Desktop-TL   Kompaktlautsprecher aus Hobby Hifi 1/2015

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 77 dB
  • Maße (HxBxT): 282 x 100 x 282 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 45 - 33000 Hz
  • Trennfrequenz(en): - Hz
  • Prinzip: Transmissionlinebox

Desktop TL ist eine kleine Transmissionline-Kompaktbox, die mit einem kleinen Scan Speak-Breitbänder 5F/8422T01 bestückt ist. Der Lautsprecher wurde von Bernd Timmermanns entwickelt.

Die Transmissionline besteht aus rechtwinklig gesägten Brettchen. Die Frequenzweiche sitzt auf der Rückseite des Lautsprechers, weswegen keine Klemmen mitgeliefert werden.

Die Frequenzweiche besteht aus zwei in Reihe geschalteten Sperrkreisen, die eine Membranresonanz bei 7,5 kHz und den Bafflestep korrigieren.

Der Frequenzgang der Lautsprecherbox ist zwischen 70 Hz und 20 000 Hz unter 30 Grad Winkel recht eben. Ein Einbruch um 470 Hz (Transmissionline-Resonanz) sollte nicht stören. Das Abklingspektrum ist für einen Breitbänder vorzüglich. Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (80 dB, 1m) sind extrem gering und somit Spitzenklasse.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

... "Im praktischen Einsatz zeigt die Desktop-TL die typischen Qualitäten einer Transmissionline: einen wunderbar klaren und fein aufgelösten Bass mit erstaunlichem Tiefgang. Sowohl fette Beats (Marla Clen: The Cost of Freedom) als auch audiophiler Kontrabass (The Yuri Honing Trio: Walking On The Moon) wirken authentisch und machen richtig Spaß. Stimmen erklingen klar und natürlich, feine Obertöne werden allerbestens aufgelöst. "Grandma's Hands" von Livingston Tylor offenbart eine stimmliche Vielfalt, die nur sehr gute Lautsprecher so selbstverständlich ausloten. Über allem strahlt ein feinperliger Hochtonbereich mit Kraft und Wahrheit keinesfalls übertrieben, aber mit souveränem Auflösungsvermögen. Die Hi-Hats der O-Zone Percussion Group flirren authentisch, die Becken blitzen metallisch. Räumlich bietet die musikalische Darbietung eine überraschende Weite. Der Raum wird tief ausgeleuchtet. Gleichzeitig stehen Solostimmen schön weit vorne und heben sich vom instrumentalen Hintergrund klar ab. Sowohl in der Breite als auch in der Tiefe zeigt sich eine saubere Staffelung mit nachvollziehbarer Differenzierung - nichts läuft ineinander. Für Musik am Schreibtisch mit der in einer solchen Situation üblichen Hördistanz von 50 bis 70 Zentimetern reicht die Pegelfestigkeit in Verbindung mit zehn Watt Verstärkerleistung pro Kanal voll und ganz aus. Die Grenzen der Aussteuerbarkeit bleiben in gehörigem Sicherheitsabstand. Situationen, in denen das Gefühl aufkommt, die Lautsprecher dynamisch zu überfordern haben wir nicht erlebt."

Unser Bausatz besteht aus

  • ScanSpeak Breitbänder 5F-8422T01
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm
  • Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm f. 20 Liter
  • 0,5m Lautsprecherkabel 2x0,75 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Kreuzschlitz, 4 Stück
  • Rasterplatte LP/RA140,
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf der Rasterplatte aufzubauen.
  • Mundorf Elko glatt, 6,8 uF / 70 Vdc
  • Mundorf Elko glatt, 15uF / 70 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,033 mH
  • 1,0 mm Luftspule, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX5 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 22 Ohm 2% (rot-rot-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 85,00 ohne MwSt: € 71.43 / $ 83.57

Bausatz mit High-End-Weiche aus Hobby HiFi

Der Highend-Bausatz enthält anstelle von Elektrolytkondensatoren hochwertige MKP-Folienkondensatoren. Die Spulen sind als Backlackspulen ausgelegt um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.) Des weiteren kommen hochwertige Dämmstoffe zum Einsatz; zur Leiterplatte werden zusätzlich Polklemmen mit kurzem Gewinde geliefert.

  • Audaphon MKP CAP Superior 6,8 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 15 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,033 mH
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX5 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX5 22 Ohm 2% (rot-rot-schwarz)
  • Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • Damping 10, 970 x 470 mm, selbstklebend
  • Polklemmen PK9, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 120,00 ohne MwSt: € 100.84 / $ 117.98

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 1,65 ohne MwSt: € 1.39 / $ 1.62

Zurück zur Bausatzseite   zur Hobby HiFi-Übersicht