Cobra-Horn, Standbox   in Hobby HiFi 1/2013

    
technische Daten:
- Impedanz: 8 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 93 dB
- Maße (HxBxT): 1078 x 338 x 500 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 50 - 33000 Hz
- Trennfrequenz(en): 4800 Hz
- Prinzip: Horn

Cobra-Horn ist ein günstiger 2 Wege Hornlautsprecher mit Breitbänder, der oberhalb von ca. 5kHz von einem Piezohochtöner abgelöst wird. Piezo-Hochtöner wurden meist in günstigen PA-Lautsprecherboxen eingesetzt. Sie haben die Eigenschaft, dass man sie ohne Frequenzweiche direkt anschließen kann.

Bernd Timmermanns zeigt anhand dieser Box, wie man Piezohochtöner mithilfe einer Frequenzweiche tonal ausgewogen zum Einsatz bringen kann.

Dazu wird der Piezo-Hochtöner durch einen Hochpass 3. Ordnung angesteuert. Parallel zum Hochtöner liegt ein Widerstand, so dass dieser impedanzmäßig ein einfaches Verhalten aufweist. Die Frequenzweiche enthält für den Breitbänder einen Tiefpass zweiter Ordnung.

Der Frequenzgang der Lautsprecherbox ist horntypisch wellig, insgesamt aber ausgewogen und ohne deutliche Übertreibung. Die nichtlinearen Verzerrungen sind sehr gering und das Wasserfalldiagramm klingt weitgehend zügig ab.

Ein Ausschnitt aus dem Hobby HiFi Hörtest

... "Im Hörraum der Redaktion begeisterte das Cobra-Horn mit explosiver Dynamik gepaart mit vorzüglich neutraler Tonalität. Hier zahlt sich die ausgewogene akustische Abstimmung aus, während die kleinteilig nicht perfekte Linearität sich allenfalls bei bestens bekannten Singstimmen ein wenig zu erkennen gibt. Ganz klar: In dieser Disziplin geht es auch besser. Aber nicht für den äußerst günstigen Preis, und schon gar nicht, wenn auch noch explosive dynamische Qualitäten eines Hornsystems und sogar ein fulminanter Tiefbass geboten werden. Großartig schlägt sich das Cobra-Horn mit dynamikbetontem Programm."The 0-Zone Percussion Group" von der Manger Hörtest-CD begeisterte mit grandiosen Knalleffekten. Und mit "The Race" von Yello spielten die Cobra Hörner die Hörtester geradezu schwindelig. Die räumlich ausgefeilten Effekte dieser Aufnahme bildete Cobra überzeugend ab. Dabei geriet die akustische Bühne ausladend breit und tief. Der Hochton-Piezo macht seine Sache dank der bei dieser Hochtönergattung vermutlich erstmals angewendeten Art der Beschaltung - jedenfalls kennen wir keine Konstruktion mit Piezo-Hochtöner und 18-dB-Hochpass-richtig gut: Keine Spur von unangemessener Aggressivität. Wohl aber eine erfreuliche Spielfreude, die der Dynamik des Basshorns gerecht wird. Sehr erfreulich geriet der Hörversuch mit stark verminderter Lautstärke: Selbst dann lösen die Schallwandler noch feine Details auf. Mit dem Cobra-Horn kann man also nicht nur die Puppen tanzen lassen, nein: Auch als feine Hintergrundbeschallung macht es sich hervorragend."

Fazit in der Zeitschrift Hobby HiFi

"Günstiger Breitbänder plus Piezo-Hochtöner: Was vorurteilsschnelle Audiophile leichtfertig als untauglichen Versuch brandmarken könnten, erweist sich als Experiment mit großartigem Ausgang. Und es liegt in puncto Materialkosten dermaßen günstig, dass man es auch nur aus Neugier einfach bauen muss!"

Unser Bausatz besteht aus

  • Monacor SP-200 X Breitbandlautsprecher
  • Monacor MPT-025 Piezo-Hochtöner
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm
  • 2,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm f. 20 Liter
  • 2 Polklemmen PK31, Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, 12 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen,
auf Holz aufzubauen:
  • Audaphon MKP CAP Superior 0,33 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 1,0 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 1,5 uF / 400 Vdc
  • 0,5 mm Luftspule, 1,5 mH/1,85 0hm
  • 1,0 mm Luftspule, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX5 47 Ohm 2% (gelb-violett-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 102,00 ohne MwSt: € 85.71 / $ 101.14

Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück: EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 4.66
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

Der High-End-Bausatz enthält neben Audaphon MCAP Superior an den klangbestimmenden Plätzen ClarityCap SA-Kondensatoren mit 630V; die Standardspule mit 1 mm Drahtstärke wurde durch eine Backlackspule ersetzt.

  • ClarityCap SA Kondensator 0,33uF / 630 Vdc
  • ClarityCap SA Kondensator 1,0 uF / 630 Vdc
  • Audaphon MKP CAP Superior 1,5 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Luftspule L50, 1,5 mH/1,85 0hm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL100, 0,47 mH/0,32 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX5 47 Ohm 2% (gelb-violett-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box auf Anfrage

Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf Universal-Leiterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Leiterplatte 150x115 mm, verzinnt, Preis pro Stück: EUR 4,70 ohne MwSt: € 3.95 / $ 4.66
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Audaphon MKT Kondensator 10 uF / 160 Vdc
  • Keramikwiderstand 10 Ohm/20 Watt

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 4,90 ohne MwSt: € 4.12 / $ 4.86
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Hobby HiFi-Übersicht