Gila, Standbox   in K+T 5/2013

   
technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
- Maße (HxBxT): 1000 x 200 x 300 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 28 - 32000 Hz
- Trennfrequenz(en): 300 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Daniel Gattig suchte nach einer Lösung, die einerseits einen Breitbänder beinhaltet, andererseits jedoch auch Bass in hervorragender Qualität reproduzieren kann.

Breitbänder, die nahezu ohne Korrektur spielen liefert Markaudio. Hier wähle Daniel Gattig die gehobene Version Alpair und davon einen Alpair 7. Dieser sollte durch hochwertige Bässe unterstützt werden. Als solche wurden zwei Wavecor SW 178WA01 identifiziert, die parallel geschaltet wurden. Die Trennfrequenz wurde so gewählt, dass einerseits der Breitbänder nicht zu weit ausgelenkt wird (der dadurch auftretende Dopplereffekt bewirkt Frequenzverschiebungen) andererseits aber auch das Klangbild nicht zerfällt. Letzteres nehmen kritische Ohren wahr, falls der mittlere Frequenzbereich auf verschiedene Lautsprecher aufgeteilt wird. Als optimale Lösung fand er eine Trennfrequenz um 300 Hz. Derartige Systeme nennt man auch FAST (Fullrange and Subwoofer Technology). FAST bezeichnet die Gruppe an breitbänderbestückten Schallwandlern, bei denen der Alleskönner sich auf den mittleren und oberen Frequenzbereich konzentriert, während er unten von einem Basslautsprecher unterstützt wird.

Die Frequenzweiche besteht aus einem Hoch- und einem Tiefpass 2. Ordnung (12 dB/Oktave). Parallel zu den beiden Tieftönern wirkt ein Saugkreis um deren Resonanzen zu unterdrücken. In Reihe zum Breitbänder ebnet ein Sperrkreis den Frequenzgang.

Der Frequenzgang ist unter 20 Grad Winkel einigermaßen linear; das Abklingspektrum ist für einen Breitbänder gut.

Die Zeitschrift Klang+Ton bescheinigt in ihrem Test dann auch: "So und nicht anders stellen wir uns ein modernes Fast-System vor"

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "So komplett, wie sie sich misst, hört sich die Gila auch an. Enorm tief, sauber und fest im Bass, auch bei hohen Pegeln, auch bei ultratiefen, elektronisch erzeugten Impulsen. Darüber kann die extrem leichte Breitbänder-Membran - befreit von der Last der tiefen Töne - ihre Fähigkeiten voll entfalten. Neutralität und eine überzeugende Raumabbildung gehen Hand in Hand, gepaart mit einer Hochtonwiedergabe, die sich je nach Eindrehwinkel zwischen sanft und glasklar-bissig einstellen lässt. Zu aufdringlich wird es nie, weil die Nachschwingproblematik von Breitbändern mit Schwirrkonus hier einfach nicht gegeben ist. Die Gila ist ein FAST-System, das von der technischen Souveränität her mit jeder "normalen" Box mithalten kann - plus der besseren Räumlichkeit des Breitbänders und der Extraschippe Bass. AIso: Alles richtig gemacht, nur eben besser!"

Fazit in Klang+Ton

"Extrem günstig ist die Gila nicht, besitzt dafür aber die inneren Werte, die einen vorzüglichen Lautsprecher von den nur guten unterscheiden."

Unser Bausatz besteht aus

  • Mark Audio Alpair 7 Generation 3 Grau
  • 2x Wavecor Subwoofer SW178WA01, 8 Ohm
  • 2x Bassreflexrohr HP70, 68x160 mm, schwarz
  • Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 2,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm f. 20 Liter
  • Polklemmen PK28 I, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKT Kondensator 33 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 68 uF / 160 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 68 uF/100 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 330 uF/63 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H100, 4,7 mH/0,34 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 22 mH/1,49 0hm
  • 1,4 mm Kern-Spule, 4,7 mH/0,24 0hm
  • Keramikwiderstand 3,3 Ohm/20 Watt
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,3 Ohm 2% (orange-orange-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 409,00 ohne MwSt: € 343.70 / $ 405.56

Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 5.06
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

Unser Bausatz mit High-End-Frequenzweiche enthält anstelle von MKT-Kondensatoren ClarityCap PWA-Kondensatoren. 68 uF rau wird ebenso durch einen MKP-KOndensator ersetzt. In Reihe zu den Tieftönern kommen statt einer Standard-Kernspule eine BS140-Kernsuple von Mundorf zum Einsatz. In Reihe zum Breitbänder verrichtet eine Backlack-Luftspule (statt einer Standard-Luftspule) ihren Dienst. Diese zeigt durch das Verbacken des Wickels weniger ungewünschte mechanische Schwingungen, was dann wiederum Spannungen induziert und so zu einem verwaschenen Klangbild führt.

  • ClarityCap PWA Kondensator 33 uF / 160 Vdc
  • 2x ClarityCap PWA Kondensator 68 uF / 160 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 330 uF/63 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • Mundorf BS140-Kernspule 4,7mH/0,24Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 22 mH/1,49 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H100, 4,7 mH/0,34 0hm
  • Keramikwiderstand 3,3 Ohm/20 Watt
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,3 Ohm 2% (orange-orange-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 438,00 ohne MwSt: € 368.07 / $ 434.32

Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 5.06
Pro Bausatz empfehlen wir 1-2 Platten (für ein Paar Boxen also 2-4)
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht