HiFi-PA, Standbox   in Hobby HiFi 5/2012

   
technische Daten:
- Impedanz: 6 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 93 dB
- Maße (HxBxT): 1065 x 500 x 560 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 35 - 30000 Hz
- Trennfrequenz(en): 320,2800 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

HiFi-PA ist eine wuchtige, 2-teilige Bassreflexbox mit PA-Chassis. Als Tieftöner kommt ein Zwölfzöller von Monacor, als Mitteltöner ein Celestion TF-0818 und als Hochtöner eine Titankalotte mit Horn zum Einsatz.

Die Konstruktion stammt von Bernd Timmermanns; sie kombiniert einen mächtigen Bass mit einer Kompaktbox.

Die Frequenzweiche ist eine passive 3-Wege-Weiche, die für den Tieftöner einen Tiefpass 2. Ordnung und für den Mitteltöner einen Bandpass 2 .Ordnung enthält. Der Hochpass sieht wie ein Glied 3. Ordnung aus; jedoch ist der zweite Kondensator mit einem Widerstand überbrückt; es handelt sich somit eher um einen Hochpass 2. Ordnung, dessen Widerstandsteiler zur Ansteuerung des Hochtöners mit einem Kondenstor überbrückt wurde, damit die Höhen im oberen Bereich noch etwas angehoben werden.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

... "Mit unserer HiFi-PA kann man mächtig Gas geben. Donald Fagens "Kamakiriad" legte los, als gäbe es keinen Morgen. Federnde Bässe, abgrundtief und knochentrocken, katapultierte der Monacor-Bass in den Raum. Die auch vom Pop-Duo Steely Dan bekannte Stimme erklang plastisch und real: Fagen schien im Raum zwischen den Boxen zu stehen, die Instrumente sauber dahinter gestaffelt. Den Mittelhochtonteil forderte James Monison mit "Scream Machine" heraus. Die funkigen Bläsersätze standen wie angenagelt im Raum, gerade so, als sei der Maestro selbst anwesend. Und es ging immer noch etwas lauter, ohne unangenehm zu werden. Klar, dieser Funk klingt aggressiv, aber auf eine angemessene Art. Die Lautsprecher wirkten keinesfalls gestresst. Und die HiFi-PA kann auch ganz anders: Stravinskys Feuervogel mit dem Detroit Symphony Orchestra und der Acadamy of St. Martin in the Fields erklang prachtvoll und opulent, der sinfonische Klangkörper machtvoll und mit Volumen. Dabei lief nichts durcheinander: Die Streicher, die Bläser, Holz und Blech, tiefere und höhere Tonlagen, all das lösten die Lautsprecher fein säuberlich auf. Wir erlebten donnernde Pauken und grollende Kontrabässe in beeindruckender Realität und originalgetreuer Lautstärke. Zu keiner Zeit kam das Bedürfnis auf, die eindeutig nachbarschaftsgefährdende Lautstärke einzuschränken - die HiFi-PA gierte nach immer neuem Input."

Unser Bausatz besteht aus

  • Monacor MHD-220N/RD, Horn 5-20 kHz, 99 dB
  • PA-Mitten-Tieftonlautsprecher TF-0818
  • PA-Basslautsprecher SPA-112PA
  • Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm
  • 0,25x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm f. 20 Liter
  • 2x Noppenschaum N25-30, 100x50cm, anthrazit
  • Biwiring Terminal T122 Au mit vergoldeten Messingklemmen
  • 3m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, 12 Stück
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 16 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (unten),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 1,5 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 3,3 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 15 uF/100 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 150 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 3,3 uF / 70 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 10 uF / 70 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 47uF / 70 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 100uF / 50 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,39 mH/0,49 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,68 mH/0,70 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H50, 10 mH/1,8 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H50, 18 mH/2,62 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 4,7 mH/0,46 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H125, 6,8 mH/0,37 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,9 Ohm 2% (orange-weiß-gold)
  • 3x Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% (grau-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm 2% (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 330,00 ohne MwSt: € 277.31 / $ 259.17

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 5.97
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

In der High-End-Version kommen fünf ClarityCap-Kondensatoren und in Reihe zum Tieftöner eine höher belastbare Spule zum Einsatz:

  • ClarityCap PWA Kondensator 3,3 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 10 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 47 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap SA Kondensator 1,5uF / 630 Vdc
  • ClarityCap SA Kondensator 3,3uF / 630 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 150 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 15uF / 70 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 100uF / 50 Vdc
  • 0,7 mm Mundorf Backlack-Luftspule, 0,39 mH/0,51 Ohm
  • 0,7 mm Mundorf Backlack-Luftspule, 0,68 mH/0,71 Ohm
  • Mundorf BS140-Kernspule 6,8mH/0,3Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H50, 10 mH/1,8 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H50, 18 mH/2,62 0hm
  • Mundorf H-Kern-Backlackspule BH71, 4,7 mH/0,64 0hm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,9 Ohm 2% (orange-weiß-gold)
  • 3x Metalloxidwiderstand MOX10 4,7 Ohm 2% (gelb-violett-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% (grau-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm 2% (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 356,00 ohne MwSt: € 299.16 / $ 279.59

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 5.97
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Impedanzkorrektur

 Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKP CAP Superior 2,2 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 47uF / 50 Vdc
  • 0,5 mm Mundorf Luftspule, 1 mH/1,47 0hm
  • 0,5 mm Mundorf Luftspule, 2,2 mH/2,50 0hm
  • Keramikwiderstand 12 Ohm/20 Watt
  • Keramikwiderstand 15 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 20,20 ohne MwSt: € 16.97 / $ 15.86
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Hobby HiFi-Übersicht