ADR Family TL aus Hobby HiFi 5/05

ADR Family TL ist ein Transmissionline Standlautsprecher aus Hobby HiFi 5/2005
Die Daten der ADR Family TL:
- Maße (HxBxT): 97,5 x 21 x 27,5 cm
- Impedanz: 4 Ohm
- Empfindlichkeit (2,83V,1m): 87 dB
- Frequenzbereich (-8dB): 40 - 35000 Hz
- Übernahmefrequenz: 2600 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox
ADR Family TL ist eine von Speaker Heaven erstellte Transmissionline-Standbox.

Hörtest von Hobby HiFi 5/2005:
... nach Aufstellung mit nur 50 cm von der Rückwand und parallel ausgerichtet: "Der Erfolg dieser beiden Maßnahmen war überzeugend: Nun füllte sich der Raum mit knackigen, tief reichenden Bassschlägen, die - wie von einer Transmissionline zu erwarten - frei von jeglichem Ansatz zum Wummern waren. Auch die Räumlichkeit stellte die Family TL bei dieser Aufstellung einwandfrei dar: Bei einem Jazzstück war deutlich zu hören, dass sich der Solo-Klarinettist von rechts hinten an die vorne und in der Mitte stehenden Mikrofone bewegt. Der grundsätzliche Charakter des Lautsprechers blieb durch sämtliche Positionen erhalten: Das Klangbild ist klar und sauber durchgezeichnet, fast schon ein bisschen zu trocken. Von der kleinen Besetzung bis hin zu großen Musikergruppen stellt die Family TL jegliches Material sauber und breit gestaffelt in den Raum. Der helle Charakter ohne Lästigkeit im Hochtonbereich zog sich ebenfalls durch sämtliche Hörpositionen hindurch. Nur ein kleines Manko muss man der Family TL bescheinigen: Es fehlt - sehr gut an Stimmen wie der von Marla Gien oder Lisa Nilsson zuerkennen - ein Schuss der Wärme, von der die Performance dieser beiden Sängerinnen lebt. Wohl eine Folge der leichten Überbetonung von vielleicht gut einem dB zwischen 800 und 5.000 Hertz, die im Frequenzgang zu sehen ist. Das darf man aber nicht als ernsthafte Kritik sehen: In Relation zu ihrem günstigen Preis von gerade mal 120 Euro für dem Komplettbausatz leistet die Family TL viel mehr, als die meisten HiFi-Kenner selbst in ihren kühnsten Träumen erwarten werden." ....

Unser Bausatz besteht aus:

  • Hochtöner ADR HT 290
  • Tieftöner ADR M 18 DMS
  • 1 Matte Noppenschaumstoff
  • 1 halbes Paket Polyester Dämmstoff
  • 12 Schrauben PAN 3,5x15
  • 1/2 selbstklebenden Schaumstoff-Dichtstreifen
  • 3 Meter Kabel 2x2,5 mm
  • 1 Terminal mit vergoldeten Messingklemmen
  • dem Bauplan
  • den Frequenzweichenbauteilen,
    auf Holz aufzubauen:
  • 1,0 mH Luftspule, 1,0 mm
  • 0,27 mm Luftspule, 0,7 mm
  • 10 uF Tonfrequenzelko, 100V
  • 5,6 uF MKP-Kondensator, 400V
  • 3,3 Ohm MOX4 (orange-orange-gold)
  • 6,8 Ohm MOX4 (blau-grau-gold)
  • Preis ADR Family TL ohne Gehäuse pro Stück: - nicht lieferbar

    ADR Family TL, High-End-Empfehlung

    In unserer High-End-Empfehlung kommen folgende Spulen und Kondensatoren zum Einsatz:
    - 1,0 mH Backlack-Luftspule / 1mm
    - 0,27 mH Backlack-Luftspule / 0,9 mm
    - 10 uF Kondensator, Folie, MKP
    - 5,6 uF Mundorf MCAP / 400 V, audiophiler Kondensator

    Preis ADR Family TL High-End ohne Gehäuse pro Stück: - nicht lieferbar

    ADR Family TL, Hinweis eines Kunden

    Die Spritzigkeit und Klangfreude der ADR Family kann weiter verbessert werden, wenn man parallel zum Widerstand, der vor dem Hochtöner liegt einen 2,2 uF Kondensator schaltet.

    Hier empfiehlt sich ein MKP-Kondensator mit 2,2 uF oder für die High End Version ein 2,2 uF Mundorf MCAP/400V

    ADR Family TL, Impedanzkorrektur

    Für Röhrenverstärker sind nachfolgende Bauteile zur Impedanzkorrektur zu verwenden. Die Bauelemente sind nach unserer Empfehlung für Standard und High-End-Version die gleichen, da hier kein klanglicher Unterschied wahrnehmbar ist:
    - 0,33 mm Luftspule, 0,7 mm
    - 33 uF Elko glatt
    - 4,7 Ohm Zement-Widerstand
    Diese werden in Reihe geschaltet und die beiden offenen Enden werden am Terminal angeschlossen.

      zur Hobby HiFi-Übersicht