Nach Name in alphabetischer Ordnung:
Pieces Of A Dream ... Pink Floyd

Pieces Of A Dream,
No Assembly Required (Mehrkanal)

INTERPRET:
Pieces Of A Dream

TITEL:
No Assembly Required (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
"Wir versuchen, uns und unserem Stil treu zu bleiben. Gleichzeitig verschließen wir aber nicht die Augen vor neuen Sachen." (James Lloyd)

Pieces Of A Dream wurde 1975 in Philadelphia ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder waren Keyboarder James Lloyd, Schlagzeuger Curtis Harmon und Bassist Cedric Napoleon, der später durch David Dyson ersetzt wurde. Von Anfang an spielte die Band Rhythm n Blues mit jazzigem Einschlag. Schon sehr bald wurde sie von Grover Washington Jr. entdeckt, der sie als Vorgruppe für eine Welttournee engagierte und später die ersten Alben von Pieces Of A Dream produzierte. Mit No Assembly Required legt die Gruppe, die inzwischen im Quintett mit Sängerin Tracy Hemlin und Saxofonist Eddie Baccus Jr. spielt, ihr 13. Album vor. Die Silberscheibe enthält elf neue Songs zwischen souligem R n B und groovendem Smooth-Jazz.


TITELAUFLISTUNG:
1. It´s Go Time
2. Devotion
3. Dyse It Up
4. Yeah Baby
5. Swerve
6. Who U Wit
7. On Her Wings
8. Summer
9. Want A Piece Of This
10. No Assembly Required
11. Lunar Lullaby

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0819080-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Pieces Of A Dream,
Love's Silhouette

INTERPRET:
Pieces Of A Dream

TITEL:
Love's Silhouette

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Mit Uptempo Grooves und einer kräftigen Prise Latin-Feeling haben Pieces Of A Dream ihre neue CD Love s Silhouette gewürzt. Im Zuge dessen holten sich die beiden Bandgründer James Lloyd (Keyboards) und Curtis Hamon (Schlagzeug) allerlei prominente Fusion-Gäste ins Studio, wie den Bassisten Gerald Veasley, Gitarrist Todd Parsnow, Saxofonist Joseph Vincelli oder die Vokalistin Tracy Hamlin. Mit ihnen spielten sie vierzehn Songs ein, für die sich (mit der Ausnahme des Klassikers My Funny Valentine natürlich) James Lloyd federführend als Komponist verantwortlich zeichnet. "Wir haben diesmal eine Menge verschiedener Stile in unsere Musik integriert: von Rhythm n Blues bis hin zum Jazz", erklärt Curtis Hamon. Mission Possible heißt ein Song, der unterstreicht, dass für Pieces Of A Dream nichts unmöglich zu sein scheint. Einen vorderen Platz in den einschlägigen Genre-Charts hat die Band damit wieder sicher.


TITELAUFLISTUNG:
1. Turning It Up
2. Love's Silhouette
3. Mission Impossible
4. I Feel Like Singin'
5. Tonight's The Night
6. Nice & Easy
7. Mystical Perception
8. Pieceful Dreams
9. Savoir Faire
10. Enmascarada
11. Let's Roll
12. Rememberance (9/11/01)
13. Slither
14. My Funny Valentine

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0819071-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Pieces Of A Dream,
Pillow Talk

INTERPRET:
Pieces Of A Dream

TITEL:
Pillow Talk

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Seit drei Dekaden machen Keyboarder James Lloyd und Schlagzeuger und Soundtüftler Curtis Harmon nichts anderes als feinste Musik. Unter ihrem Bandnamen den sie von dem Stanley Turrentine Stück "Pieces of a Dream" abgeleitet haben, segeln sie auf einer Jazz-Funk-Woge in elegante Soundsphären, die miese Stimmung weit hinter sich lässt.

Pieces Of A Dream, die mit dem neuen Album Pillow Talk ihren Einstieg in die Musikszene vor 30 Jahren feiern, lassen gleichzeitig keinen Zweifel daran, dass sich das aus Philadelphia kommende Duo noch keine Deut von der Energie und Spielfreude entfernt hat.

Das Album ist ein weiterer Markstein in unserer langen Karriere, erklärt Lloyd. Wir empfinden es als Auszeichnung immer noch dabei sein zu können und dieses Album vermittelt mehr über uns - als Musiker und Menschen - als wir mit Worten ausdrücken können.

Und in der Tat lässt Pillow Talk erkennen, warum Pieces Of A Dream über all die Jahre hinweg immer up to date waren. Gespickt mit ansteckenden Grooves, die Sinne einhüllende Vocals und voll ins Schwarze zielenden Riffs, werden sowohl Jazz als auch Funk und R&B-Fans gleichermaßen bedient. Schon der vortreffliche Opener "House Arrest" vertreibt mit seinem ansteckenden Groove Frühjahrsmüdigkeit und sonstige Schlaffheitsgefühle. Gewürzt mit House Beat, lassen Lloyd und Harmon keinen Zweifel daran, dass sie sich nicht nur auf das Erbe klassischer Soul/Funk-Dance Vibes verstehen.

Die Gastssängerin Ramona Dunlap gibt dem Zuckerguss-freien R&B-Track "Tiflin" und dem straighten Ohrwurm "Those Three Words" eine enorme Präsenz, verstärkt durch den schmelzigen Saxofon-Klang von Eddie Baccus Jr. Nicht minder erstklassig ist der unüberhörbare "Wake Up Call", feinstes Funk Tuning und dominiert von Todd Parsnow s Gitarreriffs und James K. Lloyd s flinkem Pianospiel. Und in "Attitude" treffen HipHop Beats auf komplexe Pianoläufe und Tony Watson Jr s fetten Saxonfeinsatz.

Ob handgemacht oder programmiert, bei Pillow Talk fliegen die Fetzen und die Federn aus den Ruhekissen. Immer mit dem richtigen Songmaterial in der Pipeline und mit dem Gefühl kurzlebigen Styles und Trends zu trotzen, haben sich Pieces Of A Dream in ihrer 30-jährigen Geschichte eine hohe Reputation erworben, die ihnen innerhalb der zeitgenössischen Jazz-Szene so schnell keiner streitig macht.


TITELAUFLISTUNG:
1. House Arrest
2. Forward Emotion
3. Triflin'
4. Sincere
5. Sailing
6. Wake Up Call
7. Teresa
8. Those 3 Words
9. In That Mood
10. Attitude
11. Your Love
12. Pillow Talk

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813105-104) EUR 21,78 ohne MwSt: € 18.30 / $ 16.34
 


Pieces Of A Dream,
No Assembly Required

INTERPRET:
Pieces Of A Dream

TITEL:
No Assembly Required

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
"Wir versuchen, uns und unserem Stil treu zu bleiben. Gleichzeitig verschließen wir aber nicht die Augen vor neuen Sachen." (James Lloyd)

Pieces Of A Dream wurde 1975 in Philadelphia ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder waren Keyboarder James Lloyd, Schlagzeuger Curtis Harmon und Bassist Cedric Napoleon, der später durch David Dyson ersetzt wurde. Von Anfang an spielte die Band Rhythm n Blues mit jazzigem Einschlag. Schon sehr bald wurde sie von Grover Washington Jr. entdeckt, der sie als Vorgruppe für eine Welttournee engagierte und später die ersten Alben von Pieces Of A Dream produzierte. Mit No Assembly Required legt die Gruppe, die inzwischen im Quintett mit Sängerin Tracy Hemlin und Saxofonist Eddie Baccus Jr. spielt, ihr 13. Album vor. Die Silberscheibe enthält elf neue Songs zwischen souligem R n B und groovendem Smooth-Jazz.


TITELAUFLISTUNG:
1. It´s Go Time
2. Devotion
3. Dyse It Up
4. Yeah Baby
5. Swerve
6. Who U Wit
7. On Her Wings
8. Summer
9. Want A Piece Of This
10. No Assembly Required
11. Lunar Lullaby

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813080-104) EUR 21,78 ohne MwSt: € 18.30 / $ 16.34
 


Pilpel,
Burning Sensation

INTERPRET:
Pilpel

TITEL:
Burning Sensation

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Peregrina

GENRE:
World/Ethno


ZUSAMMENFASSUNG:
Dalia Faitelson ist eine echte Weltbürgerin. Aufgewachsen in der Wüste Negev als Tochter eines israelischen Vaters und einer bulgarischen Mutter ist sie seit ihrer Kindheit mit den Volksmusiken des Nahen Ostens vertraut. In den 1980er Jahren lebte sie für länger Zeit in den USA - wo sie das Berklee College of Music in Boston mit höchster Auszeichnung absolvierte - und ließ sich 1991 in Kopenhagen nieder.

Mehr als zehn Alben hat die Komponistin, Sängerin und Gitarristin in den letzen 20 Jahren unter ihrem Namen aufgenommen. Zunächst eher jazzorientiert, produzierte die vielseitige Künstlerin unter anderem mit Gästen wie Randy Brecker und Adam Nussbaum, bis sie sich seit 2007 mit ihrem Projekt PILPEL stärker der weltmusikalischen Szene zuwandte und seither erstmals in hebräischer Sprache singt.

"Es ist ein schönes Gefühl, in meiner Muttersprache zu schreiben und mit Musikern zu arbeiten, die auf Anhieb verstehen, was ich mit meinen Songs ausdrücken will." So beschreibt Dalia Faitelson die Arbeit mit ihrem kongenialen Trio, dessen Musiker allesamt bereits Jazzgeschichte geschrieben haben. Über den mehrmaligen Akkordeon-Weltmeister Lelo Nika äußerte bereits Joe Zawinul, er sei der beste Akkordeonist, den er je gehört habe. Nika steht für den Balkan Sound bei PILPEL. Der schwedische Bassist Thommy Anderson spielte unter anderem mit dem New Jungle Orchestra, Paul Bley und John Tchicai. Zuhause in Jazz und Klassik sorgt er für die nordischen Naturklänge in der Band. Und der amerikanische Percussionist Jarrod Cagwin ist musikalischer Wegbegleiter von Gary Burton, Charlie Mariano, Glen Velez und Rabih Abou Khalil. Mit seinen einfühlsamen Frame Drum Sounds bringt er die orientalischen Klänge mit ein. In ihren Kompositionen räumt Dalia Faitelson ihren Musikern viel Freiraum ein, mit dem Ergebnis, dass ihre musikalischen Ideen hervorragend transportiert werden.

Das hebräische Wort PILPEL bedeutet übersetzt "Pfeffer" und ist gleichermaßen ein Synonym für die Musik von Dalia Faitelson. Die Extreme von Süße und Schärfe spannen einen musikalischen Regenbogen, der sich nachhaltig in allen Sinnen manifestiert.

Die Songs auf dem aktuellen Album Burning Sensation erzählen bittersüße Geschichten zwischen Schmerz und Leidenschaft. Dimdumin (Zwielicht), Or Yareach) (Mondlicht) und Melech Hoafel (König der Dunkelheit) kreisen in nuancenreichen Varianten um die Themen Licht und Dunkelheit. Guf Veneshama Körper und Geist) sucht nach der Befreiung des Geistes von einem Körper, der zum Gefängnis geworden ist. Dagdegeni Velatfeni (Kitzle und streichle mich) erzählt vom sinnlichen Erwachen des Körpers nach einem langen tiefen Schlummer. Und Goral Natush (Herrenloses Schicksal) beschwört die Übergangsphase zwischen Leben und Tod sowie das Gefangensein in der menschlichen Existenz. Doch bei aller Melancholie versprühen Dalia Faitelsons Songs immer auch sprühende Funken von Optimismus und sinnlicher Lebensfreude.


TITELAUFLISTUNG:
1. Dimdumin
2. Goral Natush
3. Melech Hoafel
4. Avuka
5. Neshama Ve Guf
6. Or Yareach
7. Latet tet tet
8. Eshkar
9. Dagdegeni Ve Latfeni
10. Frame Drum Solo

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-05950612-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Pink,
The Lowdown

INTERPRET:
Pink

TITEL:
The Lowdown

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chrome Dreams

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Wiedereinmal zurück im Rampenlicht.

Dieses 2 CD-Set beinhaltet neben den faszinierenden Interviews mit Pink persönlich eine Audiobiographie über ihr Leben, ihre Karriere und ihre aktuelle Musik.

Poster, seltene Bilder und eine limitierte Verpackung lassen diese Box zu einem Muss für jeden Fan werden.


TITELAUFLISTUNG:
1. gesprochene Biographie
1. seltene und aufregende Interviews

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0223043-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Pink,
A Life Less Ordinary

INTERPRET:
Pink

TITEL:
A Life Less Ordinary

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Chrome Dreams

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Die wahren weiblichen Ikonen sind selten in der Musikindustrie zu finden. Neben Patti Smith und Madonna, gibt es viele Sternchen, deren Talent es nicht zum großen Erfolg geschafft haben. Pink jedoch hat es geschafft. Mit ihrer Musik erhält sie von sämtlichen Medien anerkennenden Beifall.

Diese DVD zeigt all das, was sich die eingefleischten Fans von Pink wünschen: seltenen Photos, Video Klips, live Performances sowie exlusive Interviews mit denen, die Pink am besten kennen. Ein absolutes Muss für jeden Pink Fan.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 85 Min.
  • Tonformat: Stereo
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Menü: English
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. A Life Less Ordinary

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-02285499-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Pink,
Maximum Pink

INTERPRET:
Pink

TITEL:
Maximum Pink

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chrome Dreams

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Unauthorisierte englischsprachige Biographie von Pink. Mit Kommentaren und Interviews von ihr. Im schönen Pappschuber, mit Mini-Poster.


TITELAUFLISTUNG:
1. seltene und aufregende Interviews

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-02220136-107) EUR 14,99 ohne MwSt: € 12.60 / $ 11.25
 


Pink Floyd,
Whatever Happened To Pink Floyd

INTERPRET:
Pink Floyd

TITEL:
Whatever Happened To Pink Floyd

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Chrome Dreams

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Eine der kommerziell verbreitetesten Rockgruppen der 1970er Jahre. Pink Floyd erreichte trotz routinemäßig experimentellen und oft geradezu bizarren Ideen den Superstarstatus. Die Band hatte einen enormen Einfluss auf zahlreiche zeitgenössische Bands bewiesen - zum Beispiel Muse, Radiohead, Linkin Park und 100 andere. Mit zahlreichen Interviews mit Waters, Gilmour, Wright und Mason, großzügig mit Klassikern und rarem Filmmaterial durchsetzt, plus Beiträgen von Freunden, Kollegen und den besten Rock Journalisten, selten gezeigte Fotos, Reportagen und eine Menge anderer Features.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 83 Min.
  • Tonformat: Stereo
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Menü: English
  • Features: When The Wall Came Down
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Dokumentation

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-02285629-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Shawn Pittman,
Edge Of The World

INTERPRET:
Pittman, Shawn

TITEL:
Edge Of The World

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Delta Groove

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Shawn Pittman's Delta Groove Debüt präsentiert ein aufgehender Stern auf dem Höhepunkt seiner Energie. Erstaunlich ist die Tatsache, dass jedes Instrument auf der CD von Shawn gespielt wird. Von Gesang und Gitarre, zum Bass, Schlagzeug und Klavier.


TITELAUFLISTUNG:
1. Sugar (Where'd You Get Your Sugar From)
2. Leanin' Load
3. Scent Of Your Benjamins
4. Almost Good
5. One Of These Days
6. Edge Of The World
7. That's The Thing
8. Maintain
9. I've Had Enough
10. This Time
11. Something's Gotta Give
12. Somebody Gonna Lose, Somebody Gonna Win
13. If I Could (Make The World Stop Turning)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0250145-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75