Entwurf einer 2-Wege Weiche für 8 Ohm Lautsprecher    zur 4 Ohm-Weiche

Frequenzweiche für 2-Weges-System oder Subwoofer Wenn Sie Ihre Weiche selbst berechnen möchten:
2 Wege-Frequenzweichen-Berechner

Für ein 2-Wege System oder die Abtrennung von Subwoofer zu Satelliten können Sie einen Filter mit 12 dB Steigung nach dem Bild links erstellen. Für 8 Ohm-Systeme sind nachfolgende Tabellen gültig.

Beim Kondensator ist die Wahl relativ einfach: Sie entnehmen den Wert der Tabelle unten und wählen dann einen Kondensator je nach Qualitätsanspruch - Standard ist: in Serie zum Hochtöner ein MKT und parallel zum Tieftöner ein glatter Elektrolytkondensator (bei PA-Hochleistungsbetrieb auch evt. ein MKT). Beachten Sie hier noch die maximale Spannung Vac:

Bei der Spule ist es komplizierter: Hier spielen eine Rolle:

Nachfolgende Tabelle enthält nach diesen Gesichtpunkten unsere Vorschläge mit Spulentyp, Bestellnummer und Gleichstromwiderstand.

Die Farbgebung deutet auf das Spulenmaterial hin:
- Eisen, hochbelastbar
- Ferrit, mit geringer Verzerrung - auch bei kleiner Aussteuerung
- Ferrit, Rollenkern mit geringer Verzerrung
- Luftspule 0,7 mm Luftspule 1 mm mit geringster Verzerrung
- große Luftspule mit 1,4 oder 2 mm mit geringster Verzerrung

Für 8 Ohm-Lautsprecher:         ... zur 4 Ohm-Berechnung

Frequenz in Hz 120 180 270 400 550 800 1250 1800 2300 3100
Kond. C in uF 100 82 47 33 22 15 10 6,8 5,6 4,7
beispielsweise ClarityCap PWA EUR 27,50 EUR 23,15 EUR 12,59 EUR 9,25 EUR 7,16 EUR 4,76 EUR 3,92 EUR 3,21 EUR 3,21 EUR 2,40
Spule L in mH 15 10 6,8 4,7 3,3 2,2 1,5 1,0 0,82 0,56
Spulen
bis 25 Watt
H71
15 mH
1,2 Ohm EUR 16,90
H71
10 mH
0,87 Ohm EUR 16,00
H71
6,8 mH
0,70 Ohm EUR 15,00
H71
4,7 mH
0,46 Ohm EUR 13,50
L100
3,3 mH
1,1Ohm EUR 13,40
L100
2,2 mH
0,83 Ohm EUR 10,50
L100
1,5 mH
0,62 Ohm EUR 9,05
L100
1,00 mH
0,49 Ohm EUR 8,05
L100
0,82 mH
0,44 Ohm EUR 7,55
L100
0,56 mH
0,36 Ohm EUR 6,75
Spulen
bis 50 Watt
H100
15 mH
0,83 Ohm EUR 29,05
H100
10 mH
0,64 Ohm EUR 27,15
H100
6,8 mH
0,46 Ohm EUR 16,20
H71
4,7 mH
0,46 Ohm EUR 13,50
H100
3,3 mH
0,27 Ohm EUR 14,30
L100
2,2 mH
0,83 Ohm EUR 10,50
L100
1,5 mH
0,62 Ohm EUR 9,05
L100
1,00 mH
0,49 Ohm EUR 8,05
L100
0,82 mH
0,44 Ohm EUR 7,55
L100
0,56 mH
0,36 Ohm EUR 6,75
Spulen
bis 100 Watt
BS125
15 mH
0,59 Ohm EUR 42,55
BS125
10 mH
0,46 Ohm EUR 40,65
BS125
6,8 mH
0,37 Ohm EUR 38,75
BS125
4,7 mH
0,30 Ohm EUR 36,75
H100
3,3 mH
0,27 Ohm EUR 14,30
H100
2,2 mH
0,21 Ohm EUR 14,00
H100
1,5 mH
0,17 Ohm EUR 13,40
L140
1,00 mH
0,30 Ohm EUR 14,40
L140
0,82 mH
0,26 Ohm EUR 13,40
L140
0,56 mH
0,2 Ohm EUR 11,50
Spulen
bis 180 Watt
PA-Trafo
mo-123200
0,12 Ohm EUR 91,00
PA-Trafo
mo-125490
0,19 Ohm EUR 32,68
PA-Trafo
mo-125470
0,16 Ohm EUR 30,71
H140
4,7 mH
0,26 Ohm EUR 31,05
H140
3,3 mH
0,19 Ohm EUR 29,15
H140
2,2 mH
0,14 Ohm EUR 17,30
H140
1,5 mH
0,11 Ohm EUR 15,30
L140
1,00 mH
0,30 Ohm EUR 14,40
L140
0,82 mH
0,26 Ohm EUR 13,40
L140
0,56 mH
0,2 Ohm EUR 11,50
Spulen
bis 330 Watt
PA-Trafo
mo-123200
0,12Ohm EUR 91,00
PA-Trafo
mo-125490
0,19Ohm EUR 32,68
PA-Trafo
mo-125470
0,16Ohm EUR 30,71
PA-Trafo
mo-125450
0,14Ohm EUR 27,00
BT140
3,3 mH
0,22 Ohm EUR 67,90
BS140
2,2 mH
0,16 Ohm EUR 32,85
BS140
3,3 mH
0,12 Ohm EUR 30,55
H140
1,0 mH
0,08Ohm EUR 14,40
L200
0,82 mH
0,16 Ohm EUR 33,85
L200
0,56 mH
0,11 Ohm EUR 28,05
Spulen
bis 550 Watt
PA-Trafo
mo-123200
0,12Ohm EUR 91,00
T250
10 mH
0,16 Ohm EUR 199,00
T250
6,8 mH
0,12 Ohm EUR 189,00
T250
4,7 mH
0,08 Ohm EUR 175,00
T200
3,3 mH
0,10 Ohm EUR 106,00
BT140
2,2 mH
0,12 Ohm EUR 64,90
BT140
1,5 mH
0,09 Ohm EUR 49,90
L200
1,0 mH
0,18 Ohm EUR 36,75
L200
0,82 mH
0,16 Ohm EUR 33,85
L200
0,56 mH
0,11 Ohm EUR 28,05
Spulen
bis 1000 Watt
T250
15 mH
0,17 Ohm EUR 242,00
T250
10 mH
0,16 Ohm EUR 199,00
T250
6,8 mH
0,12 Ohm EUR 189,00
T250
4,7 mH
0,08 Ohm EUR 175,00
T200
3,3 mH
0,10 Ohm EUR 106,00
T200
2,2 mH
0,09 Ohm EUR 90,90
T200
1,5 mH
0,09 Ohm EUR 77,90
L250
1,0 mH
0,12 Ohm EUR 67,90
L250
0,82 mH
0,10 Ohm EUR 62,90
L250
0,56 mH
0,08 Ohm EUR 53,45

Jeweils die zwei Spulen bzw. die beiden Kondensatoren erhalten die in der Tabelle angegebenen Werte. Für einen Subwooferfilter wird nur ein Kondensator und eine Spule benötigt.

Die Spule parallel zum Hochtöner bzw. Satelliten braucht nur die Hälfte/ein Viertel der Leistung auszuhalten, falls die Übergangsfrequenz über 400/800 Hz liegt.

Hinweise:

1) 18 und 24 dB-Weichen machen nur Sinn, falls man die Eigenschaften der Lautsprecher ganz genau kennt!

2) Diese Weiche ist keine High-End-Weiche. Eine solche ist auf ein Lautsprecherchassis individuell anzupassen. Ein schönes Beispiel dazu ist die EX2 MAG-Frequenzweiche.