WaveLine 152   Standlautsprecher aus Hobby Hifi 2/2017

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 83 dB
  • Maße (HxBxT): 960 x 190 x 280 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 30 - 31000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 3500 Hz
  • Prinzip: Transmissionlinebox

WaveLine 152 ist ein schlanker Transmissionline-Standlautsprecher mit hochwertigen Chassis von Wavecor und Audaphon. In WaveLine 152 wird der Wavecor WF152CU13 mit hervorragenden Wiedergabeeigenschaften als Tieftöner verwendet. Im Hochtonbereich kommt der phantastische Audaphon AMT 2i (Air-Motion-Transformer) zum Einsatz.

Bernd Timmermanns entwickelte diesen Transmissionlinelautsprecher.

Dieser Lautsprecher ist sehr zu empfehlen.

Die Frequenzweiche besteht aus einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB pro Oktave) für den Hochtöner. Parallel zum Spannungsteilerwiderstand in Reihe zum Hochtöner ist ein Kondensator geschaltet um die obersten Höhen leicht anzuheben. Der Tieftöner ist mit einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB pro Oktave) beschaltet. Ein Sperrkreis kompensiert den Baffle Step.

Der Frequenzgang der Lautsprecherbox ist von 40 Hz bis 30 000 Hz auf Achse recht linear. Das Abklingspektrum (Wasserfalldiagramm) ist - abgesehen von den baulich bedingten Resonanzen einer Transmissionline - ohne jegliche störende Resonanz. Die nichtlinearen Verzerrungen überschreiten bei 90 dB (1m) oberhalb von 800 Hz nicht 0,3%. Das ist für einen Lautsprecher dieser Größe sehr gut.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

... "Für den Hörtest richteten wir die nicht einmal einen Meter hohen und gerade mal 18 Zentimeter breiten Lautsprecher nicht ganz exakt auf den "Sweet Spot" aus: Von der Hörposition aus waren die Innenseiten der Gehäuse gerade noch sichtbar. Mit dieser Ausrichtung bauten sie das weiträumigste musikalische Spielfeld auf. Weniger stark eingewinkelt litt die Mitte, weiter eingedreht die Flügel. ln der gefundenen Ausrichtung standen Stimmen mittig zwischen den Boxen, relativ weit vorne und perfekt von den Tonmöbeln losgelöst. Stimmen brauchen keine Lautstärke, um wohlige Schauer über den Rücken zu jagen: Adeles grandioses Stimmorgan wirkt auf ihrem Album "21" wie live, einfach perfekt. Aber auch die Annäherung an Original-Lautstärke überfordert die Lautsprecher nicht. Keinerlei Kompressionseffekte trüben den Genuss. Der Raum bleibt weit und tief, die Stimme natürlich. Grandios erlebten wir den Scala-Chor der Kolatzny-Brothers - einzelne Stimmen waren klar herauszuhören, die Darbietung begeisterte mit überzeugender Differenziertheit. Die räumliche Abbildung ging dabei sowohl weit in die Tiefe als auch bis an die durch die Positionen der Lautsprecher definierte Grundlinie heran. Donald Fagen entlockte den zierlichen Transmissionlines mit "Trans-Island Skyway" (auf "Kamakiriad") beeindruckende Tiefbass-Kanonaden. Auf dieser CD finden sich funkige Bläsersätze und pluckernde Bassgewitter - WaveLine 152 bringt beides restlos überzeugend zu Gehör. Ganz und gar erstaunlich ist, wie tief und unkomprimiert dieser Bass klingt und zu welchen Dynamikausbrüchen diese Lautsprecher fähig sind. Die O-Zone Percussion Group brannte mit den "Jazz Variants", zu finden z. B. auf der Hörtest-CD der Firma Manger, ein Feuerwerk an Impulsivität ab. Hier zeigt der Air-Motion-Transformer, welch außergewöhnliches Potenzial in dieser Wandlertechnologie steckt - impulsiv ohne Übertreibung, leichtfüßig, luftig, und dann auch einmal brutal direkt. Bis hin zu geringster Lautstärke erlebten wir eine restlos überzeugende Breiten- und Tiefenwirkung. Auch bei Minimalpegel bleiben alle Klangquellen an ihren Positionen und blitzsauber aufgefächert."

Fazit in Hobby HiFi

"Es müssen nicht große Lautsprecher sein, um grandiosen Spaß an Musik zu haben. Waveline 152 zeigt eindrucksvoll, welch bemerkenswertes Klangpotential in einer relativ kleinen Transmissionline-Konstruktion stecken kann - schwer vorstellbar, dass es in dieser Größen- und Preisklasse besseres geben könnte."

Unser Bausatz besteht aus

  • Air-Motion-Transformer Audaphon AMT-2i
  • Wavecor Mitteltieftöner WF152CU13
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • 0,5x Audaphon Damping 10, 970 x 470 mm, selbstklebend
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • 0,5x Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Mundorf MCAP EVO Öl 2,7 uF / 450 V
  • Mundorf MCAP EVO Öl 8,2 uF / 450 V
  • Audaphon MKP CAP Superior 2,2 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 4,7 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 10 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 22 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,27 mH/0,45 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 0,82 mH/0,26 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 1,2 mH/0,34 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,9 Ohm 2% (orange-weiß-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 0,22 Ohm 5% (rot-rot-silber)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 515,00 ohne MwSt: € 432.77 / $ 510.67

Bausatz mit High-End-Weiche aus Hobby HiFi

Der Highend-Bausatz enthält Mundorf MCAP EVO Silber Gold Öl-Kondensatoren für den Hochtonbereich. Alle Spulen sind Mundorf Kupferfolienspulen. Folienspulen verringern den Mikrofonieeffekt. (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren.)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 659,00 ohne MwSt: € 553.78 / $ 653.46

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 18,00 ohne MwSt: € 15.13 / $ 17.85

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück:   EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.67
Pro Bausatz empfehlen wir 2 Platten (für ein Paar Boxen also 4)


Zurück zur Startseite   zur Hobby HiFi-Übersicht