Fly, Standlautsprecher   in K+T 1/2012

    
technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 90 dB
- Maße (HxBxT): 1200 x 250 x 300 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 31 - 31000 Hz
- Trennfrequenz(en): 2700, 170 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Fly ist eine 3-Wege-Bassreflex Standbox, die in Deutschland gefertigte Chassis in verchromter Ausführung enthält. Die Standbox enthält einen Audiopur Hochtöner, einen Audiopur Mitteltieftöner, der sich auch als Tieftöner eignet und doppelt ausgelegt ist.

Die Frequenzweiche ist eine 12 dB/Oktave-Weiche. Parallel zum Mittel- und zum Tieftöner kommt zusätzlich je ein Saugkreis zum Einsatz.

Der Frequenzgang ist im hörbaren Bereich recht eben. Das Zerfallsspektrum ist gutmütig und weist nur einige Resonanzen unter 500 Hz auf.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Nach diversen Boxen mit Papiermembran und Gewebekalotte oder Bändchen waren wir auf die günstige Fly besonders gespannt. Dabei ist es auf den ersten Höreindruck durchaus nicht so, dass man das Membranmaterial unbedingt sofort heraushört. Der Tieftonbereich macht vom ersten Moment an richtig Freude: Durchaus offensiv abgestimmt, ist die Fly ein Lautsprecher, mit dem man es auch einmal ordentlich krachen lassen kann. Und beim leisen Hören macht sie inmer noch einen recht kräftigen Eindruck. Der Bass ist dabei trocken und kontrolliert - die Alumembranen zahlen sich dann doch eben aus. Das Gleiche gilt für den Mitteltonbereich: Sauber, gut durchhörbar und extrem ausgewogen geht der einzelne Treiber in seinem geschlossenen Gehäuse zu Werke. Der Hochtöner setzt seine eigenen Glanzpunkte:

Man bemerkt - mehr gefühlsmäßig als bewusst - den Superhochtonanstieg; dieser äußert sich in einem sehr fein aufgelösten Hochtonbereich. In der Summe ergibt sich ein erfreuliches Bild: Die Fly ist ein kompletter Lautsprecher geworden - ohne Schwächen und mit einer Menge Stärken. Dazu kommt der absolute (Entschuldigung) Schweinepreis - sehr gut! "

Fazit zu dem Lautsprecher in Klang+Ton

"Die Idee, einen Komplettbausatz in Auftrag zu geben und in der Kombination so günstig anzubieten, ist die richtige: Das Resultat überzeugt in jeder Hinsicht - wir hoffen auf einen Ausbau der Serie! "

Unser Bausatz besteht aus

  • Audiopur Hochtöner HT 25-8-AL
  • 3x Audiopur Tieftöner T187-8-AL
  • Bassreflexrohr HP100, 100x197mm, schw.
  • selbstklebende PE-Dichtstreifen
  • 3x Dämmmaterial aus Polyesterwatte, 125 g für 20L Volumen
  • Terminal T56 D, mit Federklemmen, rund
  • 4m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 16 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 1,8 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 5,6 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 10 uF/100 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 100 uF/100 Vdc
  • Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 100uF / 50 Vdc
  • 1,0 mm Luftspule, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,39 mH/0,49 Ohm
  • 0,6 mm Rohrkernspule 3,9 mH/1,58 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 4,7 mH/0,46 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 22 mH/1,49 0hm
  • Mundorf I112-Feron I-Kern 6,8 mH/0,42 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm 2% (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% (grau-rot-gold)
  • Keramikwiderstand 3,3 Ohm/20 Watt

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.47
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

Unser High-End-Bausatz enthält ein hochwertiges Terminal mit vergoldeten Messingklemmen. Im Signalpfad zum Mitteltöner kommt eine Backlackspule zum Einsatz. Im Signalpfad zum Mittel- und Hochtöner finden ClarityCaps Kondensatoren Verwendung; in Reihe zum Hochtöner sogar ein Kondensator aus der ESA-Reihe.

  • Mundorf Elko rau, 220 uF/63 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 100uF / 50 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 100 uF / 160 Vdc
  • ClarityCap ESA Kondensator 5,6 uF / 630 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 1,8 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 10 uF / 400 Vdc
  • Audaphon Luftspule L7, 0,39 mH/0,49 Ohm
  • Mundorf Luftspule L71, 3,9 mH/2,0 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 4,7 mH/0,46 0hm
  • Mundorf H-Kern-Spule H71, 22 mH/1,49 0hm
  • Mundorf I112-Feron I-Kern 6,8 mH/0,42 Ohm
  • Keramikwiderstand 3,3 Ohm/20 Watt
  • Metalloxidwiderstand MOX10 2,2 Ohm 2% (rot-rot-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% (grau-rot-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box - nicht lieferbar

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.47
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKP CAP Superior 5,6 uF / 400 Vdc
  • 0,7 mm Mundorf Luftspule, 1,2 mH/1,08 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% (grau-rot-gold)

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 11,90 ohne MwSt: € 10.00 / $ 11.70
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht