CT 248, Regalbox   in K+T 3/10

   
technische Daten:
- Impedanz: 8 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 83 dB
- Maße (HxBxT): 310 x 180 x 260 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 40 - 25000 Hz
- Trennfrequenz(en): 2400 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

CT 248 ist eine kleine Regalbox mit Seas Lautsprechern. Im Hochtonbereich kommt der Seas 22 TAF/G mit Aluminium/Magnesium-Membran zum Einsatz, im Tieftonbereich der Seas ER 15 RLY.

Die Frequenzweiche ist eine modifizierte 12 dB-Weiche, die in der Leitung zum Tieftöner einen Sperrkreis enthält um Resonanzen um 7 bis 8,5 kHz ganz auszublenden.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "So ist das Klangbild von CT 248 ungewöhnlich rund und edel. Dass hier nicht mal 100 Euro Chassismaterial pro Seite verbaut sind, würde bei einem entsprechenden Äußeren sicherlich niemand, der diesen Lautsprecher hört, bemerken. Der Bassbereich gefällt durch seine druckvolle, aber doch sauber ausgeprägte Note. Daran knüpfen sich ein sehr sauberer Grund- und Mittelton, frei von Verfärbungen und Allüren jeder Art. Der Hochtöner gefällt nicht nur messtechnisch, sondern auch akustisch, spielt Metallkalotten-untypisch rund, fast sanft, aber äußerst detailreich und präzise. Gleiches gilt dank phasengleichem Anschluss der Chassis für die hervorragende Räumlichkeit, die sehr realistisch ist und auf Effekthascherei vollkommen verzichtet. Dieser Cheap Trick ist wahrhaftig mehr als die Summe seiner Teile. Er könnte auf dem Fertigsektor problemlos für ein Vielfaches des Preises bestehen. Gut, das gilt wohl für alle Cheap Tricks. Selten jedoch tönt eine Box dieser Rubrik so duftig und fein, so ausbalanciert und zielsicher in den Details."


Unser Bausatz besteht aus

  • Seas Kalotte 22TAF/G
  • Seas Mitteltieftöner ER15RLY
  • Bassreflexrohr Streamline 45
  • Dämmmaterial Sonofil, weiß
  • Polklemmen aus vergoldetem Messing, rot+schwarz
  • 1,5 m Lautsprecherkabel 2x2,5 mm2, transparent
  • 12 Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz
  • dem Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • MKP-Kondensator Q4 3,9uF / 400V
  • MKP-Kondensator Q4 15uF / 400V
  • MKP-Kondensator Q4 22uF / 400V
  • 1mm Luftspule, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • 1mm Luftspule, 0,82 mH/0,45 Ohm
  • Kernspule, 1,2 mH/0,15 0hm
  • MOX10-Widerstand 2,7 Ohm (rot-violett-gold)
  • 2x MOX10-Widerstand 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm (grau-rot-gold)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 154,00 ohne MwSt: € 129.41 / $ 115.55

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 3.83
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

In unserer High-End-Version kommen im Signalpfad zum Tieftöner zwei verzerrungsarme 1,4 mm Backlackspulen zum Einsatz. Im Signalpfad zum Hochtöner verwenden wir einen Jantzen Z-Superior MKP-Kondensator.

  • MKP-Kondensator 15 uF / 400V
  • MKP-Kondensator 22 uF / 400V
  • Jantzen Z-Superior MKP-Kondensator 3,9 uF / 800 VDC
  • 1,0 mm Backlack-Luftspule, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • 1,4 mm Backlack-Luftspule, 0,82 mH/0,26 Ohm
  • 1,4 mm Backlack-Luftspule, 1,2 mH/0,34 Ohm
  • MOX10-Widerstand 2,7 Ohm (rot-violett-gold)
  • 2x MOX10-Widerstand 6,8 Ohm (blau-grau-gold)
  • MOX10-Widerstand 8,2 Ohm (grau-rot-gold)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 198,00 ohne MwSt: € 166.39 / $ 148.56

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 159 x 127 mm Raster-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte RA160, Best.-Nr. I-2766, Preis pro Stück: EUR 5,10 ohne MwSt: € 4.29 / $ 3.83
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)
 


  zur Klang- und Ton-Übersicht