Nach Name in alphabetischer Ordnung:
Magness, Janiva ... Mangione, Chuck

Janiva Magness,
The Devil Is An Angel Too

INTERPRET:
Magness, Janiva

TITEL:
The Devil Is An Angel Too

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Alligator

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Blues und R&B-Röhre Janiva Magness kehrt - nach dem Gewinn eines Blues Music Awards im Jahre 2009 - mit ihrem brandneuen Album The Devil Is An Angel Too auf dem Alligator-LABEL: zurück, und lässt erneut keine Fragen offen: Songs von Joe Tex, Nick Lowe, Julie Miller und weiteren werden wie gewohnt emotional, aber kraftvoll interpretiert.


TITELAUFLISTUNG:
1. The Devil Is An Angel
2. I'm Gonna Tear Your Playhouse Down
3. Slipped, Tripped And Fell In Love
4. I'm Feeling Good
5. Weeds Like Us
6. Walkin' In The Sun
7. End Of Our Road
8. Save Me
9. I Want To Do Everything For You
10. Your Love Made A U-Turn
11. Homewrecker
12. Turn Your Head In My Diection

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0854935-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Janiva Magness,
What Love Will Do

INTERPRET:
Magness, Janiva

TITEL:
What Love Will Do

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Alligator

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Nachdem sie die Blues Music Awards 2006 und 2007 in der Kategorie "Female Artist of the Year" für sich entscheiden konnte, dockt Janiva Magness mit ihrem brandneuen Album What Love Will Do nun beim renommierten Alligator-LABEL: an: Eine Tour de Force durch staubtrockenen Blues, Soul und R&B, perfekt zugeschnitten auf ihre einmalige Stimme. Der nächste Schritt ist vollbracht.


TITELAUFLISTUNG:
1. That s What Love Will Make You Do
2. I Want A Love
3. I m Glad You re Mine
4. Bitter Pill
5. Fool Me Again
6. Get It, Get It
7. One Heartache Too Late
8. You Sound Pretty Good
9. I Don t Want You On My Mind
10. Don t Do It
11. I Won t Be Around
12. Freedom Is Just Beyond The Door
13. Sometimes You Got To Gamble

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0854924-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Magnolia feat. Philipp Van Endert,
Humpty's Amazing Boogie Pencil

INTERPRET:
Magnolia feat. Van Endert, Philipp

TITEL:
Humpty's Amazing Boogie Pencil

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
JazzSick Records

GENRE:
Jazz


TITELAUFLISTUNG:
1. Open your eyes you can fly (Magnolia & Van Endert)
2. Turnaround (Magnolia & Van Endert)
3. Sky and sea (Blue in green) (Magnolia & Van Endert)
4. Humpty dumpty (Magnolia & Van Endert)
5. Subatomic blues (Magnolia & Van Endert)
6. Nothing to lose (Magnolia & Van Endert)
7. Boogie stop shuffle (Magnolia & Van Endert)
8. Passion dance (Magnolia & Van Endert)
9. Amazing (Magnolia & Van Endert)
10. Inchworm (Magnolia & Van Endert)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0515015-111) EUR 18,99 ohne MwSt: € 15.96 / $ 14.25
 


Taj Mahal & Special Guests,
Maestro

INTERPRET:
Mahal, Taj & Special Guests

TITEL:
The Devil Is An Angel Too

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Vier Jahrzehnte Blues, Roots, Reggae und mehr zelebriert Taj Mahal auf seinem brandneuen Album, und die Gratulanten erschienen zahlreich: Angelique Kidjo, Ben Harper, Ziggy Marley und Jack Johnson veredeln die Jubiläumsgala.

Lustvoll mixt der mit allen Genres der Black Music bestens vertraute Künstler Originalmaterial mit bekannten Klassikern, wie Bo Diddleys "Diddy Wah Diddy" und Fats Dominos "Hello Josephine".

Meine neue CD ist tanzbar, ist hörenswert, wartet mit vielen unterschiedlichen Rhythmen auf und verbreitet jede Menge Fun, erklärt Taj, der auf vier Tracks auch die Reunion mit seiner Phantom Blues Band vermelden kann. Mit seiner Tochter Deva Mahal und den Latin Rockern Los Lobos stimmt Taj das Reggae-Stück "Never Let You Go" an, mit Ben Harper teilt er sich den Soul-Track "Dust Me Down" und Ben Johnson klinkt sich in seinen bekannten Titel "Further On Down The Road" ein.

Maestro markiert den Beginn eines neuen Kapitels, das mich zu noch mehr musikalischen Ausdrucksmitteln führt.

Taj Mahal versteht es, sich auch nach vierzig Jahren wieder neu zu erfinden.


TITELAUFLISTUNG:
1. Scratch My Back
2. Never Let You Go
3. Dust Me Down
4. Further On Down The Road
5. Black Man, Brown Man
6. Zanzibar
7. TV Mama
8. I Can Make You Happy
9. Slow Drag
10. Hello Josephine
11. Strong Man Holler
12. Diddy Wah Diddy

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813164-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Kevin Mahogany,
Pride And Joy

INTERPRET:
Mahogany, Kevin

TITEL:
Pride And Joy

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
"Es gibt wenig, was dieser Kevin Mahogany nicht singen kann", schrieb einmal das renommierte Blatt The New Yorker.

Aufgewachsen mit Rock und Motown-Sound, begann der 1958 geborene Kevin Mahogany seine Karriere als Klarinettist, Pianist und Baritonsaxofonist, bevor er auf der Baker University in Kansas Mitglied eines Jazzchors wurde. Damit waren die Weichen gestellt und die Jazz-Szene bekam ihren wichtigsten neuen Vokalisten. Beeinflusst von Eddie Jefferson und dem großen Trio Lambert, Hendricks And Ross versuchte sich Kevin Mahogany zunächst im Lager der Crossover-Künstler. Doch mit seinem 1993 veröffentlichten Debütalbum "Double Rainbow" hatte er seine ganz und gar eigene Sprache gefunden. Mit dem Feeling des Jazz entführte der bärtige Sänger in die Welt des Pop, zeigte aber auch Respekt vor den großen Standards der Zunft, denen er immer wieder neue Facetten entlockte.

Kevin Mahogany lässt sich auf seinem Album Pride And Joy von Größen wie Jon Faddis (Trompete), Dave Stryker (Gitarre), Peter Eldridge (Bass) oder Don Alias (Perkussion) begleiten. Und dafür hat er sich fast ausnahmslos Klassiker der Motown-Küche vorgenommen, Titel wie The Tears Of A Clown (Smokey Robinson & The Miracles), Reach Out I ll Be There (Four Tops) oder My World Is Empty Wiithout You (Diana Ross), die er so hinreißend verjazzt, dass sie in einem vollkommen neuen Gewand erstrahlen. Ein Kunststück, welches neben Mahogany nur wenig so souverän zustande bringen. Heraus kam eine groovige Jazzscheibe, die auch Popfans lieben werden.


TITELAUFLISTUNG:
1. Signed, Sealed, Delivered I'm Yours
2. Pride And Joy
3. I Can't Get Next To You
4. Neither One Of Us (Wants To Be The First To Say...
5. The Tears Of A Clown
6. Reach Out I'll Be There
7. My World Is Empty Without You
8. Never Can Say Goodbye
9. She's Out Of My Life
10. The Hunter Gets Captured By The Game
11. Just My Imagination (Running Away With Me)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083542-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Henry Mancini,
The Complete Peter Gunn

INTERPRET:
Mancini, Henry

TITEL:
The Complete Peter Gunn

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chrome Dreams

GENRE:
Soundtracks


ZUSAMMENFASSUNG:
Als eine wegweisende und enorm populäre TV-Show, markiert Peter Gunn den Moment in dem das amerikanische Fernsehen damit begann, moderne populäre Musik als integralen Teil des Publikumserlebnisses zu verwenden. Die kühle, freundliche Titelfigur, von Craig Stevens gespielte, war perfekt für den von Henry Mancini geschriebenen urbane Jazz. Mancini ist einer der größten Komponisten von Musik für Film und Fernsehen, mit vielen seiner Werke gewann er Oscars und wurde zu einem Teil des kulturellen Gefüges des zwanzigsten Jahrhunderts. Seine Musik für Peter Gunn, die Show lief über drei Spielzeiten mit insgesamt 114 Folgen. In diesem Set ist sie vereint, unvermeidlich das bekannte Peter Gunn Theme neben all den anderen Tracks, die in der Serie verwendet wurden. Ursprünglich wurden diese auf zwei erfolgreiche Studioalben von RCA als The Music From Peter Gunn und More Music From Peter Gunn veröffentlicht. Neben diesen Cuts sind Interpretationen von Mancinis Musik für die Serie von Ted Nash, Maxwell Davis, und Pete Candoli enthalten. Candoli hatte auf den Original-Alben gespielt, und hat auf dieser Kollektion seine eigenen Versionen der Titel veröffentlicht. Als Bonusmaterial ist ebenfalls Duane Eddy's gefeierte Version des Themas enthalten, zusammen mit anderen alternative aufnahmen dieser ikonischen Stück von dem legendären Saxophonisten King Curtis, smooth Gitarrist Mundell Lowe und Jazz-Posaunist Buddy Morrow.

2 Scheiben und 49 Tracks moderner, aber eminent hörbaren Jazz, die den Hörer zurück in die späten 1950er und frühen 1960er-Jahre führt. Als Mancini entdeckte, wie weit sein beträchtliches Talente ihn und sein Publikum führen konnte und gleichzeitig einen nagelneues Klangerlebnis lieferte, dass heute so maßgeblich wie bei der ersten Veröffentlichung klingt.


TITELAUFLISTUNG:
1. Peter Gunn (Henry Mancini & His Orchestra)
2. Sorta Blue (Henry Mancini & His Orchestra)
3. The Brothers Go To Mothers (Henry Mancini & His Orchestra)
4. Dreamsville (Henry Mancini & His Orchestra)
5. Session At Pete's Pad (Henry Mancini & His Orchestra)
6. Soft Sounds (Henry Mancini & His Orchestra)
7. Fallout (Henry Mancini & His Orchestra)
8. The Floater (Henry Mancini & His Orchestra)
9. Slow And Easy (Henry Mancini & His Orchestra)
10. A Profund Gass (Henry Mancini & His Orchestra)
11. Brief And Breezy (Henry Mancini & His Orchestra)
12. Not From Dixie (Henry Mancini & His Orchestra)
13. Walkin' Bass (Henry Mancini & His Orchestra)
14. Timothy (Henry Mancini & His Orchestra)
15. Joanna (Henry Mancini & His Orchestra)
16. My Manne Shelly (Henry Mancini & His Orchestra)
17. Goofin' At The Coffee House (Henry Mancini & His Orchestra)
18. Odd Ball (Henry Mancini & His Orchestra)
19. Blue Steel (Henry Mancini & His Orchestra)
20. The Little Man Theme (Henry Mancini & His Orchestra)
21. Spook! (Henry Mancini & His Orchestra)
22. A Quiet Gass (Henry Mancini & His Orchestra)
23. Lightly (Henry Mancini & His Orchestra)
24. Blues For Mothers (Henry Mancini & His Orchestra)

1. Peter Gunn (Ted Nash & His Orchestra)
2. Session At Pete's Pad (Ted Nash & His Orchestra)
3. Dreamsville (Ted Nash & His Orchestra)
4. Fallout! (Ted Nash & His Orchestra)
5. The Brothers Go To Mothers (Ted Nash & His Orchestra)
6. Sorta Blue (Ted Nash & His Orchestra)
7. A Profund Gass (Ted Nash & His Orchestra)
8. Soft Sounds (Ted Nash & His Orchestra)
9. The Floater (Ted Nash & His Orchestra)
10. Brief And Breezy (Ted Nash & His Orchestra)
11. Spook! (Pete Candoli & His Orchestra)
12. Blue Steel (Pete Candoli & His Orchestra)
13. Odd Ball (Pete Candoli & His Orchestra)
14. My Manne Shelly (Pete Candoli & His Orchestra)
15. Lightly (Pete Candoli & His Orchestra)
16. A Quiet Gass (Pete Candoli & His Orchestra)
17. Joanna (Pete Candoli & His Orchestra)
18. Blues For Mothers (Pete Candoli & His Orchestra)
19. Walkin' Bass (Pete Candoli & His Orchestra)
20. Goofin' At The Coffee House (Pete Candoli & His Orchestra)
21. The Little Man Theme (Pete Candoli & His Orchestra)
22. Peter Gunn (Duane Eddy)
23. Peter Gunn (King Curtis)
24. Peter Gunn (Mundell Lowe)
25. Peter Gunn (Buddy Morrow)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-02261792-103) EUR 23,38 ohne MwSt: € 19.65 / $ 17.54
 


Chuck Mangione,
The Feeling's Back (Mehrkanal)

INTERPRET:
Mangione, Chuck

TITEL:
The Feeling's Back (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Ende der siebziger, Anfang der achtziger Jahre begeisterte der Jazz-Trompeter und Flügelhornspieler auch ein anspruchsvolles Pop-Publikum mit Songs wie "Children Of Sanchez". Dann verschwand Chuck Mangione in der Versenkung. Erst 1999 gelang ihm das Comeback: Unter dem programmatischen Titel The Feeling s Back zelebrierte er in gewohnter Nonchalance erneut Jazz, Folk und Pop in einer konzertanten Spielform. Die Aufnahmen wirken in der jetzt nachgeschobenen SACD-Fassung noch plastischer, detaillierter und gewinnen an Dynamik.


TITELAUFLISTUNG:
1. Mountain Flight
2. Consuelo's Love Theme
3. Leonardo's Lady
4. Fotografia
5. Quase
6. Aldovio
7. Once Upon A Love Time
8. Manha De Carnaval
9. Maracangalha
10. La Vie En Rose

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030282-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Chuck Mangione,
Everything For Love (Mehrkanal)

INTERPRET:
Mangione, Chuck

TITEL:
Everything For Love (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Mit einer Reihe audiophiler Einspielungen avancierte Chuck Mangione zum Superstar der 70er und 80er Jahre. Doch dann geriet er in Vergessenheit. Mit ergrauten Schläfen, aber voller Tatendrang meldete sich der Trompeter wie Flügelhornist im vergangenen Jahr zurück. Mit Erfolg.

Und Everything For Love schließt nahtlos an das gelungene Comeback an. Erneut schafft der New Yorker den zielgenauen Schulterschluss zwischen eingängigem Pop und pulsierendem Hard-Bop. Im Verbund mit Saxofonist/Flötist Gerry Niewood, Gitarrist Grant Geissman, Bassist Charles Meeks, Keyboarder Corey Allen und Schlagzeuger Darryl Pellegrini entwickelt Chuck Mangione perfekt in Szene gesetzten Jazz der entspannten, dabei aber nie seichten Art. Und Produzent David Chesky sorgte wieder einmal dafür, dass auch die neue Scheibe klanglich über jegliche Zweifel erhaben ist. Und mit einer spannenden Version von Amazing Grace sollte Chuck Mangione auch wieder die Pop-Fraktion an seiner Seite haben.


TITELAUFLISTUNG:
1. Peggy Hill
2. Slo ro
3. Amazing Grace
4. Seoul sister
5. Viola
6. Fox hunt
7. Annalise
8. I do everything for love
9. Papa Mangione
10. Freddie's walkin'

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030228-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Chuck Mangione,
Everything For Love

INTERPRET:
Mangione, Chuck

TITEL:
Everything For Love

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Mit einer Reihe audiophiler Einspielungen avancierte Chuck Mangione zum Superstar der 70er und 80er Jahre. Doch dann geriet er in Vergessenheit. Mit ergrauten Schläfen, aber voller Tatendrang meldete sich der Trompeter wie Flügelhornist im vergangenen Jahr zurück. Mit Erfolg.

Und Everything For Love schließt nahtlos an das gelungene Comeback an. Erneut schafft der New Yorker den zielgenauen Schulterschluss zwischen eingängigem Pop und pulsierendem Hard-Bop. Im Verbund mit Saxofonist/Flötist Gerry Niewood, Gitarrist Grant Geissman, Bassist Charles Meeks, Keyboarder Corey Allen und Schlagzeuger Darryl Pellegrini entwickelt Chuck Mangione perfekt in Szene gesetzten Jazz der entspannten, dabei aber nie seichten Art. Und Produzent David Chesky sorgte wieder einmal dafür, dass auch die neue Scheibe klanglich über jegliche Zweifel erhaben ist. Und mit einer spannenden Version von Amazing Grace sollte Chuck Mangione auch wieder die Pop-Fraktion an seiner Seite haben.


TITELAUFLISTUNG:
1. Peggy Hill
2. Slo ro
3. Amazing Grace
4. Seoul sister
5. Viola
6. Fox hunt
7. Annalise
8. I do everything for love
9. Papa Mangione
10. Freddie's walkin'

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030199-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Chuck Mangione,
The Feeling's Back

INTERPRET:
Mangione, Chuck

TITEL:
The Feeling's Back

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Jetzt auch als DVD lieferbar. Super Klang, verbunden mit Video-Track zu jedem Titel. Diese DVD s führen mit und ohne Fernsehbild zu einem wahren Hörgenuss.

  • 96kHz/24Bit Stereo
  • Video zu jedem Track
  • Farbnorm (PAL)

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 60 Min.
  • Tonformat: Stereo, Stereo 24bit/96khz
  • DVD-Format: DVD 10
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. MOUNTAIN FLIGHT
2. CONSUELO'S LOVE THEME
3. LEONARDO'S LADY
4. FOTOGRAFIA
5. QUASE
6. ALDOVIO
7. ONCE UPON A LOVE TIME
8. MANHA DE CARNAVAL
9. MARACANGALHA
10. LA VIE EN ROSE

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030194-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50