Cursa   Kompaktlautsprecher aus K+T 2/2016

technische Daten:
  • Impedanz: 8 Ohm
  • Kennschalldruck (2,83V/1m): 85 dB
  • Maße (HxBxT): 400 x 200 x 250 mm
  • Frequenzbereich (-8dB): 39 - 31000 Hz
  • Trennfrequenz(en): 1650 Hz
  • Prinzip: Bassreflexbox

Cursa ist ein 2 Wege-Kompaktlautsprecher mit hochwertigen Chassis von Wavecor und 6 dB Frequenzweiche. Sie zeigt hervorragende Wiedergabeeigenschaften.

Cursa wurde von Daniel Gattig und Dennis Frank entwickelt.

Das Lautsprechergehäuse ist als Bassreflexbox ausgelegt.

In der Cursa kommt der Wavecor WF152CU14 als Tieftöner zum Einsatz, der einen stabilen Alu Druckgusskorb, ein Phase-Plug, sowie einen sehr linearen Frequenzgang hat. Im Hochtonbereich wird der sehr breitbandige und tief einsetzbare Wavecor TW030WA12 verwendet.

Die Frequenzweiche besteht aus einem Hochpass erster Ordnung (6 dB/Oktave) für den Hochtöner und einem Tiefpass erster Ordnung (6 dB/Oktave) für den Tieftöner. Ein Saugkreis glättet den Frequenzgang des Tieftöners um 6000 Hz.

Der Frequenzgang der Lautsprecherbox ist zwischen 60 Hz und 20000 Hz sehr linear abgestimmt. Das Abklingspektrum ist nahezu fehlerfrei. Die nichtlinearen Verzerrungen bei geringen Lautstärken (85 dB, 1m) liegen oberhalb von 300 Hz unter 0,2% und steigen auch bei (95 dB, 1m) nicht über 1%.

Dieser Lautsprecher ist sehr zu empfehlen.

Hörtest

"Voll und satt spielt die Cursa dann auch auf. In der Tat ist es erstaunlich, zu welch sonorem Tiefgang ein Sechszöller in der Lage ist. Und weil das Ganze bis hin zu respektablen Lautstärken funktioniert, erhält die Cursa auch die Lizenz für größere Räume. Der 30-Millimeter-Hochtöner macht seinen Job ausgezeichnet: Völlig ohne ungebührliches Verhalten agiert er ab 1600 Hertz - das sind immerhin noch fast 4 Oktaven bis zur oberen Hörgrenze. Das gleichmäßige Abstrahlverhalten unter Winkeln erlaubt es, die Box durch Einwinkeln auf unterschiedliche Klangcharakteristika "einzustellen". Vom Gesamtcharakter her bleibt sie dabei immer satt und überlegen - der tief angekoppelte Hochtöner scheint auch der räumlichen Abbildung gut zu tun - zumindest ist die Illusion der Bühne in Tiefe wie Breite wirklich gelungen. Einen bevorzugten Musikstil kennt die Cursa nicht - von Kammermusik bis Rockkonzert spielt sie dynamisch und souverän."

Fazit

"Die Cursa ist eine echte Allroundbox, die aus den technischen Meriten ihrer Bestandteile ein größeres Ganzes macht - und das zu einem noch sehr anständigen Preis."

Unser Bausatz besteht aus

  • Hochtöner Wavecor TW030WA12
  • Mitteltieftöner Wavecor WF152CU14, 8 Ohm, mit Papiermembran und Phase Plug
  • Bassreflexrohr HP50, 50x145 mm, schwarz
  • 1,5x Dämmflies MT Bondum 800 (30 x 50 x 2 cm)
  • 0,25x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm für 20 Liter
  • Polklemmen PK28 I Ni, ein Paar, vernickelt, rot+schwarz
  • 2m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • 0,5x Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, Torx, 8 Stück
  • 0,5x Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Torx, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • ClarityCap PWA Kondensator 1,2 uF / 160 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 5,6 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Luftspule L140, 2,7 mH/0,51 Ohm
  • 0,7 mm Luftspule, 0,68 mH/0,70 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 3,3 Ohm 2% (orange-orange-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 6,8 Ohm 2% (blau-grau-gold)
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% (grau-rot-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 327,00 ohne MwSt: € 274.79 / $ 256.81

Bausatz mit High-End-Weiche

Der Highend-Bausatz ist mit ClarityCap-Kondensatoren ausgestattet, wobei für den Hochtöner ein hochwertiger ClarityCap MR mit 630V zum Einsatz kommt. Die Highend-Weiche ist mit Kupferfolien- und Backlack Spulen ausgestattet um den Mikrofonieeffekt zu verringern (Der Strom durch die Spule erzeugt ein Magnetfeld, das wiederum den Wickel in Bewegung bringt. Diese Bewegung induziert Spannungen in der Spule, die sich dem Nutzsignal aufaddieren. Je fester der Wickel der Spule ist, desto weniger wird das Nutzsignal verfälscht.)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box   EUR 444,00 ohne MwSt: € 373.11 / $ 348.70

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen   EUR 15,20 ohne MwSt: € 12.77 / $ 11.94

Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück:   EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 3.69
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Messungen an Lautsprecher Cursa

Zu den Messungen an Lautsprecher Cursa

Bauanleitung für Lautsprecher Cursa

Zum Bauplan des Lautsprechers Cursa als PDF-Datei.

Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht