Albatros, Standlautsprecher   in K+T 5/2014

Albatros ist ein zierlicher Standlautsprecher mit Harwood Air-Motion-Transformer und einen Harwood Mitteltieftonlautsprecher. Sie ist als Bassreflexlautsprecher konzipiert.    
technische Daten:
- Impedanz: 10 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 80 dB
- Maße (HxBxT): 1000 x 180 x 230 mm
- Frequenzbereich (-8dB): 35 - 28000 Hz
- Trennfrequenz(en): 3100 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox

Albatros ist ein zierlicher Standlautsprecher, für den Thomas Schmidt und Holger Barske einen Harwood Air-Motion-Transformer und einen Harwood Mitteltieftöner wählten. Harwood ist als Bassreflexlautsprecher konzipiert; er hat das Bassreflexrohr auf der Rückseite.

Die Frequenzweiche besteht aus einem Hochpass 2. Ordnung (12 dB/Oktave) und einem Tiefpass 3. Ordnung (18 dB/Oktave).

Der Frequenzgang ist unter 15 Grad oder auch 30 Grad Winkel recht eben; auf Achse werden die Höhen oberhalb 15 kHz leicht übertrieben, was keinerlei Nachteil darstellt. Die nichtlinearen Verzerrungen sind bei 85 dB Schalldruck gering (oberhalb von 300 Hz durchweg unter 0,4%); das Zerfallsspektrum ist bis auf eine Resonanz um 400 Hz nahezu fehlerfrei.

Ein Ausschnitt aus dem Klang+Ton Hörtest

... "Der Tieftöner macht seinen Messwerten alle Ehre. Auch frei aufgestellt in unserem Hörraum, noch mehr aber mit einer Rückwand in einem Meter Entfernung, spielte er souverän wirklich tief hinunter, während nach oben hinaus der AMT keine Grenzen zu haben scheint. Offensichtlich macht es doch einen Unterschied, ob ein Hochtöner bei 20 kHz steil abstürzt oder da eben noch mal eben fast noch eine Oktave in Reserve hat - und die kleine Betonung im Superhochton schadet sicherlich auch nicht. Die Albatros findet eine schöne Balance aus Bodenständigkeit und Eleganz. So lässt sie sich von Meisterwerken wie Deep Purples "Made in Japan" und seiner ungebremsten Spielfreude mitreißen, um bei der nächsten aufgelegten Scheibe die feinsten Details der Goldberg-Variationen in der legendären Interpretation Glenn Goulds mustergültig herauszuarbeiten. Die räumliche Abbildung gelingt ebenso famos wie die tonale Balance - und das deutlich bemerkbare Stückchen mehr Tiefgang schadet auch nicht beim Gesamteindruck einer durch und durch gelungenen Box."

Unser Bausatz besteht aus

  • Harwood Air Motion Transformer AM 20
  • Harwood Mitteltieftöner TM 130/25F1
  • Bassreflexrohr HP50, 50x145 mm, schwarz
  • PE-Schaumstoffdichtstreifen, 5x2 mm
  • 1,5x Dämmmaterial Sonofil 100 x 35 cm
  • Polklemmen PK31, ein Paar, vergoldet, rot+schwarz
  • 3m Lautsprecherkabel 2x1,5 mm2, transparent
  • Pan-Schrauben 4x20 schwarz, Kreuzschlitz, 8 Stück
  • Bauplan für den Bausatz

den Frequenzweichenbauteilen (rechts),
auf einem Holzbrettchen aufzubauen.

  • Audaphon MKP CAP Superior 8,2 uF / 400 Vdc
  • Audaphon MKT Kondensator 4,7 uF / 160 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,56 mH/0,55 Ohm
  • 1,4 mm Luftspule, 0,47 mH/0,19 Ohm
  • 1,4 mm Luftspule, 2,2 mH/0,46 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% [grau-rot-gold]


Bausatz ohne Gehäuse,
Preis pro Box EUR 198,00 ohne MwSt: € 166.39 / $ 194.67

Bausatz mit High-End-Weiche

In der Version mit High-End-Weiche kommen im Signalpfad zu dem AMT-Hochtöner ClarityCap Kondensatoren vom hochwertigen Typ ESA zum Einsatz. Als Spulen werden durchweg Backlackspulen verwendet, deren Wickel weniger vibriert als bei Standardspulen:

  • ClarityCap ESA Kondensator 3,3 uF / 630 Vdc
  • ClarityCap PWA Kondensator 4,7 uF / 400 Vdc
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,56 mH/0,64 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 0,47 mH/0,19 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 2,2 mH/0,46 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% [grau-rot-gold]


Bausatz ohne Gehäuse,
Preis pro Box EUR 228,00 ohne MwSt: € 191.60 / $ 224.17

Bausatz mit Mundorf High-End-Weiche Nr. 2

In der Version mit High-End-Weiche No. 2 kommen neben den Mundorf Backlackspulen auch Mundorf Kondensatoren zum Einsatz, nämlich in Reihe zum AMT-Hochtöner ein EVO Silber-Gold-Öl-Kondensator und parallel zum Tieftöner ein EVO-Kondensator.

  • Mundorf MCAP EVO Silber Gold Öl 3,3 uF / 450 V
  • Mundorf MCAP EVO 4,7 uF / 450 V
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL71, 0,56 mH/0,64 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 0,47 mH/0,19 Ohm
  • Mundorf Backlack-Luftspule BL140, 2,2 mH/0,46 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 8,2 Ohm 2% [grau-rot-gold]


Bausatz ohne Gehäuse,
Preis pro Box EUR 260,00 ohne MwSt: € 218.49 / $ 255.63

Impedanzkorrektur

  Falls der Lautsprecher an einem Röhrenverstärker betrieben werden soll, dann sollte eine Impedanzkorrektur zum Einsatz kommen. Hier spielt die Bauteilqualität nur eine geringe Rolle, weswegen wir nur einen Bausatz anbieten (auf Wunsch erhalten Sie selbstverständlich auch höherwertige Bauteile).


Zur Impedanzkorrektur liefern wir folgende Bauteile:

  • Mundorf Elko glatt, 22uF / 70 Vdc
  • 0,7 mm Luftspule, 0,68 mH/0,70 Ohm
  • Metalloxidwiderstand MOX10 10 Ohm 2% [braun-schwarz-schwarz]

Preis pro Impedanzkorrektur für eine Box auf Holz aufzubauen EUR 9,10 ohne MwSt: € 7.65 / $ 8.95

Raster-Leiterplatten

Falls Sie die Frequenzweiche lieber auf einer 240 x 165 mm Rasterplatte statt auf Holz aufbauen wollen:
Rasterplatte RA240, Best.-Nr. I-2767, Preis pro Stück: EUR 7,60 ohne MwSt: € 6.39 / $ 7.47
Pro Bausatz empfehlen wir eine Platte (für ein Paar Boxen also 2)
 


Zurück zur Bausatzseite   zur Klang- und Ton-Übersicht