CT 269, Kompaktbox   in K+T 6/2013

 
technische Daten:
- Impedanz: 8 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 92 dB
- Maße (HxBxT): 630 x 315 x 315 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 70 - 18000 Hz
- Trennfrequenz(en): Hz
- Prinzip: Dipol

Eine gewisse Portion Nostalgie interpretieren wir in CT 269 hinein. Diese wurde von Ralph Netzker entwickelt; in ihr kommt ein Monacor Breitbänder in einem offenen Gehäuse zum Einsatz.

Baulich sehr einfach nachzubauen, ohne Frequenzweiche ist CT 269 eine Konstruktion, die an historische Lautsprecher erinnert. Hier nennt Zeitschrift K+T den SABA Greencone.

Der Frequenzgang reicht bis ca. 13000 Hz, die nichtlinearen Verzerrungen besprechen wir hier lieber nicht; sie sind höher als bei üblichen Lautsprecherboxen. Das Abklingspektrum weist deutliche Resonanzen bei 2 kHz auf. Meist sind Breitbänder weniger perfekt als Mehrwegelautsprecher.

Der Klang ist nicht mit üblichen Lautsprechern zu vergleichen. Zeitschrift K+T schreibt dazu: "Vorsicht: Für Liebhaber großer Mehrwegelautsprecher ist das ein Kulturschock!"

Unser Bausatz besteht aus

  • Monacor SP-205/8 Breitbandlautsprecher
  • Polklemmenblock PK2-LS mit 2 vergoldeten Polklemmen
  • Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 25,00 ohne MwSt: € 21.01 / $ 18.76
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht