el Diablo eine Regalbox aus Klang+Ton 2/2008

el Diablo aus Klang+Ton 2/2008
Die Daten der el Diablo
- Maße (HxBxT): 36,3 x 29,6 x 34,1 cm
- Impedanz: 6 Ohm
- Empfindlichkeit: 84 dB (2,83V/1m)
- Frequenzbereich (-8dB): 50 - 25000 Hz
- Trennfrequenz: 2600 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Ein Projekt mit GFK-Gehäuse wird in Klang+Ton mit der el Diablo vorgestellt. Das Gehäuse sieht auch tatsächlich teuflisch aus, wobei auch der Klang extrem präzise mit vielen Details geradezu teuflisch klingen soll.

In el Diablo kommt ein Hochtöner Seas 27 TAFNC/D und ein Tieftöner Seas W180 NAL mit Aluminiummembran zum Einsatz.

Der Klang wird in Klang+Ton 2/2008 wie folgt beschrieben:
... "Sehr offen, extrem präzise und mit zahllosen Details ausgeschmückt, wandert sie auf einem Grat zwischen lieblicher und teuflischer Verführung. Auch wenn sie anfangs etwas zurückhaltend wirkt, kann sie schnell sehr dynamisch werden und verträgt angenehmerweise auch einiges. Da sich der Wirkungsgrad in mittleren Gefilden bewegt, muss man schon mal am Regler drehen, erntet dafür bei Bedarf aber eben auch kräftige Schläge. Der Bass kommt dabei eher knackig als tief, hat jederzeit die Kontrolle über sein Tun und schließt sich damit gut an die hervorragend ausgearbeitete Mittelhochton-Performance an. Dort spielt das Seas-Gespann nicht nur angenehm ausgewogen, sondern auch glasklar und absolut rein. Vielleicht ist es nur Einbildung, aber die nicht vorhandene Dämpfung der Membranen scheinen die Norweger sehr effektiv in die Klarheit des Klangbilds eingearbeitet zu haben. Papier und Gewebefans mag dies schon zu viel sein, Präzisionsfanatikern und Freunden eines fast kopfhörermäßig durchhörbaren Klangs kann ich diese Box, auch wenn es manchmal mit dem Teufel zugeht, wärmstens ans Herz legen."

Dazu liefern wir die notwendigen Teile:

- Hochtöner Seas 27 TAFNC/D
- Tieftöner Seas W180 NAL
- 2 Polklemmen aus vergoldetem Messing
- 1 Beutel Polyester Dämmstoff
- 1 Bassreflexrohr HP50
- 10 Stück Schrauben Pan 3,5x17
- 2 Meter Kabel 2x1,5 mm2
- den Bauplan aus Klang+Ton

- eine Universalleiterplatte 220 x 155 mm

- Frequenzweichenbauteile:
- 1,0 mH Luftspule, 1,4 mm Draht
- 0,68 mH Luftspule, 1,4 mm Draht
- 0,22 mH Luftspule, 0,7 mm Draht
- 0,39 mH Luftspule, 0,7 mm Draht
- 8,2 uF MKT-Kondensator
- 18 uF (10 uF parallel 8,2 uF) MKT-Kondensator
- 3,9 uF MKT-Kondensator
- 8,2 uF MKP-Kondensator / 400V
- 6,8 Ohm MOX 10-Widerstand (blau-grau-gold)
- 5,6 Ohm MOX 10-Widerstand (grün-blau-gold)

Preis des Bausatzes el Diablo ohne Gehäuse pro Box: auf Anfrage

Auf Wunsch liefern wir auch gerne el Diablo mit High-End-Weiche

Nachfolgende Mundorf-Spulen und Kondensatoren schlagen wir vor, wenn Sie sehr hochwertige Bauelemente wünschen:

- eine Universalleiterplatte 220 x 155 mm
- 1,0 mH cfc14 Kupferfolienspule
- 0,68 mH cfc14 Kupferfolienspule
- 0,22 mH Backlackspule, 0,7 mm Draht
- 0,39 mH Backlackspule, 0,7 mm Draht

- 8,2 uF MKP-Kondensator / 400V
- 18 uF (10 uF parallel 8,2 uF) MKP-Kondensator / 400V
- 3,9 uF MKP-Kondensator / 400V
- 8,2 uF Silber-Íl-Kondensator
- 6,8 Ohm MOX 10-Widerstand (blau-grau-gold)
- 5,6 Ohm MOX 10-Widerstand (grün-blau-gold)

Preis des Bausatzes el Diablo mit High-End-Weiche ohne Gehäuse pro Box: auf Anfrage

  zur Klang+Ton-Übersicht   zu den Regalboxen