Nach Tonträger in alphabetischer Ordnung:
SACD Hybrid:Lockwood, ...

Robert Lockwood, Jr,
Delta Crossroads (Mehrkanal)

INTERPRET:
Lockwood, Robert Jr.

TITEL:
Delta Crossroads (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


TITELAUFLISTUNG:
1. 32-20 Blues
2. Mean Mistreater mama
3. This Little Girl Of Mine
4. Stop Breakin' Down Blues
5. My Woman Came Walking Down
6. C.C. Rider
7. Little Queen Of Spades
8. I Believe I'll Dust My Broom
9. In The Evening (When The Sun Goes Down)
10. We're Gonna Ball Tonight
11. Mr. Downchild
12. Run Your Mama
13. Ramblin' On My Mind
14. Love In Vain Blues
15. Train My Baby
16. Keys To The Highway

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08063509-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Los Angeles Guitar Quartet,
Brazil! (SACD Hybrid)

INTERPRET:
Los Angeles Guitar Quartet

TITEL:
Brazil! (SACD Hybrid)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Nach dem grandiosen Vorgängeralbum Spin (080 647) erscheint nun das neue Werk des mit mehreren Grammys ausgezeichneten Gitarrenensembles.

Auf Brazil! widmen sie sich der Musik von Sergio Assad, Marco Pereira, Hermeto Pascoal, Baden Powell, Antonio Carlos Jobim und Heitor Villa-Lobos. Ein Highlight stellt eine Interpretation von Sergio Mendes "Mas que Nada" dar. Aufgenommen wurde in George Lucas berühmter Skywalker Ranch.


TITELAUFLISTUNG:
1. Mas Que Nada (Los Angeles Guitar Quarte)
2. Samba Novo
3. O Morro Nao Tem Vez
4. Modinha
5. A Felicidade
6. Stone Flower
7. A Lenda Do Caboclo
8. Bluezilian
9. Sambadalu
10. Confezinho
11. De Sabado Pra Dominguinhos
12. Preludio
13. Gangorra
14. Carlo's Dance
15. A Furiosa

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08060686-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Los Angeles Guitar Quartet,
Guitar Heroes (Mehrkanal)

INTERPRET:
Los Angeles Guitar Quartet

TITEL:
Guitar Heroes (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Vier progressive Gitarrenvirtuosen reisen um die Welt, um sich den unterschiedlichsten musikalischen Kulturen zu öffnen. Dabei setzt das Los Angeles Guitar Quartet (LAGQ) auf die pure, unverfälschte Schönheit des Gitarrenklangs. Mit ihrem phantasievollen und dynamischen Ensemblespiel auf vier gleichen Gitarren, erzeugen John Dearman, William Kanengiser, Scott Tennant und Andrew York die vielfältigsten Sounds - von Klassik bis Jazz. Eine absolut eigenständige Crossover-Kultur hat das LAGQ im Laufe der Zeit entwickelt und dabei Publikumschichten erobert, die jenseits der klassischen Gitarrenklientel angesiedelt sind.

Die Urbarmachung der musikalischen Weltliteratur für vier Gitarren verdankt das profilierte Quartet nicht nur ihrer virtuosen Gitarrentechnik, sondern Vorbildern aus Jazz, Folk, Rock und Klassik. Guitar Heroes, ihr neues Album ist somit auch eine respektvolle Verbeugung vor rund einem Dutzend Gitarrenlegenden, durch die sie einst selbst zu Künstlern wurden. "Back To The Roots", für LAGQ bedeutet das keinesfalls einen Rückschritt oder ein Innehalten in ihrer permanenten musikalischen Evolution, die sie mittlerweile selbst zu Vorbildern für die nächste Gitarristen-Generation gemacht hat.

Brillant, sensibel und überaus seelenvoll, verleiht das Quartett Ralph Towners Stück "Icarus" eine lyrische Beschwingtheit, die Towners Original-Melodie mit diversen brasilianischen Rhythmen verbindet. John McLaughlin wird in einer Kombination aus moderner Klassik und modernem Jazz gänzlich neu und doch wiedererkennbar geehrt, während die Rock-Ikone Jimi Hendrix in einen Kokon aus seidigen Barock-Klängen eingesponnen wird. Django Reinhardt erfährt in dem Song "Gypsy Glower" eine ausgesprochen mystisch-melancholische Würdigung, die sich erst am Schluss in furioser Harmonie auflöst. Frank Zappa wird mit einer Mini-Suite gedacht und auch "Mister Guitar", Chet Atkins, bekommt durch das LAGQ die ihm zustehende Anerkennung.

Ob Original Songs oder neue, teilweise von Andrew York und William Kanengiser bearbeitete Kompositionen, das LAGQ lässt ihre und unsere Guitar Heroes virtuos hochleben, und das jenseits aller Künstlichkeit. Zu erleben ist der Saitenzauber pur im exzellenten DSD-Format.

Auch als CD erhältlich


TITELAUFLISTUNG:
1. Icarus
2. B & B
3. We Know You Know: Reverie For Mahavishnu
4. Pluck, Strum, And Hammer
5. Letter From Home
6. Uarekena
7. Aire Para Un Dia (Mood For A Day)
8. Gypsy Flower
9. Pop
10. El Baile De Luis Alonso
11. Lament And Wake
12. Let's Be Frank
13. Blue Echo / Country Gentleman

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08060598-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Los Angeles Guitar Quartet,
Latin (Mehrkanal)

INTERPRET:
Los Angeles Guitar Quartet

TITEL:
Latin (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Für die einen sind sie nur vier Buchstaben; der Musikkenner weiß jedoch, dass sich hinter "LAGQ" eine Formation verbirgt, die eine sehr ungewöhnliche Besetzung im Konzertleben etabliert hat. Das Los Angeles Guitar Quartet bestehend aus John Dearman, Bill Kanengiser, Scott Tennant und Andrew York hat jedoch nicht nur hinsichtlich seiner einzigartigen Zusammensetzung aus vier Gitarren, sondern auch in Bezug auf sein Repertoire Außergewöhnliches zu bieten. Das Album Latin enthält virtuose Perlen lateinamerikanischer und spanischer Musik, die natürlich besonders im satten Gitarrenklang ihre unverwechselbaren Farben entfaltet - zumal die Stücke eigens für das LAGQ arrangiert wurden. Höhepunkte sind traditionelle Sevillanas aus Spanien, das Stück Fuga Y Mysterioso, eine 6-sätzige Suite nach Themen aus George Bizets Spanien-Oper Carmen und ein Arrangement des berühmten langsamen Satzes aus Rodrigos Concierto d Aranjuez.


TITELAUFLISTUNG:
1. Fragile
2. Hasta Alicia Baila
3. Fuga Y Misterio
4. Forrobodo
5. Cuban Landscape With Rain
6. La Trampa
7. Paisaje Mexicano
8. Danza De Jalisco
9. Sevillanas
10. Syzygy
11. Carmen Suite
12. En Aranjuez Con Tu Amor

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08060593-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Carla Lother,
Ephemera

INTERPRET:
Lother, Carla

TITEL:
Ephemera

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Aus dem kanadischen Winnipeg kommt die Sängerin und Pianistin Carla Lother. Sie wuchs in einer musikalischen Familie auf, bei der die Mutter für Schubert und Schumann schwärmte, der Vater Mahler und Nana Mouskouri präferierte, und der Bruder ihr Platten von Police oder Led Zeppelin vorspielte. Bereits mit 6 Jahren gewann Carla Lother ihren ersten Klavier-Wettbewerb, ihre klassische Gesangs- und Klavier-Ausbildung schloß sie in New York mit einem Diplom ab.

Im Big Apple entdeckte sie dann ihr Talent als Singer / Songwriter und arbeitete mit diversen Rockbands zusammen, deren Instrumentalisten aus dem Umfeld von Neutöner Philip Glass stammten. Ihren Lebensunterhalt verdiente sie sich tagsüber brav als Klavierlehrerin. Bis die Mutter eines Schülers sich an einen alten Schulfreund erinnerte. Der heißt David Chesky und war von dem Tonband, welches er von der New Yorkerin erhielt, derart angetan, daß er Carla Lother spontan einen Plattenvertrag anbot.

Das Ergebnis liegt nun in Form der CD Ephemera und in bestem Surround-Sound vor. Begleitet von Gitarre, Piano, Percussion, Synthesizer und einem Streichquartett hat die Newcomerin eine eindrucksvolle Mixtur aus Pop, Folk und klassischen Elementen gewebt. Leise, manchmal mystisch angehaucht, immer aber intensiv gerieten die zwölf Songs, die dafür sorgen, daß man den Namen Carla Lother so schnell nicht vergißt.


TITELAUFLISTUNG:
1. EPHEMERA
2. DON'T LOOKBACK
3. CAPTIAN COURAGEOUS
4. THE SONG OF WANDERING AENGUS
5. JAELISH
6. THE LAKE
7. GEORGIE
8. BLACK IS THE COLOR
9. FLOW MY TEARS
10. JONATHAN JONES
11. ROLL AWAY
12. SWEET DANCER

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030207-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Jacques Loussier,
Chopin's Nocturnes (Mehrkanal)

INTERPRET:
Loussier, Jacques

TITEL:
Chopin's Nocturnes (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Nocturne (frz., eng.; Ital. notturno; von lat. nox = Nacht), Nachtstück, Abendständchen. Ursprünglich in der Nachfolge der Suite entstandenes, mehrsätziges Werk. Im 19. Jahrhundert wird die Nocturne wie die Serenade allgemein als elegisch, sentimental verstanden und wird beliebt als einsätziges Charakterstück. Das Klavier bekommt den Vorzug. Berühmte Nocturnes schrieben Robert Schumann und Frédéric Chopin. (Sachwörterbuch der Musik, Kröner Verlag)

Frédéric Chopins Werk nimmt Jacques Loussier zum Anlass, das erste Album für Solo-Piano in seiner 45-jährigen Karriere vorzulegen. "Dieses Album", sagt Jacques Loussier, "repräsentiert einen neuen Farbklang in meinen Aufnahmen. Für Chopins Musik, die sich völlig auf das Klavier konzentriert, fand ich Bass- und Schlagzeug-Begleitung unangebracht."

Impressions On Chopin s Nocturnes nutzt 21 dieser Nocturnes als Ausgangsbasis für typische Loussier-Improvisationen, die wie immer Jazz und Klassik als gleichberechtigte Partner nebeneinander existieren lassen. Jacques Loussier: "Ich spiele zwar nicht genau was er geschrieben hat, aber wenn man Chopins Musik kennt, kann man meinen Ausgangspunkt erkennen. Einige dieser Stücke bedurften einer ganzen Menge an Vorbereitungen, andere dagegen waren mehr oder minder auf der Stelle entstandene, spontane Kreationen. Ich habe das komplette Album in vier Tagen aufgenommen und dabei verschiedene Arrangements ausprobiert - was als Solist natürlich viel einfacher ist, als wenn man mit Bass und Schlagzeug arbeitet."

Das Ergebnis sind großartige 21 Klangperlen, in denen mal impressionistische Harmonien, dann wieder aus der Gospelmusik entlehnte Elemente aufblitzen. Egal ob in Moll oder Dur, Spannung beziehen Jacques Loussiers Ausflüge in die Welt des unbegleiteten Pianos durch den dramaturgischen Wechsel zwischen rhythmischen und melodischen Momenten. Dem 70-jährigen Franzosen ist mit Impressions On Chopin s Nocturnes ein weiteres Meisterwerk gelungen.


TITELAUFLISTUNG:
1. Nocturne Nr. 1 in B-Moll
2. Nocturne Nr. 2 in Es-Dur
3. Nocturne Nr. 3 in H-Dur
4. Nocturne Nr. 4 in F-Dur
5. Nocturne Nr. 5 in Fis-Dur
6. Nocturne Nr. 6 in G-Moll
7. Nocturne Nr. 7 in Cis-Moll
8. Nocturne Nr. 8 in Des-Dur
9. Nocturne Nr. 9 in D-Dur
10. Nocturne Nr. 10 in As-Dur
11. Nocturne Nr. 11 in G-Moll
12. Nocturne Nr. 12 in G-Dur
13. Nocturne Nr. 13 in C-Moll
14. Nocturne Nr. 14 in Fis-Moll
15. Noctunre Nr. 15 in F-Moll
16. Nocturne Nr. 16 in Es-Dur
17. Nocturne Nr. 17 in D-Dur
18. Nocturne Nr. 18 in E-Dur
19. Nocturne Nr. 19 in E-Moll
20. Nocturne Nr. 20 in Cis-Moll
21. Nocturne Nr. 21 in C-Moll

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08063602-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Lorin Maazel,
Bilder Einer Ausstellung, Nacht Auf Dem Kahlen Berge

INTERPRET:
Maazel, Lorin

AUTOR:
Mussorgsky, Modest

TITEL:
Bilder Einer Ausstellung, Nacht Auf Dem Kahlen Berge

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Telarc

GENRE:
Orchesterwerke

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08060042-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Chuck Mangione,
The Feeling's Back (Mehrkanal)

INTERPRET:
Mangione, Chuck

TITEL:
The Feeling's Back (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Ende der siebziger, Anfang der achtziger Jahre begeisterte der Jazz-Trompeter und Flügelhornspieler auch ein anspruchsvolles Pop-Publikum mit Songs wie "Children Of Sanchez". Dann verschwand Chuck Mangione in der Versenkung. Erst 1999 gelang ihm das Comeback: Unter dem programmatischen Titel The Feeling s Back zelebrierte er in gewohnter Nonchalance erneut Jazz, Folk und Pop in einer konzertanten Spielform. Die Aufnahmen wirken in der jetzt nachgeschobenen SACD-Fassung noch plastischer, detaillierter und gewinnen an Dynamik.


TITELAUFLISTUNG:
1. Mountain Flight
2. Consuelo's Love Theme
3. Leonardo's Lady
4. Fotografia
5. Quase
6. Aldovio
7. Once Upon A Love Time
8. Manha De Carnaval
9. Maracangalha
10. La Vie En Rose

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030282-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Herbie Mann,
Caminho De Casa (Mehrkanal)

INTERPRET:
Mann, Herbie

TITEL:
Caminho De Casa (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Herbie Mann (1930 - 2003) war einer der wichtigsten Flötisten im Jazz. Seine Liebe zur Musik aus Brasilien entdeckte er bereits mit 31 Jahren. Und die hat ihn zeitlebens nie richtig losgelassen. Caminho De Casa stammt aus dem Jahr 1990 und wurde von Manns amerikanisch-brasilianischer Gruppe Jasil Brazz in den legendären New Yorker RCA-Studios eingespielt. Begleitet von Piano, Gitarre, Bass und Drums, improvisiert der Flötist genial über neun Songs, die aus der eigenen Feder, der von Ivan Lins, Milton Nascimento und weniger populären Komponisten vom Zuckerhut stammen. In bester Surround-Sound-Qualität wird der Klassiker nun neu aufgelegt.


TITELAUFLISTUNG:
1. CAMINHO DE CASA
2. GABRIELA'S SONG
3. APARECIDA
4. YOUR BODY (SEU CORPO)
5. PAOE POEISA
6. YESTERDAY'S KISSES
7. ANIMA
8. CHORO DAS AGUAS
9. DOA A QUEM DOER

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030280-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


McBride/Jackson/Cobb/Walton,
New York Time

INTERPRET:
McBride/Jackson/Cobb/Walton

TITEL:
New York Time

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Wenn Altmeister wie Jimmy Cobb und Cedar Walton auf die neuen Stars der Jazzszene (namentlich Bassist Christian McBride und Saxofonist Javon Jackson) treffen, muss etwas außergewöhnliches entstehen. Den Beweis erbringt in bewährter Chesky-Qualität New York Time. Dargeboten werden neben Walton s Kompositionen auch eine Version von John Coltrane s "Naima" , sowie je ein Werk von McBride und Jackson.


TITELAUFLISTUNG:
1. Newest Blues
2. 6th Avenue
3. My Shining Our
4. Notes In The Three
5. In The Kitchen
6. Naima
7. Grove
8. Whisper Not
9. Diane
10. Mode For Joe

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030314-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50