Nach Tonträger in alphabetischer Ordnung:
CD:Allison, Luther ...

Luther Allison,
Where Have You Been? Live

INTERPRET:
Allison, Luther

TITEL:
Where Have You Been? Live

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


TITELAUFLISTUNG:
1. INTRODUCTION
2. GAMBLERS BLUES
3. SWEET HOME CHICAGO
4. SAME THING
5. LITTLE RED ROOSTER
6. SKY IS CRYING
7. BACK DOWN SOUTH
8. MEMORIES
9. SPONTANEOUS IMPROVISATION
10. BAD NEWS IS COMING
11. PUT YOUR MONEY WHERE YOUR MOUTH IS
12. BAD LOVE
13. AUDIENCE (1976)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621008) - nicht lieferbar (_)
 


Luther Allison,
Rich Man

INTERPRET:
Allison, Luther

TITEL:
Rich Man

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


TITELAUFLISTUNG:
1. Chicago
2. Rich Man
3. Love is free
4. Cold as ice
5. Freedom
6. Fight
7. Mistake
8. Get down
9. Cry

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0628001-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42
 


Luther Allison & Friends,
Pay It Forward

INTERPRET:
Allison, Luther & Friends

TITEL:
Pay It Forward

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Fünf Jahre sind mittlerweile seit dem Tod von Luther Allison vergangen - und am 17. August 2002 wäre sein 63. Geburtstag gewesen. Ruf Records feiert diesen Anlass mit der Veröffentlichung von Pay It Forward. Die 12 Songs wurden während seines sich selbstauferlegten Exils in Paris in den Jahren 1984 bis 1994 aufgenommen.

Auf Pay It Forward befinden sich viele bislang unveröffentlichte Aufnahmen sowie Songs, die seit Jahren vergriffen sind. Mit dabei sind zahlreiche Gäste, mit denen Luther auf der Bühne stand: Joanna Connor, Otis Grant, James Solberg, The Muscle Shoals Rhythm Section, Patrick Verbeke, Kenn Lending, Marla Glenn und Bernard Allison.

Pay It Forward drückt aus, was Luther Allison als Musiker und Künstler gelebt hat: "My blues have taken me around the world, from Chicago to Berlin, from Tokyo to Paris, it never mattered to me what color your skin is or what country you live in, as long as we share in that feelin I call the blues and become friends.


TITELAUFLISTUNG:
1. I Wanna Be With You
2. Still Called The Blues
3. Dock Of The Bay
4. Just As I Am
5. Nobody But You
6. Perfume & Grime
7. Cherry Red Wine
8. Idols In My Mind
9. Hoochie Coochie Man
10. Slipping Away
11. Love Is Free
12. I Know (Bonus Jam)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621060) - nicht lieferbar (_)
 


Devon Allman,
Turquoise

INTERPRET:
Allman, Devon

TITEL:
Turquoise

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Von keinem geringeren als Jim Gaines produziert stellt Turquoise nicht nur einen sehr privaten Einblick in das Leben von Devon Allman dar, sondern ist zudem auch noch mit Unterstützung von Allmans Bandkollegen der Royal Southern Brotherhood, Yonrico Scott (Schlagzeug+ Percussions), sowie Myles Weeks (Upright und Electric Bass) entstanden. Special Guests sind unter anderem Luther Dickinson (Gitarre), Samantha Fish (Vocals), Ron Holloway (Saxophon), Bobby Schneck Jr. (Gitarre) und Rick Steff (Hammond B3 Orgel).

Turquoise ist ein Album voll von persönlichen, ehrlichen und sehr kraftvollen Songs. Im letzten Song des Albums Turn Off The World bezeichnet Allman Turquoise als einen mystischen Ort, an dem er mit der Vergangenheit abschließen und endlich den zukünftigen Herausforderungen entgegensehen kann. Homesick wird ebenfalls von dieser Stimmung beherrscht und war der erste Song, den Allman für sein Album schrieb: Die letzten zehn Jahre habe ich in Hotels, Flugzeugen und Taxis verbracht. Diesen Song widme ich meiner Familie, die dies alles ertragen hat. Turquoise schließt einige der bisher besten Werke Allmans ein: Von There s No Time (geschrieben zusammen mit Tyler Stokes), wobei er seine Affinität zu lateinamerikanischer und afrikanischer Musik demonstriert, über When I Left Home (zusammen mit Luther Dickinson), womit er einen sehr einfühlsamen Einblick in seine Vergangenheit gewährt, bis hin zu einer der ruhigsten Sequenzen in Yadira s Lullaby. Dies ist ein Album, das Devons Vergangenheit wiederspiegelt und die Geschichten erzählt, die nur er erzählen kann.

Die zehn Originaltitel auf Turquoise enthalten zwei Songs, die er zusammen mit seinem RSB-Kollegen Mike Zito schrieb, plus einer fantastischen Version von Tom Pettys Stop Draggin My Heart Around im Duett mit Samantha Fish.

Devon, der zurzeit in St. Louis lebt, wurde in Corpus Christi, Texas geboren. Dort wuchs er unter bescheidenen Verhältnissen bei seiner Mutter auf, weit entfernt von dem Rock n Roll-Leben seines Vaters, der als Mitglied der legendären Allman Brothers in den 1970er Jahren Bekanntheit erlangte. Erste Beziehungen zur Musik knüpfte er bereits in sehr jungen Jahren und bald darauf sollte sie zu seiner Berufung werden, als ob es ihm bereits in die Wiege gelegt worden sei. Musik entwickelte sich für ihn zu einem Grundbedürfnis, das ihn immer antreiben wird. 1999 schaffte er es mit seiner Band Honeytribe auch erstmals international aufzufallen. Sein Durchbruch mag allerdings etwas abgeschwächt worden sein, als er sich entschied, nicht unter seinem richtigen Namen aufzutreten, da dies unzählige Fragen über den berühmten Vater nach sich gezogen hätte, von denen er selbst nicht wusste, wie er sie beantworten sollte. Als Honeytribe begann erste CDs zu veröffentlichen und auf Tour zu gehen, sickerte jedoch auch durch, dass Devon der Sohn eines der größten Stars der Rock n Roll-Welt, Gregg Allman ist. Im Laufe der Zeit hat Devon seinen berühmten Vater auch als Special Guest auf der Konzertreihe der Allman Brothers Band im Beacon Theater in New York begleitet. Heute ist er dankbar dafür, der zu sein, der er ist, und dafür, dass er seinen eigenen Weg ging, der ihn schließlich zu seinem ersten Solo-Album Turquoise führte.


TITELAUFLISTUNG:
1. When I Left Home
2. Don't Set Me Free
3. Time Machine
4. Stop Draggin My Heart Around
5. There's No Time
6. Strategy
7. Homesick
8. Into The Darkness
9. Key Lime Pie
10. Yadira's Lullaby
11. Turn Off The World

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621186) - nicht lieferbar (_)
 


Karrin Allyson,
Round Midnight

INTERPRET:
Allyson, Karrin

TITEL:
Round Midnight

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Concord Jazz

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Die Tracks stammen aus einer Vielzahl von Quellen: Bill Evans, Paul Simon, Duke Ellington, Johnny Mandel und Thelonious Monk u.a. Karrin Allyson verbindet alle mit dem selben melancholischen Faden.


TITELAUFLISTUNG:
1. Turn Out the Starts
2. April Come She Will
3. Goodbye
4. I'm Always Chasing Rainbows
5. Spring Can Really Hang You Up the Most
6. Smile
7. Sophisticated Lady
8. There's No Such Thing As Love
9. The Shadow Of Your Smile
10. Send In the Clowns
11. Round Midnight

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08432662-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 17.27
 


Monti Amundson,
Somebody's Happened To Our Love

INTERPRET:
Amundson, Monti

TITEL:
Somebody's Happened To Our Love

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Me & My Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Artig bedankt sich der in Portland, Oregon, geborene und in Europa hoch geschätzte Gitarrist Monti Amundsen, wenn man seine Bluesrock-Kunst mit Stevie Ray Vaughan oder Johnny Winter vergleicht. Doch Amundsen spielt lieber in seiner eigenen Liga, und die ist auch nicht von schlechten Eltern. Beeinflusst von Guitar Heroes wie Texas-Rocker Billy Gibbons, Blues-Hero B.B. King sowie Jeff Beck und Jimi Hendrix, brachte er sich in den Neunziger Jahren als passionierter Gitarrist und kraftvoller Sänger der Bluesgemeinde in Erinnerung.

Nach längerer Bühnen- und Studioabstinenz, schlägt Monti Amdunsen mit dem Album Somebody's Happened To Our Love ein neues Kapitel in seiner zu keinem Zeitpunkt getrübten Liebe zum Bluesrock auf. Domininiert von vielen Reminiszenzen an seine Frühphase, kombiniert er den unverfälschten Roots Blues mit der rauen Direktheit des Rock'n'Rolls. Seine Fans wird es freuen, können sie sich doch auch bald wieder auf mitreißende Konzerte freuen, für die Amundsen geschätzt wird.

Mit neun eigenen Songs und einem Coverstück im Gepäck nistete er sich mit seiner langjährigen Tourband, bestehend aus seinem musikalischen alter ego Boyd Small, sowie Bassist Bart Kamp und Gitarrist Dannie de Viilder, in den Dutch New Road Studios ein, um sein aktuelles Album quasi unter Livebedingungen einzuspielen. Innerhalb weniger Tage entstand so ein Werk, das einen mit absoluter Hingabe zum Blues spielenden Monti Amundsen zu Gehör bringt. Schnörkellos gibt er Tracks wie "Man On The Floor" die Sporen oder verwandelt den Soul-Klassiker "Hello Sundown'"in einen geschmackvollen Slow-Blues-Song.

Produziert in Gemeinschaftsarbeit mit Boyd Small, meldet sich Monti Amundsen mit Somebyody's Happened To Our Love im Bluesrock-Zirkus zurück. Schließlich hat man seinen charakteristischen Gitarrensound, und die Art wie seine Band den Blues zelebriert, lange genug vermisst.


TITELAUFLISTUNG:
1. Hello Sundown
2. Somebody's Happened To Our Love
3. Let Me Know
4. Red Room
5. On A Roll
6. Plain As Day
7. Six Shots
8. What's It Coming To
9. Woe To Me
10. Thinking About Crying

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0681114-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Anacaona,
The Buena Vista Sisters Club

INTERPRET:
Anacaona

TITEL:
The Buena Vista Sisters Club

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Pa'ti Pa'mi

GENRE:
World/Ethno


ZUSAMMENFASSUNG:
HISTORY:

Havanna, 1932. In den Freiluftcafés, den Aires Libres, sorgen sieben Musikerinnen für Furore. Mit bezauberndem Lächeln überraschen die Mädchen, einige sind noch minderjährig, das Publikum mit Son-Stücken und die zehnjährige Millo schlägt leidenschaftlich die Bongos. Ein Skandal! Doch die Musik, die für die bürgerliche Gesellschaft wegen ihrer afrikanischen Wurzeln lange als primitiv und vulgär galt, reißt das Publikum mit. Der Son begann damals seinen Siegeszug um die Welt. Auf Kuba gibt es kaum eine Band, die für soviel Aufsehen gesorgt hat wie Anacaona. Als Concepción ("Cuchito") Castro zusammen mit drei Schwestern 1932 ihr Septett gründete, war das die erste weibliche Formation, die den Son Cubano spielte. Schon der Bandname kommt nicht von ungefähr: Anacaona hieß jene indianische Prinzessin, die sich im 16. Jahrhundert gegen die spanische Kolonialherrschaft erhob und zugleich als Musikerin und Tänzerin verehrt wurde.

Auf der CD sind 25 Titel (plus zwei Bonustracks) aus den Jahren 1932 bis 1953 und zeugen von Anacaona s hervorragenden Interpretationen kubanischer Standards. Die aufwändige Klang-Restaurierung erhielt dennoch das Knacken und Rauschen jener Zeit und dokumentiert die damaligen Möglichkeiten der Aufnahmetechnik auf charmante Weise. Ob romantische Bolero-Lieder oder fetzige Mambos, jeder Titel zeugt von der hohen Stimmqualität und belegt, dass die Sängerinnen die beste Ausbildung hatten


TITELAUFLISTUNG:
1. Tema Anacaona
2. Maleficio
3. Esperitu Burlón
4. You'll Never Be Free
5. Oh! Marambé Maramba
6. Qué Mentrioso
7. Noche Cubana
8. My Foolish Heart
9. Los Salvasjes Bailan Mambo
10. Bésame Aqui
11. Después Que Sufras
12. Baile Del Tirabuzón
13. Mamey Colorado
14. Diferencia
15. Mambo Habanero
16. Cielo Y Sol
17. Mambo Mambi
18. Yo No Sé Porquete Quiero
19. Cicuta Tibia
20. Quiéreme Y Veras
21. Mambo En Espana & Tema Anacaona
22. Hoy
23. Güempa
24. Tumba Y Quinto
25. Trompeteando
26. Cola Guajira
27. Peregrina

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-06171030-108) EUR 15,99 ohne MwSt: € 13.44 / $ 12.56
 


Eric Andersen,
Blue Rain

INTERPRET:
Andersen, Eric

TITEL:
Blue Rain

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Appleseed

GENRE:
Folk/Irish Folk


ZUSAMMENFASSUNG:
kaum zu glauben, dass Amerikas Folk-Legende erst nach 40jähriger Karriere sein erstes Live Album veröffentlicht. Blue Rain wurde in Norwegen aufgenommen und zeigt den Veteranen mit seiner Hot Blues Band auf dem Höhepunkt seines Schaffens - eine spannende Reise durch seine außergewöhnliche Karriere mit Hits wie "Blue River" und "You Can t Relive The Past", welche er seinerzeit mit Lou Reed zusammen komponierte.


TITELAUFLISTUNG:
1. The Other Side Of This Life
2. The Blues Keep Fallin Like Rain
3. Trouble In Paris
4. Runaway
5. Don't It Make You Wanna Sing The Blues
6. Sheila
7. Goin Gone
8. Losing Hand
9. Shame, Shame, Shame
10. Blue River
11. You Can't Relieve The Past

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-04071101-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 16.48
 


Miller Anderson,
Celtic Moon

INTERPRET:
Anderson, Miller

TITEL:
Celtic Moon

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
inak

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Miller Anderson veröffentlicht in Zusammenarbeit mit in-akustik seine neueste CD "Celtic Moon". Ist es Folk? Ist es Pop? Ist es Blues? Es ist das Konglomerat dieser drei Stile, welches "Celtic Moon" auszeichnet.

Der Singer/Songwriter und Soloperformer Miller Anderson läßt seinen schottischen Ursprung auf "Celtic Moon" erkennen. Anderson zelebriert mit seinem Spiel auf der Mandoline, der akustischen und elektrischen Gitarre, der Hammond Orgel, der Mundharmonika und dem Bass seine Vorstellung von Blues und Folk: Soft, eindringlich und imposant.

12 Songs sind auf "Celtic Moon" eingespielt worden. Für die Produktion zeichnet Frank Diez verantwortlich, der auch auf dem Opener "Fog On The Highway" die Gitarre spielt. Weiterhin ist Wolfgang Norman Dalheimer am Piano und den Keyboards, Colin Hodgkinson am Bass (fretless, fretted) und der Gitarre, Wolfgang Haffner an den Drums und Percussion, sowie Olaf Kübler am Saxophon vertreten.

Nach seinen zwei eingespielten Soloalben ("Brighty City", "Hemlock") wurde die oberste Garde der britischen Rhythm`n Blues Bands (Savoy Brown und Stan Webb´s Chicken Chack) auf Miller Anderson aufmerksam, die er dann während der 70`er Jahre begleitete. Bis 1985 war Anderson Mitglied der legendären Gruppe Mountain und arbeitete anschließend intensiv mit seinen Freunden Pete York, Brian Auger, Jon Lord, Chris Farlowe und Spencer Davis zusammen.

Als sich die Spencer Davis Group neu formierte war allen klar, daß Miller Anderson der Sänger und Lead Guitarist der legendären Formation wurde. Bis heute zählt Miller Anderson weltweit zu den gefragtesten und beliebtesten Singer- und Songwritern.


TITELAUFLISTUNG:
1. Fog On The Highway
2. Celtic Moon
3. TWO SHIPS
4. FOOLS GOLD
5. TAMP EM UP SOLID
6. A MISPLACED SOUL
7. ACROSS THE BORDERLINE
8. ONE GOLD COIN
9. SHADOW CROSS MY WALL
10. Boatman
11. MADONNA OF THE STREET - HIGH TEC BLUES
12. High Tec Blues

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0169046-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.42
 


Leny Andrade,
Maiden Voyage

INTERPRET:
Andrade, Leny

TITEL:
Maiden Voyage

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


TITELAUFLISTUNG:
1. THIS CAN'T BE LOVE
2. DINDI
3. LOVER
4. MANHA DE CARNAVAL
5. WAVE
6. MAIDEN VOYAGE
7. MY FUNNY VALENTINE
8. RIBBON IN THE SKY
9. I'VE GOT YOU UNDER MY SKIN
10. CANTOR DA NOITE
11. VELAS ICADAS
12. TARDE
13. WEEKEND

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0309113-122) EUR 31,99 ohne MwSt: € 26.88 / $ 25.12