Nach Label (Marke) in alphabetischer Ordnung:
Ruf Records:Healey, Je ...

Jeff Healey,
Songs From The Road

INTERPRET:
Healey, Jeff

TITEL:
Songs From The Road

TONTRÄGER:
CD & DVD Video

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Nach dem preisgekrönten "Mess Of Blues (Blues-Rock Album des Jahres - Blues Music Awards) der 2008 verstorbenen kanadischen Blues-Rock Legende Jeff Healey folgt hier nun der Nachfolger Songs From The Road.

Ein Vermächtnis - die letzten live Aufnahmen eines Ausnahmegitarristen der den Klassikern der Blues und Rockgeschichte zu neuem Leben verhilft. Mit dabei Songs wie "Come Together", "Hoochie Coochie Man" oder "White Room", die er auf seine unnachahmliche Weise interpretiert.

Die Aufnahmen stammen von seinen letzten Europatourneen 2006 und 2007.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 53 Min.
  • Tonformat: 5.1 PCM
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Bildformat: 16:9
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. I Think I Love You Too Much
2. I'm Ready
3. Stop Breaking Down
4. Angel Eyes
5. Come Together
6. Hoochie Coochie Man
7. White Room
8. While My Guitar Gently Weeps
9. Whipping Post
10. Teach Your Children Well
11. Santa Bring My Baby Back to Me

1. Shake Rattle And Roll
2. How Blue Can You Get
3. Like A Hurricane
4. I Am Ready
5. Highway To Hell
6. Angel Eyes
7. See The Light
8. Soul Man

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621150-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Jimmy Johnson,
Every Road Ends Somewhere

INTERPRET:
Johnson, Jimmy

TITEL:
Every Road Ends Somewhere

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Während sein jüngerer Bruder Sly auf Soul setzte, bevorzugte Jimmy Johnson den Blues. Und hatte damit letztlich den längeren Atem. Heute gilt der Mann, der bei Otis Rush und Denise LaSalle bekannt wurde, als Legende des Chicago-Blues.

Und als solcher triumphiert er auch auf Every Road Ends Somewhere. Begleitet wird der Sänger und Gitarrist dabei von John Randolph (Rhythmus-Gitarre), Anthony Morris (Bass), William Ellis (Drums), sowie illustren Gästen wie Jazz-Posaunist Frank Lacy oder dem bekannten Gitarren-Kollegen Luther Allison. Das 1997 aufgenommene Album konnten bislang nur französische Fans des legendären Blues-Shouters kaufen. Ruf Records bringt es jetzt auch auf den deutschen Markt. Nach einer langjährigen Pause - 1988 lenkte Jimmy Johnson den Tour-Bus in einen Unfall, bei dem zwei Mitglieder seiner Band starben - markiert es das heiß ersehnte Comeback einer Blues-Legende.


TITELAUFLISTUNG:
1. Roots Of All Evil
2. My Baby By My Side
3. Blue Monday
4. Rock And A Hard Place
5. The Street You Live On
6. Ain't No Way
7. Black Night
8. Cut You Loose
9. End Of The Road
10. Everyday Of Your Life

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621046-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Jolly Jumper & Big Moe,
Rooster Soup

INTERPRET:
Jolly Jumper & Big Moe

TITEL:
Rooster Soup

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Nach ihrer letzten CD Bootlegger s Blues zeigen Jolly Jumper & Big Moe mit ihrer neuesten Veröffentlichung Rooster Soup erneut das gesamte Spektrum des akustischen Blues.

Ihre musikalischen Wurzeln liegen in den 20er, 30er und 40er Jahren. Jolly Jumper & Big Moe beherrschen dabei verschiedene Richtungen, zum Beispiel den Slidegitarren- und Bluesharpstil aus Mississippi oder den ausgefeilten Fingerpicking-Gitarrenstil der Piedmont-Region. Die Bandbreite ihres Könnens wird man auch auf der neuen CD wieder hören können, angefangen beim Deep Blues eines Robert "Rabbit" Brown bis hin zum rockigen Blues von Louis Prima aus den 50er Jahren.

Das Duo, das bald sein 10-jähriges Bestehen feiert, kommt aus der Mitte von Norwegen, aus einem Ort mit dem lauschigen Namen Hell, wo jährlich das "Hell Blues Festival" stattfindet. Im Jahr 2001 erhielten sie dort die Auszeichnung "Official Ambassadors of Hell".

In den vergangenen Jahren konnten sich Jolly Jumper & Big Moe mit zahlreichen Festival- und Clubauftritten einen exzellenten Ruf in der europäischen Bluesszene erspielen. Ihre Live-Shows werden sowohl von der Presse als auch vom Publikum enthusiastisch kommentiert. Mit witzigen Dialogen, einer großartigen Musikauswahl und einer frechen Bühnenpräsenz schaffen es Jolly und Moe, die Zuschauer zu begeistern.

Gary Hood, Veranstalter des "Great British Rhythm & Blues Festivals" in Colne, beschreibt ihre Auftritte als "phantasievoll und sehr persönlich". Die Liebe für das, was sie tun, scheint mit einem charismatischem Charme durch, wie ihn nur wenige Performer haben, so Hood weiter. Er ist von der neuen CD Rooster Soup begeistert: "Es ist Country-Blues mit viel Herz und Seele, präsentiert von Entertainern, die wissen, welche Magie Liveauftritte für das Publikum rund um den Globus haben."

Jolly Jumper & Big Moe selbst beschreiben ihre CD Rooster Soup kurz und knapp mit folgendem Vierzeiler:

Give me a beef steak when I'm hungry Give me whiskey when I'm dry Give me pretty women when I'm livin' Give me heaven when I die!


TITELAUFLISTUNG:
1. Rooster Soup
2. She's Maybe Your Wife
3. Big Mama's Door
4. Death Don't Have No Mercy
5. Hang It On The Wall
6. How Can A Poor Man Stand Such Times And Live
7. The Alexis Blues
8. Little Children's Blues
9. Busted
10. Back To Basics
11. Billy The Kid
12. My Pencil Won't Write No More
13. James Alley Blues
14. Closer To The Bone
15. Rainy Rainy Day

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621098-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Jolly Jumper & Big Moe,
Bootleggers Blues

INTERPRET:
Jolly Jumper & Big Moe

TITEL:
Bootleggers Blues

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Seid rund sieben Jahren gibt es dieses fantastische Blues-Duo. Die Kombination von Mundharmonika und Gitarre hat in der Bluesgeschichte schon immer einen festen Platz gehabt und Jolly Jumper & Big Moe geben dem heutigen Publikum die ihrer Meinung nach besten Momente der akustischen Bluestradition.

Die Musik des Duos hat ihre Wurzeln in den 20er, 30er und 40er Jahren. Jumper & Moe beherrschen dabei verschiedene Richtungen, wie zum Beispiel die Slidegitarren- und Bluesharpstile aus Mississippi oder den ausgefeilten Fingerpicking-Gitarrenstil der Piedmont-Region.

Jolly Jumper & Big Moe spielen 6- und 12-seitige Gitarren, Mandoline und weitere Saiteninstrumente. Jumper übernimmt die Bluesharp. Beide singen und steuern zusätzlich zum allgegenwärtigen "Footstomping" gelegentlich Perkussion bei.

Das neue Album Bootleggers Blues verspricht satte 60 Minuten angenehm, vergnügte Musik.


TITELAUFLISTUNG:
1. Everybody's Talking Bout Sadie Green (Jolly Jumber & Big Moe)
2. Rison Bound Blues (Jolly Jumber & Big Moe)
3. Bootleggers Blues (Jolly Jumber & Big Moe)
4. Nervous (Jolly Jumber & Big Moe)
5. Love At First Sight (Jolly Jumber & Big Moe)
6. Age Is Getting Me (Jolly Jumber & Big Moe)
7. You Just As Well Let Her Go (Jolly Jumber & Big Moe)
8. Tribute To Bongo Joe (Jolly Jumber & Big Moe)
9. Sail Away (Jolly Jumber & Big Moe)
10. Hey Lawdy Mama-France Blues (Jolly Jumber & Big Moe)
11. Soap And Water Blues (Jolly Jumber & Big Moe)
12. Midnight Special (Jolly Jumber & Big Moe)
13. Too Long (Jolly Jumber & Big Moe)
14. Mingelwood Blues (Jolly Jumber & Big Moe)
15. Mingelwood Blues (Jolly Jumber & Big Moe)
16. Down At My Country From (Jolly Jumber & Big Moe)
17. William Tracker's Blues (Jolly Jumber & Big Moe)
18. The 78 RPM Mysterious Lost Tape From Too Long Ago (Jolly Jumber & Big Moe)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621068-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Candye Kane,
Diva La Grande

INTERPRET:
Kane, Candye

TITEL:
Diva La Grande

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Re-Release von Candye Kane s drittem Album aus dem Jahr 1996 (ursprünglich auf Antone s). Mit

Diva La Grande gelang Candye Kane der Durchbruch. Candye Kane mischt auf den 14 Songs ihre kalifornische Herkunft mit ihren musikalischen Verbindungen nach Texas. Dabei kommt eine Melange aus Jump Blues, Rockabilly und Bigband-Swing heraus, die sie mit ihrer kraftvollen Stimme, Sinn für Humor und einer enormen Ausstrahlung perfektioniert.

"This is a fun, sexy, rocking good time!" (All Music Guide)


TITELAUFLISTUNG:
1. You Need A great Big Woman
2. Love 'Em & Forgive 'Em
3. Freak Lover
4. I Got A Feelin'
5. I Left My Heart In Texas
6. The Lord Was A Woman
7. It Should Be Rainin'
8. These Boots Are Made For Walkin'
9. Gifted In The Ways Of Love
10. I'm In Love With A Girl
11. Homewrecker
12. Beehive (Instrumental)
13. All You Can Eat (And You Can Eat It All Night Long)
14. That Ain't It

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621107-104) EUR 11,99 ohne MwSt: € 10.08 / $ 9.00
 


Candye Kane,
Whole Lotta Love

INTERPRET:
Kane, Candye

TITEL:
Whole Lotta Love

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Candye Kane ist eine Blues Diva des 21. Jahrhunderts. Seit 15 Jahren macht sie nun Musik und ist weltweit auf Tour, in der internationalen Festivalszene ist sie fest etabliert. Über sich selbst sagt Candye: "Es ist kein Geheimnis, dass ich eine dicke Frau bin. Ich versuche auch gar nicht, das zu verheimlichen (es würde sowieso nichts bringen!). Es ist das erste, was einem auffällt, wenn man mich sieht und viele von meinen Songs beschäftigen sich mit Themen wie Körpergröße und Aussehen."

Die Kalifornierin kann auf turbulente Zeiten zurückblicken. Mit 17 bekam sie ihr erstes Kind und lebte von Sozialhilfe; um dem zu entkommen wurde sie Stripperin und Topless-Model. Mit dem Geld finanzierte sie den Aufbau ihrer Karriere als Sängerin. Anfang der 80er Jahre war sie Teil der bewegten Hollywood-Musikszene, viele der Musiker und Roots-Legenden mit denen sie damals auftrat, sind auch heute noch ihre Freunde und wirken auf ihren CDs als Gastmusiker mit. Candye Kane versucht, "die ganze Vielfalt meiner eigenen Erfahrungen und meines Backgrounds zu sammeln und damit Musik zu schaffen, die mit einem Fuß in der Vergangenheit und mit dem anderen fest in der Zukunft steht."

Ihre Songs handeln vom Leben, von der Liebe und von Selbstbewusstsein, so auch auf der neuen CD "Whole Lotta Love". Es ist ihre sechste CD und die erste, die bei Ruf Records erschienen ist. Sie selbst meint dazu: "Diese CD passt meiner Meinung nach vom Zeitpunkt her, weil sie eine perfekte Mischung zwischen Altem und Neuem ist. Die ehrenhaften Traditionen des Delta-Blues, What s That I Smell? von Big Bill Broonzy treffen auf den harten Bluesrock von Whole Lotta Love. Die ausgezeichnete Produktion und die fortschrittliche Technik von den Reno Brothers trifft auf die hausgemachten Gitarren-Stylings und den entspannten Ausdruck von Charlie Musselwhite und den Groove der alten Schule vom relaxten Larry Taylor am Bass. Die Rohheit eines Kneipensongs bei I m Not Getting Older mit einfachem Piano und einfacher Stimme treffen auf komplizierte Strings beim rauchigen Feuerzeug-Song When The Hangover Strikes. Jeder der Songs, die ich ausgesucht habe, hat ein Blues-Fundament. Ich glaube, damit Bluesmusik sich weiterentwickeln kann, müssen wir mit Respekt und Ehrfurcht Elemente des Alten und des Neuen mischen."

* FEATURING: Charlie Musselwhite * Larry Taylor * Richie Hayward * Steve Goldstein * Reverend Billy C. Wirtz * Jeff Ross * RJ Mischo * Stevie Utstein * Paul Fasulo * Kyle Jester * Bryan Ugartechea * Chris Tedesco * Brandon Fields * Nick Lane * Liz Hooper * Jenny Meltzer * Nic. tenBroek *


TITELAUFLISTUNG:
1. Something's Got A Hold On Me
2. Wrap Around Joy
3. Put It All In There
4. I Got A Secret
5. Fit, Fat And Fine
6. A Lion In My House
7. What's That I Smell?
8. Whole Lotta Love
9. When The Hangover Strikes
10. I'm Just A Sucker Who Believes In Love
11. Going Back Where I Belong
12. 27 Times
13. I'm Not Getting Older

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621091-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Candye Kane,
White Trash Girl

INTERPRET:
Kane, Candye

TITEL:
White Trash Girl

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
"Seitdem ich auf die Welt kam, habe ich mich als Trash gefühlt oder war von ihm umgeben. Mein Vater saß wegen Unterschlagung im Knast, meine Mutter war eine hart arbeitende Packerin. Mein Stiefvater machte künstlerische Collagen aus anderer Leute Müll. Als Erwachsene stöberte ich viel in Second-Hand-Läden - je kitschiger, desto besser!

Ein White Trash Girl zu sein ist dennoch keine Beleidigung für mich. Es ist eine Ehre, in der Tradition von Legenden wie Divine ein wertloses Weib genannt zu werden.

Gibt es einen besseren Ort, als meine CD in Texas aufzunehmen, wo die Menschen fies und gemein und auch noch stolz darauf sind? Protzige Juwelen, große Ranches, das war schon immer das Texas-Klischee. Als alle anderen dachten, ich würde als Sängerin nichts taugen, gab es in Texas einen Menschen, der mir vor 10 Jahren die Chance gab, auf seinem LABEL: zu singen: Clifford Antone. Also kehrte ich für diese Aufnahmen nach Austin zurück. Die Songs sind eine Mischung aus 10 eigenen Songs und 4 Cover-Versionen. Sie sind nicht alle "trashy". Je nachdem, wer sie hört, werden manche Songs sicherlich als beleidigend empfunden ("Masturbation Blues"), andere hingegen als kleine Schätze ("Misunderstood"). Es sind Songs über starke Frauen, die keine Kompromisse eingehen ("Estrogen Bomb"). Frauen, die Herzen brechen ("Queen Of The Wrecking Ball") und dennoch gleichzeitig nach Liebe und Frieden suchen. Frauen, die stolz auf ihre Maße ("Big Fat Mamas") und ihre Sexualität sind ("Mistress Carmen"). Jetzt kannst Du entscheiden, ob diese Musik hier Trash oder Kunst ist.

Ich hoffe, Du findest in Deinem Herzen einen Platz für das White Trash Girl.

Love & Kisses,

Candye"

trash = Abfall; Müll; Kitsch; etwas ungewolltes oder wertloses; befremdliche Kunst white trash = arme, weiße Bevölkerung (bes. im Süden der USA) [verunglimpfend]


TITELAUFLISTUNG:
1. White Trash Girl
2. Estrogen Bomb
3. What Happened To The Girl
4. What A Day For A Daydream
5. Big Fat Mamas Are Back In Style
6. Queen Of The Wrecking Ball
7. Misunderstood
8. I Wanna Do More
9. it must Be Love
10. Work What you Got
11. I Could Fall For You
12. Mistress Carmen
13. Masturbation Blues
14. Let There Be Peace On Earth

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621084-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Ligthnin' Malcolm,
Renegade

INTERPRET:
Ligthnin' Malcolm

TITEL:
Renegade

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Renegade (dt. Renegat) - Der Renegat ist eine Art Widerstandskämpfer, der die herrschende Macht und die damit vorgegebenen Überzeugungen ablehnt. Die Songs auf diesem Album sind als das Resultat eines jahrelangen Lebens als sogenannter Renegat, Abtrünniger zu sehen. Ein Renegat richtet sich nicht nach dem Herkömmlichen, er erledigt die Dinge auf seine Art und Weise und zu seinen Bedingungen.

Ich habe immer versucht, das richtige zu tun, den Menschen in meiner Umgebung zu helfen Ich folge den Gesetzen des Universums und nicht denen eines einzelnen Menschen Ich kann das gute vom Schlechten unterscheiden. Die meiste Zeit bist Du, wenn Du mit Deiner Gitarre und Deiner Musik von Ort zu Ort ziehst, auf Dich allein gestellt, obwohl Du gleichzeitig mit den Menschen die zeitweilig in Dein Leben treten, interagierst, unterhälst, rumjamst, arbeitest, lernst und lehrst, tanzt und singst, schläfst und letztendlich lebst. Du bist das was Du tust. Und das was von Dir bleibt, ist wie Du Dein Leben lebst, Tag für Tag. Oft hast Du das Gefühl, es ist nicht viel, was ich den Leuten gebe. Aber man muß einfach weiterziehen, weiter lernen, weiter spielen, weiter die Musik zu den Menschen bringen. Das alles ist Musik, und diese zu spielen, heißt sie zu leben.

Renegade ist zum Großteil als Gitarre und Schlagzeug Duo eingespielt worden. Live und rauh, in der traditionellen Art und Weise wie sie aus der Gegend am nördlichen Mississippi bekannt ist. Am Schlagzeug ist Cameron Kimbrough, Sohn von Kent Kimbrough und Enkel der Blueslegende Junior Kimbrough. Der Schalgzeugsound ist für mich ein sehr wichtiger Bestandteil der Musik und ich bin stolz auf den Sound den wir bei diesen Aufnahmen mit dem Schlagzeug erreicht haben. Aber das ist nur ein Teil des Ganzen. Für mich ist der Blues die Wurzel von allem. Dem Rhythmus und den wahren Geschichten des Lebens. - Lightnin Malcolm


TITELAUFLISTUNG:
1. Ain't Even Worried
2. Stop Fightin' Over Me
3. Renegade
4. So Many Woman
5. Guilty Man
6. My Lyin' Ass
7. Last Nite I Held An Angel
8. Precious Jewel (feat.: Nadirah Shakoor)
9. Come Go With Me
10. North Mississippi (feat.: J Grubbz)
11. Foxfire Ranch
12. Tell You Girl
13. You Better Recognize

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621170-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Aynsley Lister,
All Or Nothing

INTERPRET:
Lister, Aynsley

TITEL:
All Or Nothing

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Fast könnte man vergessen haben, wie sich Aynsley Lister mit seiner ganzen Band anhört. Beinahe drei Jahre sind vergangen, seit Aynsley Lister das Power Blues-Rock Album Everything I Need herausgebracht hat. Dazu im Gegensatz stand sein nachfolgendes akustisches Solo-Album Supakev ´n Pilchards mit klassischen Blues-Songs. Jetzt sind sie wieder alle gemeinsam auf All Or Nothing von Ruf Records zu hören.

Drei Jahre sind eine lange Zeit, in der viel passieren kann. Aynsley Lister hat diese Zeit genutzt: Seine Blues Roots sind noch immer in seinem Spiel klar zu erkennen, im Songschreiben hat er große Fortschritte gemacht. Es reicht ihm nicht, auf einem Level zu bleiben, mit diesem Album weitet er seine Grenzen auf allen Ebenen aus. "Ich wollte ein Album, das zeigt wo ich gerade stehe. Mein Musikgeschmack hat sich im Laufe der letzen Jahre sehr verändert und das spiegelt sich auch beim Schreiben meiner Songs wieder."

All Or Nothing ist definitiv ein sehr gitarrenbetontes Album - aber nicht nur! Lister s Auswahl der Musiker ist erstklassig. Sie machen sich sowohl gegenseitig als auch den Songs auf eine brillante Art und Weise Komplimente. Lister s stärkere und reifere Stimme bringt die Songs zu seinem Gitarrenspiel so gut wie nie zuvor herüber.


TITELAUFLISTUNG:
1. Say Goodbye
2. Hero
3. Nothin' At All
4. What You Got 4 Me
5. Rainy Day
6. Balls Of Steel
7. Without Wings
8. Comin' Home 2 U
9. Sometines It Gets 2 Me
10. Crosstown Traffic

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621082-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Aynsley Lister,
Everything I Need

INTERPRET:
Lister, Aynsley

TITEL:
Everything I Need

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Ruf Records

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Er ist 21 Jahre alt und die kraftvolle neue Stimme der vom Blues beeinflussten Rockmusik. Aynsley Lister ist in Großbritannien geboren und aufgewachsen, und die heutige britische Rockszene mit Bands wie Kula Shaker und den Stereophonics hat ihn ebenso geprägt wie klassische Rocker der Marke ZZ Top, Bryan Adams, Free oder Rolling Stones.

Trotz seines jungen Alters ist dies bereits die 4. CD von Aynsley Lister. Nach zwei selbstproduzierten Platten war sein letztjähriges Debüt auf dem Ruf-LABEL: seine erste allgemein erhältliche CD. Produziert vom erfolgreichen US-Producer Jim Gaines, als Lister gerade mal 19 Jahre alt war, wurde die Platte nur in Europa veröffentlicht. Lister s neue Ruf-CD, "Everything I Need , wird dagegen sowohl in Europa als auch in den USA auf den Markt kommen. Produziert wurde das neue Werk, für das Lister auch 5 Titel seiner ersten Ruf-CD neu eingespielt hat, von Jesse Davey, dem früheren Gitarristen der renommierten britischen Bluesrock-Band "The Hoax . Nach ausgiebigen Tourneen durch Großbritannien, Deutschland, Österreich, die Schweiz und Holland erweitert Lister mit dieser neuen CD im Gepäck seine Aktivitäten nun auf ganz Europa und die USA.

"Everything I Need wurde in Surrey aufgenommen, ganz in der Nähe von London, und zwar mit den gleichen Musikern, die auch auf Lister s Ruf-Debüt mitwirkten, doch die Band ist inzwischen seit 3 Jahren zusammen "on the road und den Unterschied hört man im Sound und im Feeling der Band sofort heraus. Die neue Platte kommt Aynsley Lister s Soundvorstellungen wesentlich näher: "mit einem sehr direkten Live-Sound . Zwei exzellente Coverversionen fügen sich nahtlos in die Eigenkompositionen von Lister ein: "As The Crow Flies , ursprünglich vom Southern-Rocker Tony Joe White verfasst und aufgenommen, aber von Lister in Erinnerung an Rory Gallagher interpretiert, sowie "Little Wing , ohne Zweifel einer der schönsten Songs des großen Jimi Hendrix.


TITELAUFLISTUNG:
1. everything i need
2. angel o' mine
3. soundman
4. as the crow flies
5. without u
6. in the beginning
7. quiet boy!
8. i believe
9. need her so bad
10. little wing

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0621055-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75