Nach Label (Marke) in alphabetischer Ordnung:
Chesky:Leibowitz, Rene ...

Rene Leibowitz,
Ein Portrait Von Frankreich

INTERPRET:
Leibowitz, Rene

AUTOR:
Gounod/Ravel/Debussy/Pierne

TITEL:
Ein Portrait Von Frankreich

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Orchesterwerke


TITELAUFLISTUNG:
1. Danse Macabre
2. March of the little soldiers
3. Funeral march of a marionette
4. La Valse
5. En Batequ from petite suite
6. Ballet music from faus
7. Prelude to "The afternoon of a Faun"
8. Overture, Orpheus in the Underworld
9. Bolero

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030057-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Rene Leibowitz,
Ein Opernabend

INTERPRET:
Leibowitz, Rene

AUTOR:
Bizet/Puccini/Auber/Mozart

TITEL:
Ein Opernabend

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Oper/Operette


TITELAUFLISTUNG:
1. Carmensuite
1. Prelude, Akt 1" Les Toreadors"
8. Manon Lescaut (Auszug)
8. Intermezzo
9. Overture to the Crown Diamonds
10. The Sorcer's Apprentic
11. Hoffmanns Erzählungen (Auszug)
11. Bacarolle
12. Overture
12. Prince Igor (Auszug)
13. Polovtsian Dances
14. Overture
14. Die Hochzeit des Figaro KV 492 (Auszug)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030061-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


G. Letzbor /Ars Antiqua Austria,
Orchesterouvertüren Nr. 1-4

INTERPRET:
Letzbor, G./Ars Antiqua Austria

AUTOR:
Bach, Johann Sebastian

TITEL:
Orchesterouvertüren Nr. 1-4

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Orchesterwerke


ZUSAMMENFASSUNG:
Choreograph Maillot's Version des klassischen Balletts Der Nussknacker ist konsequenterweise eine innovative Interpretation des wohlbekannten Stoffes. Teil 1, der im Paris des 19. Jhdt spielt, modifiziert er und macht aus der Figur Drosselmeier ein Paar: Drossel und Meier. Sie sind während des ganzen Balletts präsent. Der Höhepunkt im zweiten Akt: die Welt des Zirkus eröffnet sich der kleinen Marie in einer Abfolge lustiger, berührender und poetischer Szenen, die Alt und Jung gleichermaßen ansprechen. (1999)

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 90 Min.
  • Tonformat: Stereo, Dolby Digital 5.1
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Menü: Deutsch / English /Französisch
  • Bildformat: 4:3


TITELAUFLISTUNG:
1. Suite No. 1 in C major BWV 1066
2. Suite No. 2 in B minor BWv 1067
3. Suite No. 3 in d major BWV 1068
4. Suite No. 4 in D major BWV 1069

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030142-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


G. Letzbor /Ars Antiqua Austria,
Musik und Tänze des Wiener Hofes

INTERPRET:
Letzbor, G./Ars Antiqua Austria

AUTOR:
Biber, Heinrich/Schmelzer, Joh.

TITEL:
Musik und Tänze des Wiener Hofes

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Kammermusik


ZUSAMMENFASSUNG:
Kirche, Kammer (= Fürstenschloß) und Theater. Das waren die Wirkungsorte der großen Barockkomponisten, und wer an einem bedeutenden Hof beschäftigt war, der hatte auf allen drei Gebieten zu tun. So zum Beispiel die beiden bedeutenden Meister Heinrich Ignaz Franz Biber und Johann Heinrich Schmelzer, die für keinen geringeren als den österreichischen Kaiser höchstpersönlich komponierten. Diese CD vereint tänzerische Musik der beiden Barockkomponisten: Sogenannte Balletti, aber auch eine Reihe von Sonaten.

Das Ensemble Ars Muaica Austria spielt diese Musik so, wie sie wahrscheinlich wirklich erklungen ist - nicht etwa langsam gemessen und feierlich, sondern ausgelassen, frisch und mit großer Energie. Dabei sind durchaus Überraschungen zu erleben, denn bereits damals ließen sich die Komponisten vom Feuer der ungarischen Zigeunermusik anstecken - was sich im Sprachgebrauch der Zeit in dem Titelzusatz "di zingari" niederschlug. Die Besetzung mit Streichern, Cembalo und einer zusätzlichen Blockflötengruppe sorgt für große Farbigkeit.


TITELAUFLISTUNG:
1. Sonata Pro tabula in C-Dur
2. Balletti 4 G-Dur
8. Sonata 5 C-Dur
9. Partita ex Vienna
10. Ballettae 4 D-Dur
17. Sonata ad tabulam G-Dur
20. Balletto 1. di zingari d-moll
27. Arie 2: Ciaconna detta la bella zingare, Peprise
28. Sonata per chiesa e per camera in G-Dur
31. Balletti Francesi a-moll
36. Sonata a doi chori G-Dur
39. Arie con la mattacina D-Dur

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030262-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


G. Letzbor /Ars Antiqua Austria,
Musik und Tänze des Wiener Hofes

INTERPRET:
Letzbor, G./Ars Antiqua Austria

AUTOR:
Biber, Heinrich/Schmelzer, Joh.

TITEL:
Musik und Tänze des Wiener Hofes

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Kammermusik


ZUSAMMENFASSUNG:
Kirche, Kammer (= Fürstenschloß) und Theater. Das waren die Wirkungsorte der großen Barockkomponisten, und wer an einem bedeutenden Hof beschäftigt war, der hatte auf allen drei Gebieten zu tun. So zum Beispiel die beiden bedeutenden Meister Heinrich Ignaz Franz Biber und Johann Heinrich Schmelzer, die für keinen geringeren als den österreichischen Kaiser höchstpersönlich komponierten. Diese CD vereint tänzerische Musik der beiden Barockkomponisten: Sogenannte Balletti, aber auch eine Reihe von Sonaten.

Das Ensemble Ars Muaica Austria spielt diese Musik so, wie sie wahrscheinlich wirklich erklungen ist - nicht etwa langsam gemessen und feierlich, sondern ausgelassen, frisch und mit großer Energie. Dabei sind durchaus Überraschungen zu erleben, denn bereits damals ließen sich die Komponisten vom Feuer der ungarischen Zigeunermusik anstecken - was sich im Sprachgebrauch der Zeit in dem Titelzusatz "di zingari" niederschlug. Die Besetzung mit Streichern, Cembalo und einer zusätzlichen Blockflötengruppe sorgt für große Farbigkeit.


TITELAUFLISTUNG:
1. Sonata Pro tabula in C-Dur
2. Balletti 4 G-Dur
8. Sonata 5 C-Dur
9. Partita ex Vienna
10. Ballettae 4 D-Dur
17. Sonata ad tabulam G-Dur
20. Balletto 1. di zingari d-moll
27. Arie 2: Ciaconna detta la bella zingare, Peprise
28. Sonata per chiesa e per camera in G-Dur
31. Balletti Francesi a-moll
36. Sonata a doi chori G-Dur
39. Arie con la mattacina D-Dur

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030173-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


G. Letzbor /Ars Antiqua Austria,
Grabmusik/Gallimathias Music.

INTERPRET:
Letzbor, G./Ars Antiqua Austria

TITEL:
Grabmusik/Gallimathias Music.

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Chor/Lied/Geistliche Musik


ZUSAMMENFASSUNG:
Auch wenn man von Wolfgang Amadeus Mozart schon alles zu kennen glaubt: Es gibt immer doch noch interessante Überraschungen. So wie im Fall dieser beiden Jugendwerke, die man keinesfalls als simple Fingerübungen betrachten darf, da sie schon hinsichtlich ihre Gattungen einzigartig im Werk Mozarts dastehen: Mit elf Jahren komponierte der junge Meister die Passionskantate Grabmusik KV 42, die für die Karwoche des Jahres 1767 gedacht war. Das Gallimathias Musicum KV 32 entstand ein Jahr zuvor und ist ein Meisterwerk musikalischen Humors: Das junge Genie hat in diesem Quodlibet bekannte Lieder seiner Zeit zu einer Kantate verknüpft, in der er sogar gekonnt mit Fugentechniken experimentiert.

Die Aufnahme präsentiert die beiden Mozart-Juwelen in brillanter Interpretation und Aufnahmetechnik: Das renommierte Alte-Musik-Ensemble Ars Antiqua Austria musiziert auf historischen Instrumenten in der österreichischen Kirche St. Florian zusammen mit dem dortigen Knabenchor. Der Baß-Bariton Andreas Lebeda war ein Schüler Elisabeth Schwarzkopfs und Nikolaus Harnoncourts.

Der Name Chesky steht für klangprächtige 96 khz/24 Bit-Aufnahmen.


TITELAUFLISTUNG:
1. Grabmusik KV 42 (Passionskantate)
9. Gallimathias Musicum KV 32 (Quodlibet)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030172-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Raymond Lewenthal /Danon,
A Gershwin Concert

INTERPRET:
Lewenthal, Raymond/Danon

AUTOR:
Gershwin, George

TITEL:
A Gershwin Concert

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Soloinstrument (mit Orchester)


TITELAUFLISTUNG:
1. Konzert F-Dur (Danom, Oscar)
4. Rumanian Rhapsody Nr. 1 Op. 11 Nr. 1 (Danom, Oscar)
5. Suite "The love for three Oranges" Op. 33b (Danom, Oscar)
6. Rhapsody in Blue (Danom, Oscar)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030056-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Carla Lother,
100 Lovers

INTERPRET:
Lother, Carla

TITEL:
100 Lovers

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
In ihrer kanadischen Heimat hat Carla Lother schon mehr als 60 Musikpreise gewonnen. Nun will sie von New York aus auch die internationale Szene erobern. Ein Unterfangen, welches der klassisch ausgebildeten Sängerin, Pianistin und Flötistin sicherlich gelingen wird. Denn musikalisch ist sie mit allen Wassern gewaschen, beherrscht sie Pop, Rock, Folk und Klassik gleichermaßen. Dies bewies sie recht eindrucksvoll mit ihrem 1999 erschienenen internationalen Debüt Ephemera, das von der Kritik euphorisch gefeiert wurde. Trotzdem ließ die sympathische Singer/Songwriterin sich mehr als drei Jahre Zeit, bevor sie nun den Nachfolger 100 Lovers ins Rennen schickt. Endlich, jubeln Kenner, ist es da, das neue Album von Carla Lother. Aufgenommen mit einer von sicherer Hand verlesenen Band, in der unter anderem Richie Stotts engagiert ist, der ehemalige Gitarrist von Wendy O. Williams and The Plasmatics. Doch keine Angst: An der Seite von Carla Lother kehrt dieser nicht den bekannten Punker hervor, sondern zeigt folkloristische Sanftheit. Und überhaupt: Laute und marktschreierische Töne gibt es auf 100 Lovers nicht zu hören. In puncto Sound orientiert sich die Klavier spielende Sängerin an Carly Simon, Fairport Convention oder den Soloausflügen von Fleetwood-Mac-Sängerin Stevie Nicks. Das Ergebnis ist wunderbarer, zeitlos-schöner Folk-Pop, zu dem Carla Lother mit ihrer engelsgleichen Stimme spannende kleine Geschichten erzählt. Das Genre der Singer/Songwriter ist um eine Lichtgestalt reicher.


TITELAUFLISTUNG:
1. 100 Lovers
2. A Little Time
3. Far Away
4. Let's Grow Old
5. Simply Put
6. False Fly
7. Hello It's Me
8. You Never Can Begin It Too Soon
9. As I Roved Out
10. Until I Met You
11. With You
12. Dream

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030250-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Carla Lother,
Ephemera

INTERPRET:
Lother, Carla

TITEL:
Ephemera

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Aus dem kanadischen Winnipeg kommt die Sängerin und Pianistin Carla Lother. Sie wuchs in einer musikalischen Familie auf, bei der die Mutter für Schubert und Schumann schwärmte, der Vater Mahler und Nana Mouskouri präferierte, und der Bruder ihr Platten von Police oder Led Zeppelin vorspielte. Bereits mit 6 Jahren gewann Carla Lother ihren ersten Klavier-Wettbewerb, ihre klassische Gesangs- und Klavier-Ausbildung schloß sie in New York mit einem Diplom ab.

Im Big Apple entdeckte sie dann ihr Talent als Singer / Songwriter und arbeitete mit diversen Rockbands zusammen, deren Instrumentalisten aus dem Umfeld von Neutöner Philip Glass stammten. Ihren Lebensunterhalt verdiente sie sich tagsüber brav als Klavierlehrerin. Bis die Mutter eines Schülers sich an einen alten Schulfreund erinnerte. Der heißt David Chesky und war von dem Tonband, welches er von der New Yorkerin erhielt, derart angetan, daß er Carla Lother spontan einen Plattenvertrag anbot.

Das Ergebnis liegt nun in Form der CD Ephemera und in bestem Surround-Sound vor. Begleitet von Gitarre, Piano, Percussion, Synthesizer und einem Streichquartett hat die Newcomerin eine eindrucksvolle Mixtur aus Pop, Folk und klassischen Elementen gewebt. Leise, manchmal mystisch angehaucht, immer aber intensiv gerieten die zwölf Songs, die dafür sorgen, daß man den Namen Carla Lother so schnell nicht vergißt.


TITELAUFLISTUNG:
1. EPHEMERA
2. DON'T LOOKBACK
3. CAPTIAN COURAGEOUS
4. THE SONG OF WANDERING AENGUS
5. JAELISH
6. THE LAKE
7. GEORGIE
8. BLACK IS THE COLOR
9. FLOW MY TEARS
10. JONATHAN JONES
11. ROLL AWAY
12. SWEET DANCER

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030207-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Carla Lother,
Ephemera

INTERPRET:
Lother, Carla

TITEL:
Ephemera

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Pop/Rock


ZUSAMMENFASSUNG:
Aus dem kanadischen Winnipeg kommt die Sängerin und Pianistin Carla Lother. Sie wuchs in einer musikalischen Familie auf, bei der die Mutter für Schubert und Schumann schwärmte, der Vater Mahler und Nana Mouskouri präferierte, und der Bruder ihr Platten von Police oder Led Zeppelin vorspielte. Bereits mit 6 Jahren gewann Carla Lother ihren ersten Klavier-Wettbewerb, ihre klassische Gesangs- und Klavier-Ausbildung schloß sie in New York mit einem Diplom ab.

Im Big Apple entdeckte sie dann ihr Talent als Singer / Songwriter und arbeitete mit diversen Rockbands zusammen, deren Instrumentalisten aus dem Umfeld von Neutöner Philip Glass stammten. Ihren Lebensunterhalt verdiente sie sich tagsüber brav als Klavierlehrerin. Bis die Mutter eines Schülers sich an einen alten Schulfreund erinnerte. Der heißt David Chesky und war von dem Tonband, welches er von der New Yorkerin erhielt, derart angetan, daß er Carla Lother spontan einen Plattenvertrag anbot.

Das Ergebnis liegt nun in Form der CD Ephemera und in bestem Surround-Sound vor. Begleitet von Gitarre, Piano, Percussion, Synthesizer und einem Streichquartett hat die Newcomerin eine eindrucksvolle Mixtur aus Pop, Folk und klassischen Elementen gewebt. Leise, manchmal mystisch angehaucht, immer aber intensiv gerieten die zwölf Songs, die dafür sorgen, daß man den Namen Carla Lother so schnell nicht vergißt.


TITELAUFLISTUNG:
1. EPHEMERA
2. DON'T LOOKBACK
3. CAPTIAN COURAGEOUS
4. THE SONG OF WANDERING AENGUS
5. JAELISH
6. THE LAKE
7. GEORGIE
8. BLACK IS THE COLOR
9. FLOW MY TEARS
10. JONATHAN JONES
11. ROLL AWAY
12. SWEET DANCER

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030183-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50