Nach Name in alphabetischer Ordnung:
Lang, Lang ... Lauderdale, Jim

Lang Lang,
Klavierkonzert Nr. 3 & Etüden (Mehrkanal)

INTERPRET:
Lang, Lang

AUTOR:
Rachmaninoff, Sergei & Scriabin, Alexander

TITEL:
Klavierkonzert Nr. 3 & Etüden

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Soloinstrument (mit Orchester)


ZUSAMMENFASSUNG:
Im August 1999 sprang der damals 18-jährige chinesische Pianist Lang Lang auf dem Ravinia Festival von Chicago für den erkrankten André Watts ein - und sorgte für eine Sensation. Die Chicago Tribune feierte ihn enthusiastisch als eines der größten Klaviertalente der letzten Jahre. Seitdem hat der junge Künstler viele internationale Konzerte gegeben. Am 26. April 2001 gab er sein Debüt an Amerikas erster Konzertadresse, in der Carnegie Hall. Nachdem im vergangenen Jahr ein großes Recital mit Werken von Haydn, Brahms, Tschaikowsky, Rachmaninoff und Balakirews erschien präsentiert sich der junge Pianist nun mit einer Konzertaufnahme, die live im Rahmen der "Proms"-Konzerte in der Royal Albert Hall in London eingespielt wurde. Auf dem Programm: Eines der berühmtesten, aber auch berüchtigsten Klavierkonzerte der Literatur - das Klavierkonzert Nr. 3 von Sergej Rachmaninoff. Das Konzert-Ereignis am 22. August 2001 wurde zum herausragendsten Ereignis der Saison. Die "Times" sprach gar von einem "historischen Moment". Neben dem Rachmaninoff-Konzert spielt Lang Lang weiteres russisches Repertoire: Eine Auswahl aus den Etüden von Alexander Scriabin.


TITELAUFLISTUNG:
1. Piano Concerto No. 3 In D Minor, Op. 30
2. Encore: Liu Yang River
3. Etudes

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-080582-104) EUR 23,38 ohne MwSt: € 19.65 / $ 17.54
 


Lang Lang,
Klavierkonzert Nr. 3 & Etüden (Mehrkanal)

INTERPRET:
Lang, Lang

AUTOR:
Rachmaninoff, Sergei & Scriabin, Alexander

TITEL:
Klavierkonzert Nr. 3 & Etüden (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Soloinstrument (mit Orchester)


ZUSAMMENFASSUNG:
Im August 1999 sprang der damals 18-jährige chinesische Pianist Lang Lang auf dem Ravinia Festival von Chicago für den erkrankten André Watts ein - und sorgte für eine Sensation. Die Chicago Tribune feierte ihn enthusiastisch als eines der größten Klaviertalente der letzten Jahre. Seitdem hat der junge Künstler viele internationale Konzerte gegeben. Am 26. April 2001 gab er sein Debüt an Amerikas erster Konzertadresse, in der Carnegie Hall. Nachdem im vergangenen Jahr ein großes Recital mit Werken von Haydn, Brahms, Tschaikowsky, Rachmaninoff und Balakirews erschien präsentiert sich der junge Pianist nun mit einer Konzertaufnahme, die live im Rahmen der "Proms"-Konzerte in der Royal Albert Hall in London eingespielt wurde. Auf dem Programm: Eines der berühmtesten, aber auch berüchtigsten Klavierkonzerte der Literatur - das Klavierkonzert Nr. 3 von Sergej Rachmaninoff. Das Konzert-Ereignis am 22. August 2001 wurde zum herausragendsten Ereignis der Saison. Die "Times" sprach gar von einem "historischen Moment". Neben dem Rachmaninoff-Konzert spielt Lang Lang weiteres russisches Repertoire: Eine Auswahl aus den Etüden von Alexander Scriabin.


TITELAUFLISTUNG:
1. Piano Concerto No. 3 In D Minor, Op. 30
2. Encore: Liu Yang River
3. Etudes

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08060582-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Lang Lang,
Recorded Live At Seiji Ozawa Hall, Tanglewood

INTERPRET:
Lang, Lang

AUTOR:
Haydn/Rachmaninoff/Brahms/Tchaikovsky/Balakirev

TITEL:
Recorded Live At Seiji Ozawa Hall, Tanglewood

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Soloinstrument (ohne Orchester)


ZUSAMMENFASSUNG:
Im August 1999 sprang der damals 18-jährige chinesische Pianist Lang Lang auf dem Ravinia Festival von Chicago für den erkrankten André Watts ein - und sorgte für eine Sensation. Die Chicago Tribune feierte ihn enthusiastisch als eines der größten Klaviertalente der letzten Jahre. Seitdem hat der junge Künstler viele internationale Konzerte gegeben. Am 26. April 2001 wird er sein Debüt an Amerikas erster Konzertadresse, in der Carnegie Hall, geben. Seine CD ist der Mitschnitt eines Konzerts aus der Seiji Ozawa Halle in Tanglewood. Es zeigt die Vielseitigkeit des Pianisten in Live-Atmosphäre: Der Bogen spannt sich von der feinen Delikatesse einer Haydn-Sonate über Brahms, Tschaikowsky und Rachmaninoff bis zu Balakirews Islamey - einem der virtuosesten Soloklavierstücke der gesamten Literatur.


TITELAUFLISTUNG:
1. Sonata in E Major Hoboken XVI:31
2. Sonata Nr. 2 in b-flat minor op. 36
3. Six Pieces op. 118
4. Dumka
5. Nocturne in C-sharp major
6. Islamey

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-080524-104) EUR 23,38 ohne MwSt: € 19.65 / $ 17.54
 


Lang Lang,
Recorded Live At Seiji Ozawa Hall

INTERPRET:
Lang, Lang

AUTOR:
Various

TITEL:
Recorded Live At Seiji Ozawa Hall

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Soloinstrument (ohne Orchester)


ZUSAMMENFASSUNG:
Im August 1999 sprang der damals 18-jährige chinesische Pianist Lang Lang auf dem Ravinia Festival von Chicago für den erkrankten André Watts ein - und sorgte für eine Sensation. Die Chicago Tribune feierte ihn enthusiastisch als eines der größten Klaviertalente der letzten Jahre. Seitdem hat der junge Künstler viele internationale Konzerte gegeben. Am 26. April 2001 wird er sein Debüt an Amerikas erster Konzertadresse, in der Carnegie Hall, geben. Seine CD ist der Mitschnitt eines Konzerts aus der Seiji Ozawa Halle in Tanglewood. Es zeigt die Vielseitigkeit des Pianisten in Live-Atmosphäre: Der Bogen spannt sich von der feinen Delikatesse einer Haydn-Sonate über Brahms, Tschaikowsky und Rachmaninoff bis zu Balakirews Islamey - einem der virtuosesten Soloklavierstücke der gesamten Literatur.


TITELAUFLISTUNG:
1. Sonata In E Major, Hoboken
2. Sonata No. 2 In B-Flat Minor, Op. 36
3. Six Pieces, Op. 118
4. Dukma (Russian Rustic Scene), Op. 59
5. Nocturne In C-Sharp Minor, Op. 19, No. 4
6. Islamey (Oriental Fantasy

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08060524-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Ilmar Lapinsch / Pavel Sorokin,
Sinfonie Nr. 2 / Sinfonie Nr.1

INTERPRET:
Lapinsch, Ilmar / Sorokin, Pavel

AUTOR:
Brahms, Johannes / Bizet, Georges

TITEL:
Sinfonie Nr. 2 / Sinfonie Nr.1

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Platinum Classics

GENRE:
Orchesterwerke


ZUSAMMENFASSUNG:
Das "Staatliche Rundfunk- und Fernsehsymphonie-Orchester", gilt als eines der besten Orchester Moskaus.

Auf der vorliegenden DVD präsentiert sich das Orchester unter der Leitung zweier herausragender Dirigenten unserer Zeit: Pavel Sorokin und Ilmar Lapinsch.

Neben seiner Arbeit als Symphonie-Dirigent ist Pavel Sorokin einer der führenden Dirigenten des Bolschoi-Theaters. Meisterhafte Beherrschung seines Fachs, verhaltener Ausdruck und tiefe Konzentration kennzeichnen seinen Stil. 1998 wurde Pavel Sorokin mit dem Titel "Merited Artist of Russia ausgezeichnet.

Der Österreichisch-Lettische Dirigent Ilmar Lapinsch dirigiert Brahms Symphonie Nr.2. Seine Leidenschaft für die Werke des Komponisten reicht bis in Lapinschs Jugend zurück. Seit dieser Zeit begleitet Brahms die Karriere dieses außergewöhnlichen Künstlers und die vorliegende Aufnahme zeigt, wie intensiv sich Lapinsch mit dessen komplexem Werk auseinandergesetzt hat.

Die Aufnahmen für die DVD fanden im Frühjahr 2002 im Großen Saal des Moskauer Konservatoriums statt und präsentieren künstlerische und technische Qualität auf höchstem Niveau.

Neben eindrucksvollen Konzertaufnahmen offeriert die DVD eine Fülle an zusätzlichem Möglichkeiten: so kann beispielsweise die Kameraposition vom Zuschauer selbst gewählt werden. Das sogenannte "Multi Angle - Verfahren ermöglicht es, die Aufnahme entweder aus dem Blickwinkel des Solisten , des Dirigenten oder als geschnittene Version anzusehen. Darüber hinaus enthält die DVD Zusatzmaterial wie Komponistendokumentationen, Interviews mit Orchestermitgliedern und Dirigenten sowie eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 122 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: Deutsch / English
  • Features: Multi Angel, Interview, Making of, Biographien, Dokumentationen der Komponisten
  • Bildformat: 16:9
  • Sprachen: Deutsch / English


TITELAUFLISTUNG:
1. Sinfonie Nr. 2 (Lapinsch, Ilmar)
1. Sinfonie Nr. 1 (Sorokin, Pavel)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-02170002-118) EUR 26,99 ohne MwSt: € 22.68 / $ 20.25
 


Las Chicas Del Can,
Te Quiero Ver!

INTERPRET:
Las Chicas Del Can

TITEL:
Te Quiero Ver!

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Pa'ti Pa'mi

GENRE:
Jazz


TITELAUFLISTUNG:
1. BOTANDO CHISPA
2. BESAME
3. TE QUIERO VER
4. HACER EL AMOR CON OTRO
5. ASESINO (MERENGUE)
6. TODOS LOS HOMBRES SON IGUALES
7. DAME UNA NOCHE
8. VUELVE
9. LA ESTRELLA
10. MI GOBERNADOR
11. JUANA LA CUBANA
12. ASI ES QUE MI PAPI ME QUIERE

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-06171006-103) EUR 9,99 ohne MwSt: € 8.39 / $ 7.50
 


Bill Laswell,
Points Of Order

INTERPRET:
Laswell, Bill

TITEL:
Points Of Order

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Innerhythmic

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Mit seinen Bands Material und Last Exit hat Bill Laswell die Fusion-Szene kräftig durcheinander gewirbelt. Rockstars wie Mick Jagger, Peter Gabriel, David Byrne, Yoko Ono oder Sly Dunbar engagierten ihn danach für verschiedene Projekte, und als Produzent des Herbie-Hancock-Albums "Sound-System" kassierte er sogar einen Grammy. Die Lust zum Experiment ist Bill Laswell trotz seines Erfolges glücklicherweise nicht verloren gegangen. Nachdrücklich belegt dies Points Of Order, eine CD, die der Ausnahme-Bassist zusammen mit den Trompetern Toshinori Kondo und Graham Haynes, Pianist/Synthesizerspieler Karl Berger, Gitarrist Buckethead, Schlagzeuger Karsh Kale und Vokalisten des Anti-Pop Consortiums aufnahm. Interessanter und aufregender kann eine Reise von Jazz und Fusion-Rock, über HipHop und Industrial, bis hin zu den Space-Sounds von morgen nicht sein.


TITELAUFLISTUNG:
1. X29
2. Staple Nex
3. Broken Toenail Gland
4. Cyclops
5. White Ark
6. Iron Cross
7. Conquer Worm
8. Lightning Teleportation

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-07053011-113) EUR 27,96 ohne MwSt: € 23.50 / $ 20.98
 


Latin Quarter,
Fullhouse

INTERPRET:
Latin Quarter

TITEL:
Fullhouse

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
ARD Video

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Durch den Namen und das Flair des Pariser Studentenviertels "Quartier Latin" inspiriert, gründeten Mike Jones (Texte), Steve Skaith (Gesang und Gitarre) und Richard Wright (Gitarre) 1983 die britische Band Latin Quarter. Eine Band wie ein Schmelztiegel unterschiedlicher Kulturen und auch die Musikstile waren ebenso verschieden wie die Themen der Songs: Mit ihren engagierten Texten machten sie der eigenen Beklemmung über Themen wie das Amerika der McCarthy-Ära, alltäglichen Rassismus oder Arbeitslosigkeit Luft. Musikalisch bestachen ihre Songs durch eine Mixtur aus Rock, Reggae, Dance und Balladen. Neben dem Hit "Radio Africa" vom 85'er Debüt-Album "Modern Times" gehören ebenso "The New Millionaires", "Cora" oder "Burn Again" zu den Highlights des überzeugenden Auftritts im Bel Air in Hannover.

Im Anschluss an das Konzert interviewt FULL HOUSE-Moderator Alan Bangs die Band zu dem Einfluss ihrer ernsthaften Songinhalte auf ihre Musik und das Zusammenspiel dieser beiden Elemente.

Aufnahmedatum. März 1986 im Bel Air in Hann

  • RegionCode: 2 (Europa)
  • Laufzeit: 135 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: Deutsch / English
  • Features: Interview, Individuelle Playlist
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Deutsch / English


TITELAUFLISTUNG:
1. No Ordinary Return
2. Sandinista
3. New Millionaires
4. Truth About John
5. Freight Elevator
6. Seaport September
7. See Him (Sucker For Punishment)
8. Eddie
9. Remember
10. Snow Blind
11. Across The Atlantic
12. The Men Below
13. Cora
14. No Rope As Long As Time
15. I (Together)
16. Donovan s Doorway
17. Radio Africa
18. Toulouse
19. Burn Again
20. The Night
21. Modern Times
22. America For Beginners
23. Bonus - Encore
24. The Pyramid LABEL:
25. Jerry Medley
26. New Millionaires
27. This Side Of Midnight

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-07061012-106) EUR 13,99 ohne MwSt: € 11.76 / $ 10.50
 


Jim Lauderdale,
In Concert - Ohne Filter

INTERPRET:
Lauderdale, Jim

TITEL:
In Concert - Ohne Filter

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
inakustik

GENRE:
Country


ZUSAMMENFASSUNG:
Als der "Americana"-Boom in den Neunzigern die bodenständige Musik made in USA erfolgreich hochleben ließ, zählte Jim Lauderdale zu den Schlüsselfiguren der Bewegung. Live kredenzt Jim Lauderdale einen fesselnden Mix aus Country, Rock, Blues und Folk.

Die Medien loben den stillen Star als "Nashvilles Geheimwaffe" (VH1) oder als einen "Songwriter, dessen Wandlungsfähigkeit als Texter und Melodienschmied in Nashville definitiv seinesgleichen sucht" (Billboard).

Beharrlich erweitert er das Sound-Spektrum der Country Music und respektiert zugleich deren Wurzeln, denn, so Jim Lauderdale: "Country Music ist zeitlos, und sie überschreitet in gewisser Weise musikalische Grenzen. Sie liefert erinnerungswürdige Momente. Gefühle, Erkenntnisse ... die Dinge, welche die unterschiedlichsten Menschen verbinden. Doch Country hat einen ganz bestimmten Sound: einsam, lebensbejahend, stark, auf der Kippe, tragisch, schön und hoffnungsvoll - oft alles zugleich.

Das Konzert fand am 16.05.1998 im SWR-Studio Baden-Baden statt.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 60 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Untertitel: Espanol / Francais / Italiano / Portugues
  • Menü: Deutsch / English / Espanol / Francais / Italiano / Portugues
  • Features: Künstlerbiografie, Interview mit dem Produzenten, Klangverbesserung
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Deutsch / English


TITELAUFLISTUNG:
1. This Is The Big Time
2. I'm On Your Side
3. Life By Numbers
4. And That's A Lot
5. Why Do I Love You
6. Divide And Conquer
7. Take Me Down A Path My Heart Won't Know
8. She Used To Say That To Me
9. Hole In My Head
10. Three Way Conversation
11. Grace's Song
12. The King of Broken Hearts
13. Sometimes
14. Half Way Down
15. Mojo Workin'

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166533-109) EUR 17,99 ohne MwSt: € 15.12 / $ 13.50
 


Xiomara Laugart,
La Voz

INTERPRET:
Laugart, Xiomara

TITEL:
La Voz

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
World/Ethno


ZUSAMMENFASSUNG:
Der gebürtigen Kubanerin Xiomara Laugart wurde das Gefühl für Rhythmen bereits in die Wiege gelegt. Ihre einzigartige Stimme erlaubt Xiomara, die meisten Genres darzubieten. So ist es nicht verwunderlich, dass sie die verschiedenen Stile der traditionellen und modernen kubanischen Musik zu singen weiß.

Xiomara trat in über Jahre hinweg in den größten Clubs Kubas auf. Um sich weiterentwickeln zu können, zog Xiomara zuerst nach Rom und später nach New York. Ihre monatlichen Auftritte in der berühmten New Yorker Zinc Bar sind mittlerweile schon legendär.

Bei Xiomara handelt es sich nicht um ein gewöhnliches Phänomen. Diese Sängerin hat eine außergewöhnliche Ausdruckskraft. Nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit ihrem speziellen Klang. So kann Xiomara jeden Musik-Stil aufnehmen und ihm ihren eigen Stempel aufsetzen. Bei Xiomara vermischen sich die alten kubanischen Lieder mit der heutigen Direktheit und einem herrlichen Lachen.

Xiamaras melodiöse Stimme zeigt nunmal ein lebendiges und außergewöhnliches Rhythmus-Gefühl.


TITELAUFLISTUNG:
1. La Tarde
2. Manisero
3. Besame Mucho
4. Anorado Encuentro
5. Delirio
6. Son de la Loma
7. Tradicion
8. Come Fue
9. Escandalo
10. La Mentira
11. Longina
12. Tradicion 2

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030349-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50