Nach Label (Marke) in alphabetischer Ordnung:
Heads Up:Grusin, Dave ...

Dave Grusin,
An Evening with

INTERPRET:
Grusin, Dave

TITEL:
An Evening with

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Soundtracks


ZUSAMMENFASSUNG:
Erleben Sie einen orchestralen Abend mit Dave Grusin.

Wenn Sie in den vergangenen vier Jahrzehnten Zeit in einem Kino oder vor dem Fernseher zur besten Sendezeit verbracht haben, sind Sie mit Sicherheit Werken von Dave Grusin begegnet. Neben seinen Arbeiten als Jazz-Künstler komponierte der Pianist, Komponist, Arrangeur und Gewinner von 10 Grammys und einem Oscar für einige der unterhaltsamsten Filme des letzten halben Jahrhunderts - darunter für Filme wie Die Reifeprüfung, Die drei Tage des Condor und Tootsie. Seine Jazz-Aufnahmen haben die Charts der letzten drei Jahrzehnte gekrönt.

Auf An Evening With Dave Grusin dirigiert und unterstützt Dave Grusin das 75 Personen zählende Orchester des Henry Mancini Institutes. Aufgeführt wird eine Sammlung von 12 Songs von Dave Grusin, Leonard Bernstein, George Gershwin und Henry Mancini.

Zu den Gästen des Abends zählen Jon Secada, Patti Austin, Monica Mancini, Gary Burton, Arturo Sandoval, Nestor Torres und Sammy Figueroa.


TITELAUFLISTUNG:
1. Fratelli Chase
2. On Golden Pond / Hornpipe Medley
3. Intro - Patti Austin
4. Makin' Whoopee
5. Porgy & Bess Medley
6. Cool
7. Somewhere
8. Suite from the Milagro Beanfield War
9. Intro - Jon Secada
10. Maria
11. I Feel Pretty
12. Moon River
13. Peter Gunn
14. Memphis Stomp

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08131995-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Hiroshima,
Legacy

INTERPRET:
Hiroshima

TITEL:
Legacy

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
30 Jahre Bandgeschichte lässt die international anerkannte Fusion-Band Hiroshima auf Legacy Revue passieren. Mehr als eine reine "Best-Of" CD, bietet das Album Legacy Neueinspielungen der wichtigsten Songs ihrer erfolgreichen Karriere. Auf uns wirken die Songs dadurch genauso frisch und interessant wie damals, als wir sie zum erstenmal aufgenommen haben, so Gründer und Saxofonist Dan Kuramoto.


TITELAUFLISTUNG:
1. Winds of Change
2. Turning Point
3. One Wish
4. Dada
5. I ve Been Here Before
6. East
7. Roomful of Mirrors
8. Another Place
9. Save Yourself For Me
10. Hawaiian Electric
11. Thousand Cranes

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813153-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Ladysmith Black Mambazo,
Long Walk To Freedom (Mehrkanal)

INTERPRET:
Ladysmith Black Mambazo

TITEL:
Long Walk To Freedom (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Heads Up

GENRE:
World/Ethno


ZUSAMMENFASSUNG:
Zwanzig Jahre ist es her, als erstmals die unvergleichlichen Stimmen von Ladysmith Black Mambazo auf Paul Simon s "Graceland" zu hören waren. Während Südafrika noch von der Düsternis der Apartheid heimgesucht wurde, begann die Weltkarriere der A-cappella-Formation. Seither sind Ladysmith Black Mambazo unterwegs, um die Botschaft von Frieden, Liebe und Harmonie rund um den Globus zu tragen. Nachdem sie sich 2005 mit dem Album "No Boundaries" die Verbindung von europäischer Klassik mit afrikanischen Klängen erprobten, kehren Ladysmith Black Mambazo mit Long Walk To Freedom zurück zur Tradition der Mambazo-Songs.

Mit 12 neu aufgenommen Lieder, die sie zuvor schon auf diversen Alben veröffentlicht haben (plus einem brandneuen Bonus Track), feiern Ladysmith den 12. Jahrestag der Einführung der Demokratie in der Republik Südafrika mit einer illustren Gästeschar, die in dem Traditional "Shosholoza" gar zu einem Gipfeltreffen der größten südafrikanischen Musiker gerät, an dem Lucky Dube, Bhekumuzi, Luthuli, Vusi Mahsasela, Hugh Masekelam Nokukhanya, Phuzekhemisi und Thandiswa beteiligt sind.

Die afrikanische Legenden, die teilweise außerhalb ihrer Heimat noch der Entdeckung harren, stehen für unsere Ohren so bekannte Namen wie Natalie Merchant, Sarah McLachlan, Emmylou Harris, Melissa Etheridge und Joe McBride gegenüber. Ohne Kulturgrenzen überwinden zu müssen, stimmen sie ein in die Botschaft des Komponisten und Chor-Gründers Joseph Shabalala ein, der in seinen Liedern unermüdlich für das Selbstbestimmungsrecht und die Freiheit aller Menschen eintritt.

In "Hello My Baby" harmonieren im vokalen Wettstreit die im Kongo geborene Zap Mama und Ladysmith Black Mambazo miteinander. Melissa Etheridge veredelt "Diamonds On The Soles", das ursprünglich auf "Graceland" zu hören war, mit ihrem unwiderstehlichen Gesang, und Natalie Merchant gibt sich bei "Rain Rain Beautiful" die Ehre. Die Verbindung von afrikanischen Chants mit der afroamerikanischen Gospelmusik manifestiert sich in der Traditional-Hymne "Amazing Grace", in der sich die Country-Stimme von Emmylou Harris mit den anrührenden Harmonien der Mambazos verbindet.

Have you got that?, fragt Joseph Shabala zu guter Letzt den Studio-Leiter, als er den improvisierten Lullaby-Song "Thula Thula" erstmals ins anstimmte. Ein schöner Abschluss für ein Album, das mit einigen der berühmtesten und schönsten Songs von Ladydsmith Black Mambazo die 20. Wiederkehr ihres Erscheinens auf der Weltbühne feiert.


TITELAUFLISTUNG:
1. Nomathemba
2. Hello My Baby
3. Diamonds On The Soles Of Her Shoes
4. Homeless
5. Rain Rain Beautiful Rain
6. How Long
7. Mbube
8. Amazing Grace / Nearer My God To Thee
9. Nkosi Sikelel 'lAfrica
10. Inkanyezi Nezazi "Star And The Wiseman"
11. Shosholoza
12. Long Walk To Freedom "Halala South Africa"
13. Thula Thula "Bonus Track"

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0819109-115) EUR 22,99 ohne MwSt: € 19.32 / $ 17.25
 


Ladysmith Black Mambazo,
Long Walk To Freedom

INTERPRET:
Ladysmith Black Mambazo

TITEL:
Long Walk To Freedom

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
World/Ethno


ZUSAMMENFASSUNG:
Zwanzig Jahre ist es her, als erstmals die unvergleichlichen Stimmen von Ladysmith Black Mambazo auf Paul Simon s "Graceland" zu hören waren. Während Südafrika noch von der Düsternis der Apartheid heimgesucht wurde, begann die Weltkarriere der A-cappella-Formation. Seither sind Ladysmith Black Mambazo unterwegs, um die Botschaft von Frieden, Liebe und Harmonie rund um den Globus zu tragen. Nachdem sie sich 2005 mit dem Album "No Boundaries" die Verbindung von europäischer Klassik mit afrikanischen Klängen erprobten, kehren Ladysmith Black Mambazo mit Long Walk To Freedom zurück zur Tradition der Mambazo-Songs.

Mit 12 neu aufgenommen Lieder, die sie zuvor schon auf diversen Alben veröffentlicht haben (plus einem brandneuen Bonus Track), feiern Ladysmith den 12. Jahrestag der Einführung der Demokratie in der Republik Südafrika mit einer illustren Gästeschar, die in dem Traditional "Shosholoza" gar zu einem Gipfeltreffen der größten südafrikanischen Musiker gerät, an dem Lucky Dube, Bhekumuzi, Luthuli, Vusi Mahsasela, Hugh Masekelam Nokukhanya, Phuzekhemisi und Thandiswa beteiligt sind.

Die afrikanische Legenden, die teilweise außerhalb ihrer Heimat noch der Entdeckung harren, stehen für unsere Ohren so bekannte Namen wie Natalie Merchant, Sarah McLachlan, Emmylou Harris, Melissa Etheridge und Joe McBride gegenüber. Ohne Kulturgrenzen überwinden zu müssen, stimmen sie ein in die Botschaft des Komponisten und Chor-Gründers Joseph Shabalala ein, der in seinen Liedern unermüdlich für das Selbstbestimmungsrecht und die Freiheit aller Menschen eintritt.

In "Hello My Baby" harmonieren im vokalen Wettstreit die im Kongo geborene Zap Mama und Ladysmith Black Mambazo miteinander. Melissa Etheridge veredelt "Diamonds On The Soles", das ursprünglich auf "Graceland" zu hören war, mit ihrem unwiderstehlichen Gesang, und Natalie Merchant gibt sich bei "Rain Rain Beautiful" die Ehre. Die Verbindung von afrikanischen Chants mit der afroamerikanischen Gospelmusik manifestiert sich in der Traditional-Hymne "Amazing Grace", in der sich die Country-Stimme von Emmylou Harris mit den anrührenden Harmonien der Mambazos verbindet.

Have you got that?, fragt Joseph Shabala zu guter Letzt den Studio-Leiter, als er den improvisierten Lullaby-Song "Thula Thula" erstmals ins anstimmte. Ein schöner Abschluss für ein Album, das mit einigen der berühmtesten und schönsten Songs von Ladydsmith Black Mambazo die 20. Wiederkehr ihres Erscheinens auf der Weltbühne feiert.


TITELAUFLISTUNG:
1. Nomathemba
2. Hello My Baby
3. Diamonds On The Soles Of Her Shoes
4. Homeless
5. Rain Rain Beautiful Rain
6. How Long
7. Mbube
8. Amazing Grace / Nearer My God To Thee
9. Nkosi Sikelel 'lAfrica
10. Inkanyezi Nezazi "Star And The Wiseman"
11. Shosholoza
12. Long Walk To Freedom "Halala South Africa"
13. Thula Thula "Bonus Track"

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813109-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Chuck Loeb,
Between 2 Worlds

INTERPRET:
Loeb, Chuck

TITEL:
Between 2 Worlds

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Chuck Loeb ist weit mehr als nur ein Jazzgitarrist, auch als Arrangeur und Komponist für Soundtracks und TV-Shows hat er sich einen Namen gemacht. Auf seinem neuen Album Between 2 Worlds präsentiert er neben neun Eigenkompositionen grandiose Interpretationen von "Mean Old Man" (James Taylor) und "Tenia Que Ser" (Antonio Carlos Jobim).

Unter den hochkarätigen Gästen finden sich u.a. Dieter Illg (Bass), die Schlagzeuger Wolfgang Haffner und Dave Weckl und Till Brönner an der Trompete.


TITELAUFLISTUNG:
1. Let's Go
2. Hiram
3. Mittens
4. Between 2 Worlds
5. Oh No You Didn't
6. Let's Play
7. So Tinha De Que Ser Com Voce
8. The Great Hall
9. Mean Old Man
10. 360
11. Early Turns To Late

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813151-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Chuck Loeb,
Presence

INTERPRET:
Loeb, Chuck

TITEL:
Presence

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Über 35 Jahre im Musikgeschäft, Produzent für über 30 weltbekannte Künstler, über 200 veröffentlichte Songs, Filmsoundtracks und Werbejingles: Jazzgitarrist Chuck Loeb gehört zu den ganz Großen der Branche. Sein Heads Up-Debüt bietet neun Eigenkompositionen, sowie "Steely Dan s", "Rikki Don t Loose That Number" und James Taylor s "Shed A Little Light". Jim Hall schwärmt: "Chuck ist einer der vielseitigsten Gitaristen, die ich je getroffen habe".


TITELAUFLISTUNG:
1. Good To Go
2. Rikki Don't Loose That Number
3. Window Of The Soul
4. Starting Over
5. Llevame
6. Presence
7. The Music Outside
8. The Western Sky
9. Hangin' With You
10. Mr. Martino
11. Shed A Little Light

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813117-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Jeff Lorber Fusion,
Now Is The Time

INTERPRET:
Lorber, Jeff Fusion

TITEL:
Now Is The Time

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Über 30 Jahre nach seinem Debüt schließt Fusion-Legende Jeff Lorber den Kreis.

Ende der 70er setzte sich Keyboarder Jeff Lorber and die Spitze des damals neu betitelten Genre Fusion und gründete mit der Jeff Lorber Fusion eine wegweisende Band, die mit ihrem Mix aus traditionellem Jazz, Rock und Funk weltweit Erfolge feierte.

Nachdem er die Band mehrere Jahre ruhen ließ, markiert das Jahr 2010 nun die Wiederauferstehung dieser Formation. Und auch heute kann Lorber auf grandiose Mitmusiker zurückgreifen: Yellowjackets-Bassist Jimmy Haslip, Randy Brecker an der Trompete, Eric Marienthal (Saxofon), Gitarrist Paul Jackson Jr. und die Schlagzeuger Vinnie Colaiuta und Dave Weckl hinterlassen auf dem Album ihre Spuren.

Now Is The Time wagt dabei gekonnt den Zeitsprung in Lorber s frühe Kompositionen und liefert Dank der grandiosen Musiker eine Neuerfindung von Songs aus den glorreichen Tagen der ersten Jeff Lorber Fusion-Zeit.

"Das Ziel war es, zum dem Sound der frühen Jeff Lorber Fusion zurückzukehren - vor dem Hintergrund der Erfahrung, die wir alle als Musiker in den vergangenen Jahren dazu gewonnen haben. Die Zeit scheint definitiv reif für ein solches Projekt."


TITELAUFLISTUNG:
1. Rain Dance/Wanna Fly
2. Dr. Moy
3. Pixel
4. Sugar Free
5. Mysterious Traveller
6. Curtains/Before We Go
7. Black Ice
8. Las Rosas
9. Chinese Medical Herbs
10. Water Sign
11. Sumatra

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-08132029-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Taj Mahal & Special Guests,
Maestro

INTERPRET:
Mahal, Taj & Special Guests

TITEL:
The Devil Is An Angel Too

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Black/Soul/Blues/R&B/Gospel


ZUSAMMENFASSUNG:
Vier Jahrzehnte Blues, Roots, Reggae und mehr zelebriert Taj Mahal auf seinem brandneuen Album, und die Gratulanten erschienen zahlreich: Angelique Kidjo, Ben Harper, Ziggy Marley und Jack Johnson veredeln die Jubiläumsgala.

Lustvoll mixt der mit allen Genres der Black Music bestens vertraute Künstler Originalmaterial mit bekannten Klassikern, wie Bo Diddleys "Diddy Wah Diddy" und Fats Dominos "Hello Josephine".

Meine neue CD ist tanzbar, ist hörenswert, wartet mit vielen unterschiedlichen Rhythmen auf und verbreitet jede Menge Fun, erklärt Taj, der auf vier Tracks auch die Reunion mit seiner Phantom Blues Band vermelden kann. Mit seiner Tochter Deva Mahal und den Latin Rockern Los Lobos stimmt Taj das Reggae-Stück "Never Let You Go" an, mit Ben Harper teilt er sich den Soul-Track "Dust Me Down" und Ben Johnson klinkt sich in seinen bekannten Titel "Further On Down The Road" ein.

Maestro markiert den Beginn eines neuen Kapitels, das mich zu noch mehr musikalischen Ausdrucksmitteln führt.

Taj Mahal versteht es, sich auch nach vierzig Jahren wieder neu zu erfinden.


TITELAUFLISTUNG:
1. Scratch My Back
2. Never Let You Go
3. Dust Me Down
4. Further On Down The Road
5. Black Man, Brown Man
6. Zanzibar
7. TV Mama
8. I Can Make You Happy
9. Slow Drag
10. Hello Josephine
11. Strong Man Holler
12. Diddy Wah Diddy

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813164-113) EUR 20,99 ohne MwSt: € 17.64 / $ 15.75
 


Joe McBride,
Lookin' For A Change

INTERPRET:
McBride, Joe

TITEL:
Lookin' For A Change

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Der legendäre Sänger und Pianist kehrt mit seinem ersten Album nach vier Jahren Kreativpause zurück. Unterstützt vom Trio Dan Wilson (Gitarre), Roger Hines (Bass) und Schlagzeuger Elijah Gilmore gibt er auf Lookin For A Change bekannten Pop/Rock Songs der jüngeren Gegenwart die Jazz-Sporen. Grandiose Neuinterpretionen von Cameos "Word Up", Crazy (Gnarls Barkley), Coldplay s "The Scientist", "Kiss From A Rose" von Seal oder John Mayer s "Say What You Need To Say".


TITELAUFLISTUNG:
1. Crazy
2. 1000 Miles
3. The Scientists
4. Word Up
5. It's Over Now
6. This Is How A Heart Breaks
7. Kiss From A Rose
8. Like A Star
9. Secret Rendezvous
10. I Don't Wanna Be
11. Say
12. Lookin For A Change

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813144-104) EUR 21,78 ohne MwSt: € 18.30 / $ 16.34
 


Joe McBride,
Texas Hold'em

INTERPRET:
McBride, Joe

TITEL:
Texas Hold'em

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Heads Up

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Nach einer dreijährigen Plattenpause meldet sich der virtuose Pianist und Sänger zurück. Unterstützt vom siebenköpfigen Texas Rhythm Club (3 Bläser, Gitarre, 2 Bassisten und Drums) demonstriert Joe McBride dabei auf der CD Texas Hold em alte Stärken: Seine Fusion ist immer noch sehr jazzbetont, des Öfteren blueslastig und sie hat jede Menge Groove. Zehn neue, durch die Bank inspirierte Songs hat der Texaner geschrieben und dazu seine Version des Rock-Klassikers "In-A-Gadda-Da-Vida" gepackt.


TITELAUFLISTUNG:
1. Big Slick
2. In A garden Of Eden "In-A-Gadda-Da-Vida"
3. Double Down
4. Texas Hold'em
5. Giving It All To You
6. In & Out
7. No Limit
8. I'm Here For You
9. All In
10. The River
11. One Eyed Jack

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-0813103-104) EUR 21,78 ohne MwSt: € 18.30 / $ 16.34