Visaton Stella Light

technische Daten:
- Impedanz: 8 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 84 dB
- Maße (HxBxT): 900 x 120 x 280 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 49 - 22000 Hz
- Frequenzbereich (-3dB): 55 - 20000 Hz
- Trennfrequenz: 200 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox
Stella Light ist eine zierliche Standbox mit Breitbänder Visaton FRS 8, der im Bass durch einen Visaton Tieftöner W170 S unterstützt wird.

Die Frequenzweiche ist als Serienweiche ausgelegt, d.h. Breitbänder und Tieftöner sind in Reihe geschaltet; der parallel geschaltete Kondensator und die Spule teilen die Frequenzen zwischen Breitbänder und Tieftöner passend auf. Der Frequenzgang ist trotz dieser einfachen Frequenzweiche vorbildlich eben.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Die beiden Siebzehner schieben ordentlich im Bass und füllen den Raum mit Tieftonenergie - nicht aufdringlich und wummernd, sondern mit dieser ganz speziellen federnden Eleganz guter Papiermembranen, die meiner Meinung nach zwischen den Extremen der trockenen Klarheit einer Hartmembran oder der satten Wärme einer Kunststoffmembran den besten Kompromiss darstellt und vor allem am meisten Charme verbreitet. Immer wenn man sich etwas eingelullt fühlt von der leichten Mühelosigkeit des W 170 S, schiebt er einen Bassimpuls in Richtung Hörplatz, der spüren lässt, dass hier ein ambitioniertes Chassis mit ordentlich Fläche am Werk ist. In einem kleineren Hörraum lässt der Bass beileibe nichts mehr vermissen - den Gedanken an einen unterstützenden Sub-Subwoofer pulverisieren die beiden Boxen geradezu. Zu diesem spritzigen Bass gesellt sich der kongeniale FRS8. Auch er geht - entlastet von den ganz tiefen Tönen - dynamisch und blitzschnell zu Werke, entfaltet über fast sieben Oktaven ein riesiges Spektrum von Tönen und Klangfarben und macht wieder einmal deutlich, warum er unter den kleinen Breitbändern einer der ganz Großen ist. Bewusst hat man sich bei der Stella Light gegen eine Korrektur der leicht ansteigenden Höhen auf Achse entschieden - die Balance des Gesamtfrequenzgangs lässt sich nämlich wunderbar durch das Einwinkeln der Boxen regulieren: Knackig-leicht, wenn man den Breitbänder direkt auf den Hörplatz richtet, etwas runder und voluminöser, je mehr man die Box vom Hörplatz wegdreht. In jedem Fall bleibt genug Hochtonenergie für den analytischen Feingeist räumliche Abbildung, die der FRS 8 wie jeder hervorragende Breitbänder beherrscht: Instrumente, Orchester, Sänger und Bands musizieren komplett losgelöst von den Boxen und vermitteln - unterstützt durch die Gesamtdynamik der Box - den Eindruck eines lebendigen und zu jedem Zeitpunkt hochspannenden Musikerlebens."
 

Der Original-Visaton-Bausatz besteht aus

- Visaton Breitbänder FRS8, 8Ohm
- Visaton Tieftöner W170S, 8Ohm
- Terminal ST 77
- Bassreflexrohr BR 19.24
- 2 Beutel Polyesterwatte
- 3m Kabel 2 x 1,5 mm2
- 4x Holzschrauben 4 x 25 mm
- 8x Senkkopfschrauben 3,5 x 25 mm
den Frequenzweichenbauteilen:
- 150 uF Elko rau
- 3,3 mH Spule / 0,6 mm
- der Bauanleitung

Visaton-Bausatz ohne Gehäuse
Preis pro Paar EUR 154,00 ohne MwSt: € 129.41 / $ 120.95
 

Bausatz mit High-End-Weiche

Wünschen Sie einen von uns zusammengestellten Bausatz mit High-End-Weiche? Dann empfehlen wir nachfolgende Kombination, bei der wir
- die 3,3 mH Spule durch eine Mundorf Backlackspule ersetzen
- den 150 uF Elko rau durch 100 uF Elko glatt mit parallel geschaltetem 47 uF MKP-Kondensator
ersetzen.

Der Kondensator ist somit bei tiefen Frequenzen viel verlustärmer, bei höheren Frequenzen extrem viel verlustärmer (MKP ist 3 Kategorien besser als Elko rau; dazwischen liegen Elko glatt und MKT).


- Visaton Breitbänder FRS8
- Visaton Tieftöner W170S/8 Ohm
- Terminal T105 mit vergoldeten Messingklemmen
- Bassreflexrohr BR 19.24
- 2 Beutel Polyesterwatte
- 3m Kabel 2 x 1,5 mm2

- 16 Schrauben PAN 3,5 x 17 mm
- die Bauanleitung
 
dazu die Frequenzweichenbauteile:
- 150 uF MKP-Kondensator / 400V
- 3,3 mH Mundorf Backlackspule / 0,7 mm

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse
Preis pro Box EUR 96,30 ohne MwSt: € 80.92 / $ 75.63

Zubehör

Wenn Sie die 2 Bauteile der Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Rasterplatte statt auf Holz oder auf dem Terminal aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765,     Preis   EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 2.91

  zur Klang- und Ton-Übersicht   zur Visaton-Übersicht