Nach Label (Marke) in alphabetischer Ordnung:
Ruf Records:Lister, Ay ...

Aynsley Lister,
Aynsley Lister

INTERPRET:
Lister, Aynsley

TITEL:
Aynsley Lister

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Der gerade 20 Jahre alt gewordene Aynsley Lister wurde im englischen Leicester geboren und brachte sich das Gitarrespielen selbst bei. Eric Clapton, so sagt er, "hatte am Anfang einen sehr großen Einfluß auf mich. Von ihm habe ich die Grundlagen für meine Art Leadgitarre zu spielen."

Aber auch Jimi Hendrix hat er gehört. Doch anders als der interpretiert er Dylans All Along The Watchtower unspektakulär, ohne elektronische Effekte, als simplen Blues, der sitzt.

Wie für so viele andere junge Gitarristen war natürlich auch Stevie Ray Vaughan ein großes Vorbild. Doch Aynsley Lister versichert: "Ich habe immer versucht, ein Individuum zu sein und mein eigenes Ding zu machen. Ich wollte mich nie irgendwo einordnen und das tun, was alle tun."

Dank diesem ausgeprägten Hang zur Individualität spielt er nicht nur gern akustischen Country-Blues, sondern auch diese virtuosen Soli, die zu einem Markenzeichen wurden, welches die englische Presse mit dem Lob quittierte: "British Blues-Rock At It s Best". (British Blues Connection)


TITELAUFLISTUNG:
1. GOT IT BAD
2. ANGEL O MINE
3. WITHOUT YOU
4. SHE'S A WOMAN
5. FIVE LONG YEARS
6. WON'T TAKE U BACK
7. SOUNDMAN
8. NEED HER SO BAD
9. SINCE I MET YOU BABY (FEAT.WALTER TROUT)
10. I BELIEVE
11. ALL ALONG THE WATCHOWER
12. IDENTITY BLUES

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621031-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Trudy Lynn,
U Don't Know What Time It Is

INTERPRET:
Lynn, Trudy

TITEL:
U Don't Know What Time It Is

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Man nennt sie "The Divine Of Blues & Soul" - und das sagt eigentlich schon alles!

Lee Audrey Nelms, alias Trudy Lynn, wurde in Houston, Texas, in den späten 40er Jahren geboren. Im Unterschied zu den meisten anderen Bluessängerinnen hat sie nicht in der Kirche das Singen gelernt, sondern in der Schule.

"U Don t Know What Time It Is", Trudy Lynns neuste CD-Veröffentlichung, erscheint aktuell auf Ruf Records und Präsentiert ihr außergewöhnliches musikalisches Können in einem funkigen, souligen R&B Gewand. In Songs wie "Baby Come Back", "I Should Have Known" oder dem Titelsong drückt Trudy Lynn ihre ganz persönlichen Erfahrungen aus. Produziert von Charles Mitchell (der auch für die Verve- und Blues Thumb-CD s von Lucky Peterson verantwortlich zeichnete), wird sie hier von namenhaften Musikern wie Dywane Thomas (Bass), James Robertson (Drums), Butch Bonner (Gitarre) und Sang n Clarence (Backgroundgesang) begleitet.

Als Special Guests treten der Gitarrist Bernard Allison und Lucky Peterson an der Orgel in Erscheinung, die auch zwei ihrer größten Fans sind.

Hören Sie selbst - und Sie werden feststellen, dass "The Divine Of Blues & Soul" genau der treffende Name für Trudy Lynn ist


TITELAUFLISTUNG:
1. Shake rattle n' roll
2. U don't know what time it is
3. Help me trough the day
4. Ace in the hole
5. Nothing but love
6. Time gone by
7. Time is running out
8. I should have known
9. Heart of stone
10. Baby come back

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621045-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Erja Lyytinen,
Grip Of The Blues

INTERPRET:
Lyytinen, Erja

TITEL:
Grip Of The Blues

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Seit der Veröffentlichung ihres Solodebüts für Ruf Records Dreamland Blues ("Album des Jahres 2006", YLE Radio Suomi Bluesministeri ) hat Erja Lyytinen weit mehr als 150 Konzerte in ganz Europa gespielt.

Grip of the Blues ist ein beeindruckender Schritt nach vorne von einer Künstlerin, die bereit ist, Risiken einzugehen. Auf ihrer Slidegitarre hat Lyytinen schon längst bewiesen, dass sie mit den weltbesten Bluesmusikern mithalten kann. Sie ist aber auch durchaus in der Lage, die Gefühlswelt ihrer Zuhörer mit einem Lovesong - ob glücklich oder traurig - tief zu berühren. Schließlich geht es bei ihr um viel mehr, als nur um das Gitarrenspiel an sich. Erja möchte Geschichten erzählen.


TITELAUFLISTUNG:
1. Broadcast
2. Everything'sFine
3. Grip Of The Blues
4. Steamy Windows
5. Inner Beauty
6. Let It Shine
7. Wish I Had You
8. Unreachable
9. Voyager's Tale
10. Rollin' & Tumblin
11. Wanna Get Closer
12. Dissatisfaction

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621141-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Erja Lyytinen,
Grip Of The Blues

INTERPRET:
Lyytinen, Erja

TITEL:
Grip Of The Blues

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Seit der Veröffentlichung ihres Solodebüts für Ruf Records Dreamland Blues ("Album des Jahres 2006", YLE Radio Suomi Bluesministeri ) hat Erja Lyytinen weit mehr als 150 Konzerte in ganz Europa gespielt.

Grip of the Blues ist ein beeindruckender Schritt nach vorne von einer Künstlerin, die bereit ist, Risiken einzugehen. Auf ihrer Slidegitarre hat Lyytinen schon längst bewiesen, dass sie mit den weltbesten Bluesmusikern mithalten kann. Sie ist aber auch durchaus in der Lage, die Gefühlswelt ihrer Zuhörer mit einem Lovesong - ob glücklich oder traurig - tief zu berühren. Schließlich geht es bei ihr um viel mehr, als nur um das Gitarrenspiel an sich. Erja möchte Geschichten erzählen.


TITELAUFLISTUNG:
1. Broadcast
2. Everything'sFine
3. Grip Of The Blues
4. Steamy Windows
5. Inner Beauty
6. Let It Shine
7. Wish I Had You
8. Unreachable
9. Voyager's Tale
10. Rollin' & Tumblin
11. Wanna Get Closer
12. Dissatisfaction

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621141-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Erja Lyytinen,
Dreamland Blues

INTERPRET:
Lyytinen, Erja

TITEL:
Dreamland Blues

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Keine Frage: Erja Lyytinen hat das Talent und das Aussehen, um die Aufmerksamkeit der Blueswelt auf den hohen Norden zu lenken. Aus einer Musikerfamilie stammend, fügt diese junge Frau aus Finnland ihrem bluesigen Mix Jazz-, Folk- und sogar Popelemente hinzu. Ihr exzellentes Slidegitarrenspiel hat zu Vergleichen mit Bonnie Raitt sowie zu Auftritten neben Koko Taylor, Marcia Ball und Raitt selbst geführt.

Mit dem BluesCaravan 2006 hat die Skandinavierin ein viel breiteres Publikum erreichen können und sich so bereits außerhalb Skandinaviens präsentiert.

Vorgestellt bereits auf den Ruf-Alben "Blues Guitar Women", RUF 1110 und dem gemeinsamen BluesCaravan-Album "Pilgrimage", RUF 1112, mit I. Parker und A. Lister hat nun das Warten auf ihr Solo-Projekt ein Ende.

Mit Dreamland Blues gibt sie ihr Debut-Album bei Ruf Records. Aufgenommen Anfang August 2006 im Electric Catfish Studio, Mississippi Oxford, eingespielt mit den Söhnen von Junior Kimborough als Rhythmusgruppe und produziert vom BluesCaravan-Mitstreiter und LABEL:kollegen Ian Parker, präsentiert sie uns auf diesem Album 12 - fast ausschließlich eigene Songs.

Erja Lyytinen setzt mit Jazz-, Folk- und Popelementen auf bluesige Vielfalt. Musix

Erja Lyytinen ist eine hervorragende Musikerin,... Rocktimes

Sie fällt bei vielen anderen Songs vor allem durch ihre an Bonnie Raitt erinnernden Slide- Einlagen auf. Musical Observer


TITELAUFLISTUNG:
1. Skinny Girl
2. Why A Woman Plays The Blues
3. Best For You
4. It Hurts Me Too
5. Mississippi Callin'
6. I Need Love (To Get Over You)
7. Good Lovin' Man
8. Dreamland Blues
9. Nasty Weather
10. Join Everyone
11. Voyager's Rest
12. Lady (Bonus Track)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621114-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Meena,
Try Me

INTERPRET:
Meena

TITEL:
Try Me

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Mit 15 Jahren gründete Meena gemeinsam mit einem jungen Gitarristen ihre erste Band. "Wir waren damals noch eine eher psychedelische Rock-Band und hatten das Glück, auf vielen wilden Konzerten spielen zu können. Wir hatten einfach eine tolle Zeit.

Inzwischen hat sich Meenas Talent herumgesprochen. Die Selbstverständlichkeit, mit der sie auftritt, die Authentizität ihrer Stimme und ihre beeindruckende Bühnenpräsenz haben für Aufmerksamkeit gesorgt. Ihr Zugang zur Musik und zum Gesang ist ungewöhnlich, denn er war und ist davon geprägt, etwas sagen zu wollen. "Ich wollte nicht, ich musste Musikerin werden. Für mich eine Berufung, für meine Eltern leider bis heute noch kein wirklicher Beruf."

Als erstes formierte Meena ihre Band. Im Laufe der Zeit stand sie mit nationalen und internationalen Musikern auf der Bühne, spielte gut und auch mal schlecht bezahlte Konzerte. Sie lernte Produzenten kennen, noch mehr Manager, Veranstalter, Co-Produzenten, Verleger und Plattenfirmenchefs. "Man versuchte aus mir eine Popsängerin, eine Rock-Queen, gar ein Tina Turner- und Janis Joplin-Double zu konstruieren. Man versuchte sogar mir das entsprechende Show-Gehabe beizubringen. Alles absolut erfolglos, so erfolglos wie der Versuch, meine wild gewordenen Locken in Form zu drängen. Und dann, dann kam Tom Ruf und beschloss - entgegen den Maßstäben der Musikindustrie - mich auf sein PlattenLABEL: zu holen. Mich, eine ungezügelte, dem Blues verhaftete Sängerin, welche gerade mal von den Alpen runter aufs Glatteis des Musikbusiness geschlittert war." Ruf flog zu Meena über den Teich ins Mekka des Blues, wo sie ein Erlebnis der besonderen Art hatte:

"Er brachte mich und meinen Gitarristen zu Jim Gaines nach Memphis, um unsere erste richtig offizielle CD einzuspielen. Und vom ersten Augenblick fühlte es sich für mich an, als würde ich nach Hause kommen, als hätte mein Leben 1977 ebenso dort in Stantonville beginnen können."


TITELAUFLISTUNG:
1. Try Me
2. Nothing Left
3. Send Me A Doctor
4. Put Your Hands Out Of My Pocket
5. Sorry
6. I'm Leaving You
7. This Song Is For You
8. I'd Rather Go Blind
9. Love Won't Fall Apart
10. Let Your Sweet Love Shine On Me
11. I Shoot You Down
12. Just As I Am

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621156-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Buddy Miles,
Blues Berries

INTERPRET:
Miles, Buddy

TITEL:
Blues Berries

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Geboren als George Miles im Jahr 1945 in Omaha, fing er gleich als Wunderkind an. Bereits als Zwölfjähriger spielte er Schlagzeug in der Band seines Vaters, den Bebops. In den Anfangsjahren seiner Karriere arbeitet er schon mit Stars wie den Ink Spots zusammen. 1967 spielte Miles auf dem Monterey Pop Festival zusammen mit Jimi Hendrix. Die Bekanntschaft trug Früchte. Kurze Zeit später schlug er einen harten, soliden Backbeat für Rainy Day und Still Raining auf Electric Ladyland. Weitere Stationen seiner Karriere waren die Zusammenarbeit mit grössen wie Carlos Santana, David Bowie, Stevie Wonder oder John McLaughlin.

Nach langer Pause hat Miles nun endlich ein neues Blues-Album aufgenommen, ohne eine leicht aufdringlich klingende Bläsersektion, ohne geschmackloses Herumgetrommel und sogar ohne technisch-modische Spielereien. Diesmal ist es guter alter Blues, gespielt von Meistermusikern. Das ist nicht mehr der altmodische Zwölftaktblues, sondern ein ganz spezieller Bluesrock mit eingängigen Melodien und Texten. Und dazu singt Buddy den Blues, ausdrucksstärker denn je, mit keinem falschen Zungenschlag, wenn es um die Höhepunkte und Niederlagen des Lebens geht.
 


TITELAUFLISTUNG:
1. Tobacco Road
2. Big Mama
3. Compassion For The Blues
4. Live Is What
5. Rock & Roll
6. Come On Back
7. Texas Cannonball
8. Bayou Delta
9. Miss Suga' Fine
10. Down At The Crossroads

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621073-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Derrin Nauendorf,
Skin Of The Earth

INTERPRET:
Nauendorf, Derrin

TITEL:
Skin Of The Earth

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Entschlossen, etwas aus seiner Musikkarriere zu machen, landete Derrin Nauendorf vor fünf Jahren auf dem Flughafen in Heathrow. Mit dabei: eine Gitarre, £1200 und einige extra Schichten Anziehsachen. Von da an verbrachte Derrin die nächsten fünf Jahre damit, an allen Orten zu spielen, wo sie ihn haben wollten, schlief auf Fußböden und ernährte sich von Thunfischbaguettes. Die Dinge änderten sich, als er sich nach einigen Jahren einen alten Postbus kaufte, welcher nun für die nächsten sechs Monate zu seinem zu Hause wurde. Aber viel wichtiger war, dass er nun bis in die Tiefen von England fahren konnte um auch dort Konzerte zu geben und die Leute von seiner Musik zu begeistern.

Buchstäblich 1000 Konzerte später fand Derrin sich selbst und seine Fans, nicht nur in England sondern auch in Schottland, Holland, Dänemark, Schweden, Deutschland, Frankreich und natürlich auch in seiner Heimat Australien. Er hat es geschafft, 12.000 Exemplare seines Albums aus seinem Bus heraus zu verkaufen und wurde zu einem großen Erfolg in Festivalkreisen. Er hat Van Morrison begleitet und spielte vor Politikern und Würdenträgern in großen Pariser Schlössern aber auch in kleinen Kneipen in Deutschland - alles ohne die Hilfe eines PlattenLABEL:s, Managers, Agenten oder Pressechefs....bis jetzt!

Derrin hat einen Plattenvertrag bei Ruf Records unterzeichnet und ist gerade dabei sein zweites Album Skin On The Earth zu veröffentlichen. In Anlehnung an sein Debütalbum "The Rattling Wheel", welches riesige Zustimmung bei den Kritikern hervor brachte, wird Skin On The Earth noch erfolgreicher als ihr Vorgänger werden. Derrin s Fähigkeiten beim Schreiben von Songs haben ein neues Level erreicht, seine Stimme hat mehr Tiefe und Soul als jemals zuvor und sein Repertoire umfasst Balladen, Mid-Tempo Nummern und Up-Beat Songs.


TITELAUFLISTUNG:
1. Skin Of The Earth
2. Michelle
3. Push The River
4. Pride Before A Fall
5. The Round-Up
6. Mystery Child
7. Everyone's got a plan
8. Most Of The Time
9. Not Alone
10. Sometime

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621145-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Nighthawks,
Live Tonite!

INTERPRET:
Nighthawks

TITEL:
Live Tonite!

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
"Invite The Nighthawks to play YOUR room for a night with this disc! . Mit diesem Aufdruck auf der Rückseite von Live Tonite! geben die Nighthawks selbst das Motto für ihren aktuellen Longplayer bekannt. Sie laden zu einer Reise durch die Highlights der Bluesmusik ein. Eine Reise übrigens, auf der sich die Band aus Washington D.C. mittlerweile seit ziemlich genau 30 Jahren befindet. In dieser Zeit haben die Jungs um Mark Wenner ca. 7000 Gigs gespielt und sich damit einen klangvollen Namen gemacht.

Die Erfahrung und den Spirit dieser Live-Gigs versucht das Quartett auf Live Tonite! in die heimischen Wohnzimmer ihrer Fans zu transportieren, was ihnen auch sehr authentisch gelungen ist. Bei der Zusammenstellung der Tracklist blieben die Nighthawks sehr Rootsorientiert und präsentieren eine Mischung aus den Klassikern des Rock, Blues und Soul. Für gut 50 Minuten kann der Hörer in die Atmosphäre eintauchen, die die Nighthawks in den Clubs, Bars und Grillrooms kreieren, wenn sie den Blues zelebrieren und den großen Heroen dieser Zunft huldigen.


TITELAUFLISTUNG:
1. Up The Line / Mystry Train
2. Hush Hush
3. Howlin' For My Darin'
4. Am I Losing You
5. None Of That Stuff
6. Who'll Be The Next One
7. Still A Fool
8. Boogie Woogie Country Girl
9. Sugar Sweet
10. Baby Let's Play House
11. Mean Old World

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621079-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Nighthawks,
Still Wild

INTERPRET:
Nighthawks

TITEL:
Still Wild

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Zu den dienstältesten Bands des Rock zählen The Nighthawks. Das 1972 gegründete Quartett erwarb sich bereits in den Anfangstagen Respekt als Begleitband von Blues-Legenden wie Muddy Waters, Otis Rush, Big Walter Horton und andere. Daneben ging die Gruppe auf Tourneen mit Alvin Bishop, John Hammond, Charlie Musselwhite oder John Lee Hooker.

Anno 1999 bestehen The Nighthawks aus Pete Kanasas (Gitarre), Jan Zukowski (Baß), Pete Ragusa (Drums) und natürlich Mark Werner, dem Sänger wie Mundharmonikaspieler, der die Truppe einst gründete. Der Blues-Shouter trägt nicht nur mehr Tatoos als Henry Rollins auf seiner Haut, er hat sich auch seinen unvergleichlichen Gesangsstil bewahrt. Man höre sich nur einmal an, mit wieviel Dynamik er fordert Jump Into My Fire, wie er in allerbester Blues-Manier schwärmt: Nobody But You.

Der Albumtitel ist Programm: Auch mit dem 19. Album präsentiert sich das Quartett Still Wild. Und natürlich pflegt es auch heute noch seinen individuellen Stilmix aus Rock und Blues, Boogie und Memphis-Soul. The World s Greatest Bar Band , wie die Fans The Nighthawks liebevoll bezeichnen, ist damit ein weiterer Meilenstein gelungen.


TITELAUFLISTUNG:
1. Tiger In Your Tanks
2. The Wild One
3. Cry Like A Man
4. Read Way Back
5. Guard My Heart
6. Jump Into My Fire
7. Nobody But You
8. I Don't Play
9. Washed My Hands
10. That's The Way Love Is
11. Illustrated Man
12. Slow Dance

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621037-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00