CC53: Mezzoforte mit Visaton Chassis aus Hobby HiFi 3/05

Mezzoforte aus Hobby HiFi 3/2005
Die Daten des Mezzoforte:
- Maße (HxBxT o. Fuß): 125 x 22 x 50 cm
- Impedanz: 4 Ohm
- Empfindlichkeit: 88,5 dB
- Frequenzbereich (-8dB): 28 - 20000 Hz
- Übernahmefrequenzen: 150, 2000 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox
Mit günstigen, hochwertigen Visaton-Lautsprechern eine 3-Wege-Box zu erstellen; dies setzte sich Bernd Timmermanns zum Ziel. Dabei entstand eine beeindruckende 3-Wege-Bassreflexbox.

Klangbeschreibung von Hobby HiFi 3/2005:
"Die mit nur 20 Zentimeter Abstand und parallel zur Rückwand aufgestellten, also nicht angewinkelten Lautsprecher gaben im Hörraum der Redaktion ein kraftvolles Klangbild zum Besten. Dabei wussten sie durchaus Maß zu halten: Auch wenn der Bass beeindruckend tief und durchaus voluminös geriet, blieben Basskonturen und Details wie das feine Knarzen eines gestrichenen Kontrabasses mühelos erkennbar. Auch bei erheblicher Lautstärke - Mezzoforte ist eine enorm pegelfeste Konstruktion, vergleichbar mit Triga aus Hobby HiFi 5/2003 - blieben diese Qualitäten uneingeschränkt erhalten.

Bass- und Mitteltöner gehen nahtlos ineinander über. Der Grundtonbereich, für den bereits einzig und allein der Mitteltöner verantwortlich ist, zeichnet sich ebenso wie der Bass durch Klarheit und Konturenschärfe aus. Ausgesprochen natürlich gelingt die Stimmenwiedergabe. Selten haben wir die Hermann-Prey-Aufnahme der Manger-Hörtest-CD so realistisch erlebt.

Ein in den Höhen anfangs zu vernehmender Anflug von Härte verschwand restlos, als die Hörjury kurzerhand die Bauteile des Hochtonfilters durch die höchstwertigen kurzfristig verfügbaren Komponenten, eine Kupferbandspule und einen Audyn Plus Kondensator ersetzte. Noch deutlicher profitierte die Räumlichkeit von dieser Maßnahme: Vorher schon alles andere als schlecht, modellierten die Lautsprecher Stimmen wie Instrumente jetzt beeindruckend plastisch und klar, gerade zum Greifen realistisch." ....

Unser Standard-Bausatz besteht aus:

- Visaton Hochtöner SC 10 N
- Visaton W 170 S, 4 Ohm
- Visaton W 250 S, 4 Ohm
- 3 Universal-Leiterplatten, unverzinnt*)
- 2,5 Beutel Polyester Dämmstoff
- 2,5 Platten Bitumex 2 mm
- 2 Bassreflexrohre HP 100
- 14 Stück Schrauben PAN 4 x 20
- 0,5 selbstklebende Schaumstoffdichtstreifen
- 2 Messing-Polklemmen, vergoldet
- 4 Meter Kabel 2x1,5 mm2
- dem Bauplan
 
- die Frequenzweichenbauteile:
- 8,2 mH Rollenkern-Ferritspule
- 18 mH Ferritkernspule / 3,7 Ohm (I-982)
- 1,2 mH Luftspule 1,4 mm Draht

- 6,8 mH Ferritspule
- 12 mH Ferritkernspule / 3,9 Ohm (I-987)
- 0,68 mH Luftspule 0,7 mm Draht
- 0,22 mH Luftspule 0,7 mm Draht
- 1x 330 uF Elko, rau
- 1x 470 uF Elko, rau
- 1x 150 uF Elko, rau
- 1x 22 uF Elko, glatt
- 1x 220 uF Elko, rau
- 1x 4,7 uF Mundorf MKP
- 1x 33 uF Elko, glatt
- 1x 2,2 uF Mundorf MKP
- 2x 2,2 Ohm Keramikwiderstand, 10W
- 1x 5,6 Ohm Keramikwiderstand, 10W
- 1x 1,5 Ohm MOX4 (braun-grün-gold)
- 1x 6,8 Ohm MOX4 (blau-grau-gold)

*) Die dritte Leiterplatte sollte separat untergebracht werden, z.B. über dem Bassreflexkanal.

Preis Mezzoforte ohne Gehäuse pro Stück: EUR 309,00 ohne MwSt: € 259.66 / $ 303.81

High-End-Variante: Mezzoforte

Die Highendvariante enthält:
- die 1,2 mH Spule vor dem Mitteltöner als cfc-Folienspule
- die 0,68 mH Spule parallel zum Hochtöner als cfc16-Folienspule
- die 150 uF (C3): als Elko glatt 82+68 uF parallel zu schalten.
- die 22 uF (C4) parallel zum Mitteltöner als MKP/400V
- die 4,7 uF (C6) in Reihe zum Hochtöner als Mundorf MCAP Supreme
- C7 und L7 ersetzen wir nicht, da diese absolut nicht in die Qualität eingehen!

Preis HighEnd Mezzoforte ohne Gehäuse pro Stück: EUR 391,00 ohne MwSt: € 328.57 / $ 384.43 Mezzoforte

Mezzoforte Update, Hobby HiFi 5/2005

In Ausgabe 5/2005 überarbeitete Hobby HiFi die Mezzoforte.

Die rein klanglich orientierte Version (es gibt auch eine dritte Version) hat einen Impedanz von 3 Ohm zwischen 50 und 100 Hz. Somit sollten nur sehr laststabile Verstärker zum Einsatz kommen.

Klangbeschreibung von Hobby HiFi 5/2005:
"Nach der Modifikation zeigt sich die Mezzoforte vor allem im Grundtonbereich geläutert: Spielte sie bisher tendenziell schlank, so gibt sie jetzt einen vollen, satten Bass und Grundtonbereich zum Besten. Allerdings sollte sie wenigstens 30 Zentimeter Distanz zur Rückwand einhalten. Wer sie dicht vor eine Zimmerwand stellen möchte (10 cm Abstand reichen für die einwandfreie Funktion der Bassreflexöffnung), ist eventuell mit der ersten Version besser beraten. Dies ist allerdings von Fall zu Fall unterschiedlich. 1m Zweifel sollte ein ausführlicher Hörtest zur Klärung beitragen. In den oberen Mitten geben sich die großen Standlautsprecherjetzt noch etwas souveräner. Deutlich wird das bei maximaler Lautstärke: Liegt etwa "Birdland" in der Version von Quincy Jones im CD-Player, dann bleiben selbst bei atemberaubender Lautstärke Stimmen klar und sauber, und trotz schätzungsweise 110 dB im Hörraum ist von Härte oder gar Lästigkeit nichts zu spüren."

Unser Standard-Bausatz Mezzoforte Update besteht aus:

- Visaton Hochtöner SC 10 N
- Visaton W 170 S, 4 Ohm
- Visaton W 250 S, 4 Ohm
- 3 Universal-Leiterplatten, unverzinnt*)
- 2,5 Beutel Polyester Dämmstoff
- 2,5 Platten Bitumex 2 mm
- 2 Bassreflexrohre HP 100
- 14 Stück Schrauben PAN 4 x 20
- 0,5 selbstklebende Schaumstoffdichtstreifen
- 2 Messing-Polklemmen, vergoldet
- 4 Meter Kabel 2x1,5 mm2
- dem Bauplan
 
- die Frequenzweichenbauteile:
- 5,6 mH Rollenkern-Ferritspule (I-270)
- 18 mH Ferritkernspule / 3,7 Ohm (I-982)
- 1,2 mH Luftspule 1,4 mm Draht

- 6,8 mH Ferritspule
- 12 mH Ferritkernspule / 3,9 Ohm (I-987)
- 0,33 mH Luftspule 0,7 mm Draht
- 0,22 mH Luftspule 0,7 mm Draht
- 1x 400 (statt 390) uF Elko, rau
- 1x 470 uF Elko, rau
- 1x 150 uF Elko, rau
- 1x 18 uF Elko, glatt
  (=10 uF und 8,2 uF parallel)
- 1x 220 uF Elko, rau
- 1x 4,7 uF Mundorf MKP
- 1x 33 uF Elko, glatt
- 1x 2,2 uF Mundorf MKP
- 1x 10 uF Mundorf MKP
- 2x 2,2 Ohm Keramikwiderstand, 10W
- 1x 5,6 Ohm Keramikwiderstand, 10W
- 1x 1,5 Ohm MOX4 (braun-grün-gold)
- 1x 6,8 Ohm MOX4 (blau-grau-gold)

*) Die dritte Leiterplatte sollte separat untergebracht werden, z.B. über dem Bassreflexkanal.
**) Die kursiven Werte wurden gegenüber der alten Mezzoforte geändert.

Preis der neuen Mezzoforte Update ohne Gehäuse pro Stück: EUR 317,00 ohne MwSt: € 266.39 / $ 311.67

High-End-Variante: Mezzoforte Update

Die Highendvariante enthält:
- die 1,2 mH Spule vor dem Mitteltöner als cfc-Folienspule
- die 0,33 mH Spule parallel zum Hochtöner als cfc16-Folienspule
- die 150 uF (C3): als Elko glatt 82+68 uF parallel zu schalten.
- die 18 uF (C4) = 10 + 8,2 uF parallel, parallel zum Mitteltöner als MKP/400V
- die 4,7 uF (C6) in Reihe zum Hochtöner als Mundorf MCAP Supreme
- die 10 uF (C9) in Reihe zum Hochtöner als Mundorf MCAP Supreme
- C7 und L7 ersetzen wir nicht, da diese absolut nicht in die Qualität eingehen!

Preis HighEnd Mezzoforte Update ohne Gehäuse pro Stück: EUR 425,00 ohne MwSt: € 357.14 / $ 417.86

  zur Hobby HiFi-Übersicht