Klonwall, Standbox   in K+T 2/2012

      
technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 96 dB
- Maße (HxBxT): 958 x 638 x 400 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 27 - 38000 Hz
- Trennfrequenz(en): 600, 3200 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Klonwall ist eine Konstruktion von Christian Gather, der sich bei der Box durch die Cornwall von Paul Klipsch inspirieren lies.

Die Box sollte auch Chassis enthalten, die der Box angemessen sind. Christian Gather fand diese bei Monacor: MHD-190, dazu ein Mitteltonhorn von KU-516 angetrieben und als Bass einen 38 cm Tieftöner Celestion TF-1525.

Der Lautsprecher hat unten eine große Bassreflexöffnung.

Die Frequenzweiche ist eine 21/2 Wege Weiche, bei der Hochtöner und Mitteltöner über einen Hochpass 3. Ordnung angesteuert werden; der Tieftöner wird durch einen Tiefpass 2. Ordnung angesteuert.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Aus dem Stand klingt es tonal noch etwas schief, der Tiefton pappig. Das ändert sich nach ein paar Tagen Normalbetrieb oder einer oder zwei Nächten mit reichlich Pegel. Den beherrscht die Box naturgemäß; und das mit einer beeindruckenden Lockerheit. Die Klirrarmut äußert sich in einem auch bei hohen Pegeln in sich konsistent bleibenden, stabilen und trockenen Klangbild. Der tief reichende Bass knallt fetzig- und trocken, gibt seinen beachtlichen Tiefgang aber erst in Wandnähe vollends preis. Dafür spielt der Celestion PA-typisch punchig und drückt auch gerne mal in die Magengegend. Mitten und Höhen sind hingegen erstaunlich neutral und feinsinnig, was nicht zuletzt dem absolut widerstandsfreien Netzwerk vor dem Hochtöner geschuldet sein dürfte. Die bei Hörnern schnell unterstellte Trötigkeit stellt sich kaum ein, viel mehr schleudert das Hornduo Stimmen und hochfrequente Instrumente mit Vehemenz in den Raum, ohne dem Hörer dabei wehzutun. Die Gesamtdynamik ist natürlich grandios, dank des hohen Wirkungsgrads auch mit kleinen Leistungen. Es ist eben schon ein gewaltiger Unterschied, ob man für hohe Lautstärken eine HiFi-Standbox heranzieht oder diese Aufgabe direkt denen überlässt, die dafür gemacht wurden: der Beschallungsabteilung. Dass das Chassistrio in der Klonwall letzterer zuzuordnen ist, merkt man bei entsprechenden Pegeln nämlich so deutlich, dass man die Maße der Box schnell vergisst und sich schmerz- und quengelfrei seinen Lieblingsscheiben hingibt."

Unser Bausatz besteht aus

  • Monacor MHD-190, PA-Horn, 4-20 kHz, 100dB
  • DAP HP-2 Mittel-/Hochtonhorn
  • Druckkammer-Treiber KU-516
  • PA-Basslautsprecher TF-1525
  • PE-Dichtstreifen, 5x2 mm
  • 6x Dämmmaterial aus Polyesterwatte, 125 g für 20L Volumen
  • Polklemmen PK31, Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 4m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 12 Stück
  • 8 Kr.-schr. M5x40mm+Einschl.-mutter
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • ClarityCap PWA Kondensator 2,7 uF / 160 Vdc
  • 2x ClarityCap PWA Kondensator 4,7 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 8,2 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 10 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 22 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 56 uF / 160 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,18 mH/0,19 Ohm
  • 1,0 mm Luftspule, 0,27 mH/0,23 Ohm
  • Kern-Spule, 2,7 mH/0,24 0hm
  • 1,4 mm Kern-Spule, 3,9 mH/0,22 0hm
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm 2% (braun-grün-schwarz)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 22 Ohm 2% (rot-rot-schwarz)

Hinweis: Unser Bausatz enthält statt MKT-Kondensatoren, bereits durchweg um Faktor 10 verlustärmere ClarityCap MKP-Kondensatoren!

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.60
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

Unser Highend-Bausatz enthält hochwertige ClarityCap-Kondensatoren, in wichtigen Signalpfaden sogar ClarityCap ESA-Kondensatoren:

  • ClarityCap PWA Kondensator 56 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 2,7 uF / 630 Vdc
  • 2x ClarityCap ESA Kondensator 4,7 uF / 630 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 8,2uF / 630 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 10 uF / 630 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 22 uF / 630 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,18 mH/0,19 Ohm
  • 1,0 mm Luftspule, 0,27 mH/0,23 Ohm
  • Kernspule, 2,7 mH/0,24 0hm
  • 1,4 mm Kern-Spule, 3,9 mH/0,22 0hm
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm (braun-grün-schwarz)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 22 Ohm (rot-rot-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.60
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit TOP-Weiche

Wenn die Frequenzweiche den höchsten Ansprüchen genügen soll, dann empfehlen wir Mundorf (cfc) Kupferfolienspulen und in den wichtigen Signalpfaden ClarityCap ESR-Kondensatoren:

  • clarity Cap PWA Kondensator 56 uF / 160 Vdc
  • clarity Cap ESA Kondensator 4,7 uF / 630 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 8,2uF / 630 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 10 uF / 630 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 22 uF / 630 Vdc
  • ClarityCap MR Kondensator 2,7 uF / 630 Vdc
  • ClarityCap MR Kondensator 4,7 uF / 630 Vdc
  • Mundorf Folienspule CFC16-0,18mH/0,12Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC16-0,27mH/0,16Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC14-2,7mH/0,43Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC10-3,9mH/0,28Ohm
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm (braun-grün-schwarz)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 22 Ohm (rot-rot-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.60
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit Mundorf-Kondensatoren

Wenn die Frequenzweiche den höchsten Ansprüchen genügen soll und Sie Mundorf-Kondensatoren gegenüber ClarityCap bevorzugen, dann empfehlen wir nachfolgende Version:

  • Mundorf MKP Kondensator 47 uF / 250 V
  • Mundorf MCAP-Supreme 4,70 uF / 800 V
  • Mundorf MCAP-Supreme 8,20 uF / 800 V
  • Mundorf MCAP-Supreme 10 uF / 800 V
  • Mundorf MCAP-Supreme 22 uF / 800 V
  • Mundorf MCAP-Supreme Silber/Öl 2,7 uF / 1200 V
  • Mundorf MCap EVO Silver Gold Oil 4,7 uF / 1200 V
  • Mundorf Folienspule CFC16-0,18mH/0,12Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC16-0,27mH/0,16Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC14-2,7mH/0,43Ohm
  • Mundorf Folienspule CFC10-3,9mH/0,28Ohm
  • 2x Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm (braun-grün-schwarz)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 22 Ohm (rot-rot-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.60
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Folien-Kondensator MKT 33 uF
  • 1,0 mm Luftspule, 0,68 mH/0,39 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm (grau-rot-gold)

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 16,80 ohne MwSt: € 14.12 / $ 16.80
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht