Time
11. Different Day Same Scene
12. The Highway Is Like A Woman
13. Going Upstairs

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0681118-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Sun Ra,
Jazz In Silhouette & Sound Sun Pleasure

INTERPRET:
Sun Ra

TITEL:
Jazz In Silhouette & Sound Sun Pleasure

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Phoenix

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Jazz-Klassiker neu aufgelegt. 2 LPs auf 1 CD. Inkl. Bonus Tracks. Mit ausführlichem Booklet. Sonderpreis.


TITELAUFLISTUNG:
1. Enlightenment
2. Saturn
3. Velvet
4. Ancient Aiethopia
5. Hours After
6. Horoscope
7. Images
8. Blues At Midnight
9. Round Midnight
10. You Never Told Me That You Care
11. Hour Of Parting
12. Back In Your Own Backyard
13. I Could Have Danced All Night
14. Great Balls Of Fire
15. Planet Earth

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-012131511-105) EUR 12,99 ohne MwSt: € 10.92 / $ 10.20
 


Sun Ra Arkestra,
Live At The Paradox

INTERPRET:
Sun Ra Arkestra

TITEL:
Live At The Paradox

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
In & Out

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Seit 55 Jahren steht das Sun Ra Arkestra unerschütterlich in der reichen Tradition der großen alten Swing-Bigbands.

Live At The Paradox entstand im September 2008 unter der Leitung von Marshall Allan und legt Zeugnis ab: Jazzgeschichte und unsterblicher Mythos - 1954 von Sun Ra, dem Piano Genies, Meisterkomponisten, Arrangeur und mystischen Visionär gegründet, bleibt das Sun Ra Arkestra bis heute ein wichtiger Stimulus und Impulsgeber.


TITELAUFLISTUNG:
1. Space Walk
2. Dicipline 27-B/I'll Wait For You
3. Dreams Come True
4. Velvet
5. You'll Find Me
6. Millenium
7. Take Off
8. Hocus Pocus
9. Space Idol

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-02070982-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Sunnyland Bluesband,
Mean Dog

INTERPRET:
Sunnyland Bluesband

TITEL:
Mean Dog

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
inak

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Eine der besten Bluesbands Deutschlands und zwei Top-Sänger aus den U.S.A. bieten zeitgemäßen Blues-Rock vom Feinsten.

Mit ihren groovy, funky, Texas-Style Rhythm n Blues-Eigenkompositionen gelingt es den sechs exzellenten Musikern, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen.

Der "harte Kern" der Band besteht aus dem talentierten Bluesgitarristen Gerd Vogel , dem groovy Bassman Tom Bornemann, dem unschlagbaren Drummer Martin Stehl und dem virtuosen Pianisten Wolf Dobberthin, der bald eine fauchend-zischende Orgel, bald ein Honky-Tonk-Piano bedient.

Durch die Professionalität und die hervorragende Stimme des Sängers Shaun Williamson, der im Januar 1996 bei den Sunnies einstieg, veränderte sich der Charakter und der Sound der Wiesbadener Band zum Positiven. Shaun Williamson verdiente über vier Jahre seine Brötchen als Frontman der "Atlanta Rhythm Section" und absolvierte Studiosessions mit so illustren Musikern wie den Moody Blues und James Brown.

Etwa drei Monate später holte Shaun Williamson seine Schwester Shelly, die mit ihrer "Janis-Joplin-Röhre" schon von Tahiti bis L.A. und von Atlanta bis Berlin aufgetreten ist, während ihres Deutschland-Besuchs zunächst als Gastsängerin in die Band; sie kam so gut beim Publikum an, daß sie seit Juni 1996 fest dabei ist.

Kurz darauf entschlossen sich Susanne Lorenz und Cornelia Kohlhöfer, persönliche Freunde der Band und Inhaber der Firma Lorenz Production Company, die Sunnyland Bluesband ins Studio zu schicken. In nur 10 Tagen entstand das Album "Mean Dog", auf dem sich die Band undogmatisch zwischen Tradition und Moderne bewegt und Ausdruckskraft und Gespür für Grooves beweist.

Die Bandmitglieder:

Shaun Williamson, der in den USA vier Jahre der Lead-Sänger der bekannten "Atlanta Rhythm Section" war und außerdem mit den Moody Blues, James Brown und Lynnyrd Skynnyrd zusammengearbeitet hat, gibt mit seiner "kleinen" Schwester Shelly Williamson der Band den richtigen Drive. Ob rockige Songs oder einfühlsame Balladen, das ausdrucksstarke Geschwisterpaar, das in seiner Muttersprache singt, jagt einem unverhofft eine Gänsehaut über den Körper.

Gitarrist Gerd Vogel ist durch sein Talent und seine Musikalität ein außergewöhnlicher Bluesgitarrist, und es macht mächtig Spaß ihm zuzuhören, wie er seiner Gitarre ganze Geschichten entlockt. Auf einer gemeinsamen Tournee mit John Mayall verkündete dieser der Presse "Gerd Vogel is the best Blues guitar player I ve heard in Germany in the last five years!" - eine besondere Auszeichnung, wenn man bedenkt, daß derselbe Mann vor nun schon über dreißig Jahren Eric Clapton entdeckt hat.

Martin Stehl, der das Trommeln bei Dave Weckl und Vinnie Colaiuta studierte, wurde beim berühmten Yamaha Bandwettbewerb als bester Schlagzeuger prämiert. Er bildet eine fetzige Rhythmusgruppe, die direkt in die Beine geht, zusammen mit Tom Bornemann, der seinen Fender Jazz-Bass mal wie einen Schlagbass traktiert oder mit funky Sechzehntel-Grooves à la Pastorius über die Saiten eilt, um im nächsten Moment zur Überraschung aller den dicken Daumen auszupacken.

Abgerundet wird das Bild von Wolf Dobberthin an der Hammond-Orgel und am Piano. Dobberthin bringt seit drei Jahren als "Musical-Director" für das Hessissche Staatstheater die Musicals "Grease", "Chicago" und "Sweet Charity" auf die Bühne.


TITELAUFLISTUNG:
1. RUN FOR COVER
2. BIG EASY WOMAN
3. FALL TO PIECES
4. A TIME TO THINK AGAIN
5. CARRY ME
6. HELPLESS
7. CAN'T FIGHT WHAT YOU CAN'T SEE
8. MOVE ALONG
9. PULL ME UNDER
10. DUST MY BROOM
11. LITTLE BY LITTLE
12. BANG FOR THE BUCK
13. LITTLE EDEN

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0169044-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42
 


Sunya Beat,
Comin' Soon

INTERPRET:
Sunya Beat

TITEL:
Comin' Soon

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Herzberg Verlags-GmbH

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Burg Herzberg Festival 2005. Wer im Juli diesen Jahres dort war und die anwesenden Gruppen erlebt hat, der sollte sich die Musik von Sunya Beat in Richtung Korai Örom, Space Ritual und Ozric Tentakles vorstellen. Obwohl deutliche Anklänge an eben genannte Bands zu hören sind, wie auch Hawkwind oder die alten Tangerine Dream ab und an grüßen lassen, hören sich Sunya Beat immer nach sich selbst an.

Freunde, zieht Eure alten Marokkojacken und Pumphosen an, stellt Wasserpfeifen und Räucher-stäbchen bereit. Hier gibt es fast 77 Minuten den dazugehörigen Soundtrack zum Abheben!


TITELAUFLISTUNG:
1. Am Anfang
2. Bond's Off
3. Lys Trois
4. Sierra Nostra
5. Landmarke 3
6. Skies Unlimited
7. Delhi Slide
8. Gamma Weg

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0472203-109) EUR 17,99 ohne MwSt: € 15.12 / $ 14.13
 


Super Drumming,
The Ultimate Collection (4 DVD)

INTERPRET:
Super Drumming

TITEL:
The Ultimate Collection (4 DVD)

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
inakustik

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
In der Tat ist Super Drumming, aufgezeichnet vom SWR in einer Kirche in Ulm und in einem stillgelegten Stahlwerk im saarländischen Völklingen, ein einmaliges Projekt und weit mehr als ein Percussion-Lehrgang in Bildern. Mit von der Partie: Viele der weltbesten Schlagzeuger und Perkussionisten. Ins Boot geholt hat sie der Motor des Unternehmens, der britische Tausendsassa und Rhytmusgeber Pete York.

Die spektakulären Super Drumming-Auftritte in wechselnden All-Star-Besetzungen waren nicht nur für den ehrgeizigen Schlagzeug-Nachwuchs eine Attraktion ersten Grades. Da sprühten auch musikalisch die Funken. Man sieht das nicht zuletzt daran, dass die Anziehungskraft dieser Aufnahmen über die Jahre kein bisschen nachgelassen hat.

Super Drumming - The Ultimate Collection vereint nun zum einen die kompletten Musikaufnahmen der Serie. Obendrein gibt es hier Extras, die Sammlerherzen höher schlagen lassen: In einem erstmals für diese Kollektion aufbereiteten und noch nie gezeigten "Behind The Scenes"- Feature miz einer Laufzeit von 90 Minuten blickt der Fan hinter die Kulissen, beobachtet die Musiker bei den Proben, erfährt Wissenswertes über manchen der hochkarätigen Mitspieler und bekommt sogar einen Live-Eindruck von der Super Drumming On Tour Band, die kurzfristig existierte.

Pete York, der Strippenzieher und Top-Trommler, sagt im Rückblick:

"Super Drumming war ein Höhepunkt in meinem Leben". Es fällt leicht, das zu verstehen.

Featuring: Louie Bellson, Nicko McBrain, Mark Brezicki, Gerry Brown, Bill Bruford, Billy Cobham, Jon Hiseman, Dave Mattacks, Nippy Noya, Ian Paice, Simon Phillips, Cozy Powell, Zak Starkey, Ed Thiegpen, Pete York und viele mehr.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 560 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Menü: English
  • Features: Behind The Scenes Of SuperDrumming, Pete York über SuperDrumming, Bonustracks
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Deutsch / English


TITELAUFLISTUNG:
1. Dance With The Devil (Cozy Powell, Pete York & Band)
2. Collapso, Calypso (Pete York, Nippy Noya & Band)
3. Threezenuff (Ian Paice & Band)
4. Life On The Road (Gerry Brown, Pete York & Band)
5. Laid Back Heart Attack Tango (Louie Bellson, Simon Phillips & Band)
6. Don't Step In It (Simon Phillips & Band)
7. Train Smash (Cozy Powell, Pete York & Band)
8. Ian's Shuffle (Ian Paice & Band)
9. Can You Dig It (Gerry Brown & Band)
10. Skin Deep (Louie Bellson & Band)
11. I Got Rhythm (The Last Round Up) (All The Above)
12. Medley: Gimme Some Lovin'/I'm A Man (Zak Starkey, Pete York & Band)
13. This One's For Armando (Billy Cobham, Nippy Noya & Band)
14. Curried Reels (Bill Bruford,Nicko McBrain, Pete York & Band)
15. Maria (from Westside Story) (Zak Starkey & Band)
16. Sarabande (Bill Bruford, Pete York & Band)
17. Again Bali Agung (Bill Bruford, Pete York, Freddie Santiago & Band)
18. Firebird Suite (Billy Cobham, Nippy Noya & Band)
19. Hong Gong Song (Bill Bruford, Pete York, Freddie Santiago & Band)
20. Gigue (Bill Bruford, Pete York )
21. R.U.N. (Nicko McBrain & Band)
22. A Gander At The Source (Bill Bruford, Freddie Santiago & Band)
23. Rainforest Ride (Bill Bruford, Freddie Santiago & Band)
24. Tom, Stick, Aria (Billy Cobham, Nippy Noya & Band)
25. Coke Oven Carnival (Billy Cobham, Nippy Noya & Band)

1. Sundown (Steve Ferrone & Band)
2. After Midnight (Herman Rarebell,Pete York & Band)
3. Mr. Bojangles (Ed Thigpen, The Clark Brothers & Anderson, Miller)
4. Black Night (Ian Paice, Pete York & Band)
5. Footloose (Steve Ferrone, Freddie Santiago & Band)
6. The Lady Hits Town (Steve Ferrone, Freddie Santiago & Band)
7. Freedom Jazz Dance (Ian Paice, Mark Brzezicki, Pete York & Band)
8. Street Demons (Pete York & Freddie Santiago)
9. Flee As A Bird (Ed Thipgen & Band)
10. Into The Flames (Trilok Gurtu & Pete York)
11. Didn't He Ramble (Steve Ferrone, PeteYork & Freddie Santiago)
12. Jailhouse Rock / Let's Have A Party (Mark Brzezicki, Pete York & Band)
13. Sunshine Of Your Love (Mark Brzezicki, Pete York & Band)
14. Sinnin' For You (Jon Hiseman & Band)
15. Smoke On The Water (Ian Paice & Band)
16. Also Sprach Zarathustra (Pete York, Freddie Santiago & Band)
17. Mars Spangalang (Jon Hiseman & Band)
18. Jupiter Disco X (Mark Brzezicki & Band)
19. Star Wars (Pete York, Freddie Santiago & Band)
20. Sleigh Ride (Mark Brzezicki, Pete York & Freddie Santiago)
21. Blue Note Shuffle (Pete York & Band)
22. Drummin' Man / Running Wild (Ed Thigpen, Pete York, The Clark Brothers & Band)
23. Leavin' Trunk (Ed Thipgen & Band)
24. Speed Merchants (Steve Ferrone & Band)
25. Gemini Voice (Steve Ferrone, Jon Hiseman, Pete York & Band)
26. Windows Percussion (Jon Hiseman & Pete York)
27. Windows Finale (Steve Ferrone & Band)
28. Pavane (Jon Hiseman & Band)

1. Body Moves (Pete York, Nippy Noya & Band )
2. Disco Dance For Draft Dodgers (Gerry Brown, Pete York & Band)
3. The Hawk Talks (Louie Bellson & Band)
4. Killer (Cozy Powell & Band)
5. Pots And Pans (Cozy Powell, Pete York & Band)
6. Caravan (Louie Bellson & Band)
7. Ritual Magic (Pete York, Nippy Noya & Band )
8. Cute (Louie Bellson & Band)
9. Beating The Bronze (Simon Phillips, Pete York & Band)
10. Calypso X (Gerry Brown, Nippy Noya & Band)
11. Topsy (Pete York & Band)
12. Leaps And Bounds (Pete York & Band)
13. Locked In (Gerry Brown & Band)
14. Programme Changes (Simon Phillips & Band)
15. What Makes Moses Run (Louie Bellson & Band)
16. Deep In My Dispair (Dave Mattacks & Band)
17. I Can t Find My Way Home (Dave Mattacks, Pete York & Band)
18. Linin Track (Zak Starkey & Band)
19. Tamp em Up Solid (Pete York & Band)
20. Down South (Dave Mattacks & Band)
21. Two For Juan (Nippy Noya & Band)
22. Watch The River Flow (Dave Mattacks & Band)
23. Old Man River (Pete York, Colin Hodgkinson & Wolfgang Schmid)
24. Lady Madonna / Norwegian Wood (Pete York & Band)
25. Manteca / Kush / Night In Tunisia (Billy Cobham, Nippy Noya & Band)
26. Route 66 (Zak Starkey & Band)
27. Bourree (Bill Bruford, Pete York & Band)
28. Flamenco En La Cantina (Bill Bruford, Pete York, Freddie Santiago, Silvia Haase & Band)
29. The Pike Strikes Again (Zak Starkey, Pete & Band)
30. Can t Find My Lady (Pete York & Band)
31. Up North (Bill Bruford & Band)
32. Cool (Billy Cobham, Nippy Noya, Andrea Barker & Band)
33. Somewhere (Dave Mattacks, Pete York & Band)
34. America (Billy Cobham, Nippy Noya, Andrea Barker & Band)
35. Eastern Western Promise (Jon Hiseman & Band)
36. Oh My Gosh (Ed Thigpen, Glen Velez & Band)
37. Just To Cry (Pete York & Band)
38. Dixie Chicken (Mark Brezicki, Pete York & Band)
39. Pavane (Jon Hiseman & Band)
40. Lady Be Good (Ed Thigpen, The Clark Brothers & Band)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166066-127) EUR 44,99 ohne MwSt: € 37.81 / $ 35.33
 


Tierney Sutton,
Something Cool

INTERPRET:
Sutton, Tierney

TITEL:
Something Cool

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Tierney Sutton wurde 1963 in Milwaukee geboren und studierte an der Universität von Boston russische Sprache und Literatur. Doch nach dem erfolgreichen Abschluss trieb sie ihre musikalische Ader ans weltberühmte Berklee College, wo sie unter dem bekannten Jerry Bergonzi dem Jazz-Faible frönte. Das Ergebnis ist bekannt: Die in Los Angeles lebende Sängerin wird von Fans und Kritikern als potenzielle Nachfolgerin von Ella Fitzgerald und Sarah Vaughan gefeiert. Something Cool, das fünfte Album, untermauert diesen Anspruch. Zusammen mit Pianist Christian Jacob, Bassist Trey Henry und Drummer Ray Brinker präsentiert sich Tierney Sutton in Bestform. Sie haucht dem Klassiker "Route 66" neues Leben ein, schwelgt im Swing der Klassiker "My Fair Lady", "Wouldn t It Be Lovely", "Show Me" und "I ve Grown Accustomed", lässt Johnny Mercers "Out Of This World" im neuen Glanz erstrahlen und macht sogar aus Willie Nelsons "Crazy" eine heiße Jazz-Hymne. Und dass sie wundervoll scatten kann, demonstriert sie im Gassenhauer "Ding-Dong! The Witch Is Dead" aus "Wizard Of Oz". Something Cool ist deshalb ein Muss für alle Freunde des Jazz-Gesangs!


TITELAUFLISTUNG:
1. (Get Your Kicks On) Route 66!
2. Something Cool
3. Wouldn't It Be Loverly
4. I've Grown Accustomed To His Face
5. Show Me
6. Comes Love
7. Reflections
8. Alone Together
9. Out Of This World
10. All Or Nothing At All
11. Ding-Dong! The Witch Is Dead
12. Walkin' After Midnight
13. Crazy
14. The Best Is Yet To Come

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083548-104) EUR 23,38 ohne MwSt: € 19.65 / $ 18.36
 


Tierney Sutton,
Unsung Heroes

INTERPRET:
Sutton, Tierney

TITEL:
Unsung Heroes

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
"Ich liebe Bobby McFerrin und Al Jarreau. Die größten Vokalisten aller Zeiten sind für mich Ella Fitzgerald und Sarah Vaughan. Doch am meisten haben mich Instrumentalisten wie Miles Davis oder John Coltrane beeinflusst", erzählt Tierney Sutton. Die blonde Sängerin wurde 1963 in Milwaukee geboren, studierte am renommierten Berklee College of Music und zog 1994 nach Los Angeles. Dort sorgte sie mit dem Orchester von Les Brown erstmals für Aufsehen. Mit Unsung Heroes legt sie nun das zweite Album unter eigenem Namen vor. Herausgepickt hat sie sich dafür zehn Stücke, die man bislang in erster Linie als Instrumentals kennt. Darunter Birds Donna Lee, Johnny Mercers Early Autumn oder Spring Is Here von Rodgers & Hart. Und den bislang "ungesungenen Helden" drückt sie ihren eigenen Stempel auf: mit einem Timbre, das an Astrud Gilberto erinnert, und einer virtuosen Flexibilität, wie man sie bislang nur von der jungen Flora Purim kannte. Unterstützt von Pianist Christian Jacob, Bassist Ken Wild und Schlagzeuger Ray Brinker, plus Gästen wie Jamie Findlay (Gitarre) oder Gary Foster (Altsax, Flöte), präsentiert sich da ein neuer Stern am Himmel des Jazz-Gesangs.

"Die Stimme von Tierney Sutton hat nicht weniger instrumentale Qualität als Christian Jacobs Piano oder das Saxofon von Gary Foster. Hören Sie sich letzteres im Wechselspiel mit den gesungenen Linien von Sutton an und dann werden Sie mir glauben, wenn ich behaupte: diese Frau kann fliegen." (Philip Van Vieck)


TITELAUFLISTUNG:
1. Remember me
2. Early autumn
3. A timeless place (The Peacocks)
4. Bernie's tune
5. Spring is here
6. Joy spring
7. All for one
8. Indiana / Donna Lee
9. When lights are low
10. Con alma

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083477-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42