Nach Tonträger in alphabetischer Ordnung:
DVD-Video:Upchurch, Ph ...

Phil Upchurch,
In Concert - Ohne Filter

INTERPRET:
Upchurch, Phil

TITEL:
In Concert - Ohne Filter

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
inakustik

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Wo und bei welcher Gelegenheit auch immer dieser Mann die Saiten seiner Gitarre anschlägt, ob zu einem spontanen Solo auf der Konzertbühne, im Rahmen einer konzentrierten Studio-Aufnahme oder zur Demonstration seiner Tricks vor dem jungen Musikernachwuchs - es klingt stets "live" im besten Sinne: lebendig, dynamisch, aufgeweckt. Unverschämt elegant und geschmeidig ist Phil Upchurchs Sound, und das leicht Schlüpfrige seiner melodischen Linien und rhythmischen Grooves verleiht den Songs, an denen er mitwirkt, eine verführerisch prickelnde, fast erotische Komponente.

Kein Wunder, dass der Session-Man sich vor Aufträgen kaum retten kann. Die Liste der Größen, die Phil Upchurch schon zur Zusammenarbeit einluden, ist imposant, ja beinahe Ehrfurcht gebietend. Da finden sich Blues-Urgesteine wie Muddy Waters, John Lee Hooker und Howlin' Wolf, und auch der unvergleichliche B.B. King zeigte Interesse an Phils Fähigkeiten. Symbolfiguren des Jazz wie der brillante Klangfarbenmaler und Orchester-Leader Duke Ellington, der Saxophon-Romantiker Stan Getz oder Quincy Jones, der emsige Talente-Förderer, holten ihn in ihre Ensembles. Der Souljazz-Gitarrist und Herzensbrecher George Benson wurde gar sein enger Vertrauter - eine Freundschaft, die bis in die Gegenwart hält. Sein Ziel ist es, die Seele der Menschen zu erreichen, er liebt Melodien, einprägsame, oft funkige Grooves, süffige Harmonien. Und so zögerte er nie lange, wenn Soul-Sisters und -Brothers von Rang und Namen (Whitney Houston, Chaka Khan, Curtis Mayfield, Marvin Gaye) der Meinung waren, seine Gitarre sei das Sahnehäubchen auf ihrem Klang-Kuchen. Auch Spezialisten der einfühlsamen Popballade wie Cat Stevens und Julio Iglesias wussten seine Dienste zu schätzen.

Phil Upchurch baute über die Jahre eine stolze Diskografie mit Einspielungen unter eigenem Namen auf. Die Serie seiner Album-Highlights beginnt 1967 mit "Feeling Blue". Ein Meilenstein im Aufnahmenkatalog dieses Ausnahmemusikers ist auch "Love Is Strange" von 1995. 2001 überraschte Phil Upchurch dann mit dem erstaunlich frischen Statement "Tell The Truth". Seht her, wollte der 60-Jährige wohl sagen, mit mir müsst ihr weiterhin rechnen. Das ist auch gut so, schließlich spielt der Mann aus Chicago immer noch eine unverschämt elegante funky Gitarre.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 60 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Untertitel: Espanol / Francais / Italiano / Portugues
  • Menü: Espanol / Francais / Italiano / Portugues
  • Features: Interview mit dem Produzenten, Biografie, Sound Tuning
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Deutsch / English


TITELAUFLISTUNG:
1. 6 to 4
2. Invitation
3. 1225
4. Blues March
5. Whatever Happend To The Blues
6. The Tide Keeps Lifting Me
7. Angel Eyes
8. I Don't Want Nobody

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166538-109) EUR 17,99 ohne MwSt: € 15.12 / $ 14.13
 


Various,
The !!!!Beat Vol.5 Shows 18-21

INTERPRET:
Various

TITEL:
The !!!!Beat Vol.5 Shows 18-21

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Bear Family DVD

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
THE !!! BEAT IST ZURÜCK! Die legendäre US-amerikanische Fernsehshow des Jahres 1966 war lange Zeit kaum mehr als ein Gerücht. Fans und Sammler hatten etwas von einer TV-Show aus den Mittsechzigern gehört, in der die Creme der Soul- und R&B-Stars jener Zeit aufgetreten sein soll. Angeblich sei das Ganze in Nashville aufgenommen worden. Oder doch in Dallas?! Auch einige Künstler erinnerten sich daran, mitgemacht zu haben; aber kein Mensch wusste so genau, was daraus geworden war. Gab es die Originalbänder überhaupt noch? Wie viele Ausgaben dieser Show sind gelaufen? Wer genau war dabei?

Nach 40 Jahren hat Bear Family jetzt alle Antworten parat: Sämtliche Folgen existieren noch! Es war tatsächlich eine Hammer-Show! Komplett in Farbe! Und es waren wirklich die ultimativen Stars dabei! Und während irgendwann mal Bruchstücke auf schedderigen Bootlegs auftauchten, gibt es jetzt das gesamte Paket - in der technischen Perfektion der Original-Bänder. Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt steht es fest: THE !!!! BEAT ist wieder zu haben!

Soul hat momentan absolute Hochkonjunktur - obwohl viele Original-Interpreten schon längst nicht mehr da sind und andere ihre alte Klasse nicht mehr erreichen. Nachgewachsene Künstlerinnen wie etwa Joss Stone lassen erahnen, wie phantastisch die Originalaufnahmen vieler Songs geklungen haben. Wir haben jetzt die ultimativen Könner der echten Soulmusik im Angebot.

Auf der BVD 20130 mit Shows Nr. 18 bis 21 stehen Künstler im Mittelpunkt, von denen viele Soul-Fans gar nicht mehr geglaubt haben, sie überhaupt einmal auf der Höhe ihres Schaffens erleben zu können - zum Beispiel Jamo Thomas, Robert Parker, Mitty Collier, Z.Z.Hill, die Nashville-R&B-Legenden Earl Gaines und Joe Simon sowie Bobby Hebb, der die Originalversion seines Hits Sunny singt. Außerdem ist Lou Rawls in Bestform dabei und weiteres umwerfendes Material mit Freddie King. Wenn es um Soul geht, ist das nicht zu überbieten! - NTSC, DVDpac mit 24-seitigem Booklet

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 101 Min.
  • Tonformat: Mono
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Englisch


TITELAUFLISTUNG:
1. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
2. Talking About My Baby (Bernard, Chuck)
3. Special Agent 34-24-38 (Galore, Mamie)
4. Where The Action Is (Parker, Robert)
5. Chicken Fat (Jones, Johnny & Brown, Clarence "Gatemouth")
6. Arrest Me (Thomas, Jamo)
7. Danny Boy (Bernard, Check)
8. Sharing You (Collier, Mitty)
9. Picking Up Chips (Beat Boys)
10. Okie Dokie Stomp (Brown, Clarence "Gatemouth")
11. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
12. Papa's Got A Brand New Bag (King, Freddie)
13. Going To Chicago (Rawls, Lou)
14. How Long, How Long Blues (Rawls, Lou)
15. I'll Remember April (Beat Boys)
16. I Had A Talk With My Man (Collier, Mitty)
17. My Adorable One (Simon, Joe)
18. Little Bag Of Tricks (Brown, Lattimore)
19. Happiness Is All I Need (Hill, Z.Z.)
20. Lucky Lou (Jones, Johnny)
21. Sen-Sa-Shun (King, Freddie)
22. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
23. I'm So Glad (Howard, Frank & The Commanders)
24. Lovin' Machine (Martin, Rodge)
25. Who Can I Turn To (Hall, Gerri)
26. It Hurts So Bad (Beat Boys)
27. The Best Of Luck To You (Gaines, Earl)
28. Turn On Your Lovelight (Gaines, Earl)
29. You Are My Sunshine (Hall, Gerri)
30. I Got You (Jones, Johnny)
31. WasTed Nights (Martin, Rodge)
32. Talkin' 'bout Soul (Martin, Rodge)
33. Advertisement For THE !!!! BEAT #21
34. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
35. Got You On My Mind (Hebb, Bobby)
36. If I Had My Life To Live Over Again (Rawls, Lou)
37. Instant Blues (Rawls, Lou)
38. Philly Dog (Beat Boys)
39. You Can Make It If You Try (Hall, Gerri)
40. Sunny (Hebb, Bobby)
41. In The Midnight Hour (Beat Boys)
42. Day Tripper (Church, Jimmy)
43. Advertisement For THE !!!! BEAT #22

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-05320130-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Various,
The !!!!Beat Vol.4 Shows 14-17

INTERPRET:
Various

TITEL:
The !!!!Beat Vol.4 Shows 14-17

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Bear Family DVD

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
THE !!! BEAT IST ZURÜCK! Die legendäre US-amerikanische Fernsehshow des Jahres 1966 war lange Zeit kaum mehr als ein Gerücht. Fans und Sammler hatten etwas von einer TV-Show aus den Mittsechzigern gehört, in der die Creme der Soul- und R&B-Stars jener Zeit aufgetreten sein soll. Angeblich sei das Ganze in Nashville aufgenommen worden. Oder doch in Dallas?! Auch einige Künstler erinnerten sich daran, mitgemacht zu haben; aber kein Mensch wusste so genau, was daraus geworden war. Gab es die Originalbänder überhaupt noch? Wie viele Ausgaben dieser Show sind gelaufen? Wer genau war dabei?

Nach 40 Jahren hat Bear Family jetzt alle Antworten parat: Sämtliche Folgen existieren noch! Es war tatsächlich eine Hammer-Show! Komplett in Farbe! Und es waren wirklich die ultimativen Stars dabei! Und während irgendwann mal Bruchstücke auf schedderigen Bootlegs auftauchten, gibt es jetzt das gesamte Paket - in der technischen Perfektion der Original-Bänder. Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt steht es fest: THE !!!! BEAT ist wieder zu haben!

Auf BVD 20129 mit den Shows Nr. 14 bis 17 ist Blues der Schwerpunkt. Es gibt Material über den umwerfenden Louis Jordan, der war zwar schon ein wenig über seinen Höhepunkt in den 40er Jahren hinaus war, dennoch war er grandios und nach wie vor an der Spitze einer der heißesten Bands überhaupt. Aber der wahre Abräumer ist Freddie King! Diese sagenhaften Auftritte sind gewissermaßen die Geburtsstunde des modernen Rockgitarren-Spiels. Und weil wir gerade von Gitarren sprechen: Clarence 'Gatemouth' Brown lässt hier die Finger atemberaubend übers Griffbrett fliegen, außerdem präsentiert Clarence 'Frogman' Henry gigantischen R&B aus New Orleans. Und dies sind lediglich die absoluten Höhepunkte...!

THE !!!! BEAT war fast zu gut, um wahr zu sein. Doch diese unglaublichen Zeugnisse der Musikgeschichte existieren tatsächlich - wir haben sie, komplett und an keiner Stelle gekürzt. - NTSC, DVDpac mit 20-seitigem Booklet

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 96 Min.
  • Tonformat: Mono
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Englisch


TITELAUFLISTUNG:
1. Intro By Hoos Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
2. Funny Bone (King, Freddie)
3. You've Been Cheating (Maurice & The Radiants)
4. Shotgun (Maurice & The Radiants)
5. Don't Bother Me (Beat Boys)
6. Wonderful World Of Love (Poppies)
7. Beg Me (Watson, Les & Panthers)
8. A Change Is Gonna Come (Watson, Les & Panthers)
9. Take Five (Jones, Johnny)
10. Have You Ever Loved A Woman (King, Freddie)
11. Shuffle (King, Freddie)
12. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
13. Caldonia (Jordan, Louis & Tympany Five)
14. G.I. Jive (Jordan, Louis & Tympany Five)
15. All I Do Is Dream (Jordan, Louis & Tympany Five)
16. Ram-Bunk-Shush (Jordan, Louis & Tympany Five)
17. Don't Let The Sun Catch You Cryin' (Jordan, Louis & Tympany Five)
18. Sittin' On The Boat Dock (King, Freddie)
19. Funky Mama (King, Freddie & Brown, Clarence "Gatemouth")
20. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
21. I Ain't Got No Home (Henry, Clarence 'Frogman')
22. I Can't Be Your PArt Time Baby (Davis, Gwen)
23. Barefootin' (Parker, Robert)
24. Teddy Bear (Beat Boys)
25. I Don't Care Who Knows (Church, Jimmy)
26. I Know That I'm Gonna Miss You (Brown, Lattimore)
27. Treat Her Right (Brown, Lattimore)
28. Blues For Cochise (Brown, Clarence "Gatemouth")
29. I Don't Know Why I Love You (Henry, Clarence 'Frogman')
30. New Orleans March (Henry, Clarence 'Frogman')
31. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
32. Baby Ain't That Love (Henry, Clarence 'Frogman')
33. My Man Don't Think I Know (Davis, Gwen)
34. Let's Do It Over (Simon, Joe)
35. Battle At The KO Corral (Brown, Clarence "Gatemouth" & Johnny Jones)
36. It Ain't Necessary (Galore, Mamie)
37. I Spy (For The F.B.I.) (Thomas, Jamo)
38. Raise Your Hand (Simon, Joe)
39. Moon River (Beat Boys)
40. Just A Little Bit (Parker, Robert)
41. One O'Clock Jump (Beat Boys)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-05320129-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Various,
The !!!!Beat Vol.3 Shows 10-13

INTERPRET:
Various

TITEL:
The !!!!Beat Vol.3 Shows 10-13

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Bear Family DVD

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
THE !!! BEAT IST ZURÜCK! Die legendäre US-amerikanische Fernsehshow des Jahres 1966 war lange Zeit kaum mehr als ein Gerücht. Fans und Sammler hatten etwas von einer TV-Show aus den Mittsechzigern gehört, in der die Creme der Soul- und R&B-Stars jener Zeit aufgetreten sein soll. Angeblich sei das Ganze in Nashville aufgenommen worden. Oder doch in Dallas?! Auch einige Künstler erinnerten sich daran, mitgemacht zu haben; aber kein Mensch wusste so genau, was daraus geworden war. Gab es die Originalbänder überhaupt noch? Wie viele Ausgaben dieser Show sind gelaufen? Wer genau war dabei?

Nach 40 Jahren hat Bear Family jetzt alle Antworten parat: Sämtliche Folgen existieren noch! Es war tatsächlich eine Hammer-Show! Komplett in Farbe! Und es waren wirklich die ultimativen Stars dabei! Und während irgendwann mal Bruchstücke auf schedderigen Bootlegs auftauchten, gibt es jetzt das gesamte Paket - in der technischen Perfektion der Original-Bänder. Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt steht es fest: THE !!!! BEAT ist wieder zu haben!

Soul hat momentan absolute Hochkonjunktur - obwohl viele Original-Interpreten schon längst nicht mehr da sind und andere ihre alte Klasse nicht mehr erreichen. Nachgewachsene Künstlerinnen wie etwa Joss Stone lassen erahnen, wie phantastisch die Originalaufnahmen vieler Songs geklungen haben. Wir haben jetzt die ultimativen Könner der echten Soulmusik im Angebot.

Es gab insgesamt 26 Shows von THE !!!! BEAT - viele der Auftritte liefen 'live im Studio' mit einer Begleitband unter der Leitung des fantastischen Clarence 'Gatemouth' Brown. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der Liste der Original-Stars auf dem Höhepunkt ihres Schaffens: Otis Redding; Little Milton, Esther Phillips, Joe Tex, Etta James, Lattimore Brown, Rosco Shelton, Carla Thomas, Freddie King, Barbara Lynn, Johnny Taylor, Maurice & The Radiants, Louis Jordan, Mighty Hannibal, Clarence Frogman Henry, Robert Parker, Joe Simon, Mitty Collier, Jamo Thomas, Zz Hill, Lou Rawls, Bobby Hebb, Willie Mitchell, Don Bryant, Ovations, Bar-Kays, Percy Sledge, Garnett Mimms und Sam & Dave. Wenn es um Soul geht, ist das nicht zu überbieten! - NTSC, DVDpac mit 20-seitigem Booklet

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 98 Min.
  • Tonformat: Mono
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Englisch


TITELAUFLISTUNG:
1. Intro by Hoss Allen, incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
3. Men Of War (Rouzan, Wanda)
4. Boy From Ipanema (Rouzan, Wanda)
5. Cleaver's Tune (Brown, Clarence "Gatemouth")
7. My Half A Heart (Hodges, Charles)
8. Oh Lady Be Good (Hodges, Charles)
9. Soft Shoe (Brown, Clarence "Gatemouth")
10. My Girl (Howard, Frank & Commanders)
11. Shout (Church, Jimmy)
12. Intro by Hoss Allen, incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
13. Jerkin' The Dog (Mighty Hannibal)
14. I Love That (Ferguson, Little Gary)
15. Bad Bad Boy (Fergurson, Little Gary)
16. Jose (Brown, Clarence "Gatemouth")
17. I Had A Dream (Taylor, Johnny)
18. Soldier Boy (Rouzan, Wanda)
19. Come See About Me (Rouzan, Wanda)
20. A Hard Day's Night (Beat Boys)
21. In The Midnight Hour (Mighty Hannibal)
22. Teen Beat (Brown, Clarence "Gatemouth")
23. Intro by Hoss Allen, incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
28. When She Touches Me (Martin, Rodge)
29. Why (Dolls)
30. Changes (Taylor, Johnny)
31. Miles (Beat Boys)
32. Respect (Martin, Rodge)
33. Out Of Sight (Martin, Rodge)
34. Intro by Hoss Allen, incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
35. They Say (Martin, Rodge)
36. Voice Your Choice (Maurice & The Radiants)
37. Baby You Got It (Maurice & The Radiants)
38. Jumpin' At The Woodside (Powell, Bobby)
39. C.C. Rider (Powell, Bobby)
41. I Wonder Why (Poppies)
42. Our Day Will Come (Beat Boys)
43. One Two Three (Church, Jimmy)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-05320128-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Various,
The !!!!Beat Vol.2 Shows 6-9

INTERPRET:
Various

TITEL:
The !!!!Beat Vol.2 Shows 6-9

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Bear Family DVD

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
THE !!! BEAT IST ZURÜCK! Die legendäre US-amerikanische Fernsehshow des Jahres 1966 war lange Zeit kaum mehr als ein Gerücht. Fans und Sammler hatten etwas von einer TV-Show aus den Mittsechzigern gehört, in der die Creme der Soul- und R&B-Stars jener Zeit aufgetreten sein soll. Angeblich sei das Ganze in Nashville aufgenommen worden. Oder doch in Dallas?! Auch einige Künstler erinnerten sich daran, mitgemacht zu haben; aber kein Mensch wusste so genau, was daraus geworden war. Gab es die Originalbänder überhaupt noch? Wie viele Ausgaben dieser Show sind gelaufen? Wer genau war dabei?

Nach 40 Jahren hat Bear Family jetzt alle Antworten parat: Sämtliche Folgen existieren noch! Es war tatsächlich eine Hammer-Show! Komplett in Farbe! Und es waren wirklich die ultimativen Stars dabei! Und während irgendwann mal Bruchstücke auf schedderigen Bootlegs auftauchten, gibt es jetzt das gesamte Paket - in der technischen Perfektion der Original-Bänder. Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt steht es fest: THE !!!! BEAT ist wieder zu haben!

Soul hat momentan absolute Hochkonjunktur - obwohl viele Original-Interpreten schon längst nicht mehr da sind und andere ihre alte Klasse nicht mehr erreichen. Nachgewachsene Künstlerinnen wie etwa Joss Stone lassen erahnen, wie phantastisch die Originalaufnahmen vieler Songs geklungen haben. Wir haben jetzt die ultimativen Könner der echten Soulmusik im Angebot.

Es gab insgesamt 26 Shows von THE !!!! BEAT - viele der Auftritte liefen 'live im Studio' mit einer Begleitband unter der Leitung des fantastischen Clarence 'Gatemouth' Brown. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der Liste der Original-Stars auf dem Höhepunkt ihres Schaffens: Otis Redding; Little Milton, Esther Phillips, Joe Tex, Etta James, Lattimore Brown, Rosco Shelton, Carla Thomas, Freddie King, Barbara Lynn, Johnny Taylor, Maurice & The Radiants, Louis Jordan, Mighty Hannibal, Clarence Frogman Henry, Robert Parker, Joe Simon, Mitty Collier, Jamo Thomas, Zz Hill, Lou Rawls, Bobby Hebb, Willie Mitchell, Don Bryant, Ovations, Bar-Kays, Percy Sledge, Garnett Mimms und Sam & Dave. Wenn es um Soul geht, ist das nicht zu überbieten! - NTSC, DVDpac mit 20-seitigem Booklet

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 98 Min.
  • Tonformat: Mono
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Englisch


TITELAUFLISTUNG:
1. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
2. I Can't Turn You Loose (Church, Jimmy)
3. Hide Away (King, Freddie)
4. I Love The Woman (King, Freddie)
5. Summertime (Brown, Clarence "Gatemouth")
6. Empty Arms And Bitter Tears (Taylor, Gerri)
7. Try Me (Howard, Frank & Commanders)
8. Uptight Out Of Sight (Church, Jimmy)
9. Jamaica Farewell (Brown, Clarence "Gatemouth")
10. Don't You Want A Man Like Me (Church, Jimmy & Freddie King)
11. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
12. What'd I Say (Lynn, Barbara)
13. I'm Falling In Love Again (Kelly Bros)
14. I Got You (Ferguson, Little Gary)
15. When My Blue Moon Turns To Gold Again (Brown, Clarence "Gatemouth")
16. You'll Lose A Good Thing (Lynn, Barbara)
17. I'd Rather Have You (Kelly Bros)
18. Tell Me Why You Want To Hurt Me So (Young, Mighty Joe)
19. Fiddle Instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
20. Amen (Kelly Bros)
21. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
22. Money (Lynn, Barbara)
23. I'm Falling For You (Kelly Bros)
24. I Got Soul (Grayson, Art)
25. Billy's Bounce (Beat Boys)
26. The Love You Save May Be Your Own (Tex, Joe)
27. If Sugar Was As Sweet As You (Tex, Joe)
28. You're That Great Big Feeling (Kelly Bros)
29. 12th Street Rag (Brown, Clarence "Gatemouth")
30. It's Better To Have It (Lynn, Barbara)
31. What'd I Say (Lynn, Barbara)
32. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
33. San-Ho-Zay (King, Freddie)
34. I'm So Glad To Be In Love (Carnations)
35. High Heeled Sneakers (Ferguson, Little Gary)
36. Pickin' Berries (Jones, Johnny)
37. There Is Love (Hodges, Charles)
38. Can I Run To You (Hodges, Charles)
39. I'm Tore Down (King, Freddie)
40. Polk Salad And Hokie (Brown, Clarence "Gatemouth")
41. I Got My Mojo Workin' (Ferguson, Little Gary)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-05320127-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Various,
The !!!!Beat Vol.1 Shows 1-5

INTERPRET:
Various

TITEL:
The !!!!Beat Vol.1 Shows 1-5

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Bear Family DVD

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
THE !!!!BEAT IST ZURÜCK! Die legendäre US-amerikanische Fernsehshow des Jahres 1966 war lange Zeit kaum mehr als ein Gerücht. Fans und Sammler hatten etwas von einer TV-Show aus den Mittsechzigern gehört, in der die Creme der Soul- und R&B-Stars jener Zeit aufgetreten sein soll. Angeblich sei das Ganze in Nashville aufgenommen worden. Oder doch in Dallas?! Auch einige Künstler erinnerten sich daran, mitgemacht zu haben; aber kein Mensch wusste so genau, was daraus geworden war. Gab es die Originalbänder überhaupt noch? Wie viele Ausgaben dieser Show sind gelaufen? Wer genau war dabei?

Nach 40 Jahren hat Bear Family jetzt alle Antworten parat: Sämtliche Folgen existieren noch! Es war tatsächlich eine Hammer-Show! Komplett in Farbe! Und es waren wirklich die ultimativen Stars dabei! Und während irgendwann mal Bruchstücke auf schedderigen Bootlegs auftauchten, gibt es jetzt das gesamte Paket - in der technischen Perfektion der Original-Bänder. Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt steht es fest: THE !!!!BEAT ist wieder zu haben!

Soul hat momentan absolute Hochkonjunktur - obwohl viele Original-Interpreten schon längst nicht mehr da sind und andere ihre alte Klasse nicht mehr erreichen. Nachgewachsene Künstlerinnen wie etwa Joss Stone lassen erahnen, wie phantastisch die Originalaufnahmen vieler Songs geklungen haben. Wir haben jetzt die ultimativen Könner der echten Soulmusik im Angebot.

Es gab insgesamt 26 Shows von THE !!!!BEAT - viele der Auftritte liefen 'live im Studio' mit einer Begleitband unter der Leitung des fantastischen Clarence 'Gatemouth' Brown. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus der Liste der Original-Stars auf dem Höhepunkt ihres Schaffens: Otis Redding; Little Milton, Esther Phillips, Joe Tex, Etta James, Lattimore Brown, Rosco Shelton, Carla Thomas, Freddie King, Barbara Lynn, Johnny Taylor, Maurice & The Radiants, Louis Jordan, Mighty Hannibal, Clarence Frogman Henry, Robert Parker, Joe Simon, Mitty Collier, Jamo Thomas, Zz Hill, Lou Rawls, Bobby Hebb, Willie Mitchell, Don Bryant, Ovations, Bar-Kays, Percy Sledge, Garnett Mimms und Sam & Dave. Wenn es um Soul geht, ist das nicht zu überbieten! - NTSC, DVDpac mit 20-seitigem Booklet

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 125 Min.
  • Tonformat: Mono
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Englisch


TITELAUFLISTUNG:
1. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
2. We Gonna Make It (Little Milton)
3. Shotgun (Howard, Frank & Commanders)
4. I Could Have Told You (Phillips, Esther)
5. instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
6. Blind Man (Little Milton)
7. Who's Cheating Who (Little Milton)
8. Okie Dokie Stomp (Brown, Clarence "Gatemouth")
9. Just Say Goodbye (Phillips, Esther)
10. instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
11. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
12. A Sweet Woman Like You (Tex, Joe)
13. Only Time Will Tell (James, Etta)
14. We've Got The Winning Hand (Little Milton)
15. instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
16. Something's Got A Hold On Me (James, Etta)
17. It Didn't Work Out That Way (Howard, Frank & Commanders)
18. instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
19. Hold On To What You Got (Brown, Clarence "Gatemouth")
20. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
21. And I Love Him (Phillips, Esther)
22. I Got You (Brown, Lattimore)
23. I'm Not Through Loving You (Brown, Lattimore)
24. instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
25. I'm So Sorry For You (James, Etta)
26. Money (Shelton, Roscoe)
27. Easy Going Fellow (Shelton, Roscoe)
28. What'd I Say (James, Etta, Lattimore Brown, Esther Phillips, Roscoe Shelton)
29. Intro By Hoss Allen, Incl. The Theme (Allen, Hoss)
30. Tighten Up Your Game (Williams, Lee & Gerri Taylor)
31. Have You Ever Been MistreaTed (Brown, Clarence "Gatemouth")
32. Comfort Me (Thomas, Carla)
33. instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
34. When I Get Home (Grayson, Art)
35. Big City Lights (Randle, Cleo)
36. Suffering Soul (Young, Mighty Joe)
37. Funky Jones (Brown, Clarence "Gatemouth" & Johnny Jones)
38. Move On Drifter (Thomas, Carla)
39. instrumental (Brown, Clarence "Gatemouth")
40. Intro By Hoss Allen, Incl. The Beat Theme (Allen, Hoss)
41. The Duck (Church, Jimmy)
42. Land Of A Thousand Dances (Howard, Frank & Commanders)
43. The Best Man I Ever Had (Randle, Cleo)
44. Fiddlin' (Brown, Clarence "Gatemouth")
45. Fresh Out Of Tears (Tex, Joe)
46. Another Night Without My Man (Thomas, Carla)
47. Baby Let Me Be Good To You (Thomas, Carla)
48. Hitch Hike (Brown, Clarence "Gatemouth" & Johnny Jones)
49. If I Had A Hammer (Williams, Lee 'Shot' & Cleo Randle, Jimmy Church & Frank Howard)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-05320126-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Various,
Burg Herzberg Festival - Traditional Hippie Convention 2006

INTERPRET:
Various

TITEL:
Burg Herzberg Festival - Traditional Hippie Convention 2006

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Herzberg Verlags-GmbH

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Das Burg Herzberg Festival existiert seit 1970 und war eines der ersten Open Air Hippie-Festivals in Deutschland.

Beim Herzberg-Festival 2006 gab es nicht nur feste Bands, sondern auch eine extra für diese denkwürdige Nacht zusammen gestellte Supersession - ein Kapitel Blues-Geschichte, das in dieser Form einmalig bleiben wird.

Zusätzlich bietet DVD 2 90 Minuten bisher unveröffentlichtes Material der Herzberg Blues Allstars. Diese einmalige Band bot eine Ansammlung von Topstars:

The Hamburg Blues Band (Alex Conti, Gert Lange, Hans Wallbaum, Michael Becker), Chris Farlowe, Clem Clempson, Pete Brown, Mike Harrison, Adrian Askew, Paul Burgess, Kris Gray, Frank Tischer

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 210 Min.
  • Tonformat: Stereo 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Untertitel: Deutsch / English
  • Menü: Deutsch / English
  • Features: Bildergalerie, aufregende Interviews
  • Bildformat: 16:9
  • Sprachen: Deutsch / English


TITELAUFLISTUNG:
1. Bei Uns Zuhaus (Bröselmaschine )
2. La Rotta (Bröselmaschine )
3. Witchflower (Wicked Minds )
4. Shadows' Train (Wicked Minds )
5. Markt, Marx Undsoweiter (Götz Widmann )
6. Landkommunenhippie (Götz Widmann )
7. All Along The Watchtower (Uli Jon Roth )
8. Ikoyi Blindness (Antibalas Afrobeat Orchestra )
9. Mountain (Space Debris )
10. Sirqus Alfon (Sirqus Alfon )
11. Kite Runner (Soft Machine )
12. Let It Roll (Ufo )
13. Shortest Day (The Gathering )
14. Electric Junk (Psychedelic Monsterjam )
15. Monster Railroad (White Cowbell Oklahoma )
16. Galope (Berimbrown )
17. System (Hidria Spacefolk )
18. Waiting For The Call (Herzberg Blues Allstars )
19. Sunshine Of Your Love (Herzberg Blues Allstars )

1. Rockin Chair (Herzberg Blues Allstars)
2. Make My Day (Herzberg Blues Allstars)
3. Real Stuff (Herzberg Blues Allstars)
4. Rattlesnake Shake (Herzberg Blues Allstars)
5. Tender Touch (Herzberg Blues Allstars)
6. I done something wrong (Herzberg Blues Allstars)
7. Lonesome Road (Herzberg Blues Allstars)
8. Peace of Mind (Herzberg Blues Allstars)
9. Don`t wanna sing the Blues (Herzberg Blues Allstars)
10. Shakey Ground (Herzberg Blues Allstars)
11. The Old Soulsinger (Herzberg Blues Allstars)
12. Waiting for the Call (Herzberg Blues Allstars)
13. Sunshine of Your Love (Herzberg Blues Allstars)
14. Got what I want (Herzberg Blues Allstars)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0472201-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 18.06
 


Various,
Under The Covers

INTERPRET:
Various

TITEL:
Under The Covers

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Lightyear

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Was haben America, Jackson Brown, Crosby Stills Nash & Young, Doors, Eagles, Mama Cass, Steppenwolf und weitere gemeinsam? Diverse Alben-Cover wurden gemeinsam von dem berühmten Fotografen Henry Diltz und dem dreifach Grammy nomminierten Grafiker Gary Burden erstellt. Diese Cover gehören noch heute zu den Zeitzeugen der Rock-Geschichte.

Die DVD erzählt die Geschichte dieser Ära durch die Augen der Cover Produzenten - die Entstehung der Bilder, lustige Geschichten, Interviews und Photos, welche diese Rock Heroes auch menschlich darstellen. Als Musik dienen Songs aus den jeweiligen Alben.

Weitere Zeitzeugen dieser Zeit sind bisher unveröffentlichte Videos und versteckt aufgenommene Gespräche von diesen Künstlern, die ebenfalls auf dieser DVD enthalten sind.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 90 Min.
  • Tonformat: Stereo
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: Exklusive Fotos und Interviews
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Introduction
2. Mama Cass
3. Crosby, Stills & Nash
4. Jackson Browne
5. The Doors
6. Steppenwolf
7. Crosby, Stills, Nash And Young
8. Laurel Canyon
9. Joni Mitchell
10. Woodstock
11. Eagles
12. Jimmy Webb
13. David Cassidy
14. America
15. Richard Pryor
16. Eagles-Desperado
17. Steve Poltz

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-04544802-118) EUR 26,99 ohne MwSt: € 22.68 / $ 21.20
 


Various,
The Ultimate DVD

INTERPRET:
Various

TITEL:
The Ultimate DVD

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Chesky

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Kommt Ihnen das nicht irgendwie bekannt vor? Sie sind im Besitz einer Surround-Anlage und sind mit der akustischen Abbildung nicht ganz zufrieden. Die ultimative Surround- und Test-DVD von Chesky schafft Abhilfe.

Chesky hat diese DVD konzipiert und produziert, um Ihnen zu helfen, den Klang Ihrer Surround-Anlage zu optimieren. Da die meisten Testtracks und Optimierungstipps auch für herkömmliche Heimkino-Anlagen geeignet sind, ist eine Testsektion mit Dolby Digital 5.1 enthalten.

Chesky bietet mit dieser DVD eine einzigartige 2/4/6-Kanal Kompatibilität. Drei separate 24-bit/96khz Tonspuren - Stereo, Vier- und Sechs-Kanal:

  • Der Zweikanal-Stereo-Mix entspricht der CD-Version, jedoch mit einer weitaus höheren Auflösung;
  • Der zu gängigen 5.1-Systemen kompatible 4.0-Mix gibt den Stereo-Mix auf die beiden Frontlautsprecher und bildet die sauber getrennten Surround-Signale auf den beiden rückwärtigen Boxen ab;
  • Der 6.0 Mix nutzt die gleichen Stereo- und Surround-Kanäle, zu denen seitlich-vorne angeordnete "Proscenium"-Lautsprecher zur vollkommenen Reproduktion des Original-Klangbildes hinzukommen.

The Ultimate DVD ist sowohl für DVD-Video als auch für DVD-Audio geeignet.

Die Test-DVD ist menügeführt, enthält jedoch kein bewegtes Bild. Der Verpackung liegt ein ausführliches, 20-seitiges Booklet mit Testanleitungen in deutscher Sprache bei.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 60 Min.
  • Tonformat: Stereo, Stereo 24bit/96khz, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Ohne Bildinhalt
  • Menü: English
  • Features: Test DVD für DVD-Audio und DVD-Video, Perfekte Anleitung zur Lautsprecherplatzierung, Enthält 6.0 + 5.1 24bit/96khz für DVD-Audio
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. 5.1 Kanalzuordnung
2. 5.1 Lautsprecher-Phasentest
3. 5.1 Lautsprecher Verfärbungstest
4. 5.1 Subwoofer-Phasentest
5. 5.1 Bass-Wiedergabetest
6. 5.1 Verzögerungs-Einstellung
7. 6.0 Kanalzuordnung
8. 6.0 Lautsprecher-Phasentest
9. 6.0 Lautsprecher-Verfärbungstest
10. 6.0 Ausrichtungstest
11. Eine Fahrt in der New Yorker U-Bahn
12. Lime House Blues (Pizzarelli, Bucky)
13. Tannhäuser: Act 2 - Scene 4 - Chorus (Wagner, Richard)
14. Eight Days A Week (The Persuasions)
15. Tumbao De Tamborito (The Conga Kings)
16. Telefone (Caram, Ana)
17. Well, I've Been To Memphis (Johansen, David & The Harry Smiths)
18. Captain Courageous (Lother, Carla)
19. The Agnostic: Surrender (Chesky, David)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030221-118) EUR 26,99 ohne MwSt: € 22.68 / $ 21.20
 


Various,
The Super Audio Collection

INTERPRET:
Various

TITEL:
The Super Audio Collection

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Chesky

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Schon immer in der absoluten Spitzenklasse der digitalen Aufnahmetechnik angesiedelt präsentiert Chesky Records die weltweit erste Original DVD 96-kHz/24-Bit Super Audio Disc. Hiermit setzt Chesky wieder einmal den Standard für excellente audiophile Klangqualität.

Die Vorteile der neuen DVD 96-kHz/24-Bit Technologie können nun, da die DVD-Player zu haben sind, voll ausgeschöpft werden: Mehr Tiefe, transparentere Strukturen und feinere dynamische Kontraste in allen Bereichen verbessern das Hörerlebnis und bringen deutlich mehr Reinheit und Klarheit. "You really can hear the difference"

Doch nicht nur im technischen Bereich ist diese Neuheit ein Genuß und ein absolutes Muß für alle Audiophilen - auch er außerordentlich hohe künstlerische Anspruch vonChesky Records wird auf dieser DVD voll erfüllt: Zu hören sind Highlights von Musikern der ersten Garde wie Sara K.,Livingston Taylor, Babatunde Olatunji, Jon Faddis, Dave s True Story, Rebecca Pidgeon und dem John Basile Quartet.

Ergänzt wird das exzellente musikalische Programm durch eine Reihe professioneller Testsignale, die von Kevin Halverson von Muse Electronics entwickelt und produziert wurden.

Deshalb ist diese Weltneuheit auch ein unbedingtes Muß für alle audiophilen Profis!

Hinweis: Die Super Audio Collection & Professional Test Disc ist nur auf speziellen DVD-Playern und DVD-Video Geräten abspielbar!

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Tonformat: Stereo 24bit/96khz
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Ohne Bildinhalt
  • Features: Menügeführte Musik DVD-Video, kein bewegtes Bild


TITELAUFLISTUNG:
1. BRICK HOUSE (Sara K.)
2. ISN'T SHE LOVELY (Taylor, Livingston)
3. NAIMA (Faddis, Jon)
4. MAC DOUGALL'S MEN (Pidgeon, Rebecca)
5. MOTHER GIVE ME LOVE (Olatunji, Babatunde)
6. DADDY-O (Dave's True Story)
7. DESMOND BLUE (BASILE,JOHN QUARTET,THE)
8. FHEAR A BHATA (Pidgeon, Rebecca)
9. PSALM I I (Chesky, David)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030171-122) EUR 31,99 ohne MwSt: € 26.88 / $ 25.12