Nobox 170, Standbox   in K+T 2/2012

   
technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 78 dB
- Maße (HxBxT): 1059 x 264 x 280 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 22 - 40000 Hz
- Trennfrequenz(en): Hz
- Prinzip: Dipol

Nobox 170 ist ein Dipol, der aus zwei Hochtönern (einer strahlt nach hinten ab), einem Mitteltöner und vier Tieftöner besteht. Der Dipol ist nach hinten offen, besteht also aus dem Boden, der Frontwand und zwei Seitenwänden.

Martin Kiesel von Visaton war bei der Erstellung der Box von Elektrostaten inspiriert. Es sollte keine Lautsprecherbox mit geschlossenem Gehäuse (daher der Name Nobox) sein, sondern eine flächenhafte, nach hinten offene Box.

Als Frequenzweiche kommt eine 3-Wege-Weiche zum Einsatz, die im Hochtonbereich mit einem Pegelregler versehen ist, so dass man beim Hochtöner den rückwärtigen Schallanteil einstellen kann.

Der Übertragungsbereich der Box beginnt bei 20 Hz und endet über 40 000 Hz (-8dB).

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Angenehm ist es, zu wissen, dass die NoBox 170 mit gutem Gewissen frei aufgestellt werden kann - so haben wir es dann auch gemacht. Das selbst erklärte Ziel, eine Alternative zu Flächenstrahlern zu schaffen, hat man bei Visaton weitestgehend erreicht. Der Dipol erzeugt dieses ganz spezielle, aus dem Raum zu kommen scheinende Klangbild, das der Hörer instinktiv deutlich weniger einem physikalischen Objekt zuordnet, als bei anderen Bauprinzipien. Die trotzdem vorhandene präzise Raumabbildung erstaunt und erfreut dann umso mehr. Mithilfe des stufenlos regelbaren zweiten Hochtöners kann man den Diffusschallanteil selbst regeln - das funktioniert erstaunlich effektiv und mit deutlichen Resultaten. Die Bässe kommen tief, ansatzlos und trocken und klingen ebenso schnell wieder ab - einer der bekannten Vorteile des Bauprinzips und trotzdem jedes Mal aufs Neue faszinierend. Die größte Errungenschaft der Visaton NoBox 170 ist aber die durch alle Wege gleichbleibend hohe Klangqualität, die wohlgemerkt mit der günstigsten Fertigungslinie an Chassis realisiert wird - die hochklassige Umsetzung eines außergewöhnlichen Lautsprecherkonzepts macht es möglich."

Unser Bausatz besteht aus

  • 2x Visaton TW 6 NG Hochtöner, 8 Ohm
  • Visaton WS 13 E Mitteltöner, 8 Ohm
  • 4x Visaton WS 17 E Tieftöner, 4 Ohm
    (im K+T-Schaltplan mit 8 Ohm falsch angegeben)
  • Visaton Terminal PT 57 NG
  • 2,5m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 28 Stück
  • Visaton Senkkopfschrauben 3,5x25, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

  • Visaton LC 57 Pegelsteller
  • 2x Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • 2x Mundorf Elko rau, 470 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 1 uF / 70 Vdc
  • 3x Mundorf Elko glatt, 2,2 uF / 70 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 22uF / 70 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 33uF / 70 Vdc
  • Audaphon Luftspule L7, 0,22 mH/0,39 Ohm
  • Mundorf Luftspule L71, 1,0 mH/1,02 Ohm
  • Mundorf Luftspule L71, 1,5 mH/0,96 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H50, 27 mH/3,4 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H100, 10 mH/0,64 0hm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm (statt 3,3 Ohm, da die 27 mH Spule einen geringeren Innenwiderstand hat)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm (grau-rot-gold)
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 22 Ohm (rot-rot-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 258,00 ohne MwSt: € 216.81 / $ 202.62

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.01
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

Wenn Sie statt der vielen Elkos lieber höherwertige Kondensatoren verwenden wollen, so empfehlen wir unsere High-End-Version. Sie enthält nur im Tieftonzweig Elkos:

  • ClarityCap PWA Kondensator 1,0 uF / 160 Vdc
  • 3x ClarityCap PWA Kondensator 2,2 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 22 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 33 uF / 160 Vdc
  • 2x Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • 2x Mundorf Elko rau, 470 uF/63 Vdc
  • Audaphon Luftspule L7, 0,22 mH/0,39 Ohm
  • Mundorf Luftspule L71, 1,0 mH/1,02 Ohm
  • Mundorf Luftspule L71, 1,5 mH/0,96 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H50, 27 mH/3,4 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H100, 10 mH/0,64 0hm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm (statt 3,3 Ohm, da die 27 mH Spule einen geringeren Innenwiderstand hat)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm (grau-rot-gold)
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm (braun-schwarz-schwarz)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 22 Ohm (rot-rot-schwarz)
  • Visaton LC 57 Pegelsteller

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 271,00 ohne MwSt: € 227.73 / $ 212.83

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.01
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht