Fineline, Standbox   in K+T 5/2010

   
technische Daten:
- Impedanz: 4 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 86 dB
- Maße (HxBxT): 914 x 228 x 213 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 30 - 28000 Hz
- Trennfrequenz(en): 1300 Hz
- Prinzip: Transmissionlinebox

Eine unscheinbare Box mit hervorragenden Klangeigenschaften: Das ist FineLine, die von Thomas Schmidt entworfen wurde.

Eine Hochtonkalotte mit Gewebemembran TW 030 WA07 ohne Ferrofluit sorgt für hohe Lebendigkeit. Diese wird im Bass durch den Wavecor WF 182 BD01 unterstützt, der eine Nomex-Membran hat. Ansonsten ist er hinterlüftet und hat einen Gusskorb mit sehr dünnen Stegen um die Strömungsverluste minimal zu halten.

Die Frequenzweiche ist eine 18 dB/Oktave-Weiche, die bei 1300 Hz trennt.

Das Gehäuse besteht aus rechtwinklig geschnittenen Platten und ist somit recht einfach aufzubauen. Einzig die Transmissionline-Trennwand sitzt leicht schräg, wozu jedoch kein Gehrungsschnitt (mit nicht-rechtwinkligen Winkel) notwendig ist.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Der fast schon totgeprügelte Hörtest-Klassiker „Keith don't go" von Nils Lofgren in der akustischen Live-Version ist ein guter Gradmesser für die Ausgewogenheit eines Lautsprechers: Zu dunkel abgestimmt, fehlen der gewisse Kick und die Offenheit - zu hell abgestimmt, wird der Piezo-Pickup der Ovation-Gitarre schnell nervig und die ohnehin schon helle Stimme substanzlos. Bei der FineLine passt alles: Der Gesang hat ordentlich Brust, bei der Gitarre schwingen Saiten und Korpus, und die Performance hat die ganze Energie eines guten Live-Konzerts. Durch ihre große Ausgewogenheit kommt die FineLine mit allen Musikrichtungen hervorragend zurecht - subtile Klassik liegt ihr genauso nah wie Rockmusik der härteren Gangart. Der wuchtige und profunde Bass lässt den Erbauer immer wieder staunen und klammheimlich vor sich hin grinsen. Auch die räumliche Abbildung gelingt der kleinen Line ganz hervorragend in Tiefe, Breite und Genauigkeit, so dass man am Ende eines langen Hörabends gar nicht anders kann, als rundheraus zufrieden zu sein."

Fazit der Zeitschrift:

"Sie ist kompakt, sie ist belastbar, sie ist bassstark und sie ist sehr ausgewogen. Und nicht zuletzt bietet sie eine hervorragende Musikalität zu einem mehr als erträglichen Preis. Auch wenn sie von uns selber stammt: Wir empfehlen die FineLine einfach mal ganz unbescheiden weiter."

Unser Bausatz besteht aus

  • Wavecor Silk Dome Tweeter TW030 WA07
  • Wavecor Mitteltieftöner WF182 BD01
  • 1/2x PE-Dichtstreifen, 5x2 mm
  • 2x Dämmmaterial aus Polyesterwatte, 125 g for 20L volume
  • ein Paar Polklemmen aus Messing, vergoldet
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 12 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • MKT-Kondensator 8,2uF
  • 2x MKT-Kondensator 33uF
  • MKP-Kondensator 4,7 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 15 uF / 400V
  • 0,7 mm Luftspule, 0,68 mH/0,70 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,05 mH
  • 1,0 mm Luftspule, 0,27 mH/0,23 Ohm
  • 1,0 mm Luftspule, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • MOX10-Widerstand 0,47 Ohm/10Watt (gelb-violett-silber)
  • MOX10-Widerstand 1,0 Ohm/10Watt (braun-schwarz-gold)
  • MOX10-Widerstand 3,9 Ohm/10Watt (orange-weiß-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm/10Watt (grau-rot-gold)
  • Bauplan für den Bausatz

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 277,00 ohne MwSt: € 232.77 / $ 217.54

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.01
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

In unserer High-End-Version kommen im Signalpfad zum Hochtöner Jantzen Z-Superior Kondensatoren zum Einsatz. Im Signalpfad zum Tieftöner werden Backlack-Luftspulen verwendet; parallel zum Tieftöner kommen Folienkondensatoren zum Einsatz.

  • MKP-Kondensator 8,2 uF / 400V
  • 2 Stück MKP-Kondensator 33 uF / 400V
  • Jantzen Z-Superior MKP-Kondensator 4,7 uF / 800 VDC
  • Jantzen Z-Superior MKP-Kondensator 15 uF / 800 VDC
  • 0,7 mm Luftspule, 0,68 mH/0,70 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,05 mH
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 0,27 mH/0,23 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 1,0 mH/0,49 Ohm
  • MOX10-Widerstand 0,47 Ohm/10Watt (gelb-violett-silber)
  • MOX10-Widerstand 1,0 Ohm/10Watt (braun-schwarz-gold)
  • MOX10-Widerstand 3,9 Ohm/10Watt (orange-weiß-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm/10Watt (grau-rot-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 335,00 ohne MwSt: € 281.51 / $ 263.10

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 4.01
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)
 


  zur Klang- und Ton-Übersicht