Wavecor WF110WA01

Mehr als 5000 weitere Lautsprecher finden Sie auf unserer Lautsprecher-Übersichtsseite.

=> zu weiteren Lautsprechern dieser Marke.
 

Gehäuse-Empfehlung 1:
geschlossene Box mit 0,94 Liter
ab 146/92 Hz (-3dB/-8dB)
 
Gehäuse-Empfehlung 2:
3,6 Liter BR-Box
mit HP35 der Länge 11 cm
ab 71/58 Hz (-3dB/-8dB).

Wavecor WF110WA01       Best.-Nr.: anfrage       - nicht lieferbar (_)
10 cm Mitteltöner mit Papier-Membran. Ein Magnetsystem mit Neodym-Magneten treibt den Lautsprecher an.
  • Belastbarkeit (Nenn/Musik) = 50 W
  • Frequenzbereich = 80-4000 Hz
  • Resonanzfrequenz fs = 76 Hz
  • Impedanz R = 4 Ohm
  • Kennschalldruck SPL = 90 dB (2,83V; 1m)
  • Gleichstromwiderstand Re = 3,2 Ohm
  • Schwingspuleninduktivität L = 0,12 mH
  • Effektive Membranfläche Sd = 55 cm2
  • Bewegte Masse incl. Luftlast mms = 6,2 g
  • Äquivalentvolumen Vas = 3 l
  • Freiluftgesamtgüte Qts = 0,4 (Qms=8,5, Qes=0,42)
  • Durchmesser der Schwingspule = 32,5 mm
  • Lineare Auslenkung xlin = +/- 3,5 mm
  • Einbaudurchmesser d = 93 mm
  • Aussendurchmesser d = 110 mm
  • Einbautiefe (nicht eingefräst) t = 56 mm
Die Gehäuseberechnungen werden mit der Berücksichtigung von 0,3 Ohm Zuleitungswiderstand durchgeführt. Dazu werden, wenn wir keine aktuelleren Lautsprecherdaten haben oder kennen, die des Herstellers zugrunde gelegt.

Bitte beachten Sie: der auf einer Normschallwand gemessene Frequenzgang sagt über die Grenzfrequenz im Gehäuse wenig aus! Deswegen geben wir Ihnen meist in 2 Beispielen Dimensionierungshinweise mit der Angabe wie tief der Lautsprecher kommt.

zurück zur Startseite  
 
© Copyright 2015 Iris Strassacker; All rights reserved. - Irrtum vorbehalten