IR-Steuerung, IR-Roomlink

Wie von Geisterhand

Kabelgebundenes System für die Festinstallation zur Fernbedienung einer HiFi-Anlage in Wohnhäusern aus mehreren Räumen heraus, bestehend aus bis zu 7 Empfängern (6 x dezental, 1 x lokal), einem Kabelauslass und der Sendeelektronik. Der Sender wird mit den IR-Sendedioden verbunden, die auf die Verstärker oder Tonquellen aufgeklebt werden.