Nach Label (Marke) in alphabetischer Ordnung:
inakustik:Epitaph ...

Epitaph,
Remember The Daze

INTERPRET:
Epitaph

TITEL:
Remember The Daze

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
inakustik

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Seit drei Jahrzehnten sind sie eine feste Größe im Rockgeschäft.

Sie haben ein Stück Musikgeschichte geschrieben. Trugen maßgeblich dazu bei, eine ganze Ära zu prägen. Können auf 30 Jahre on the road zurückblicken.

Tourten als erste deutsche Band durch die USA. Waren dreimal im "Rockpalast" zu Gast. Und genießen bis heute nahezu weltweit die Bewunderung einer großen Fangemeinde.

Epitaph: Eine der beständigsten deutschen Rockbands, die alle Höhen und Tiefen erlebt hat, und immer gestärkt daraus hervorgegangen ist, wie diese Fakten beweisen:

  • Remember The Daze - das erste Studioalbum seit 20 Jahren!
  • 12 brandneue Titel, die durch bestechenden Sound, ausgereifte Arrangements und eingängige Harmonien überzeugen!
  • Novum: Mit "Ships (in the dark)" befindet sich erstmals ein Akustik-Track auf dem neuen Album!
  • Das erste, in Deutschland für den internationalen Markt produzierte Album seit langer Zeit!

Aufgenommen zwischen September 2005 und August 2006 in den Cliff Studios, Kropp.

Mastering: Eroc, Eroc's Mastering Ranch, Dezember 2006.

Produziert von Cliff Jackson!

Gastmusiker: Jim McGillivary (add. Drums) und Roger Wahlmann (Keyboards)


TITELAUFLISTUNG:
1. East Of The Moon
2. Evermore
3. Cold Rain
4. Remember The Daze
5. Middle Of The Night
6. Ships
7. Hole in My Head
8. Psychedelic Eyes
9. Looking For A Friend
10. Dead Man's Train
11. A Number No Name
12. East Of The Moon (Radio Edit)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0169079-109) EUR 17,99 ohne MwSt: € 15.12 / $ 13.50
 


Tal Farlow,
Talmage Farlow

INTERPRET:
Farlow, Tal

TITEL:
Talmage Farlow

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
inakustik

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Ungewöhnlich war das Leben des Talmage Holt Farlow, das zunächst nicht für die Musik prädestiniert schien. Erst der Pianist Jimmy Lyons brachte 1943 den damals 23-jährigen Tal dazu, sich ernsthaft dem Gitarrenspiel zu widmen. Ein Gewinn für die Jazzszene wie sich bald herausstellen sollte. 1958 kehrte der bis dato hoch geehrte Musiker, der mit seinem unglaublichen Gespür für perfekte Harmonien das Bandgefüge von Buddy DeFranco, Artie Shaw oder dem Red Norvo Trio bereicherte, der Szene abrupt den Rücken.

Was es mit dem Leben und der Musik des 1998 gestorbenen Tal Farlow auf sich hatte, das zeigt Lorenzo DeStefano in seinem 1981 erstmals veröffentlichtem Porträt über den brillanten Jazzgitarristen, das mehr ist als nur ein Musikfilm. Farlow, der sich schon Ende der 70er Jahre wieder verstärkt auf der Szene zurückmeldete, u. a. mit Red Norvo, wird von DeStefano nicht nur auf der Bühne in Aktion mit Kollegen wie George Benson, Tommy Flanagan oder Lenny Breau gezeigt, er beleuchtet auch sein Leben jenseits von Ruhm und Awards.

Mit uneingeschränkter Sympathie für seinen Titelhelden wirft der Filmemacher einen augenzwinkernden aber auch nachdenklich stimmenden Blick auf den Menschen und Musiker Farlow. Die Kamera folgt dem 1921 in Greensboro, North Carolina, geborenen Talmage Holt Farlow in die Abgeschiedenheit seiner Wohnung in New Jersey, und zeigt ihn mit Red Mitchell über die Frage streitend, warum er sich in den späten 50er Jahren aus der Clubszene zurückgezogen hat. In einer der schönsten Szenen der Dokumentation fachsimpelt er in seiner Wohnung mit Lenny Breau über ihre Musik, die sie noch am selben Abend in einem lokalen Club praktisch umsetzen.

Wer bisher überhaupt nichts von Talmage Farlow gehört hat, wird hier eine lohnenswerte Entdeckung machen. Der Blick auf das Leben des Jazz-Giganten, sein geduldiger Kampf mit seiner Musik und mit sich selbst, fängt DeStefano mit eindrucksvollen und Bildern und Statements ein. Natürlich kommt die Musik des Gitarrengenies dabei nicht zu kurz.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 60 Min.
  • Tonformat: Stereo
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: Tal Farlow Trio In Concert, Outtakes, Fotogalerie
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Talmage Farlow - A Film By Lorenzo DeStefano

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166068-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Chris Farlowe,
At Rockpalast

INTERPRET:
Farlowe, Chris

TITEL:
At Rockpalast

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
inakustik

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Kaum zu glauben, aber es stimmt: Chris Farlowe verblüfft seit über 50 Jahren die Musikwelt mit seinem einmaligen Gesangsstil.

Als John Henry Deighton wurde der Mann mit dem beeindruckenden Resonanzkörper geboren. 1955 setzte er Akzente im britischen Skiffle-Boom jener Tage. In den Sechzigern wurde John Henry Deighton zu Chris Farlowe - und gründete eine der angesehensten R & B-Bands der britischen Club-Szene, The Thunderbirds. 1966 gelang dem begnadeten Blues-Sänger ein echter Coup: Mit dem von Mick Jagger und Keith Richards geschriebenen und von Mick höchstselbst produzierten "Out Of Time" stürmte er an die Spitze der britischen Charts. Es ist der Sixties-Popsong schlechthin und gehört heute zu den im Radio am häufigsten gespielten Oldies. Weitere Stationen waren die Jazzrock-Senkrechtstarter Colosseum und die Progressive-Rock-Gruppe Atomic Rooster.

Heute ist Chris Farlowe unaufhörlich auf Tournee, über 100 Konzerte pro Jahr packt er in seinen Tour-Plan. Teils steht er mit seiner eigenen Band auf der Bühne, teils mit Colosseum oder als Gast von Van Morrison.

Auch nach 50 Jahren hat "The Voice" nichts an Power und an Feeling eingebüßt.


TITELAUFLISTUNG:
1. Blues As Blues Can Get
2. I'll Sing The Blues For You
3. I Don't Want To Sing The Blues No More
4. Handbags And Gladrags
5. Piece Of Mind
6. Lovin' Arms
7. Ain't No Big Deal On You
8. Tough On Me, Tough On You
9. Out Of Time
10. Miss Your Fever
11. All Or Nothing
12. Rock And Roll Soldier

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0169077-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Chris Farlowe,
At Rockpalast

INTERPRET:
Farlowe, Chris

TITEL:
At Rockpalast

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
inakustik

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Kaum zu glauben, aber es stimmt: Chris Farlowe verblüfft seit über 50 Jahren die Musikwelt mit seinem einmaligen Gesangsstil.

Als John Henry Deighton wurde der Mann mit dem beeindruckenden Resonanzkörper geboren. 1955 setzte er Akzente im britischen Skiffle-Boom jener Tage. In den Sechzigern wurde John Henry Deighton zu Chris Farlowe - und gründete eine der angesehensten R & B-Bands der britischen Club-Szene, The Thunderbirds. 1966 gelang dem begnadeten Blues-Sänger ein echter Coup: Mit dem von Mick Jagger und Keith Richards geschriebenen und von Mick höchstselbst produzierten "Out Of Time" stürmte er an die Spitze der britischen Charts. Es ist der Sixties-Popsong schlechthin und gehört heute zu den im Radio am häufigsten gespielten Oldies. Weitere Stationen waren die Jazzrock-Senkrechtstarter Colosseum und die Progressive-Rock-Gruppe Atomic Rooster.

Heute ist Chris Farlowe unaufhörlich auf Tournee, über 100 Konzerte pro Jahr packt er in seinen Tour-Plan. Teils steht er mit seiner eigenen Band auf der Bühne, teils mit Colosseum oder als Gast von Van Morrison.

Auch nach 50 Jahren hat "The Voice" nichts an Power und an Feeling eingebüßt.

Den Beweis erbringt diese DVD - seine erste überhaupt. Aufgenommen vom Rockpalast beim Crossroads Festival am 22.03.2006 in der Harmonie in Bonn. Chris Farlowe zeigt sich von seiner besten Seite: Das Publikum herausfordernd, immer zu einem Scherz aufgelegt, mal mit der Kamerafrau schäkernd. Er trägt seine "größten" Hits mit einer Wahnsinn-Stimme ins Publikum - Gänsehaut pur.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 110 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1, dts
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: Backstage Interview, Chris Farlowe über Chris Farlowe, Fotogalerie
  • Bildformat: 16:9
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Introduction
2. Option On You Baby
3. Blues As Blues Can Get
4. I'll Sing The Blues For You
5. I Don't Want To Sing The Blues No More
6. Handbags And Gladrags
7. Piece Of Mind
8. Lovin' Arms
9. Stormy Monday Blues
10. Ain't No Big Deal On You
11. Tough On Me, Tough On You
12. Out Of Time
13. Miss Your Fever
14. All Or Nothing
15. Rock And Roll Soldier

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166303-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Jose Feliciano Band,
The Paris Concert

INTERPRET:
Feliciano, Jose Band

TITEL:
The Paris Concert

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
inakustik

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Für seine erste Live-DVD - aufgenommen im August 2008 im legendären Pariser New Morning - gönnt sich der aus Puerto Rico stammende 6-fache Grammy-Gewinner den Luxus einer formidable aufspielenden Begleitband: Die Keyboarder Greg Smith und Ty McHugh, Bob Conti (Percussion), Tyger McNeal (Schlagzeug) und Bassist Johnny Mennonna begleiten Jose Feliciano durch eine Tour de Force sämtlicher Spielarten des Pop, Flamenco, Bossa Nova und Jazz.

Dabei versteht es Jose Feliciano wie kein anderer, Klassikern wie "Billie Jean", "Purple Haze", "Rain" oder "Light My Fire" seinen eigenen Stempel aufzudrücken und diese Perlen in neuem Glanz erscheinen zu lassen.

Viele von den Song-Versionen wurden von Jose Feliciano bisher nicht veröffentlicht

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 98 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1, dts
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: Jose's Percussion Solo
  • Bildformat: 16:9
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Chico And The Man
2. Crazy Heart
3. Billie Jean
4. Como Fue
5. I Got A Woman
6. Rain
7. Bamboleo
8. If You Don't Know Me By Now
9. Higher Ground
10. Oye Guitarra Mia
11. Beyond The Sea
12. Affirmation
13. Cherry, Cherry
14. Porque Te Tengo Que Olvidar
15. Money
16. Oye Como Va
17. Purple Haze
18. Sunshine Of Your Love
19. Que Sera
20. Light My Fire

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166475-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Jose Feliciano Band,
The Paris Concert

INTERPRET:
Feliciano, Jose Band

TITEL:
The Paris Concert

TONTRÄGER:
Blu-Ray Disc

LABEL:
inakustik

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Für seine erste Live-DVD - aufgenommen im August 2008 im legendären Pariser New Morning gönnt sich der aus Puerto Rico stammende 6-fache Grammy-Gewinner den Luxus einer formidable aufspielenden Begleitband: Die Keyboarder Greg Smith und Ty McHugh, Bob Conti (Percussion), Tyger McNeal (Schlagzeug) und Bassist Johnny Mennonna begleiten Jose Feliciano durch eine Tour de Force sämtlicher Spielarten des Pop Flamenco Bossa Nova und Jazz.

Dabei versteht es Jose Feliciano wie kein anderer Klassikern wie "Billie Jean", "Purple Haze", "Rain" oder "Light My Fire" seinen eigenen Stempel aufzudrücken und diese Perlen in neuem Glanz erscheinen zu lassen.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 98 Min.
  • Tonformat: 5.1 DTS HD Master Audio, 5.1 Linear PCM, Stereo
  • DVD-Format: BD Single
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: Jose's Percussion Solo
  • Bildformat: 1080 / 16:9
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Chico And The Man
2. Crazy Heart
3. Billie Jean
4. Como Fue
5. I Got A Woman
6. Rain
7. Bamboleo
8. If You Don't Know Me By Now
9. Higher Ground
10. Oye Guitarra Mia
11. Beyond The Sea
12. Affirmation
13. Cherry, Cherry
14. Porque Te Tengo Que Olvidar
15. Money
16. Oye Como Va
17. Purple Haze
18. Sunshine Of Your Love
19. Que Sera
20. Light My Fire

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0167475-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Flying Pickets,
Only Yule

INTERPRET:
Flying Pickets

TITEL:
Only Yule

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
inakustik

GENRE:
Weihnacht


ZUSAMMENFASSUNG:
Die Stimme ist die Königin der Musikinstrumente. Sie kann die Vielschichtigkeit der menschlichen Empfindungen in endlosen Variationen ausdrücken und stellt so ein Spiegelbild der Seele dar. Wer Stimmen zuhört, der erkennt, was den Menschen im Innersten zusammenhält.

Deshalb ist es auch unheimlich spannend, Klangkörpern zu lauschen, die sich allein auf die Kraft der menschlichen Stimme verlassen. Nicht nur in Klassik und Jazz gibt es solche tollen A-cappella-Gruppen - auch in der Rhythmus- und Action-basierten Popszene können Vocal only-Bands äußerst reizvolle Akzente setzen.

Pop und a cappella - da denkt man seit über einem Vierteljahrhundert unwillkürlich an die Flying Pickets. Das britische Top-Team ging Anfang der 1980er Jahre aus einem engagierten Theater-Ensemble hervor, das ein Stück über den legendären Streik der englischen Minenarbeiter auf die Bühne brachte. Bald verlegten die jungen Herren den Schwerpunkt ihrer Aktivitäten ganz auf die Kunst, verfeinerten ihre vokalen Fertigkeiten - und landeten 1984 einen europaweiten Superhit mit einer delikaten Version des Yazoo-Hits Only You.

Die Besetzung der Flying Pickets hat seither vielfach gewechselt, doch ihren Sound behielt diese Überflieger-Band stets bei. Und immer noch erfreut sie ein treues Publikum mit ihren zeitlos schönen Song-Kostbarkeiten auf ausgedehnten Tourneen.

Zum Winter machen die Flying Pickets ihren Fans nun ein besonderes Geschenk: mit Only Yule, einer Sammlung von 12 unvergleichlich schönen Songs zum Fest, produziert in Kalifornien von dem international anerkannten A-cappella-Spezialisten Bill Hare. Als Bonustitel gibt es ihren großen Hit 'Only You' in einer neuen fantastischen Version.


TITELAUFLISTUNG:
1. 2000 Miles
2. Ding Dong Merrily on High
3. Shine
4. Little Drummer Boy
5. I Believe in Father Christmas
6. Christmas Present
7. Very Good King
8. In the Bleak Mid Winter
9. Christmas Lullaby
10. Allelujah / Silent Night
11. Frosty The Snowman
12. Only You

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0169101-109) EUR 17,99 ohne MwSt: € 15.12 / $ 13.50
 


Flying Pickets,
Big Mouth

INTERPRET:
Flying Pickets

TITEL:
Big Mouth

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
inakustik

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Das britische A-Cappella-Quintett präsentiert auf Big Mouth Stimmakrobatik in Vollendung.

Die neuen Flying Pickets, zeigen auf ihrem gleichnamigen neuen Album, wie man mit fünf Männerstimmen höchsten Hörgenuss und jede Menge Streicheleinheiten für die Seele bietet.

Die menschliche Stimme ist das schönste Instrument, das es überhaupt gibt, weil du damit geboren wirst und deshalb deine Emotionen am natürlichsten und unmittelbarsten umsetzen kannst, erklärt Andrea Figallo, die italienische Stimme der Flying Pickets, der für die stimmliche Umsetzung der Bass- und Percussionparts zuständig ist.

Das Quintett, das neben Figallo noch aus Simon Foster, Damion Scarella, Mike Henry und Andy Laycock besteht, präsentiert sich sowohl auf der Bühne als auch auf ihren Album Big Mouth mit seelenvoller Pop-Kunst, die einzig und allein auf ihren grenzenlosen vokalen Möglichkeiten basiert.


TITELAUFLISTUNG:
1. Come On Over
2. Waves
3. Mama Used To Say
4. Blossom
5. The Only Way Is Up
6. Drive
7. Heart Full Soul Deep
8. You Can Call Me Al
9. Black Betty
10. Lullaby
11. Wlak The Dinosaur
12. Save Me Tonight

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0169084-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Ford Blues Band,
In Concert - Ohne Filter

INTERPRET:
Ford Blues Band

TITEL:
In Concert - Ohne Filter

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
inakustik

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Die Ford-Familie hat den Blues im Blut. In den Sechzigern mischten die Brüder Patrick, Mark und Robben Ford mit ihrer Band die Szene von San Francisco auf und erfreuten sich der Wertschätzung des Giganten Muddy Waters. Heute ist die in wechselnder Besetzung auftretende Ford Blues Band immer noch eine einflussreiche Größe in Kalifornien - und bei Gastspielreisen durch Europa begeistert sie mit ihrem saftig-kraftvollen Bluesrock.

1988 rief Patrick Ford die Ford Blues Band ins Leben. Hier kann er all die musikalischen Ideen verwirklichen, die ihm im Zuge seiner Arbeit zuflogen. Hier kann er die brillante Gratwanderung zwischen Respekt vor der Tradition und neuen Einflüssen vollführen, für die der Name Ford Blues Band steht. Und hier kann er auch seine besonderen Führungsqualitäten beweisen. Denn der Leader lässt die Electric-Blues-Virtuosen, die im Laufe der Jahre den Band-Kader verstärkten, ausgiebig ihre instrumentalen Kunststücke demonstrieren - auf der Bühne ebenso wie in den Studiowerken.

Das Konzert fand am 08.08.1998 im SWR-Studio Baden-Baden statt.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 60 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 9
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Untertitel: Espanol / Francais / Italiano / Portugues
  • Menü: Deutsch / English / Espanol / Francais / Italiano / Portugues
  • Features: Künstlerbiografie, Interview mit dem Produzenten, Klangverbesserung
  • Bildformat: 4:3
  • Sprachen: Deutsch / English


TITELAUFLISTUNG:
1. It's Hot
2. Watch Yourself
3. She's Sweet
4. Don't Cry
5. Crazy For My Baby
6. I Smell Trouble
7. Lovin' Cup
8. Bring It to Jerome
9. Cadillac
10. Tell Me Mama

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0166534-109) EUR 17,99 ohne MwSt: € 15.12 / $ 13.50
 


Robben Ford,
The Paris Concert

INTERPRET:
Ford, Robben

TITEL:
The Paris Concert

TONTRÄGER:
Blu-Ray Disc

LABEL:
inakustik

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
"In den siebziger Jahren habe ich mich oft mit Robben Ford zu wilden Jam-Sessions getroffen. Diese Erfahrung hat aus mir einen besseren Gitarristen gemacht." (Larry Carlton)

Der in Kalifornien lebende Gitarrist Robben Ford zählt zu den wichtigsten Gitarristen der Szene. Aufgewachsen mit dem Soul von Otis Redding und Aretha Franklin, sowie dem Blues Rock von Eric Clapton und Mike Bloomfield, genoss er schon als 20-jähriger den Ruf eines musician s musician . Alle wollten ihn in seiner Band haben. Und so spielte er nacheinander bei Joni Mitchell, dem LA Express, Miles Davis, Little Feat, George Harrison und so weiter. Im Jahr 1977 war er einer der Mitbegründer von Yellowjackets. Doch zu Beginn der Neunziger kehrte er der Jazz-Szene den Rücken und besann sich auf seine Wurzeln im Blues.

Dass diese Entscheidung goldrichtig war, belegen seither eine ganze Reihe hervorragender Alben und jetzt die Blu-Ray New Morning - The Paris Concert. Mitgeschnitten wurde das elektrisierende Konzert im Mai 2001 im Pariser New Morning , einem der wichtigsten europäischen Jazzclubs. Das zahlreich erschienene Publikum erlebte Robben Ford in Bestform. Was sich da auf der Bühne abspielte, hatte Rasse und Klasse. Begleitet von Keyboarder Louis Pardini, Bassist Jimmy Earl und Schlagzeuger Brannen Temple demonstrierte Robben Ford alle Facetten seines furiosen Gitarrenspiels. Bei Nummern wie "Start It Up", "Moonchild Blues", "Deaf, Dumb And Blind" oder "You Got Me Knockin " wuchs der Virtuose über sich selbst hinaus und präsentierte rockigen Blues, wie man ihn besser nicht spielen kann.

Vier Kameraleute hielten den spektakulären Auftritt höchst professionell auf digitalem Band fest, Toningenieur Bruno Rochet sorgte für einen perfekten Stereosound in Dolby Digital 5.1. Und als Bonustrack gibt es ein 24-minütiges Interview, in dem Robben Ford sehr freimütig über seine musikalische Karriere berichtet.

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 114 Min.
  • Tonformat: 5.1 DTS HD Master Audio, Stereo
  • DVD-Format: BD Single
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: English
  • Features: In Conversation With Robben Ford
  • Bildformat: 1080p / 16:9
  • Sprachen: English


TITELAUFLISTUNG:
1. Prison Of Love
2. Just Like It Is
3. Nothing To Nobody
4. Start It Up
5. Moonchild Blues
6. Help The Poor
7. Chevrolet
8. Tired Of Talkin
9. Indianola Blues
10. Deaf, Dumb & Blind
11. Lovin Cup
12. You Got Me Knockin

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0167451-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25