Nach Name in alphabetischer Ordnung:
Hall, Jim ... Hammond, John

Jim Hall,
Storyteller

INTERPRET:
Hall, Jim

TITEL:
Storyteller

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Concord Jazz

GENRE:
Jazz


TITELAUFLISTUNG:
1. Beija-Flor
2. Love Letters
3. Down From Antigua
4. Echo
5. I Can't Get Started
6. T. C. Blues
7. Circles
8. Aruba

1. (All Of A Sudden) My Heart Sings
2. Bemsha Swing
3. Prelude To A Kiss
4. Young One (For Debra)
5. R.E.M. State
6. Jane
7. All Across The City
8. Drop Shot
9. How Deep Is The Ocean?
10. Something Tells Me
11. Big Blues

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0842131-111) EUR 18,99 ohne MwSt: € 15.96 / $ 14.25
 


Jim Hall,
& Basses

INTERPRET:
Hall, Jim

TITEL:
& Basses

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Zu Zeiten des Post-Bop und der Cool-Ära bekannt geworden, zählt Jim Hall auch heute noch zu den wichtigsten Gitarristen im Jazz. Der 1930 in Buffalo, New York, geborene Ausnahmemusiker beeinflusste ganze Heerscharen, von John Abercrombie und Ed Bickert über John Scofield und Ryo Kawasaki, bis hin zu Attila Zoller oder Bill Frisell. Er war Mitglied von Furore machenden Bands wie dem Chico Hamilton Quintet oder der Jimmy Giuffre Three, begleitete Bill Evans, Ella Fitzgerald, Sonny Rollins, Art Farmer oder Paul Desmond.

Mit zehn Duo- und drei Trio-Einspielungen setzt er nun erneut Zeichen: Wie schon der Titel andeutet, hat Jim Hall seine neue Scheibe ausschließlich mit Bassisten eingespielt. Keinen gewöhnlichen allerdings, sondern Stars wie Christian McBride, Charlie Haden, Dave Holland, Scott Colley und George Mraz. Heraus kamen dabei die wahrscheinlich besten Gitarre-Bass-Exkursionen des Jahres!


TITELAUFLISTUNG:
1. End The Beguine!
2. Bent Blue
3. Abstract 1
4. All The Things You Are
5. Abstract 2
6. Sam Jones
7. Don't Explain
8. Dog Walk
9. Abstract 3
10. Besame Mucho
11. Dream Steps
12. Abstract 4
13. Tango Loco

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083506-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Jim Hall,
Grand Slam

INTERPRET:
Hall, Jim

TITEL:
Grand Slam

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Grand Slam wurde live beim Konzert in der Regattabar in Cambridge, Massachusetts, USA in der Besetzung: Jim Hall (Gitarre), Joe Lovano (Saxophon, Klarinette), George Mraz (Bass) und Lewis Nash (Schlagzeug) aufgenommen.

Der US-Kritiker vom Boston Globe, Bob Blumenthal, beschrieb das Konzert bzw. die Aufnahme wie folgt: "In Konzeption sowie in Realisation ist Grand Slam eine formidable Verbindung von Talenten. Jim Hall, der zwischen Lyrik und Subversion besser als jeder andere in der Jazz-Geschichte balanciert, und Joe Lovano repräsentieren 2 Generationen der Cleveländer Jazz-Szene. George Mraz und Lewis Nash, einst Partner in Tommy Flanagans Trio, können und haben bereits - ebenso wie Jim Hall und Joe Lovano - mit allen in verschiedenen Konfigurationen gespielt. Jeder Musiker ist ein Virtuose, der dies auch geschickt einzusetzen vermag - und jeder weiß, wie man zuhört."


TITELAUFLISTUNG:
1. Slam
2. Chelsea rendezvous
3. Border crossing
4. Say hello to Calypso
5. Blackwell's message
6. All across the city
7. I feel free

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083485-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Jim Hall,
By Arrangement

INTERPRET:
Hall, Jim

TITEL:
By Arrangement

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Der größte Lyriker der Jazzgitarre heißt nach wie vor Jim Hall. Dessen Spiel hat Barney Kessel, selbst ein Virtuose auf den sechs Saiten, einmal so beschrieben: "Es ist ein Stil, der sich nicht eindeutig in eine Richtung festlegt. Es ist mehr wie ein Arrangement von Feuerwerken, das delikate Harmonien, Rhythmus und Melodie zu einem brillanten Bild verschweißt."

Seine vielfarbigen Bilder malte der Mann aus Buffalo die meiste Zeit in kleinen Besetzungen, Duos und Trios. Doch spätestens seit dem 1997er Album "Textures", für das er vom New Yorker Jazz Critics Circle als bester Komponist und Arrangeur ausgezeichnet wurde, liebt er auch große Formationen. Für "By Arrangement" verstärkte Jim Hall sein Trio nicht nur mit erstklassigen Gastsolisten wie Pat Metheny, Joe Lovano, Greg Osby oder Tom Harrell, sondern auch abwechselnd mal mit einem Bläsersatz, Streichern oder den in der Tradition von Manhatten Transfer stehenden New York Voices.

Heraus kam dabei die bislang abwechslungsreichste und vielleicht sogar modernste Scheibe von Jim Hall. Was vor allem dem Umstand zuzuschreiben ist, daß der 68jährige unorthodoxe und subtil aufgebaute Arrangements für die unterschiedlichen Besetzungen schrieb. Altbekannten Stücken wie John Lewis Django, Waltz For Debby von Bill Evans oder Monk s Ruby Me Dear gewinnt er damit vollkommen neue Seiten ab. Und weil die aus eigener Feder stammenden Kompositionen nicht weniger hochkarätig sind, darf man "By Arrangement" schon jetzt zu den wichtigsten Scheiben von 1998 zählen.


TITELAUFLISTUNG:
1. Django
2. Waltz for Debby
3. Ruby my Dear
4. Goodbye
5. Art Song
6. October Song
7. Wendy
8. The Wind
9. Whisper Not

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083436-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Jim Hall,
Textures

INTERPRET:
Hall, Jim

TITEL:
Textures

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Auf seinem ersten Album mit dem liebenswert selbstironischen Titel "Who The Heck Is Max Hacker" spielte er fast ausschließlich eigene Kompositionen. Mit Deconstructing Max Hacker geht er nun noch einen Schritt weiter. Hier führt Max Hacker in gewisser Weise zwei musikalische Welten, in denen er sich bislang parallel bewegte, zusammen: Jazz und Minimal Music. Mit Komponisten wie Philip Glass, Steve Reich oder Terry Riley beschäftigte sich Max Hacker vor allem im seit 2001 bestehenden "Redux Orchestra" des Dirigenten und Komponisten Ari Benjamin Meyers. Für diese Dekonstruktionen hat er mit Meta Hüper (Violine), Eve Wickert (Viola) und Ulf Borgwardt (Cello) MusikerInnen gewonnen, mit denen er schon früher in verschiedenen Minimal Musik-Kontexten gearbeitet hat.


TITELAUFLISTUNG:
1. FANFARE
2. RAGMAN
3. REFLECTIONS
4. QUADROLOGUE
5. PASSACAGLIA
6. SAZANAMI
7. CIRCUS DANCE

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083402-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Jim Hall,
Dialogues

INTERPRET:
Hall, Jim

TITEL:
Dialogues

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Auf seinem ersten Album mit dem liebenswert selbstironischen Titel "Who The Heck Is Max Hacker" spielte er fast ausschließlich eigene Kompositionen. Mit Deconstructing Max Hacker geht er nun noch einen Schritt weiter. Hier führt Max Hacker in gewisser Weise zwei musikalische Welten, in denen er sich bislang parallel bewegte, zusammen: Jazz und Minimal Music. Mit Komponisten wie Philip Glass, Steve Reich oder Terry Riley beschäftigte sich Max Hacker vor allem im seit 2001 bestehenden "Redux Orchestra" des Dirigenten und Komponisten Ari Benjamin Meyers. Für diese Dekonstruktionen hat er mit Meta Hüper (Violine), Eve Wickert (Viola) und Ulf Borgwardt (Cello) MusikerInnen gewonnen, mit denen er schon früher in verschiedenen Minimal Musik-Kontexten gearbeitet hat.


TITELAUFLISTUNG:
1. FRISELL FRAZZLE (Hall, Jim & Frisell, Bill)
2. SIMPLE THINGS (Hall, Jim & Frisell, Bill)
3. CALYPSO JOE (Hall, Jim & Lovano, Joe)
4. BON AMI (Hall, Jim & Lovano, Joe)
5. DREAM STEPS (Hall, Jim & Harrel, Tom)
6. SNOWBOUND (Hall, Jim & Goldstein, Gil)
7. STERN STUFF (Hall, Jim & Stern, Mike)
8. DIALOGUE (Hall, Jim & Goldstein, Gil)
9. UNCLE ED (Hall, Jim & Stern, Mike)
10. SKYLARK (Hall, Jim & Harrel, Tom)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083369-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Jim Hall,
Dedications+Inspirations

INTERPRET:
Hall, Jim

TITEL:
Dedications+Inspirations

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


TITELAUFLISTUNG:
1. WHISTLE STOP
2. HAWK
3. CANTO NOSTALGICO
4. WHY NOT DANCE?
5. JOAO
6. SESERAGI
7. ALL THE THINGS YOU ARE
8. MIRO
9. MONET
10. BLUESOGRAPHY
11. IN A SENTIMENTAL MOOD
12. MATISSE
13. STREET DANCE

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08083365-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Jenee Halstead,
The River Grace (including Hollow Bones EP)

INTERPRET:
Halstead, Jenee

TITEL:
The River Grace (including Hollow Bones EP)

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Continental Song City

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
In nur zehn Songs gelingt es Jenee Halstead, soviel mitzuteilen, wie nur wenige andere Künstler es können. Ihr Geist und ihre Stimme offenbaren eine Singer-/Songwriterin, die über Geschichten verfügt, die weise für ihr Alter sind. Ihre Songs sind die Art von Kompositionen, die Künstlern einen legendären Status verschaffen. Dass "The River Grace" ihr Debüt ist, ist bemerkenswert. Ihre zarte Altstimme hat genau die gleiche Sensibilität wie gestandenen Folker wie Patty Griffin, Emmylou Harris und Shawn Calvin die dadurch ihre Berühmtheit erlangt haben. Diese Zukunft ist mit Sicherheit auch Jenee Halstead garantiert. Gregory Robson, AbsolutePunk.net

Eineinhalb Jahre nach der Veröffentlichung von "The River Grace" ist die Single Auskopplung von Hollow Bones ein gewagter Schritt. Mit gnadenlosem und klarem Geist hat Halstead ein sicheres Gespür für ihre Fähigkeiten, und so stößt sie nicht ein einziges Mal an ihre Grenzen. Ein Großteil ihres heutigen Könnens lernte Sie, als Sie der Bluegrass Band "Broken Blossoms" angehörte. "Mitglied von The Broken Blossoms zu sein, lies einen wichtigen Teil von mir als Songwriterin reifen. Die Zeit erlaubte es mir in die Zukunft zu blicken und herauszufinden, was ich tun möchte. Am Ende wurde mir klar, ich muss meine eigene Stimme verfeinern und weiterhin tolle Geschichten beim Singen erzählen", sagt Jennee.

Der Song "Hollow Bones" zielt auf die Stärken seiner Spieler. Darunter Gitarrist Lyle Brewer, Mundharmonika-Spieler Jim Fitting, Geigerin Julie Mecalf und Lap Steel Veteran Adam Ollendorf. Aufgenommen wurde "Hollow Bones" live vom Produzenten David Piper in dessen Studio. Die Auskopplung vermittelt ein Gefühl von Intimität und Zeitlosigkeit, welches den Reiz über die Lautsprecher frei setzt. Der Opener "Damaskus" vermittelt ein reines und erdiges Gefühl, das für Erstklassigkeit gerüstet ist. Halstead s vollmundige Altstimme gibt dem Song ein Gefühl der Überzeugung, das man unmittelbar spürt. "Good Lookin Boy" baut auf der Dynamik von "Damaskus" auf und führt sie weiter. "La Luna Roja" erzählt eine Geschichte die unbestreitbar romantisch und poetisch ist. Beim letzten Song des Albums, dem sumpfigen "Banks Oft he Mississippi" vereint Sie eine Geschichte, die sie - so wie es scheint - aus einem Faulkner Roman gepflückt hat.

Jetzt, ihrem vierten Jahr in Bosten, hat sich die aus Wahington stammende Halstead auf ihrem neuen Schauplatz äußerst angenehm und sicher etabliert. Druch die Veröffentlichung von "The River Grace" mit der Auskopplung "Hollow Bones" wird sie sicher nicht lange ein Geheimtipp in Boston sein.


TITELAUFLISTUNG:
1. Before I Go
2. Deep Dark Sea
3. River Grace
4. Nick Drake
5. Darkest Day
6. Drunkard's Lullaby
7. Dusty Rose
8. Reach Up
9. Skipping Stones
10. St. Peter
11. Damascus
12. Good Lookin' Boy
13. Hollow Bones
14. La Luna Roja
15. Banks Of The Mississippi

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0681067-109) EUR 17,99 ohne MwSt: € 15.12 / $ 13.50
 


John Hammond,
Rough & Tough

INTERPRET:
Hammond, John

TITEL:
Rough & Tough

TONTRÄGER:
LP Audiophile

LABEL:
Chesky

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Chesky präsentiert den Blues des mehrfachen Grammy-Gewinners John Hammond, in noch nie gehörtem Gewand. Rough & Tough trifft es vortrefflich: Dank der einzigartigen Aufnahmetechnik. Jetzt auch als LP 180 Gr. Audiophile Pressung erhältlich.


TITELAUFLISTUNG:
1. My Mind is Ramblin
2. Still a Fool
3. Up the Line
4. My Time after Awhile
5. Got to Find My Baby
6. She s Tough
7. Chattanooga Choo Choo
8. Statesboro Blues
9. No Place to Go
10. Slick Crown Vic
11. Come to Find Out
12. I Can t Be Satisfied

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0302346-161) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


John Hammond,
Rough & Tough (Mehrkanal)

INTERPRET:
Hammond, John

TITEL:
Rough & Tough (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Chesky präsentiert den Blues des mehrfachen Grammy-Gewinners John Hammond, in noch nie gehörtem Gewand. Rough & Tough trifft es vortrefflich: Dank der einzigartigen Aufnahmetechnik.


TITELAUFLISTUNG:
1. My Mind Is Ramblin'
2. Still A Fool
3. Up The Line
4. My Time After Awhile
5. Got to Find My Baby
6. She's Tough
7. Chattanooga Choo Choo
8. Statesboro Blues
9. I Can Tell
10. Get Behind the Mule
11. No Place to Go
12. Slick Crown Vic
13. Come to Find Out
14. It Hurts Me Too
15. I Can't Be Satisfied

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030346-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50