Nach Label (Marke) in alphabetischer Ordnung:
Chesky:D'Rivera, Paqui ...

Paquito D'Rivera,
Tico!Tico!

INTERPRET:
D'Rivera, Paquito

TITEL:
Tico!Tico!

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


TITELAUFLISTUNG:
1. DANZA CARACTERISTICA
2. ANORADO ENCUENTRO
3. VALSE CRIOLLO
4. ELMARDINO
5. CAROLA
6. TICO TICO
7. SONG FOR MAURA
8. TO BRENDA WITH LOVE
9. SERENATA
10. ELIZABETH
11. CHORINHO#3 ''SHEEP MEADOW''
12. RECIFE'S BLUE

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030034-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Bruce Dunlap,
The Rhythm Of Wings

INTERPRET:
Dunlap, Bruce

TITEL:
The Rhythm Of Wings

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
The Duke is back!

Auf seinem brandneuen Album Déjà Vu zelebriert Altmeister George Duke jene Synthesizer-Sounds, die seine unvergessenen Alben aus dem goldenen Zeitalter des Funk und des Soul zieren.

"Auf dem einen oder anderen Weg wiederholen sich bestimmte Vorgänge.", so Duke. "Das macht dieses Album aus: eine moderne Version von Ideen, die ich in den 70er Jahren entwickelt habe, als ich sehr viele Synthesizer bei Alben wie Feel oder The Aura Will Prevail verwendet habe."

Dass moderne Stilemenete nicht außen vor bleiben, garantieren schon die Weltklassemusiker Nicholas Payton (Trompete), Flötist Hubert Laws und Saxofonist Bob Sheppard.

Nach dem Funk-Hammer Dukey Treats (Art. Nr. 0813143) präsentiert uns George Duke nun mit Déjà Vu einmal mehr einen spannenden Einblick in sein musikalisches Universum.


TITELAUFLISTUNG:
1. WINGS BEAT TIME
2. HECKLE AND JECKLE
3. IN THE THERMAL
4. JUST ONE FEATHER
5. CROWTALK
6. A FACE LIKE YOURS
7. FEATHERS AND BONES
8. THE MERCY OF THE WIND
9. ENRAPTORED
10. AVIAN WAYS
11. LOON ALONE
12. WING FALL
13. CLOSE ENOUGH FOR LOVE
14. LOW GRAVITY DEPRAVITY

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030092-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Bruce Dunlap,
About Time

INTERPRET:
Dunlap, Bruce

TITEL:
About Time

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


TITELAUFLISTUNG:
1. RIVER HOUSE
2. TECOLOTE
3. SPOKES
4. CREPUSCULAR
5. UPDRAFT
6. EVARISTO
7. ABOUT HOME
8. BAD CLOUD
9. SLOWLY BUT SURELY
10. GIFT OF THE MAGPIE
11. TESUQUE

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030059-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Jon Faddis,
Remembrances (Mehrkanal)

INTERPRET:
Faddis, Jon

TITEL:
Remembrances (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Der Jazztrompeter Jon Faddis ist einer der wenigen Musiker dieser Welt, dem die Ehre erteilt wurde, als "rechtmäßiger Erbe" der wahren Größen und Altmeister des Jazz anerkannt zu werden. Genauer gesagt, des vor einigen Jahren verstorbenen Trompeter und Meister des Bebop Dizzy Gillespie

Für kurze Zeit entband sich Faddis von seinen Pflichten als Music Director der Carnegie Hall Jazz Band und nahm mit 14 brillanten Musikern ein swingendes und samtweiches Album namens "Remembrances" auf.

Das in der New Yorker St. Peter`s Episcopal Church aufgenommene Album wurde von Carlos Franzetti dirigiert und enthüllt die Schönheit der Jazzhighlights eines Duke Ellington ("Sophisticated Lady"), John Coltrane ("Naima"), Herbie Hancock ("Speak Like A Child"), Wayne Shorter ("Footprints"), Iola and Dave Brubeck ("In Your Own Sweet Way") u.v.a.

Sensibel und üppig, warm und ästhetisch ist der Sound, den Jon Faddis mit "Remembrances" erzeugt und der tatkräftig von David Hazeltine am Piano und Grammy-Gewinner Paquito D`Rivera (Percussion) unterstützt wird.

Wenn "Remembrances" (aufgenommen im 96-khz / 24-bit Verfahren) seine erste Runde im Player gedreht hat, versteht es sich von selbst, warum Faddis mit Dizzy Gillespie, Lionel Hampton, Charles Mingus, Oscar Peterson, Clark Terry und Frank Sinatra spielte.

Faddis findet da jedoch ganz andere Worte: "Dizzy is always in my mind. Remembrances is a way of remembering Diz with my heart".


TITELAUFLISTUNG:
1. Sophisticated lady
2. Laura
3. Speak like a child
4. Footprints
5. Naima
6. Johnny Bug
7. La rosa y el sauce
8. In your own sweet way
9. Riverside Park
10. Goodbye

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030256-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Jon Faddis,
Remembrances

INTERPRET:
Faddis, Jon

TITEL:
Remembrances

TONTRÄGER:
DVD-Video

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
"... repräsentiert "the state of art" in der DVD Audio Aufnahme Technologie..."

"Die96kHz/24Bit Stereo DVD s haben einen höheren Dynamik Umfang als jede CD oder konventionelle DVD die ich jemals gehört habe."

Audio USA- July 98

  • RegionCode: 0 (Codefree)
  • Laufzeit: 68 Min.
  • Tonformat: Stereo 24bit/96khz
  • DVD-Format: DVD 5
  • FSK: Ohne Bildinhalt
  • Features: Menügeführte Musik DVD-Video, kein bewegtes Bild


TITELAUFLISTUNG:
1. Sophisticated lady
2. Laura
3. Speak like a child
4. Footprints
5. Naima
6. Johnny Bug
7. La rosa y el sauce
8. In your own sweet way
9. Riverside Park
10. Goodbye

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030176-122) EUR 31,99 ohne MwSt: € 26.88 / $ 24.00
 


Jon Faddis,
Remembrances

INTERPRET:
Faddis, Jon

TITEL:
Remembrances

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Der Jazztrompeter Jon Faddis ist einer der wenigen Musiker dieser Welt, dem die Ehre erteilt wurde, als "rechtmäßiger Erbe" der wahren Größen und Altmeister des Jazz anerkannt zu werden. Genauer gesagt, des vor einigen Jahren verstorbenen Trompeter und Meister des Bebop Dizzy Gillespie.

Für kurze Zeit entband sich Faddis von seinen Pflichten als Music Director der Carnegie Hall Jazz Band und nahm mit 14 brillanten Musikern ein swingendes und samtweiches Album namens "Remembrances" auf.

Das in der New Yorker St. Peter`s Episcopal Church aufgenommene Album wurde von Carlos Franzetti dirigiert und enthüllt die Schönheit der Jazzhighlights eines Duke Ellington ("Sophisticated Lady"), John Coltrane ("Naima"), Herbie Hancock ("Speak Like A Child"), Wayne Shorter ("Footprints"), Iola and Dave Brubeck ("In Your Own Sweet Way") u.v.a.

Sensibel und üppig, warm und ästhetisch ist der Sound, den Jon Faddis mit "Remembrances" erzeugt und der tatkräftig von David Hazeltine am Piano und Grammy-Gewinner Paquito D`Rivera(Percussion) unterstützt wird.

Wenn "Remembrances" (aufgenommen im 96-khz / 24-bit Verfahren) seine erste Runde im Player gedreht hat, versteht es sich von selbst, warum Faddis mit Dizzy Gillespie, Lionel Hampton, Charles Mingus, Oscar Peterson, Clark Terry und Frank Sinatra spielte.

Faddis findet da jedoch ganz andere Worte: "Dizzy is always in my mind. Remembrances is a way of remembering Diz with my heart".


TITELAUFLISTUNG:
1. SOPHISTICATED LADY
2. LAURA
3. SPEAK LIKE A CHILD
4. FOOTPRINTS
5. NAIMA
6. JOHNNY BUG
7. LA ROSA Y EL SAUCE
8. IN YOUR OWN SWEET WAY
9. RIVERSIDE PARK
10. GOODBYE

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030166-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Flummerfelt/Westminster Choir,
Like As A Hart - Psalms & Spiritual Songs

INTERPRET:
Flummerfelt/Westminster Choir

TITEL:
Like As A Hart - Psalms & Spiritual Songs

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Chor/Lied/Geistliche Musik


TITELAUFLISTUNG:
1. Settings of Psalms 42 (Westminster Choir)
1. Settings of Psalms 42 (Westminster Choir)
2. Other Psalm Settings (Westminster Choir)
2. Other Psalm Settings (Westminster Choir)
3. Three Settings of the Lord's Prayer (Westminster Choir)
3. Three Settings of the Lord's Prayer (Westminster Choir)
4. Four Anthems (Westminster Choir)
4. Four Anthems (Westminster Choir)

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030138-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Allison Brewster Franzetti,
The Unknown Piazolla

INTERPRET:
Franzetti, Allison Brewster

AUTOR:
Piazolla, Astor

TITEL:
The Unknown Piazolla

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Soloinstrument (ohne Orchester)


ZUSAMMENFASSUNG:
1921 kam der Musiker zur Welt, den man heute mit den Begriff Tangos sofort assoziiert: Astor Piazzolla. Dabei spielt in seinem Schaffen nicht nur der Tango eine Rolle: 1954 gewann Piazzolla mit einem Orchesterwerk ein Paris-Stipendium. In der französischen Hauptstadt kam er in die Obhut der legendären Kompositionslehrerin Nadia Boulanger, die ihm riet, keinesfalls die europäischen Klassier nachzuahmen, sondern bei seinem Tango zu bleiben. Trotzdem: Piazzolla komponierte Orchesterwerke und Kammermusik, er ließ sich von Bartók, Hindemith und Strawinsky beeinflussen und verschmolz deren Errungenschaften mit den typischen "gezackten Rhythmen" aus Argentinien. Allison Brewster Franzetti (Klavier), Hector Falcon (Violine), Nardo Poy (Viola) und Eugene Moye (Cello) legen hier ein Programm vor, das Piazzollas Kammermusik-Schaffen für Streicher und Klavier auslotet: Eine faszinierende Reise in nahezu unbekanntes Gebiet.


TITELAUFLISTUNG:
1. Vayamos al Diablo
2. Dos Piezas Breves
3. Preludio 1953
4. Milonga en Re
5. Suite Op. 2
6. Milonga sin Palabras
7. Preludio No. 1
8. Suite No. 2
9. Tres Piezas Breves
10. Sonata No. 1 Op. 7

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030190-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Carlos Franzetti,
Songs For Lovers

INTERPRET:
Franzetti, Carlos

TITEL:
Songs For Lovers

TONTRÄGER:
CD

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
Kompositionskunst ist Erzählkunst, weiß der weltweit geschätzte Komponist, Arrangeur, Sänger und Pianist Carlos Franzetti zu berichten. Und große musikalische Erzählkunst bietet er jetzt in seinem neuen Longplayer Songs For Lovers. Der jetzt 57jährige gebürtige Argentinier, der sich als Springer zwischen den musikalischen Genres und Welt versteht, machte zuletzt mit dem 2005 erschienenen Album 'The Jazz Kamerata' auf sich aufmerksam, das wie auch das aktuelle Album von Norman und David Chesky produziert wurde.

Aus dem kammermusikalischen Jazz des vergangenen Jahres hat Franzetti - verstärkt durch das City of Prague Philharmonic Orchestra - nun ein opulent großformatiges Werk in Sachen Traummusik vorgelegt. Mit Songs For Lovers steht Franzetti dabei in bester Tradition zu Frank Sinatra, der mit schmachtvoller Eleganz zahllose Pop-Klassiker des 20. Jahrunderts veredelte. Und mit sinnlicher Leidenschaft bringt sich auch Franzetti ein, der beherzt in die Tasten greift und mit beherzter Perfomancekunst aufwartet, um Standards wie Kurt Weills 'My Ship', Michel Legrands 'Once Upon A Summertime', Rodgers'/Hammersteins 'It Might As Well Be Spring', Johnny Mercers 'Skylark' oder Paul Simons 'I Do It For Love' mit romanisch-melancholischer Süße in die Herzen aller Liebenden einzupflanzen. Der einzige Originalbeitrag, das smoothige 'The Things I Miss About You Most', hat Franzetti übrigens mit seiner Frau, der Pianistin Allison Brewster Franzetti, aufgenommen.

Nahezu bruchlos spannt sich der zehnteilige Songreigen durch die Tag- und Nachträume der Menschen, schmeichelt sich unaufdringlich in die emotionalen Schaltzentralen ein. Songs For Lovers ist Hörgenuss pur. Der orchestrale Sound ist von sinnlicher Leichtigkeit und Franzettis Vokalkunst ist schlicht makellos. Dem Gesang habe mich in meinem Leben bislang viel zu selten gewidmet, und so wollte ich jetzt endlich noch ein Vokalwerk machen, bevor meine Stimme dem Alter Tribut zollen muss, erklärt Franzetti, der seine musikalische Sozialisation einst mit den Alben von Sinatra und Arrangeur Nelson Riddle vollzog.

Für Carlos Franzetti schließt sich nach 40 Jahren kreativem Wirkens mit Songs For Lovers der Kreis: Wenn man ein Lied wie 'Once Upon A Summertime' singt, ist man die Gewissheit ganz bei sich selbst angekommen zu sein.


TITELAUFLISTUNG:
1. It Might As Well Be Spring
2. The Things I Miss About You Most
3. I Do It For Your Love
4. Skylark
5. These Foolish Things
6. Once Upon A Summertime
7. My One And Only Love
8. My Ship
9. Love Dance
10. More Than You Know

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030309-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50
 


Carlos Franzetti,
The Jazz Kamerata (Mehrkanal)

INTERPRET:
Franzetti, Carlos

TITEL:
The Jazz Kamerata (Mehrkanal)

TONTRÄGER:
SACD Hybrid

LABEL:
Chesky

GENRE:
Jazz


ZUSAMMENFASSUNG:
In den Bands von Paquito D Rivera, Joe Farrell, Mercedes Soza und Chaka Khan wurde der argentinische Pianist bekannt. Mit The Jazz Kamerata veröffentlicht Carlos Franzetti jetzt das sechste Album unter eigenem Namen. Ausgewählt hat er dafür moderne Standards wie "Circle" (Miles Davis), "Nefertiti" (Wayne Shorter), "Quiet Rising" oder "Very Early" (Bill Evans), die er für Piano, Saxofon, Flöte, Bass und ein Streichquartett bearbeitet hat. Das Ergebnis ist eine beherzte Gratwanderung zwischen den Stilen, die dem klassisch ausgebildeten Pianisten genial und ohne jegliche Spur von Effekthascherei gelingt.


TITELAUFLISTUNG:
1. Circle
2. Nefertiti
3. Last Year Waltz
4. Quiet Rising
5. Allison's Dance
6. When Autumn Comes
7. Prism
8. Van Gogh
9. Very Early
10. Elegia

Preis pro Stück   (Art.-Nr. in-030287-114) EUR 21,99 ohne MwSt: € 18.48 / $ 16.50