Klein-Phi 81/18   Standlautsprecher aus K+T 3/2014

technische Daten:
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 94 dB
  • Maße (HxBxT): 1100 x 390 x 280 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 33 - 22000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 450 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Lautsprecherbox Phi aus K+T 4/2013 interessiert viele Selbstbauer; zumindest solange, bis sie die Dimensionen der Lautsprecherbox abschätzen. Holger Barske und Thomas Schmidt nahmen sich des Größenproblems an. Ergebnis ist Klein-Phi, die wir hier vorstellen.

Da die Tieftöner wie eine 8 aussehen und die übewreinander angeordneten Breitbänder wie eine eins, bekam die Box den Zusatznamen 81 und für den anderen Kanal 18. So entstand Klein-Phi 81/18. In dem Array (also der 1) kommen 8 Stück Visaton Breitbänder FRS 5x zum Einsatz, von denen je 4 Stück parallel geschaltet sind; diese beiden Parallelschaltungen dann iweder in Reihe geschaltet, wodurch sich die Impedanz 2x 8Ohm/4 = 4 ohm berechnet. Für die Bässe wurden zwei Monacor SPA-110 PA gefunden, die vom Wirkungsgrad zu den Visaton Breitbändern passen.

Als Frequenzweiche kommt eine Weiche 2. Ordnung (12 dB pro Oktave) zum Einsatz, webei der Teiftonkreis zusätzlich einen Saugkreis zur Unterdrückung unerwünschter Resonanzen erhielt. Die Breitbänder erhielten sogar einen Sperrkreis in der Zuleitung zu den Breitbändern und zusätzlich einen Saugkreis parallel zu den Breitbändern.

Der Frequenzgang hat richtungsabhängig - inbesondere im Übernahmebereich zwischen den beiden Lautsprechertypen - leichte Einbrüche, reicht aber auf Achse bis ca. 30 kHz. Die nichtlinearen Verzerrungen sind sowohl bei 85 dB (1m) als auch bei 95 dB (1m) sehr sehr gering, so dass dies wie ein Druckfehler anmutet. Das Zerfallsspektrum zeigt Resonanzen bei 500 Hz.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Ich hätt's kaum für möglich gehalten, aber die 18/81 klingt tatsächlich noch ein bisschen rabiater als die Phi. Gerade im Mittenbereich drückt die Box Energie in den Raum, dass es eine wahre Freude ist. Stimmen sind ganz großes Kino, da kann man sogar dem totgespielten Album "Companion" von Patricia Barber wieder Spaß abgewinnen. Zudem schiebt's untenherum ordentlich, und zwar so richtig schön knackig und gemein: Gönnen Sie sich und der Box mal die unsterblichen "Children of Sanchez" des Flügelhornisten Chuck Mangione - das kann man hier und da durchaus mit einem Horn verwechseln. Die Phi ist dagegen runder, eine Spur gelassener, der etwas "normalere" Lautsprecher (ich hatte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde). Die 18/81 reagiert sehr deutlich auf ihre Ansteuerung. Wenn Sie gerne mit günstigen Schaltverstärkern spielen, womöglich batteriebetrieben und mit nur ein paar Watt Leistung gesegnet, dann ist das hier das richtige Gerät für die - zumal das recht niedrige Impedanzniveau der Box für solche Verstärker prädestiniert ist."

Unser Bausatz besteht aus

  • 8x Breitbänder Visaton FRS 5X, 8 Ohm
  • 2x PA-Basslautsprecher SPA-110PA
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm
  • 0,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm f. 20 Liter
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 4m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Kreuzschlitz, 16 Stück
  • Inbus-Holzschrauben 5x30mm, schwarz 16 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.
  • Audaphon MKT Kondensator 3,9 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 47 uF / 160 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 330 uF/63 Vdc
  • 2x Mundorf Elko glatt, 100uF / 50 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 0,56 mH/0,36 Ohm
  • 1,4 mm Luftspule, 3,9 mH/0,65 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 2,2 mH/0,38 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 3,3 mH/0,47 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 5,6 mH/0,62 0hm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm 2% (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,7 Ohm 2% (rot-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 322,00 ohne MwSt: € 270.59 / $ 241.60

Bausatz mit High-End-Weiche

In unserem Bausatz mit High-End-Frequenzweiche werden durchweg Folienkondensatoren verwendet, davon zwei hochwertige Audaphon MKP-Kondensatoren. Alle Spulen sind als Backlackspulen ausgelegt um Vibrationen im Wickel zu unterdrücken.

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 360,00 ohne MwSt: € 302.52 / $ 270.11

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 20,70 ohne MwSt: € 17.39 / $ 15.53

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück:   EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 5.70
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht