ViMo   Kompaktlautsprecher aus K+T 6/2016

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 83 dB
  • Maße (HxBxT): 400 x 230 x 360 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 46 - 20000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1800 Hz
  • Prinzip: geschlossene Box

Die ViMo ist ein 2-Wege Kompaktlautsprecher mit Visaton Chassis. In ViMo kommt ein Visaton G25FFL mit WG 148 R Waveguide als Hochtöner und ein Visaton W 170 S 4 Ohm als Tieftöner zum Einsatz.

Der Lautsprecher wurde von Frank Zeppelin entwickelt.

Die Frequenzweiche besteht aus einem Hochpass 3. Ordnung (18 dB / Oktave) für den Hochtöner. Der Tieftöner ist mit einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB / Oktave) beschaltet.

Der Frequenzgang des Lautsprechers ist sehr ausgewogen. Das Abklingspektrum ist nahezu fehlerfrei. Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1 m) liegen oberhalb von 200 Hz unter 1 % und bleiben auch bei höheren Pegeln (95 dB, 1 m) unter 1,5 %.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

"Komplett unauffällig integriert sich der ViMo dann auch in unsere Abhöranlage. Ich habe mich ehrlich schwergetan, der Box Eigenschaften zuzuweisen - und das meine ich als Kompliment, und so war das Ganze wohl auch gedacht. Der Bassbereich ist voll da, durch die geschlossene Bauweise aber nicht aufdringlich, sondern eher, naja, trocken klingt immer nach "zu wenig", aber das trifft es auch nicht. Sagen wir: Es gibt genug Bass, und der ist perfekt in der Kontur. Der Waveguide macht sich insofern bemerkbar, als dass die Raumabbildung subjektiv noch etwas schärfer fokussiert als bei normal eingesetzten Kalotten - so ein kleines bisschen in Richtung Hornhochtöner. Die dezente Hochtonwiedergabe kann man durch den oben erwähnten Parallelkondensator in Richtung "frisch" drehen, aber das ist Geschmackssache. Da der ViMo auch bei höheren Lautstärken die Contenance bewahrt, bekommt er eine dicke Empfehlung für alle Freunde neutraler Wiedergabe und ja, sogar für den Einsatz in einer Arbeitsumgebung, wo es um die Beurteilung von Musik geht."

Fazit in Klang + Ton

"Hervorragend neutraler Monitorlautsprecher mit bewährten Komponenten zum kleinen Preis."

Unser Bausatz besteht aus

  • Visaton waveguide WG 148 R
  • Visaton G 25 FFL, 8 Ohm
  • Visaton W170 S, 4 Ohm,
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 1,5m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 1,5x Visaton Senkkopfschrauben 3,5x25, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 22 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 22uF / 70 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 1,5 mH/0,63 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,56 mH/0,55 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,9 Ohm 2% (orange-weiß-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 12 Ohm 2% (braun-rot-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 157,00 ohne MwSt: € 131.93 / $ 123.30

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist mit Backlackspulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Alle Kondensatoren sind Folienkondensatoren. Für den Hochtöner - wo es besonders auf die Qualität ankommt - werden hochwertige Clarity Cap ESA-Kondensatoren mit 250 V eingesetzt.

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 183,00 ohne MwSt: € 153.78 / $ 143.72

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 8,85 ohne MwSt: € 7.44 / $ 6.95

Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 3.69
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht