Eckhorn 18 ein Basshorn mit riesigen Reserven aus HH 2/2003

Eckhorn 18 aus Hobby HiFi 2/2003
Die Daten:
- Maße (HxBxT): 104x111x85 cm
- Impedanz: 4 Ohm
- Trennfrequenzen: 50-180 Hz
- Empfindlichkeit: 107 dB (2,83V/1m)
- Frequenzbereich (-8dB): 42-150 Hz
- mit Anhebung (-8dB): 28-150 Hz
- max. Schalldruck ab 42 Hz: > 127 dB

dies Horn ist für alle, die die Lautstärke-Grenzen der Basswiedergabe, bei vernünftigem Preis ausloten wollen, ein Leckerbissen.

Gemäß Hobby HiFi-Angabe erzielt das Eckhorn mit 107 dB Wirkungsgrad eine Lautstärke, die selbst PA-Hörner nur geringfügig übertreffen.

Darin kommt zum Einsatz: Ein Ravemaster BSW 184 II. Ab 1/2006 wird dieser nicht mehr produziert; er wird daher mit dem Nachfolger Mivoc AWX 184 geliefert, der gleiche klangliche Daten hat, wir der Ravemaster.

Der Preis dafür: Ein großes Gehäuse, das im Eck zu positionieren ist und umfassende Holzarbeiten.

Unser Bausatz enthält:
- ein Mivoc AWX 184 MkII
- Schaumstoffdichtstreifen
- Schraubenset mit Einschlagmuttern

wichtiger Hinweis: Die Abmessungen des Mivoc AWX 184 haben sich leicht geändert; bitte nicht das Gehäuse nach alten Plänen fertigen!

Preis pro Boxenbausatz Eckhorn 18 ohne Gehäuse: EUR 212,00 ohne MwSt: € 178.15 / $ 210.22

dazu ist ein Aktivmodul mit Bassanhebung bei 30 Hz zu empfehlen:

  zur Hobby HiFi-Übersicht