Bausatz Subwoofer SPH-380/BR (neu 2016)

Mächtiger Subwoofer für Heimkino mit tiefem, leistungsstarken Bass

Daten:
- Maße (HxBxT): 57x42x50 cm
- Impedanz: 8 Ohm (2 x 4 Ohm)
- Empfindlichkeit (2,83V,1m): 91,5 dB
- Leistung mit Audaphon AMP-24: 180 Watt/8 Ohm
- max. Schalldruck (1m): 113 dB
- Frequenzbereich (-8dB): ab 28 Hz
SPH-380 TC

Wird ein sehr leistungsfähiger Subwoofer in nicht zu großem Gehäuse benötigt, so muss auch dieser große Luftmassen in Bewegung setzen können. Das kann der SPH-380 TC mit einem Verschiebevolumen von 960 cm3 (Produkt aus Fläche und linearer Auslenkung nach einer Seite) sehr gut.

Er hat eine Doppelschwingspule mit 2 x 4 Ohm, die in Reihe zu schalten sind. Eine Belastbarkeit von 500 Watt Sinus/RMS wurde bei diesem Bauvorschlag auf kleine Größe optimiert; um diese voll auszuschöpfen ist jedoch ein anderer Verstärker zu verwenden.

Im Bild links unten ist zu entnehmen, wie er sich als Bassreflex- oder als geschlossener Subwoofer eignet. Die geschlossene Variante hat einen deutlich präziseren Bass - dieser geht jedoch ohne Korrektur im digitalen Signalprozessor nicht so tief. Ebenso ist der maximale Schalldruck bei tiefen Frequenzen (hier optimal bei der Bassreflexlösung abgestimmt) deutlich höher als bei der geschlossenen Lösung.

verschiedene Abstimmungen simuliert mit Boxcalc und an den gemessenen Frequenzgang angepasst Monacor SPH-380TC

Audaphon AMP-24

Die Bassreflexlösung ist standardmäßig nach Lehrbuch (Hoge) ausgelegt. Mit ihr erreicht der Subwoofer 28 bzw. 36 Hz (-8 bzw. -3dB). Probieren Sie doch einfach mal die Bassreflex- und die geschlossene Lösung aus (es ist ja sehr einfach den Kanal zu verschließen). ... und falls Ihnen die geschlossene gefällt, liefern wir auch gerne die Widerstandsdekade für die geschlossene Lösung mit mehr Tiefbass, oder die Einstellungen für den digitalen Signalprozessor, der die Bassanhebung ebenfalls erzeugen kann.

Der digitale Signalprozessor (DSP) und Endstufe Audaphon AMP-24 bietet:

weitere Informationen zu Digitalen Sound Prozessoren finden Sie hier: allgemeine Hinweise, Anwendung und Anpassung an Ihre Räume und weitere Hinweise für Subwoofer

Der Verstärker ist in seinen Tiefbasseigenschaften vielseitig einstellbar. Probieren Sie es jedoch zuerst ohne extrem starke Bassanhebung. Dies ist für den Tiefbass in vielen Räumen nach unserer Erfahrung die beste Einstellung.

Unser Bausatz SPH-380/BR enthält:
- das Monacor-Chassis SPH-380 TC
- den Verstärker Audaphon AMP-24
- eine Matte Noppenschaum N25
- 8 Inbus-Holzschrauben 4x25
- die Bauanleitung

Preis des Bassreflex-Bausatzes SPH-380/BR ohne Gehäuse: EUR 670,00 ohne MwSt: € 563.03 / $ 526.19
 

zum Bauplan

Bausatz Subwoofer SPH-380/BR mit Verstärkermodul Mivoc AM80 MK II

Mivoc AM 80
 
Ist Ihnen hohe Lautstärke weniger wichtig, aber die Eigenschaft eines großen Subwoofers, und benötigen Sie keinen DSP zur Raumanpassung, so empfehlen wir den Lautsprecher mit Verstärker Mivoc AM 80. Mivoc AM 80 MK II ist ein günstiges und solides Modul. Das Modul leistet 80 Watt (RMS) bzw. 160 Watt (Musik) an 4 Ohm; seine Trennfrequenz ist einstellbar: 50-150 Hz. Es enthält einen Pegelregler, einen Regler zur Einstellung der Grenzfrequenz und einen Phasenumkehrschalter. Als Eingang stehen Cinchbuchsen (Vorverstärker) und Klemmen (vom Endverstärker) zur Verfügung. Der Verstärkerausgang kann auch zu den Satelliten durchgeschleift werden.

Wichtiger Hinweis: Der Ausschnitt für das Modul muss gemäß der angegebenen Einbauöffnung des Moduls gewählt werden.

Best.-Nr. str-b-sph380-am80,   Preis für einen Subwoofer-Bausatz mit Mivoc AM80 (ohne Gehäuse):   EUR 399,00 ohne MwSt: € 335.29 / $ 313.36
 

zum Bauplan