Björn, Kompaktbox   in K+T 1/2012

 
technische Daten:
- Impedanz: 8 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 82 dB
- Maße (HxBxT): 205 x 178 x 205 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 60 - 30000 Hz
- Trennfrequenz(en): Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Björn ist eine kleine Bassreflex-Kompaktbox, die mit einem Visaton Breitbänder ausgestattet ist. Christian Gather verwendet dazu einen Ikea-Blumenübertopf. Zum Gehäuse ist jedoch auch eine Bauanleitung verfügbar, so dass man das Gehäuse auch aus 6 Brettchen erstellen kann.

In Björn arbeitet der Visaton B80, der über einen Sperrkreis zur Frequenzganglinearisierung angesteuert wird.

Der Frequenzgang ist unter 20 Grad Winkel für einen Breitbänder recht eben; die nichtlinearen Verzerrungen sind bei geringerer Lautstärke gering; das Zerfallsspektrum ist für einen Breitbänder vortrefflich.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Die Räumlichkeit gewinnt deutlich an Tiefe und Sauberkeit und macht dem Konzept am Ende alle Ehre. Auch die Detailwiedergabe legt über die Zeit mächtig zu und lässt den Haaner, wenn er in seinem Element ist, äußerst präzise aufspielen. Sein Klangbild besitzt eine feine, audiophile Note, die auch schon den legendären FRS8 und seine Nachfolger auszeichnete. Langeweile lässt er dabei aber mitnichten aufkommen. Er spielt sich agil und leichtfüßig durch jede Art von Musikprogramm und lässt sich höchstens von den durch die Physik gesetzten Grenzen der wenigen Quadratzentimeter großen Membran zügeln. Spätestens mit einer Wand oder gar einem Regal im Rücken - beides kann ich nur empfehlen - gewinnt er eine klangliche Souveränität, die in kleinen Räumen und mit sparsamen Besetzungen verblüffend ist. Damit macht der B80 auch viel Hunger auf ein F.A.S.T., in dem er seine Qualitäten, vom Tiefton befreit, aller Wahrscheinlichkeit nach noch ein gutes Stück sorgfältiger polieren kann.

Speziell in beengten Verhältnissen und nicht optimalen Hörsituationen ist der Höhenanstieg von Björn ein Segen. Neben hervorragender Offenheit und Durchhörbarkeit des Klangs, der trotzdem absolut frei von aggressiven Untertönen bleibt, lockert er die Fesseln des Sweetspot-Klangs. Zwei parallel ausgerichtete Björns schaffen einen großen, luftigen Klangraum, in dem man sich bequem bewegen kann, ohne dass die Tonalität sich erwähnenswert ändern würde. Die hohe Neutralität sorgt zudem für Hochgenuss. Frauenstimmen? Wunderbar! Der Sperrkreis sorgt für exzellente Neutralität im Mittelton und erstickt die ldee von quäkigem Breitband Sound im Kein, bevor sie aufkommt. Abgesehen von den natürlichen Pegelgrenzen darf Björn daher mit beliebigem Programm-Material gefüttert werden. Selbst Großorchestrales besitzt dank des großen, sauber geordneten Raums eine Selbstverständlichkeit, welche die Qualitäten dieses Edel-Breitbänders eindrucksvoll deutlich macht."

Unser Bausatz besteht aus

  • Visaton Breitbänder B80
  • Bassreflexrohr Streamline 30, auf 4 cm gekürzt oder BR30
  • selbstklebende PE-Dichtstreifen
  • Dämmmaterial aus Polyesterwatte
  • Polklemmen PK31, vergoldet, rot+schwarz
  • 1m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 3,5x17 schwarz, 4 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 6,8 uF / 400 Vdc
  • 1,4 mm Mundorf Luftspule, 0,68 mH/0,26 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm 2% (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 95,30 ohne MwSt: € 80.08 / $ 94.50
 

  Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück: EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.67
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Bausatz mit High-End-Weiche

Unser Standard-Bausatz enthält bereits hochwertige Bauteile; in der High-End-Version werden Kupferfolienspulen (cfc-Spulen) und hochwertige Clarity CAPs vom Typ ESA eingesetzt:

  • ClarityCap ESA Kondensator 6,8 uF / 630 Vdc
  • Mundorf Folienspule CFC16-0,68mH/0,26Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm 2% (braun-schwarz-schwarz)

Bausatz mit High-End-Weiche ohne Gehäuse, Preis pro Box EUR 117,00 ohne MwSt: € 98.32 / $ 116.02
 

  Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 140 x 102 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA140, Best.-Nr. I-2765, Preis pro Stück: EUR 3,70 ohne MwSt: € 3.11 / $ 3.67
Pro Bausatz empfehlen wir 1 Platte (für ein Paar Boxen also 2)

Impedanzkorrektur

Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Tonfrequenz-Elko, 10 uF / 100 Vdc
  • Audaphon Luftspule L7, 0,47 mH/0,50 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 15 Ohm 2% (braun-grün-schwarz)

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 6,45 ohne MwSt: € 5.42 / $ 6.40
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht